online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die liebe Bildung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die liebe Bildung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aschemännl FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



24.07.2020 ~ 22:44 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
26 erhaltene Danksagungen
RE: Versagt das Bildungsministerium? Beitrag Kennung: 997321
gelesener Beitrag - ID 997321


Warum sollte die Schule mit den selben Ausstattungsbedingungen wie vor der "Karrantähne"
nicht danach noch genauso funktionieren?
Wieso gibt es da Startprobleme?
Hat man sich schon an das schöne Lotterleben gewöhnt?

Zitat:
Pfiffikus hat am 24. Juli 2020 um 11:18 Uhr folgendes geschrieben:
Für die Küchen in ganz Deutschland würde es ausreichen, an jeden Haushalt ein Kochbuch zu verteilen, das ein Sternekoch verfasst hat. Die Gerichte könnten dann genau nach Anleitung im Kochbuch zubereitet werden. Die Kosteneinsparung wäre immens und es wäre gleichmäßig gutes Essen in ganz Deutschland gewährleistet.


So funktioniert McDonalds und Burgerking.
Arbeitswillige Abiturienten können überall auf der Welt nach einfachen Rezepten Menüs mit gleichbleibender Qualität produzieren.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 24.07.2020 22:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.892 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2020 ~ 04:22 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Versagt das Bildungsministerium? Beitrag Kennung: 997335
gelesener Beitrag - ID 997335


Zitat:
Aschemännl hat am 24. Juli 2020 um 22:44 Uhr folgendes geschrieben:
Warum sollte die Schule mit den selben Ausstattungsbedingungen wie vor der "Karrantähne"
nicht danach noch genauso funktionieren?
Wieso gibt es da Startprobleme?
Hat man sich schon an das schöne Lotterleben gewöhnt?

Wir sind leider noch nicht nach der Quarantäne. Es kann noch ein Jahr dauern, bis die Coronakrise überwunden ist, Epidemien dauern ca. 18 Monate. Mit dem Klimawandel kommen noch andere Krankheiten, auf welche wir nicht vorbereitet sind, mit denen könnten wir das gleiche wieder erleben. Darum wäre das von mir vorgeschlagene Modell am Zukunftsträchtigsten, weil es am ehesten garantiert, das die Kinder eine ordentliche Ausbildung erhalten, ansonsten gibt es verlorene Generationen und wir benötigen noch dringender die künstliche Intelligenz, weil unter den zur Zeit vorhandenen Bedingungen keine ordentliche Schulausbildung möglich ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.214 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2020 ~ 10:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Versagt das Bildungsministerium? Beitrag Kennung: 997343
gelesener Beitrag - ID 997343


Zitat:
Meta hat am 25. Juli 2020 um 04:22 Uhr folgendes geschrieben:
Darum wäre das von mir vorgeschlagene Modell am Zukunftsträchtigsten, weil es am ehesten garantiert, das die Kinder eine ordentliche Ausbildung erhalten, ansonsten gibt es verlorene Generationen und wir benötigen noch dringender die künstliche Intelligenz, weil unter den zur Zeit vorhandenen Bedingungen keine ordentliche Schulausbildung möglich ist.


Meta, bist du biite so nett und stellst hier den Schriftverkehr ein, den du ja sicherlich mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung führst, sodaas wir hier auch nachvollzihen können, ob du etwas erreicht hast.

gastli, der dir in diesem Fall für deine Bemühungen ein Versagen des Bundesministerium für Bildung und Forschung zu verhindern dankbar wäre.

PS: Solltest du noch keinen Kontakt hergestellt haben hilft sicher dieser Link: https://www.bmbf.de/de/kontakt.php



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.214 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2020 ~ 09:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die liebe Bildung Beitrag Kennung: 1009995
gelesener Beitrag - ID 1009995


BRD = rückständiges [Bildungs]Entwicklungsland.
Ein Link der unter anderen auch @Pfiffikus "begeistern" wird.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.807 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.11.2020 ~ 13:00 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
404 erhaltene Danksagungen
RE: Die liebe Bildung Beitrag Kennung: 1010003
gelesener Beitrag - ID 1010003


Zitat:
gastli hat am 21. November 2020 um 09:48 Uhr folgendes geschrieben:
Ein Link der unter anderen auch @Pfiffikus "begeistern" wird.
Ach, Begeisterung ist etwas anderes.

Derzeit macht das Stichwort "Digitalisierung" allerlei Schlagzeilen. Da wünschen sich manche Leute, dass jetzt kramphaft neue Technik die bewährten Methoden ersetzen sollen. Außenstehende können sich darüber freuen. Und die Presse zeigt uns auch das eine oder andere Potemkinsche Dorf.

Praktisch schätzen viele Lehrer an ihrer Kreide, dass diese garantiert nicht morgens, wenn man mit der Arbeit beginnen möchte, ultimativ nach irgendwelchen Updates verlangt, bevor eine Arbeit möglich ist.

Leihgeräte - auch suboptimal. Das habe ich hier schon kund getan. Es wurde tatsächlich schon beobachtet, dass Schüler solche Leih-Tablets tatsächlich dazu nutzten, wozu man ein Tablett eben üblicherweise nutzt. Was nichts kostet, erhält nämlich auch keine Wertschätzung.
(Gegen einen anteiligen Zuschuss für Bedürftige, der die Erschwinglichkeit einer solchen Anschaffung für alle sicher stellen würde, hätte ich natürlich nichts einzuwenden.)


Einzelne Räume mancher Schulen werden sogar mit Whiteboards ausgestattet. Feine Sache! Praktisch herrscht dabei die Unsitte, die grünen Kreidetafeln dafür raus zu schmeißen. Das bedeutet: Sobald an dem dahinter stehenden Computer oder am Beamer irgendetwas defekt ist, ist der komplette Klassenraum unbrauchbar.


Merke: Irgendwelche digitalen Lösungen können niemals ein Ersatz für bewährte Unterrichtsmethoden sein, sondern allenfalls eine sehr nützliche Ergänzung. Das war zu unserer Schulzeit schon so, als Diaprojektoren, Tonbandgeräte, Polyluxe und Fernseher Einzug in die Schulhäuser hielten. Selbst Videorekorder haben den Unterricht nicht ersetzt, sondern allenfalls ergänzt.
Das kann bei den digitalen Geräten und Methoden nicht anders sein. Nicht umsonst stellen erste Schulen den digitalen Unterricht wieder ein, denn den Lehrern werden noch zusätzliche Knüppel zwischen die Beine geworfen.



Pfiffikus,
der inzwischen weiß, dass von den Entscheidern niemand Interesse an wirklich innovativen Lösungen hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.214 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2020 ~ 16:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die liebe Bildung Beitrag Kennung: 1010007
gelesener Beitrag - ID 1010007


Genauso sehe ich das auch.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.214 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.11.2020 ~ 10:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1958 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die liebe Bildung Beitrag Kennung: 1010053
gelesener Beitrag - ID 1010053


Florian Aigner über Bildung und das moralische Minimum.

Bildung ist nicht alles.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.775 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.11.2020 ~ 13:24 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
990 erhaltene Danksagungen
RE: Die liebe Bildung Beitrag Kennung: 1010062
gelesener Beitrag - ID 1010062


Jede Gesellschaft bringt die Moral und die Bildung hervor, die ihrem Wesen entspricht.

Kapitalismus war, ist und bleibt nunmal eine Gesellschaft, in der eine winzige schmarotzerische Minderheit die wertschöpfende Mehrheit um den größten Teil der Früchte ihrer Arbeit bringt. Das geht nunmal nur mit Lüge, Korruption und Gewalt. Und: Wie der Herre, so's Gescherre.

Und Lügen kommen am besten nunmal bei dummen Menschen an. Das BILDungswesen der BRD erzeugt diese Menschen ganz bewußt. Die allseitig entwickelte, polytechnisch gebildete Bevölkerung war noch nie ein Staatsziel und schon in der Schule wird dafür gesorgt, daß die Mehrheit dumm bleibt und die nötige höhergebildete Schicht arrogant und egoistisch geprägt wird. Naja, die Dummen sind auch arrogant und egoistisch.

Wenn Florian Aigner behauptet, mangelnde Bildung sei nicht das Problem, hat er schon lange Schulabsolventen nicht mehr die Frage gestellt, wieviel Prozent 20 von 100 sind oder was die nächstkleinere Längeneinheit unterhalb mm ist oder welcher Zehnerpotenz der Vorsatz kilo- entspricht.

Auch die Medien- und Umgangssprache ist in vielen Fällen schwachsinnig. Was soll beispielsweise "dreimal kleiner" bedeuten? Ob mit der Angabe einer Zunahme um 170% gemeint ist, daß es jetzt 170% sind oder 270%, bekommt man nur heraus, wenn man die Daten überprüft. Und in der Reklame wird meist das kilo- bei Kilokalorien weggelassen.

Unmittelbar nach der Konterrevolution klang das geschwollene, völlig andersartige, floskelgespickte Wessigequatsche ja ganz interessant. Nachdem sich das erste Staunen gelegt hatte, wurde dann klar, daß dies Ausdruck planmäßig gezüchteter Dummheit und Verlogenheit, gepaart mit Arroganz, ist.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die liebe Bildung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD