online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, Nightwolf, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
Forum-Thueringen » Kalender » Events, Partys und Veranstaltungen | Thüringer Terminkalender » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Druckvorschau
alle Veranstaltungen Termin eintragen
oder uns per Fax melden
0361-34948051
Kalender Veranstaltungsarchiv
  
  Januar   November   Dezember   Januar 2022     
Event Thüringen Ihre Werbung

  Januar Zum Anfang der Seite springen
01.01.2021 Freitag  - 
29.12.2021 Mittwoch
Aufgrund Corona sind derzeit keine Veranstaltungen verfügbar. Erstellt von FT.Team

Aufgrund Corona sind derzeit leider keine Veranstaltungen verfügbar.
Ein Eintrag ist aber jederzeit möglich.



  November Zum Anfang der Seite springen
06.11.2021 Samstag  - 
05.12.2021 Sonntag
KUNST GEGEN RECHTS - GERA Erstellt von gastli

KUNST GEGEN RECHTS - GERA
6.11.-5.12. 2021

Ende September 2021 fand die Bundestagswahl statt, in Thüringen und Sachsen erlangte
die rechtsradikale AfD die meisten Stimmen. Die AfD propagiert Rassismus und
Nationalismus, die Verschärfung von Neoliberalismus und Ausgrenzung, sowie
rückwärtsgewandte Vorstellungen einer Gesellschaft. Auch wird von dieser Partei ein
Feldzug gegen zeitgenössische, „undeutsche“ Kunst geführt, die sie als „neumodische
Extravaganzen“ und „exzentrische Randgruppenkunst“ bezeichnen. Diese Positionen
werden zum Teil auch von Politiker:innen anderer Parteien vertreten.
Seit dem Ausbruch der Pandemie, stehen viele Dinge auf dem Prüfstand. Es zeigte sich,
wer ein solidarisches Miteinander praktiziert und wer als Pandemiegewinnler:in oder
Coronaleugner:in die Krise für eigene Interessen nutzt. Bei den sogenannten
Querdenken-Demonstrationen kommt es zu einer fatalen Zusammenarbeit verschiedener
Akteur:innen. Rechte Gruppierungen und Parteien gewinnen immer mehr an Einfluss.
Antisemitismus ist in der neuen Bewegung stark vertreten, wie auch eine Verharmlosung
der Shoa und der Gleichsetzung der NS-Zeit mit der aktuellen Situation.
Auch in Gera gab es in den letzten Monaten große Demonstrationen der Querdenken-
Bewegung.
Der AfD Politiker Stephan Brandner, dem Flügel zuzuordnen, erlangte in
Gera-Greiz-Altenburger Land ein Direktmandat für den Bundestag.
Genügend Gründe um die KUNST GEGEN RECHTS - Ausstellung in Gera zu zeigen. Sie
findet in dem neuen Galerieprojektraum SORGLOS statt. Es ist die sechste Ausstellung
der Reihe, die seit vier Jahren in Berlin und Erfurt aktuelle Arbeiten von Künster:innen
aus Thüringen und Berlin zeigte. Sie wird durch Veranstaltungen, Performances und
Musik begleitet.
Kunst soll als gesellschaftliche Form von Aufklärung in Erscheinung treten – für die
Unabhängigkeit der Kultur, für eine gemeinschaftliche und solidarisierende Antwort aus
der Kunst- und Kulturlandschaft auf Versuche rechter Gruppierungen und Parteien,
Menschen auszugrenzen, Hass zu säen und Kultur zu beschneiden. Und für das Erinnern:
Dass Auschwitz nie wieder sei – und dieses Land sich ändert!
Künstlerinnen und Künstler:
Ulf Aminde, Anke Becker, Antje Blumenstein, Theo Boettger, Benedikt Braun, Jan Brokof
Joanna Buchowska, Jessica Buhlmann, Laura Bruce, Christian Claus, Daniel Chluba, DAG,
Stefan Draschan, Thomas Draschan, Samantha Font-Sala, Moritz Frei, Florian Füger
Heike Gallmeier / Tabea Sternberg, Ingo Gerken, Jürgen Grewe, Jana Gunstheimer, Herta
Hammerschmidt, Christian Henkel, Verena Issel, Lisa Junghanß, Franziska Klotz, Sandra
Meisel, MINETTA, MONOPURPLE, Alexander Neugebauer, Rainer Neumeier, Tommy
Neuwirth, Manfred Peckl, Thomas Prochnow, Katja Pudor, Inken Reinert, Christian Rothe,
Sophia Schama, Michal Schmidt, Schroeter & Berger, Joachim B. Schulze, Anja Schwörer,
Heidi Sill, Anke Stiller, Klaus-Martin Treder, Raul Walch, Christian Werner, Hansa
Wisskirchen, Ina Wudtke, Michael Wutz
NASHKEVILLIN: Iwona Demko, MaBgorzata M. Niespodziewana, Joanna Pawlik, Andi
Arnovitz, Hila Lulu Lin Farah Kufer Bir’im, Nomi Tannhauser, Angela Hampel, Cornelia Renz, Tanja Selzer

Ausstellungseröffnung
Sonnabend, 6. November, 16 Uhr
Performance : OTTO OSCAR HERNÁNDEZ RUIZ und SHIN HYO JIN
DJ: FUTURE GRL, MONOPURPLE

GALERIE SORGLOS
Sorge 52 / 07545 Gera
Mittwoch 14-18 Uhr, Samstag 11-16 Uhr, Sonntag 14-16 Uhr
Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Kunstfonds, gefördert aus Mitteln des BKM-Sonderförderprogramms NEUSTART KULTUR

Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben

  Dezember Zum Anfang der Seite springen
01.12.2021 Mittwoch  - 
06.12.2021 Montag
Kinder-Bastel-Weihnachtsmarkt Erstellt von mantheyevent



täglich 10 - 16 Uhr
Eintritt frei

Kino Bleicherode
Löwentorstr. 15, 99752 Bleicherode

Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben
25.12.2021 Samstag
Christmas-Party Erstellt von mantheyevent

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstr. 56, 99752 Bleicherode

20 Uhr

Tickets für 8 € pro Person sind am Einlass erhältlich!

Die mittlerweile legendäre

CHRISTMAS-PARTY
am 25.12.2021 um 20 Uhr
mit Revent DJ Crew

lockt alle Partyfans ins Kulturhaus Bleicherode, die nach dem Heiligen Abend feiern wollen.



Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben
29.12.2021 Mittwoch
FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe Erstellt von mantheyevent

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstr. 56, 99752 Bleicherode

19.30 Uhr

VVK: 30 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 38 €

Dr. FAUST und MEPHISTA fahren hernieder von den
Höhen des Brockens nach Bleicherode.
Wir freuen uns drauf!

Der FAUST-Stoff ist Jahrhunderte alt. Der FAUST – Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe ist ein Universum deutscher Dichtkunst und lässt genügend Raum für Modernität. Der FAUST-Adaptionen nach Goethes Vorlage gibt es wahrlich nicht wenige. Doch noch nie war eine Musical-Umsetzung des berühmten Stoffes so frech, so rockig und so frisch wie FAUST’n’Roll.
Michael Manthey schuf gemeinsam mit Vollblutmusikern und Regie-Profis eine Fassung, die den FAUST sicherlich nicht neu erfindet, aber es spielerisch schafft, dieses Stück deutscher Weltliteratur in eine Form zu gießen, die unterhält und begeistert – ohne eine Karikatur zu sein. Hierbei wird Goethes Lyrik in Ohrwürmer verpackt und dem Publikum so schmackhaft und mundgerecht zubereitet, dass es bei all dem Vergnügen gar nicht merkt, wie es literarisch schwere, aber zeitlos wertvolle Kost verdaut.
Mit Witz und Charme, Ohrwürmern und Gassenhauern, Special Effects und großer Schauspiel- und Sangeskunst hat FAUST’n’Roll dem Klassiker als Rocktheater nach Goethe neues Leben eingehaucht und wird auch noch viele kommende Generationen für diesen zeitlosen Stoff begeistern.

Schauen Sie! Hören Sie! Fühlen Sie!
Es wird bis zuletzt spannend, wenn im Finale von FAUST’n’Roll ein kleiner Fingerzeig zu Goethes Faust – Der Tragödie zweiter Teil geschlagen wird.

Komposition: Jimmy Gee, Martin Constantin| Libretto: Hartmut Hecht, Michael Manthey | Regie, Choreografie: Christian Venzke |Idee, Konzeption, Rechte: Michael Manthey
ausführliche Informationen unter www.faustnroll.de


weitere Infos unter https://www.kulturhaus-bleicherode.de/

Tickets bei Eventim unter https://www.eventim.de/event/faustnroll-rocktheater-nach-goethe-kulturhaus-bleicherode-139
42060/




Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben
30.12.2021 Donnerstag
FAUST'n'Roll - Rocktheater nach Goethe Erstellt von mantheyevent

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstr. 56, 99752 Bleicherode

16.00 Uhr

VVK: 30 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 38 €

Dr. FAUST und MEPHISTA fahren hernieder von den
Höhen des Brockens nach Bleicherode.
Wir freuen uns drauf!

Der FAUST-Stoff ist Jahrhunderte alt. Der FAUST – Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe ist ein Universum deutscher Dichtkunst und lässt genügend Raum für Modernität. Der FAUST-Adaptionen nach Goethes Vorlage gibt es wahrlich nicht wenige. Doch noch nie war eine Musical-Umsetzung des berühmten Stoffes so frech, so rockig und so frisch wie FAUST’n’Roll.
Michael Manthey schuf gemeinsam mit Vollblutmusikern und Regie-Profis eine Fassung, die den FAUST sicherlich nicht neu erfindet, aber es spielerisch schafft, dieses Stück deutscher Weltliteratur in eine Form zu gießen, die unterhält und begeistert – ohne eine Karikatur zu sein. Hierbei wird Goethes Lyrik in Ohrwürmer verpackt und dem Publikum so schmackhaft und mundgerecht zubereitet, dass es bei all dem Vergnügen gar nicht merkt, wie es literarisch schwere, aber zeitlos wertvolle Kost verdaut.
Mit Witz und Charme, Ohrwürmern und Gassenhauern, Special Effects und großer Schauspiel- und Sangeskunst hat FAUST’n’Roll dem Klassiker als Rocktheater nach Goethe neues Leben eingehaucht und wird auch noch viele kommende Generationen für diesen zeitlosen Stoff begeistern.

Schauen Sie! Hören Sie! Fühlen Sie!
Es wird bis zuletzt spannend, wenn im Finale von FAUST’n’Roll ein kleiner Fingerzeig zu Goethes Faust – Der Tragödie zweiter Teil geschlagen wird.

Komposition: Jimmy Gee, Martin Constantin| Libretto: Hartmut Hecht, Michael Manthey | Regie, Choreografie: Christian Venzke |Idee, Konzeption, Rechte: Michael Manthey
ausführliche Informationen unter www.faustnroll.de


weitere Infos unter https://www.kulturhaus-bleicherode.de/

Tickets bei Eventim unter https://www.eventim.de/event/faustnroll-rocktheater-nach-goethe-kulturhaus-bleicherode-139
42106/




Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben
31.12.2021 Freitag
Silvester-Party Erstellt von mantheyevent

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstr. 56, 99752 Bleicherode

ab 19 Uhr

Silvester-Party

mit DJ Icke, Udo Lindenberg Double, ABBA2go Eintritt: 80 € inkl. tollem Silvester-Menü

Tickets sind im Kulturhaus Bleicherode erhältlich oder per E-Mail an kontakt@kulturhaus-bleicherode.de

weitere Infos unter https://www.kulturhaus-bleicherode.de/



Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben

  Januar 2022 Zum Anfang der Seite springen
09.01.2022 Sonntag
Neujahrskonzert Erstellt von mantheyevent

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstr. 56, 99752 Bleicherode

14 Uhr

VVK: 24 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 28 €

Am 09.01.2022 finden Musiker des Orchesters „Virtuosi Brunenses“ unter der Leitung von Karel Mitas (1. Konzertmeister Theater Brno) den weiten Weg von Brno (Tschechien) nach Bleicherode.
Mit im Gepäck haben sie beliebte und berühmte Melodien für ein schwungvolles Strauß-Konzert. Freuen wir uns am Jahresanfang auf die Solisten Elena Lyankina (Russland) und den Tenor Antonio Rivera (Mexiko).

weitere Infos unter https://www.kulturhaus-bleicherode.de/

Tickets bei Eventim unter https://www.eventim.de/event/neujahrskonzert-strauss-konzert-mit-musikern-des-orchesters-v
irtuosi-brunenses-kulturhaus-bleicherode-14025986/




Kommentare: 0 | Kommentar zum Event, zur Party oder zur Veranstaltung schreiben
alle Veranstaltungen Termin eintragen
oder uns per Fax melden
0361-34948051
Kalender Veranstaltungsarchiv
Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD