online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 [55] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.05.2020 ~ 08:00 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 987927
gelesener Beitrag - ID 987927


Dieses Thema strotzt vor Rassismus und ergibt ein einseitiges Zerrbild vom wirklichen Zustand dieser Welt.

Für Menschen die etwas an dieser Welt verbessern möchten ist nicht brauchbar.

Dafür wäre folgendes Thema nicht so einseitig, wesentlich aufschlussreicher und interessanter so wie ohne Rassismus.

--Aus den Abgründen dieser Welt.

Dieser Titel vermeidet Hetze und ist für alle Menschen der Welt eine Hilfe.

Denken Sie einmal darüber nach und denken sie auch daran, das Deutschland immer ein Vielvölkerstaat war, was sich in der Kleinstaaterei widerspiegelte. Eine einheitliche Sprache bildete sich erst im 16. Jahrhundert heraus. Die Ursache dafür war die Erfindung des modernen Buchdruckes durch Johannes Gutenberg, sowie die Bibelübersetzung und Reformation der Kirche durch Martin Luther.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 03.05.2020 08:00.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.05.2020 ~ 10:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 987950
gelesener Beitrag - ID 987950


Stimmt, das Thema strotzt vor Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und allen Schlechten zu dem die Menschen wohl fähig ist.
Ausgehend von der deutschen Bevölkerung.
Deshalb ist das Thema auch konkret so von mir benannt worden, um jede Irritation zu vermeiden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.05.2020 ~ 14:35 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 987992
gelesener Beitrag - ID 987992


Wenn Sie dieser Meinung sind dann sollten Sie sich einmal mit dem byzantinischen Problem beschäftigen.
Für Eulenspiegel wäre natürlich ein Pol Pot auch angebracht.

Was halten Sie von einem starken Staat gastli?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.06.2020 ~ 18:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 993427
gelesener Beitrag - ID 993427


Wenn alles zusammen kommt.
Die stinkenden Abgründe der deutschen Bevölkerung, der Alltagsrassimus und Polizisten, die im Polizeidienst nichts verloren haben.

Zitat:
Afrodeutsche bei Rossmann rassistisch beleidigt – und von Polizist bedroht
In einer Berliner Rossmann-Filiale soll es zu einem rassistischen Übergriff gekommen sein.
Eine schwarze Kundin wollte den Vorfall dann bei der Polizei anzeigen.
Doch ein Beamter soll ihr mit einer Haftstrafe wegen Falschaussage gedroht haben.[Quelle: https://www.rnd.de/politik/rassismus-in-...M6QGRWK7GE.html]


https://www.facebook.com/vanessa.henke.9...16663148521729/

Was Frau Henke in einer Berliner Rossmann-Filiale an rassistischer Alltagsdiskriminierung erlebte, ist unfassbar.
Im Gegensatz zu den weißen Kundinnen musste sie nach dem Bezahlen ihren Ausweis zur Verifizierung der Bankkarte herausrücken.
Aussage der Rossmann-Mitarbeiterin: Die Karte könne nicht ihre sein, weil ihr Name "zu deutsch" klinge.
Die hinzukommende Filialleitung stellte sich umgehend an die Seite der Kollegin und nahm Frau Henke erst dann ernst, als sie die Polizei rief.
Schließlich drohte einer der Polizisten mit einer Gefängnisstrafe wegen Falschaussage, sollte Frau Henke Anzeige erstatten.
Nach Name und Dienstnummer gefragt, verweigerte der Polizist die Aussage.

Zunächst beharrte die Berliner Polizei darauf, dass Frau Henke eine Beschwerde einreichen müsse.
Das ist allerdings schwierig, wenn der Polizist die Herausgabe der Dienstnummer verweigert.
Erst die Herstellung der Öffentlichkeit [dagegen halten und den Mund aufmachen] brachte die Polizei zum Einlenken.
Jetzt wird der Fall geprüft.

Rossmann gab an, die notwendigen Konsequenzen ziehen und den Dialog mit der Betroffenen suchen zu wollen.
Es ist allerdings noch nicht passiert.
Worauf wartet ihr, Rossmann?
Eine Entschuldigung der Mitarbeiterin und der Filialleitung sind das Mindeste.
Wenn ihr es ernst meint mit eurer Reue, solltet ihr euch verpflichten, alle bei euch Beschäftigten zu schulen.

Und der Berliner Polizei würde eine Antirassismus-Schulung auch nicht schaden.
Denn Berlin hat ein Antidiskriminierungsgesetz.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.06.2020 ~ 13:57 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 993529
gelesener Beitrag - ID 993529


Ist die Wahrheit nicht hier ein unerwünschtes Stiefkind, welches ausgelöscht wird.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 14.06.2020 13:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.698 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.06.2020 ~ 16:26 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
984 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 993656
gelesener Beitrag - ID 993656


Bei Dir möchte ich nicht Stiefkind sein. Bei Dir möchte ich genaugenommen gar nichts sein.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.06.2020 ~ 19:33 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 993674
gelesener Beitrag - ID 993674


Es geht hier nicht um mich? Wie kommen Sie darauf das es um Sie geht? Ich sehe dafür meinerseits keinen Anlass.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.06.2020 ~ 06:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 993946
gelesener Beitrag - ID 993946


Ein kurzer Test zeigt die Abgründe, in denen auch der latente Alltagsrassismus brodelt.

https://www.zdf.de/nachrichten/video/pan...leihen-100.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 [55] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD