online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Warum die europäische Union nicht funktionieren kann » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Warum die europäische Union nicht funktionieren kann
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.333 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



06.03.2019 ~ 18:31 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
239 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 944349
gelesener Beitrag - ID 944349


Zitat:
gastli hat am 06. März 2019 um 18:13 Uhr folgendes geschrieben:
Da sind wir uns auch weiter einig.
Und welche Konsequenz hat das auf Deine Meinung zur vorgeschlagenen Einführung von Scharia-Gerichten?


Pfiffikus,
der hier auch keinen Fuß breit nachgeben möchte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.982 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.03.2019 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 944704
gelesener Beitrag - ID 944704


Religion - auch deshalb kann die Europäische Union nicht funktionieren.

Ich bin Gegner jeglicher Religion.
Ganz besonders, wenn Religion die Rechtsprechung beeinflusst oder prägt.
Religion muss aus der Rechtsprechung zu verschwinden.
Soweit der Wunschgedanke.

Religion wird hier in dieser BRD gewünscht und sogar explizit gefördert.
Amtspersonen, Richter, Schöffen, Zeugen ... werden auf die Bibel vereidigt.
"... so wahr mir Gott helfe"
Der religiöse Bezug kann auch abgelehnt werden.
So lange aber dieser religiöse Bezug vorhanden ist, plädiere ich für gleiches Recht für alle.
Deshalb sollen alle Religioten auch ihr, ausschließlich für ihre Anhänger geltendes religiotisches Recht umsetzen können.
Ich baue auf den durch das Chaos verursachten einsetzenden Lernprozess.
Irgendwann müssen die Menschen doch erkennen wie dumm und nutzlos Religionen und für das Zusammenleben extrem schädlich sind.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 10.03.2019 08:59.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
518 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



10.03.2019 ~ 14:03 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
452 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 944759
gelesener Beitrag - ID 944759


Zitat:
Pfiffikus hat am 06. März 2019 um 18:31 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
gastli hat am 06. März 2019 um 18:13 Uhr folgendes geschrieben:
Da sind wir uns auch weiter einig.
Und welche Konsequenz hat das auf Deine Meinung zur vorgeschlagenen Einführung von Scharia-Gerichten?


Pfiffikus,
der hier auch keinen Fuß breit nachgeben möchte


gastli??? Antwort ???
"Keine" Antwort ist "auch eine" Antwort.
Man kann nicht "nicht" kommunizieren.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.982 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.05.2019 ~ 08:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 952335
gelesener Beitrag - ID 952335


Zitat:
Europa leidet unter einer ähnlichen gesellschaftlichen Lebenslüge [wie die USA]. Die Europäer denken, sie seien auserwählt als Hort des Humanismus: Man glaubt in Europa, unser Erbe der Aufklärung wird uns genuin schützen vor den Pathologien, dem Wahnsinn, den diese Gesellschaft global hervorgebracht hat in den letzten Jahren und der sich anschickt, die Welt tatsächlich zu verwüsten. Doppelmoral und Verlogenheit, die Angst vor dem Fremden und Ungewohnten - und, ja, Armut, Ausbeutung, Herrschaft über andere.
Die Wahrheit über Europa liegt nicht mehr in der Komfort-Zone. Um die Wahrheit über den jetzigen Zustand der Welt zu erfahren, müssen wir uns unseren Blick nicht in die Ferne richten - es reicht der Blick bis hin zum Mittelmeer, nicht weiter.
...
Die Europäische Union nimmt für sich in Anspruch, die auserwählte Heimat großer Prinzipien und Ansprüche der Zivilisation zu sein, sie verletzt aber jeden Tag ihre eigene Existenzgrundlage der großen Prinzipien. Abertausende sind im Mittelmeer elendig verrreckt - und die, die die EU repräsentieren, sehen ihnen beim Sterben von den Patrouillenbooten aus zu.
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Das-Bru...ng-4431743.html]

Yanis Varoufakis über die EU
Absolut treffend.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
518 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



06.06.2019 ~ 23:16 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
452 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 953344
gelesener Beitrag - ID 953344


"Die Europäer" denken, man sei bla, bla, bla
- wirft man jetzt alle in Europa lebenden Menschen in einen aufgestellten Ideologie-Topf?
Ich zähle mich nicht zu diesen "Übermenschen".
Schwacher Artikel.
Und dann wieder diese Betroffenheits-Nummer wegen der Ertrunkenen im Mittelmeer.
Wer hat sie denn gerufen? Gelockt und mit Geldbündeln gewunken? Aber "die Europäer" sind an allem Schuld.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.982 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2019 ~ 16:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Warum die europäische Union nicht funktionieren kann Beitrag Kennung: 953393
gelesener Beitrag - ID 953393


Zitat:
Nachfolger für Mario Draghi. Ein Hardliner an der EZB-Spitze?
Nach der Europawahl hat das Feilschen um die EU-Spitzenjobs begonnen. Als möglicher Nachfolger von EZB-Chef Draghi gilt Bundesbank-Präsident Weidmann. Doch der Deutsche stößt auf Ablehnung, besonders in Südeuropa.
[Quelle: tagesschau.de; 6. Juni 2019]

Dieser Mann wäre die Katastrophe.
Er ist einer der schlimmsten Obereinpeitscher des Neoliberalismus und der deutschen Austeritätspolitik, welche sich ausschließlich gegen die Länder Südeuropas richtete.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Warum die europäische Union nicht funktionieren kann

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD