online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Thüringer Landtag » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Thüringer Landtag
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.588 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2020 ~ 18:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1912 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979686
gelesener Beitrag - ID 979686


Die "Ja" Stimmen entscheiden.
Soviel zum Thema Bollwerk gegen Rassismus und antifaschistischer Grundkonsens.
Damit schreitet die Normalisierung dieses parlamentarischen Arms des Rechtsterrorismus schleichend weiter voran.
Ich halte das übrigens für den absolut falschesten Weg.
Das Schweigen der CDU & FDP Spitzen in Berlin ist in diesem Falle vor allem absolut Ohren betäubend.
Demokrat*innen mit Haltung wählen keine Rassist*innen, das sollte der Grundkonsens sein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
976 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2020 ~ 18:10 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
649 erhaltene Danksagungen
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979688
gelesener Beitrag - ID 979688


Man kann sich das zurechtbasteln von wegen Ja-Stimmen.
aber mindestens 7 Abgeordnete von R2G waren explizit nicht dagegen.
Vielleicht als kleines Dankeschön, da die AfD gestern nicht für Ramelow gestimmt hat, wer weiß...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte
8.659 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



05.03.2020 ~ 21:16 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
676 erhaltene Danksagungen

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979701
gelesener Beitrag - ID 979701


Eigentlich spielt es keine Rolle ob man den Bach herunter geht weil AfD die den Vizepräsidenten stellt, oder ob Corona die Menschen tötet.
Oder war AfD die schlimmere Epidemi?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
976 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2020 ~ 13:26 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
649 erhaltene Danksagungen
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979785
gelesener Beitrag - ID 979785


Zitat:
gastli hat am 05. März 2020 um 17:33 Uhr folgendes geschrieben:
Erneutes Demokratieversagen in Thüringen.

AfD-Abgeordneter Kaufmann zum Vizepräsidenten gewählt

Eine Abstimmung bei der die FDP nicht fehlt und die CDU sich offensichtlich nicht massenhaft enthält.
Kaufmann erhält 45 Ja-Stimmen, die AfD hat 22 Abgeordnete.

Guck mal hier, wer für den AfD-Kandidaten gestimmt hat:
https://www.t-online.de/nachrichten/deut...entenwahl-.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.668 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



06.03.2020 ~ 13:53 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
982 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979788
gelesener Beitrag - ID 979788


Der *** Bodo schreckt doch vor nichts zurück.

Zitat:
"Ich habe mich sehr grundsätzlich entschieden, auch mit meiner Stimme den Weg frei zu machen für die parlamentarische Teilhabe, die jeder Fraktion zugebilligt werden muss"


Das ist ja genau der *** daß sich in Demokratien auch Antidemokraten austoben dürfen, wie er immer dann benutzt wird, wenn Faschistenaufmärsche und staatlicher Terror gegen Nichtfaschisten "begründet" werden müssen.

Der Bodo muß den Arm nur noch bißchen mehr nach vorn und oben strecken, damit man seine Ideologie besser erkennt.

https://www.spiegel.de/images/e65c0709-0...fpx70_fpy10.jpg




*** Dieser Beitrag verstieß zum Teil gegen unsere Regeln und wurde durch das FT-Team bearbeitet ***



Dieser Beitrag wurde 8 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 06.03.2020 23:07.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
462 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



07.03.2020 ~ 09:41 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-162.jpg FT-Nutzer seit: 05.10.2006
48 erhaltene Danksagungen
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979904
gelesener Beitrag - ID 979904


Zitat:
timabg hat am 07. März 2020 um 04:58 Uhr folgendes geschrieben:
Ich weiß das es die Stimmen aller entschieden, aber dennoch hat er mit seinen Worten ("Ich habe mich sehr grundsätzlich entschieden, auch mit meiner Stimme den Weg frei zu machen für die parlamentarische Teilhabe, die jeder Fraktion zugebilligt werden muss"), Zustimmung gezeigt!

Die AFD wurde von 22% der Bürgern in Thüringen gewählt. Der AFD steht somit auch ein Ministerposten im Landtag zu. Das ist Demokratie. Durch Ausgrenzung und Ignoranz erreichst du nur das Gegenteil.

Zitat:
timabg hat am 07. März 2020 um 04:58 Uhr folgendes geschrieben:
Die Faschistenpartei steht am Hebel, sei es auch nur in zweiter Reihe.


Schau dir die Aufgaben und Befugnisse eines Vizepräsidenten des Thüringer Landtags an.
Neben Vizepräsident Henry Worm, Vizepräsidentin Dorothea Marx, Vizepräsidentin Astrid Rothe-Beinlich und Vizepräsident Dirk Bergner ist nun Prof. Dr.-Ing. Michael Heinz Kaufmann der fünfte Vizepräsident.

Jetzt überlege, ob deine Aufregung gerechtfertigt ist.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Erfurter: 07.03.2020 09:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.588 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2020 ~ 10:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1912 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979909
gelesener Beitrag - ID 979909


Ich fühle mich gedemütigt.
Ich brauchte tatsächlich Zeit zum Nachdenken und habe es erst für einen Fake gehalten.
Nun habe ich meine Stimme wieder gefunden und ordne für mich selbst aber auch darüber hinaus ein.

Die Stimme des LINKE MdL und MP Bodo Ramelow für einen AfD Vizepräsidenten wird von ihm selbst mit parlamentarischen Grundregeln begründet.
Staatsmännisch...

Wir haben jeden Tag demonstriert.
Wir haben überall deutlich gemacht, wieso wir die AfD für gefährlich halten und mussten in schmerzhaften Diskussionen immer wieder begründen, dass wir keinerlei gemeinsame Werte mit dieser Partei teilen.
Wir setzen uns, zum Schutz der Demokratie, massiven Angriffen aus und halten wochenlang durch, um den Dammbruch wenigstens etwas zu kitten.

Diese Wahl, ist mehr als ein Schlag.
Diese Wahlentscheidung, für einen Vertreter des Rassismus kostet uns, die wir jeden Tag kämpfen teilweise Glaubwürdigkeit.
Es zieht unserer sachlichen Argumentation und der Vermittlung unseres antifaschistischen Grundkonsens und zwar gegen die Gegner der Liberalen Demokratie teilweise den Boden unter den Füßen weg.

Der Konsens ist und bleibt.
Keine Stimmen für Faschisten und die Gegner*innen der Demokratie.
Für diese Ausrichtung stand und stehe ich weiter.


Ja, diese Stimme für die Faschisten ist ein herber Rückschlag und wir werden richtig zu tun haben, die Scherben wieder aufzukehren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte
8.659 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



07.03.2020 ~ 10:26 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
676 erhaltene Danksagungen

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 979910
gelesener Beitrag - ID 979910


Ich bin nicht aufgeregt Irre

Und ich schrieb auch das er an eine hinterste Reihe gekettet steht!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.529 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



08.03.2020 ~ 10:41 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
331 erhaltene Danksagungen
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 980015
gelesener Beitrag - ID 980015


Zitat:
gastli hat am 07. März 2020 um 10:24 Uhr folgendes geschrieben:
Ich fühle mich gedemütigt.
Mag sein. Aber am Ende wohl um eine Erfahrung reicher. Möglicherweise glaubst Du nun endlich, dass es nicht nur schwarz und weiß, ähm nein, dass es nicht nur braun und rot gibt, sondern viele andere schöbe bunte Farben.


Für Dich und verschiedene andere Leute, die sich in diesem Zusammenhang geoutet haben, mag es schwer vorstellbar sein, dass auch so etwas möglich ist, doch er hat an dieser Stelle eben nicht Parteipolitik betrieben, sondern Politik im Dienste des Landes Thüringen gemacht.
Hoffentlich wird während der kompletten Amtszeit der Regierung diese Devise gelten!


Dir ist hoffentlich bekannt, dass die AfD den Landtag erpresst hat. Durch dieses Stimmverhalten hat der MP es der Erpressung nachgegeben, damit Richter und Staatsanwälte auf Lebenszeit berufen werden können. Immerhin sollen ja einige Bewerber, deren Berufung bereits anstand, inzwischen in anderen Bundesländern tätig sein. Das durfte nicht so weiter gehen. Er hat also eingesehen, dass er nur eine Minderheitsregierung anführt und musste diese Kröte im Dienste des Landes, so wie er es am Mittwoch geschworen hat, schlucken.


Zitat:
gastli hat am 07. März 2020 um 10:24 Uhr folgendes geschrieben:
Keine Stimmen für Faschisten und die Gegner*innen der Demokratie.
Für diese Ausrichtung stand und stehe ich weiter.
Du sollst endlich aufhören, Wahlkampf für die AfD zu machen!
Hätte der MP auf einem solchen Standpunkt beharrt, dann würde sich der Verfahrensstau in der Justiz fortsetzen und andererseits wäre die AfD wieder in ihrer beliebten Opferrolle. Wie sie diese Rolle in einem Jahr im Wahlkampf verwenden kann, muss ich dir doch nicht sagen.



Pfiffikus,
der dich schon einmal darauf einstimmen muss, dass diese Minderheitsregierung noch so manche Kröte wird schlucken müssen, um erfolgreich Politik zu machen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 08.03.2020 10:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.668 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.03.2020 ~ 13:20 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
982 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 980034
gelesener Beitrag - ID 980034


Zitat:
gastli hat am 07. März 2020 um 10:24 Uhr folgendes geschrieben:
Ja, diese Stimme für die Faschisten ist ein herber Rückschlag.


Tja, wer Faschisten will, kann sie auch gleich "wählen" und muß nicht den Umweg über die Freßnapf-Linke machen.

Wer keine Faschisten will, wird sich hüten, die Faschistenwählerpartei anzukreuzeln.

Karriere-Bodo hat den noch gar nicht angelaufenen Wahlfarcekampf schonmal mit einem Paukenschlag eingeleitet und der PDL einen mächtigen Vorlauf verschafft - in Sachen Mißtrauen und Antipathie.

Naja, selbst schuld, wer sich einen bekannten und bekennenden Antokommunisten mit Wessi-Asozialisierung vorsetzen läßt bzw. voersetzt.

Zu einem Parteiausschluß des Faschistenförderers haben die Parteischafe vermutlich nicht genug Arsch in der Hose - und Bodos Freßnapfkumpels keine Veranlassung.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 08.03.2020 13:23.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Thüringer Landtag

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD