online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Thüringer Landtag » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Thüringer Landtag
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.161 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



13.02.2019 ~ 04:30 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
662 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 942247
gelesener Beitrag - ID 942247


Es ist auch nicht von Interesse ob jemand aus den engeren Kreisen dieser stammt!
Um so widerlicher ist es allerdings dieser "Partei" Werbung beizubringen und mit ihr gemeinsam Laut zu geben.
Das denken viele, sei der richtige Weg, allerdings werden sie eines besseren belehrt wenn sie dann zum Kugelfang werden.
Ich habe es gerade 2,5 Jahre ausgehalten in einem Haus zu wohnen in dem AfD Wähler das Zepter tragen.
Alkohol, rechte Parolen und Musik mit Grenzwert.
Und zu guter letzt körperliche Bedrohung.
Er erhob sich mit den Worten "ich hau dir aufs Maul" !
Wobei diese Haltlosigkeit sicherlich der vorangegangenen Flasche zuzuschreiben war.

Haß im Kopf

Denen verleihst du Zuspruch und begibst dich damit au deren Schiene herab!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.177 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2019 ~ 07:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 942251
gelesener Beitrag - ID 942251


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 12. Februar 2019 um 19:30 Uhr folgendes geschrieben:
Hinweisen muss ich dennoch auf unser versagendes Rechts- und Polizeisystem, das überfordert ist mit der Behandlung von Gewalt durch Migranten und laut mehreren Hinweisen aus Insiderkreisen die Order hat, diese "Fälle" auf die lange Bank zu schieben, wenn nicht sogar zu ignorieren. Migration muss positiv dargestellt werden! Das nennt man "Re-Framing" - es bekommt einen hübschen neuen Rahmen, und schon können wir uns wieder dem Abendbrot zuwenden.


Gefunden in der rechten Fake-Blase.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



13.02.2019 ~ 14:53 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 942271
gelesener Beitrag - ID 942271


Zitat:
timabg hat am 13. Februar 2019 um 04:30 Uhr folgendes geschrieben:
Um so widerlicher ist es allerdings dieser "Partei" Werbung beizubringen und mit ihr gemeinsam Laut zu geben.
Ich habe es gerade 2,5 Jahre ausgehalten in einem Haus zu wohnen in dem AfD Wähler das Zepter tragen.
Alkohol, rechte Parolen und Musik mit Grenzwert.
Und zu guter letzt körperliche Bedrohung.



Wegen der negativen Erlebnisse mit den von dir genannten "AfD-Wählern" tut es mir leid. Waren es nicht vielleicht doch eher Rechtsradikale, Hooligans oder Nazis, die man an ihrer Symbolik erkennen kann?

Nach jahrelanger Wahl-Treue zu den Linken (Nachwendezeit) , danach zu B90/Grüne und bis vor 4 Jahren noch zu den "nur Grünen" bin ich irgendwann skeptisch geworden, wie festgefahren und gleichzeitig austauschbar die alle geworden waren.
Deshalb (ausschlaggebend war die Zustimmung der Grünen zum Afghanistan-Einsatz) wendete ich mich beobachtend anderen Parteien zu (ohne sie zu wählen) und machte letzten Sommer die Probe aufs Exempel. Ich bin mit einer AfD-Truppe zu einer Afd-Demo nach Berlin gefahren. Ich wollte mir die so genannten Rechten mal aus der Nähe ansehen. Das waren Leute aus dem ganz normalen langweiligen Leben (wie du und ich großes Grinsen geschockt , sorry ist nicht persönlich gemeint!!). Da war nix mit rechtsgerichteten Parolen oder Faschismus-Symbolik. Keiner hatte irgendein Tatoo oder doofes Shirt an - Menschen aus der normal arbeitenden Bevölkerung.
Allerdings mischten sich dann in Berlin ein paar zweifelhafte Gestalten in die Masse, die auch angetrunken waren. Aber auch die grölten nichts rechtes. Wenn eine Parole angestimmt wurde, schrien die aber am lautesten mit. Da war NICHTS dabei, was irgendjemand als "rechtsradikal" bezeichnen könnte.
Deswegen möchte ich Dir dringend raten, mal wirklich "raus" zu gehen und eigene Erfahrungen zu sammeln, das traurige Bild, das ich von der AfD aus der Zeitung hatte, wurde gründlich ausgetauscht und war auf einmal sehr lebendig.

Zitat:
Denen verleihst du Zuspruch und begibst dich damit au deren Schiene herab!


Genau das tue ich eben nicht - siehe mein Erfahrungs-Ausflug.

an "gastli" :
Deine Ungläubigkeit wird dir nicht viel nützen. Es kommt ja doch raus, wie die Polizei angewiesen wird, Migranten-Kriminalität zu verschweigen. Die "Leine des Grauens" spricht eine klare Sprache über die unzähligen "Einzelfälle". Die Zunahme der Asylantenkriminalität ist ein Fakt, der im öffentlich-rechtlichen Rundfunk heruntergespielt wird.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.161 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



13.02.2019 ~ 18:55 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
662 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 942298
gelesener Beitrag - ID 942298


Du wirst lachen, aber ich bin tagtäglich zwischen Menschen.
Und zwar zwischen denen, die von der AfD denunziert, beleidigt und in übelster Form zu lenken versucht werden.
Ich muss den perfiden Einfluss jeden, und zwar ganzen Tag, erleben.
Und du wirst es kaum glauben, die Füße am rechten Rand finden keinen Stand.
Forderungen die das Einkommen dieser Menschen mindern soll und diskriminierende Aussagen dieser Partei (AfD) werden bald bestraft sein.
Leider sind wir hier mit zuviel Bürokratie gestraft sonst würde längst die Verbotsschranke fallen!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.816 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.02.2019 ~ 07:27 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 942308
gelesener Beitrag - ID 942308


Das ist ja nun endlich einmal etwas konkreter, leider aber nicht so konkret das man sich selbst ein Urteil bilden und zwischen Behauptungen und Realität unterscheiden kann. Das kann man nur verstehen wenn Sie sagen: Was genau tun Ihre Gegner und wie tun diese es. Hier im Forum erlebe ich Sie nicht so timabg, das nicht sehr viel von Ihnen ausgeht.
Was mich persönlich stutzig macht ist, wenn Menschen keinen erkennbaren Standpunkt zur Demokratie haben und im Forum als eine Art Oberlehrer mit Deutungshoheit anderen gegenüber auf herabwürdigende Art und Weise agieren, so wie es bei Links- und Rechtsfaschisten üblich ist. Ich habe zu DDR-Zeiten genügend Menschen welche einst Kommunisten waren kennen gelernt, welche kein linksfaschistisches Verhalten, im Umgang mit anderen Menschen an den Tag legten. Aber auch bei den Bonbon-Trägern gab es gewaltige Unterschiede.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.05.2019 ~ 19:34 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
362 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 952365
gelesener Beitrag - ID 952365


Zwar ist die LTW noch ein paar Monate hin. Aber hier:
https://gera.otz.de/web/gera/startseite ... ign=Portal
kann man die Auszählung der EU-Wahl in Thüringen recht aktuell mitverfolgen.
Es zeichnet sich ein Trend ab: Grün spielt im Gegensatz zu den gebrauchten Bundesländern kaum eine Rolle, AfD überall mit teils sehr hohen Zugewinnen.
Für gastli: Ich stelle hier völlig wertfrei fest, wie es zu laufen scheint.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.177 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.05.2019 ~ 07:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 952433
gelesener Beitrag - ID 952433


Völlig wertfrei sehe ich das auch so.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.177 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.07.2019 ~ 07:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 955748
gelesener Beitrag - ID 955748


Zitat:
Regelschullehrer bekommen künftig gleiches Gehalt wie Gymnasiallehrer
Lehrer an Regelschulen in Thüringen verdienen künftig genauso viel wie ihre Kollegen an Gymnasien. Ein entsprechendes Gesetz verabschiedeten die Abgeordneten am Donnerstag im Thüringer Landtag. Zur Anhebung der Gehälter gab es auch Zustimmung aus der Opposition. Die CDU-Fraktion kritisierte aber, dass die Erhöhung zu spät kommt. Sie sei «längst überfällig». «Diese Anpassung ist an anderen Bundesländern längst geschehen», sagte der CDU-Abgeordnete Maik Kowalleck. Am Ende stimmte auch die CDU-Fraktion für den Gesetzentwurf.
[Quelle: https://www.news4teachers.de/2019/07/reg...ymnasiallehrer/]

Rot/Rot/Grün wirkt.
Schon wieder eine positive Maßnahme mit Massenwirkung für ein gerechteres Land!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.346 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



07.07.2019 ~ 09:32 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
246 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Thüringer Landtag Beitrag Kennung: 955755
gelesener Beitrag - ID 955755


Zitat:
gastli hat am 07. Juli 2019 um 07:54 Uhr folgendes geschrieben:
Rot/Rot/Grün wirkt.
Wer wirkt?
Hier kannst Du lesen, welche Position der linke Kultusminister hatte, bevor er sich zu diesem Schritt gezwungen sah.

Es ist die Situation am Arbeitsmarkt, die diese Entscheidung herbei führte. Die einzelnen Bundesländer stehen in knallhartem Wettbewerb um die vorhandenen Lehrer, die jährlich aus den Unis kommen. Dieser Wettbewerb wirkt! Und Thüringen musste/muss sich etwas einfallen lassen, wenn die vielen freien Stellen mit qualifiziertem Personal besetzt werden sollen.


Pfiffikus,
der sich sicher ist, dass jede andere Regierung heute unter denselben Zwängen gestanden hätte


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 07.07.2019 09:35.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Thüringer Landtag

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD