online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Hartz IV ist offener Strafvollzug » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (103): « erste ... « vorherige 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 [102] 103 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Hartz IV ist offener Strafvollzug
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
prospero   Zeige prospero auf Karte FT-Mitglied
182 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



20.05.2018 ~ 07:49 Uhr ~ prospero schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.09.2007
106 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 917788
gelesener Beitrag - ID 917788


Den Opfern des Kapitalismus werden somit rund 10 Milliarden Euro rechtswidrig vorenthalten. Obwohl sie, wie neulich erst berichtet, schon über 600 Millionen Euro jährlich an Mietkosten von ihrem „Regelsatz“ abzweigen müssen, weil die Behörden keine angemessenen Wohnkosten übernehmen.

Betroffen sind nicht nur Erwerbslose, sondern auch deren Kinder sowie Rentner mit Anspruch auf Grundsicherung. Und betroffen sind auch alle Arbeitnehmer! Denn wäre der Regelsatz nicht rechtswidrig kleingerechnet, würde sich auch der Steuerfreibetrag um 1.850 Euro erhöhen.

Es werden durch die Bundesregierungen seit 2005 ununterbrochen Verbrechen an den Menschen im eigenen Land begangen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.266 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2018 ~ 09:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 917883
gelesener Beitrag - ID 917883


Hartz IV: Jobcenter kündigt todkranker Frau die Krankenversicherung

Auch DAS ist Faschismus!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.647 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



21.05.2018 ~ 11:37 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 917889
gelesener Beitrag - ID 917889


Die übliche und zu oft besagte Nachlässigkeit, aber als Faschismuss würde ich dies nicht bezeichnen.

Wenn man dies als übliche Verfahrensweise sähe, dann hättest du wohl recht, doch die ist es nicht, auch wenn es viele so sehen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.615 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2018 ~ 22:46 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
368 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 917977
gelesener Beitrag - ID 917977


Das ist übelster Sadismus also noch schlimmer als Faschismus.
Prospero Sie haben Recht, das zeigt was für eine Gesinnung wirklich hinter der Flüchtlingsfreundlichkeit steckt; alles Heuchelei, Intrige, übelste Gesinnung und Menschenverachtung gegen andere Bedürftige aus der Bevölkerung. Diese auf Genozid ausgerichtete Politik ist nichts anderes als Völkermord. Wie die Zerstörung von Familien durch unsinnige Mobilitätsforderungen und massiv überhöhte Steuern im Vergleich zur Kaufkraft.
Wenn die Arbeit nicht zu den Menschen kommt und die Steuern bei sinkender Kaufkraft steigen da treiben Staaten massive Genozidpolitik, das gilt auch für Gebiete mit Hungerlöhnen in angeblich reichen Ländern.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.05.2018 22:48.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.647 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



22.05.2018 ~ 06:21 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 917985
gelesener Beitrag - ID 917985


Da haben sie sich ja wiedermal selbst übertroffen, mit nur einer Antwort zu fier Themen geantwortet die sie jedes für sich im FT finden!
Wenn sie ermahnt werden nicht alle Themen mit ihrer geistigen Umnachtung vollzuspamen sind die Worte also im Zusammenschnitt zu lesen.
Respekt schaffend, doch nicht erwünscht!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   Zeige prospero auf Karte FT-Mitglied
182 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



22.05.2018 ~ 14:14 Uhr ~ prospero schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.09.2007
106 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 918032
gelesener Beitrag - ID 918032


Zitat:
Meta hat am 21. Mai 2018 um 22:46 Uhr folgendes geschrieben:
Das ist übelster Sadismus also noch schlimmer als Faschismus.
Prospero Sie haben Recht, das zeigt was für eine Gesinnung wirklich hinter der Flüchtlingsfreundlichkeit steckt; alles Heuchelei, Intrige, übelste Gesinnung und Menschenverachtung gegen andere Bedürftige aus der Bevölkerung.


Bist du vollkommen bescheuert. Einer so enstellenden Auslegung meiner Worte widerspreche ich hier auf das Hefigste.

Deine kranke Gedankenwelt ist nicht auf meine Worte übertragbar.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.266 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.07.2018 ~ 06:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 921909
gelesener Beitrag - ID 921909


Die Argumente der Politiker - warum sie die Sanktionen im Hartz IV nicht abschaffen wollen, sind Menschenverachtend!
Unfassbar wie hier argumentiert wird!

https://www.youtube.com/watch?v=-0HCWrOoKn0



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.266 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.07.2018 ~ 07:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 922204
gelesener Beitrag - ID 922204


Zitat:
Auf Null gekürzt
„Würden Sie es gutheißen, wenn einem Mörder das Essen entzogen würde? Nein? Und doch wird diese Strafe in unserem Land rund 80.000 Mal im Monat verhängt, gegen unbescholtene Bürgerinnen und Bürger. Warum? Da hat jemand (angeblich!) einen „Antrag“ zu früh abgegeben oder zu spät oder unvollständig, hat eine Frist nicht eingehalten (die noch gar nicht abgelaufen war), hat eine „Eingliederungsvereinbarung“ nicht unterschrieben (die zu unterschreiben niemand verpflichtet ist), hat eine „Maßnahme“ abgelehnt (weil sie sinnlos war), hat keinen Hortplatz gefunden (weil es keinen gab), kam zu spät zu einem Termin (weil die S-Bahn zu spät kam) – all diese Fälle sind dokumentiert.

Die mittelalterliche Hungerstrafe heißt „Hartz-IV-Sanktion“. Entzug von Geld für Nahrung, Wärme, Licht, Medikamente, der Krankenversicherungsschutz entfällt – 953.000 Mal gab es diese Vernichtungsstrafe im vergangenen Jahr in Deutschland. Das verbessert die Arbeitslosenstatistik und spart Milliarden (von 2007 bis 2015 rund 1,7 Milliarden Euro). Wie würden Sie das überleben?“


Weiterlesen

Alltag in dem widerlichen System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben und arme Menschen politisch gewollt zu unwerten Leben erklären.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Lars3 FT-Mitglied
16 geschriebene Beiträge
Wohnort: Knittlingen



04.07.2018 ~ 03:57 Uhr ~ Lars3 schreibt:
FT-Nutzer seit: 02.07.2018
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 922345
gelesener Beitrag - ID 922345


Guten Morgen,

ist wirklcich sehr kompliziert diese angelegenheit.

LG Lars3



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.266 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2018 ~ 19:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 922442
gelesener Beitrag - ID 922442


Zitat:
Jeder dritte Hartz-IV-Empfänger ist psychisch krank
Es ist eine erschreckend hohe Quote: Mehr als ein Drittel der Hartz-IV-Empfänger leidet unter psychischen Erkrankungen. Laut einer Studie ist der Anteil der Betroffenen in den vergangenen Jahren stark gestiegen.
[Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...k-a-931033.html]

das ist nur eine Seite des politisch gewollten Terror gegen die aus sicht des widerlichen System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben Überflüssigen.

Niemals vergessen und niemals vergeben sind die Toten durch Hatz IV!!!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (103): « erste ... « vorherige 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 [102] 103 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Hartz IV ist offener Strafvollzug

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD