online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, Archivar, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Flash Player Erweiterung für unsere Spiele ab 2021 .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
Amazon.de

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Wider dem religiösen Irrsinn » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wider dem religiösen Irrsinn
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.08.2020 ~ 10:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 998995
gelesener Beitrag - ID 998995


Ganz kurz ein sehr wichtiger Fakt.



Wissen schützt vor religiösem Irrsinn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.10.2020 ~ 13:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1006587
gelesener Beitrag - ID 1006587


Zitat:
Erstmals hat sich Papst Franziskus für den Schutz gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften ausgesprochen. „Homosexuelle haben das Recht, in einer Familie zu
leben“, sagte er in einer Dokumentation."[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/papst-...schaft-101.html , 21. Oktober 2020]


Diese Weltsensation kam fast am Ende der Nachrichtenseite.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.080 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.10.2020 ~ 15:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1112 erhaltene Danksagungen
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1006599
gelesener Beitrag - ID 1006599


Da dürfte er nun bald ein Problem bekommen, was sozusagen wegen des Zölibates zur Auflösung der Katholischen Kirche führt; denn es könnte zu vielen gleichgeschlechtlichen Ehen unter den bisher versteckt liebenden Katholischen Priestern kommen.
Suche:
--homosexuellen gleistliche %
--Anzahl homosexuellen geistlichen %
--Katholische homosexuelle geistliche %

Interessant:
Schon das Wort Anzahl macht aus homoerotischen Geistlichen katholische homoerotische Geistliche



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.10.2020 ~ 13:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1006928
gelesener Beitrag - ID 1006928


Zitat:
Moschee wird noch queerer
Die liberale Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin hat am Freitag ihre neue "Anlaufstelle Islam und Diversity" (AID) offiziell eröffnet.
"Das Ziel von AID ist es, ein internationales Kompetenzzentrum für Islam und Diversity, explizit Islam und LGBTIQ* nachhaltig zu etablieren", teilte die von der bekannten Rechsanwältin Seyran Ate_ geleitete Moschee mit, die am Freitag auch ihren Umzug in größere Räume im Stadtteil Moabit feierte.[Quelle: https://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=3196]


Das sind richtige und wichtige Schritte gegen den religiösen Irrsinn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.080 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.10.2020 ~ 23:37 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1112 erhaltene Danksagungen
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1006985
gelesener Beitrag - ID 1006985


Hauptsache es hilft wirklich gastli und es gibt keine Opfer. Ich finde es mutig, aber auch sehr riskant. Ich kann nur hoffen es möge nichts böses passieren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.11.2020 ~ 21:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1008091
gelesener Beitrag - ID 1008091


Update zu: Erstmals hat sich Papst Franziskus für den Schutz gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften ausgesprochen.

Zu früh gefreut.
Der oberste Religiot rudert zurück.

Zitat:
Katholische Kirche
Vatikan stellt klar: Keine Anerkennung homosexueller Paare

Vor zwei Wochen schien es, Papst Franziskus habe eingetragene Lebenspartnerschaften für Lesben und Schwule unterstützt. Nun rudert die katholische Kirche zurück. Die Zitate seien aus dem Zusammenhang gerissen worden.[Quelle: https://www.queer.de/detail.php?article_id=37439]


Doch kein Licht am Horizont.
Diese Kirche ist nicht zu retten.
Dort liegt Unmoral im System.
Zum Wohle aller gibt es nur eine Methode im Umgang mit der RKK:
Sofort austreten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.12.2020 ~ 12:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1010877
gelesener Beitrag - ID 1010877


Die Bibel ist grausam und menschenverachtend

Echt Stark!
Das zeigt, wer die Bibel liest, wird Atheist!
Gerade entdeckt und für gut befunden passend in der Adventszeit, sollten wir alle mal darüber nachdenken.
Jetzt in Corona Zeiten haben wir mehr Möglichkeiten dafür!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.313 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



02.12.2020 ~ 16:04 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
685 erhaltene Danksagungen
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1010906
gelesener Beitrag - ID 1010906


@gastli, du denkst ich finde Gegenworte?

NEIN!

In der Bibel sind unzählig viele, wieder und wieder, unbeschreiblich grausame Erzählungen!

Auch wenn ich mir, wie so oft, misstrauische Blicke damit ernte, aber diese Erzählungen sind die Wahrheit!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.745 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.12.2020 ~ 13:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1973 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wider dem religiösen Irrsinn Beitrag Kennung: 1013324
gelesener Beitrag - ID 1013324


Ein weiterer Sieg gegen den religiösen Irrsinn mit allen seinen üblen Folgen.

Zitat:
Argentinien legalisiert Schwangerschaftsabbrüche
In dem streng katholischen Land waren Schwangerschaftsabbrüche bisher verboten. Es drohten Haftstrafen. Der Senat in Buenos Aires hat nun eine Legalisierung gebilligt.[Quelle: https://www.zeit.de/politik/ausland/2020...istina-kirchner]


Der Senat in Buenos Aires holt das Land aus dem Mittelalter in die Gegenwart.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Wider dem religiösen Irrsinn

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD