online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.296 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.08.2019 ~ 10:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1890 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960036
gelesener Beitrag - ID 960036


Die stinkenden Abgründe tun sich gerade in Gera und Umgebung wieder auf.

Zitat:
MUTMASSLICHER NEONAZI HETZT HUND AUF IRAKISCHE FRAU UND IHRE KINDER GERA: HUND RENNT KINDER UM UND VERLETZT SIE, POLIZEI SUCHT ZEUGEN Gera - Krasser Vorfall in Gera! Hier haben vermeintliche Neonazis eine Frau und ihre kleinen Kindern beleidigt und verletzt.
[Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/neonazi...-zeugen-1168189]

Bekommen die jetzt auch Applaus von der AfD Stadtratsfraktion in Gera?
Denn DAS ist die Folge ihrer skrupelosen und vor allem rassistischen Hetze, die auf primitive Weise dem Stimmenfang dienen soll.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.296 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2019 ~ 12:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1890 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960161
gelesener Beitrag - ID 960161


Zitat:
Hass auf Greta
Niemand von uns darf auf Mitgefühl hoffen

Gerüchte, Lügen, Halbwahrheiten: Der Mob trommelt gegen eine 16-Jährige – angefeuert von sogenannten Intellektuellen. Dagegen helfen keine Argumente.
[Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deut...ehl-hoffen.html]

Viel "Greta" gerade, wir wissen es.
Aber es spaltet genauso wie die Faschisten versuchen zu spalten.

Das "Schlimme" bei Greta Thunberg...selbst vermeintlich "Linke" überziehen sie mit Hass und Häme.
Menschen, die man zu kennen glaubt, machen sich über ihr Aussehen lustig.
Menschen, die man für Intelligent hielt, rechnen plötzlich die CO2-Bilanz der abgelaufenen Schuhsohlen aller Besatzungsmitglieder des Seglers vor, wünschen ihr, im harmlosesten Fall, Stürme, Blitz und Regen.
Vom schlimmsten Fall reden wir nicht

Gegen Faschisten zu kämpfen sind wir gewohnt.
Da wissen wir, wie wir reagieren und agieren müssen.
Aber das, was hier gegen ein 16-jähriges Mädchen läuft, wo sich Links, Rechts und Mitte in den Kommentarspalten Schulterklopfend die Klinke in die Hand geben in unsäglichen Kommentaren und sich gegenseitig in ihren Abscheulichkeiten feiern.
Widerlich.

Damit muss man umgehen lernen. Und merkt, nicht alles, was sich links nennt, ist es auch, wenn es die persönliche Komfortzone betrifft.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.656 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.08.2019 ~ 22:55 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1022 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960433
gelesener Beitrag - ID 960433


Ist Ostdeutschland ist das Hongkong Europas?

Der Einigungsvertrag ist nicht das Papier wert auf dem er geschrieben steht, denn er wurde nicht eingehalten.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.296 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.08.2019 ~ 07:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1890 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960725
gelesener Beitrag - ID 960725


Der Gestank frisst sich immer weiter und tiefer.

Zitat:
Ein kleines Kind (5) aus Berlin ist am Montagmorgen von der Nachbarin (70) angegriffen worden. Die Frau ging auf den kleinen Jungen los, beleidigte ihn und schlug ihn. Der Hintergrund war offenbar fremdenfeindlich.
[Quelle: https://www.derwesten.de/panorama/berlin...d226827055.html]

Die Abgründe tun sich immer weiter auf.
Unmittelbare Folge dessen, dass Faschisten wieder in den Landtagen und im Bundestag dieser BRD sitzen. Sie sind der politische Arm und die Legitimation für die Teile der deutschen Bevölkerung aus denen der das gesellschaftliche Klima vergiftenden Gestank quillt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.08.2019 ~ 10:13 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960733
gelesener Beitrag - ID 960733


Mensch gastli, wieder die ganz große Faschismuskeule wegen eines an sich banalen Vorganges.
Vielleicht hat das Kind sie geärgert, und dann kommt evtl. auch mal so eine Reaktion, auch wenn sie überzogen erscheint.
Falls du gestern Kripo live im mdr geschaut haben solltest: Da wurde ein alter Herr von weit über 70 Jahren von einem seinen Angaben nach Ausländer brutal auf offener Straße zusammengeschlagen.
Da lese ich nirgends etwas, was so etwas verurteilt.
Eine Backpfeife zur faschistischen Untat hochzustilisieren halte ich für Unfug.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.039 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



26.08.2019 ~ 12:18 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
215 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960749
gelesener Beitrag - ID 960749


Zitat:
Archivar hat am 26. August 2019 um 10:13 Uhr folgendes geschrieben:
Mensch gastli, wieder die ganz große Faschismuskeule wegen eines an sich banalen Vorganges.


Da ist nix banal. Ja

Zitat:
Archivar hat am 26. August 2019 um 10:13 Uhr folgendes geschrieben:
Vielleicht hat das Kind sie geärgert, und dann kommt evtl. auch mal so eine Reaktion, auch wenn sie überzogen erscheint.


Na und!
Ist das die Rechtfertigung ein Kind zu schlagen?! verwirrt verwirrt Nein. Die Alte hat das Kind geschlagen, weil es nicht deutsch ist. Ja Darum geht es hier du ******. Auch darum das sich diese Frau von den AfD-Nazis bestätigt fühlt. Weil die den Hass schüren. Ungestraft. traurig Und weil ******* wie du so etwas verharmlosen. Großes Kotz-Smiliie.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT-Team: 26.08.2019 17:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.296 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.08.2019 ~ 12:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1890 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960754
gelesener Beitrag - ID 960754


So ähnlich hätte ich auch geantwortet.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.08.2019 ~ 16:03 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960779
gelesener Beitrag - ID 960779


Das verwundert mich natürlich nicht, du hättest aber eher den doppelten "Trottel" weggelassen, auf den der vor dir hier seinen Unfug absondernde Höhlenbewohner nicht verzichten wollte. Vielleicht hilft ihm mal ein Blick in denSpiegel.
Ich würde eure künstlich hochgekochte "Empörung" in gewissem Sinne noch verstehen, wenn ihr gleichzeitig den brutalen Überfall eines Ausländers auf einen betagten Rentner (siehe mdr live von gestern) ebenfalls mit klaren Worten verurteilt hättet.
Aber das Opfer war ja nur ein Deutscher.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.296 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.08.2019 ~ 07:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1890 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960823
gelesener Beitrag - ID 960823


Zitat:
Archivar hat am 26. August 2019 um 16:03 Uhr folgendes geschrieben:
Ich würde eure künstlich hochgekochte "Empörung" in gewissem Sinne noch verstehen, wenn ihr gleichzeitig den brutalen Überfall eines Ausländers auf einen betagten Rentner (siehe mdr live von gestern) ebenfalls mit klaren Worten verurteilt hättet.
Aber das Opfer war ja nur ein Deutscher.


Ich habe die Sendung nicht gesehen.
So viel ich über die Sendung weiß, behandelt sie wohl regionale Kriminalität, bei der die Polizei um Mithilfe bei der Aufklärung bittet. Ein paar Nummern kleiner als "Aktenzeichen... xy ungelöst".
Es ist sehr bedauerlich, wenn Menschen durch kriminelle Handlungen zu Schaden kommen und es ist selbstverständlich erforderlich Täter zu ermitteln, anzuklagen und nach bestehender Rechtslage zu verurteilen.
Dabei spielt die Nationalität keine Rolle.

Der von dir hier eingebrachte Fall ist nicht relevant zu dem Thema hier.
[Vermutlich nur eingebracht, um deinen persönlichen Rassismus und Nationalismus zu pflegen.]
Widerlicher Rassismus wie stattgefunden im geposteten Fall schon.
Wie auch dieser Fall aus Gera.

Diese Täter sind die unmittelbare Folge dessen, dass Faschisten wieder in den Landtagen und im Bundestag dieser BRD sitzen.
Sie sind der politische Arm und die Legitimation für die Teile der deutschen Bevölkerung aus denen der das gesellschaftliche Klima vergiftenden Gestank quillt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.08.2019 ~ 17:24 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 960905
gelesener Beitrag - ID 960905


Danke für dein Statement.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD