online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Gilet Jaunes - Gelbwesten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Gilet Jaunes - Gelbwesten
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.02.2019 ~ 13:01 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 942126
gelesener Beitrag - ID 942126


Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU

Hier zeigt der erste Link das die AfD nicht sozial, also nicht sozialistisch ist. Somit ist die AfD auch nicht mit einer NS-Partei zu vergleich.

Ich denke zu den nächsten Wahlen im Osten sollte die AfD ihrem Namen einen Buchstaben hinzufügen. Das würde dann so aussehen AfOD = Alternative für Ost-Deutschland. Im Hinblick auf den Mißglückten aufbau Ost. Dann könnte es für eine griechische Koalition im Osten reichen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.03.2019 ~ 09:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 943862
gelesener Beitrag - ID 943862


Macron kann nicht liefern.
Da reichen auch die 10 Milliarden nicht.
Er ist derweil der unbeliebteste Präsident des Landes.
Das Volk zieht sich gelbe Westen über und rebelliert.
Viele Menschen in Frankreich haben die Faxen dicke.
Eine große Mehrheit der Franzosen sympathisiert mit den Gelbwesten.
Wie lange sich Macron noch halten kann, ist nicht klar.
Sollte Macron bei der nächsten Präsidentschaftswahl noch einmal antreten, dann wird er diese nicht noch einmal gewinnen.
Prognosen über den Ausgang nicht oder nur schwer möglich.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2019 ~ 10:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944114
gelesener Beitrag - ID 944114




Auf den Rückseiten ihrer gelben Westen haben viele Aktive Forderungen geschrieben, einige auch die Daten der bisherigen Demonstrationen, an denen sie teilgenommen haben oder die Nummer des Départements, aus dem sie kommen.
Interessant zu lesen, weil es einen Einblick gibt, warum die Menschen demonstrieren und was sie umtreibt.

Kleine - nicht repräsentative - Auswahl und Übersetzung:

„cgt (Gewerkschaft) - Alle zusammen!“

„Ich bin widerständig bei den Gelbwesten, aber ich bin weder Rassist, noch homophob, noch anti-jüdisch oder gewalttätig.“

„Die Gelbwesten sind das Volk ohne Chef, Macron ist der Chef ohne Volk.“

„Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.“

„Sozialarbeiter in Wut.“

„Öffentlicher Dienst/öffentliche Dienstleistungen: Unsere gemeinsamen Güter.“

Daten der 16 Gelbwesten-Demos bzw. der Termine, an denen er bisher teilgenommen hat.

„Die Gelbwesten werden gewinnen.“

„Gelb ist das neue Rot. Wir haben Grund zu revoltieren/aufständisch zu sein.“



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



05.03.2019 ~ 11:19 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944128
gelesener Beitrag - ID 944128


Hallo gastli,

was dürfte deiner Meinung nach auf den gelben Westen , die in Deutschland demonstrieren, zu lesen sein ?



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2019 ~ 20:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944229
gelesener Beitrag - ID 944229


Ähnliches.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



05.03.2019 ~ 21:42 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944242
gelesener Beitrag - ID 944242


Und ab wann sind sie für dich Faschisten (siehe der Artikel mit den Gelbwesten in Wiesbaden) ?



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 09:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944292
gelesener Beitrag - ID 944292


Dann, wenn die Faschisten gelbe Westen anziehen und die soziale Schieflage im Land für ihre faschistische Ideologie instrumentalisieren wollen.
Das war in Wiesbaden der Fall.

Zitat:
Bei der zweiten Gelbwesten-Demonstration befanden sich diesmal erstmals auffallend viele Rechtspopulisten und Rechte aus dem Rhein-Main-Gebiet unter den Teilnehmern. Etwa Vertreter der völlig in der Bedeutungslosigkeit verschwundenen Erbenheimer Gruppe „Hand in Hand“, die nach dem Mord an der Mainzer Schülerin Susanna im Mai 2018 in Erbenheim im Sommer und Herbst bei mehreren zunehmend fremdenfeindlich und rassistisch geprägten Veranstaltungen keinen lokalen Zuspruch erhalten hatte. Ähnlich auch der rapide Bedeutungsverlust der Mainzer Gruppe „Beweg was“, die das Verbrechen ebenfalls politisch hatte instrumentalisieren wollen für eine Widerstandsbewegung. Auch sie waren in Wiesbaden.
[Quelle: https://www.wiesbadener-tagblatt.de/loka...sbaden_19952046]



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 16:47 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944327
gelesener Beitrag - ID 944327


Große Diktatoren lassen sich nicht so schnell stürzen gastli, also machen Sie sich keine Sorgen, mit den kleinen möchtegern Diktatoren werden die mit Links fertig. Die internationale Gemeinschaft hätte den Nazispuk nach 12 Jahren beseitigt. Ohne so viel Nachlässigkeit hätte es nicht einmal dazu kommen dürfen.
Die Zerschlagung der Bayrischen Räterepublik führte zum Aufschwung für die Nazis, ja machte diese erst möglich.
Das sollte nie vergessen werden.
Die bayrische Räterepublik war Vorbild für die Ukraine, welche Lenin mittels Trotzky militärisch niederschlagen ließ. Der ganze Ärger entstand, weil der deutsche Kaiser Lenin mittels Geld an die Macht brachte. Jetzt gibt Soros = Sorrow? in Europa den Kaiser. Mal sehen wie lange es dauert bis der richtige dafür gefunden ist, falls Merkel nicht mehr will.

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%A4terepublik

Falls es mit der Direkten Demokratie nicht klappt wäre ich für eine europäische Räterepublik. Was halten sie davon gastli? Ich denke hinsichtlich des politischen Zustandes Europas wären wir da auf einem besserem Weg.
In dieser Beziehung könnten wir viel von den Polen lernen.
Solidarnosc
Zitat:
Lech Walesa war seit der offiziellen Gründung am 17. September 1980 Vorsitzender von Solidarnosc




Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 18:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944344
gelesener Beitrag - ID 944344


[End of Spam]

Zurück zum Thema

Zitat:
UNO: Frankreich muss "exzessive" Polizeigewalt gegen "Gelbwesten" untersuchen
Die UNO fordert Frankreich auf, Fälle übermäßiger Polizeigewalt bei den "Gelbwesten"-Protesten zu untersuchen.
[Quelle: https://www.stern.de/news/uno--frankreic...en-8609662.html]

Uferlose Gewalt gegen die protestierenden Menschen ausgeführt von den Bütteln des Kapitals gegen die Menschen wird ein Fall für die Uno.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 20:00 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gilet Jaunes - Gelbwesten Beitrag Kennung: 944364
gelesener Beitrag - ID 944364


Auch Lenin, Trotzki und Stalin sollte die UNO einmal nachträglich unter die Lupe nehmen, damit sich heute nicht so viel Verbrecher wohl fühlen in der Hoffnung sie werden vergessen.

Der souveräne Bettelmann der sich nicht selber helfen kann. Da zeigen die Mächtigen dem angeblichen Souverän einmal wieder wer die Hosen wirklich an hat. Die Diktatoren kennen da nichts. Benehmen Sie sich nicht so übel gastli Sie treten hier wie ein altes Megaphon eines Diktators auf.
Wenn Sie über sich selbst reflektieren merken Sie vielleicht mal wieder was.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Gilet Jaunes - Gelbwesten

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD