online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Satire des Tages
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.12.2018 ~ 07:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 937665
gelesener Beitrag - ID 937665


Zitat:
Trump enttäuscht von Ramstein-Besuch: "Ich dachte, da gibt es harte Musik und eine krasse Pyro-Show!"
Was für eine Debakel! US-Präsident Donald Trump hat seinen Blitzbesuch in Deutschland enttäuscht abgebrochen, nachdem er nicht wie erwartet von harter Rockmusik und Pyrotechnik, sondern lediglich von langweiligen Soldaten begrüßt wurde. Aus dem Umfeld Trumps heißt es, der Präsident sei außer sich.
...
Kurz nach der Landung sei Trump geradezu euphorisch gewesen und habe vor sich hingesungen "God wise ick will kain An-gel sain". Als er die Lagerhalle sah, in der er auf in Deutschland stationierte Soldaten treffen sollte, nickte Trump zufrieden und sagte: "Tolle Location. Passt total zu Ramstein."
Vor Ort dann die Ernüchterung. "Ich verstehe das nicht, überall nur Soldaten, aber keine Musik, keine Pyroshow, niemand, der jemandem eine Neonröhre auf dem nackten Rücken zertrümmert", so Trump. "Will man mich verarschen? Ich wollte 'Amerika is wonderbar?' hören. Das ist wie MAGA!" Kurz darauf reiste er erbost ab.
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2018/12/trump-ramstein.html]

Dieses mal hat der "Postillon" es übertrieben.
Isch schwörs, das ist keine Satire.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.12.2018 ~ 08:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 937906
gelesener Beitrag - ID 937906


Zitat:
Geheimdienste warnen vor gigantischem Sprengstoffanschlag in Deutschland
Berlin (Archiv) - Der US-Geheimdienst NSA hat nach Angaben des Innenministeriums die deutschen Behörden vor einem gewaltigen Sprengstoffanschlag gewarnt, der bereits in naher Zukunft auf deutschem Boden stattfinden soll. Besonders erschreckend: Offensichtlich sind weite Teile der Bevölkerung in die Vorbereitungen involviert.
"Unsere amerikanischen Freunde haben uns darauf hingewiesen, dass sich in den vergangenen Tagen Millionen bislang unverdächtige Bürger mit Sprengstoff eingedeckt haben", erklärte Innenminister Horst Seehofer der versammelten Presse.
...
Zudem heiße es in sozialen Netzwerken sowie zahlreichen Telefonaten und Kurzmitteilungen, man wolle "es ordentlich krachen lassen" und "die Nacht zum Tag machen". Auch von einem "Riesen-Feuerwerk", "Höllenlärm", "schlimm abstürzen" und "Bleigießen" sei die Rede. Die wahre Bedeutung von letzterer Aussage und etwaige Parallelen zur "Operation gegossenes Blei" werden zur Stunde geprüft.

[Quelle: https://www.der-postillon.com/2013/12/ns...schem.html#more]

Wer es krachen lässt hat eben so richtig einen Knall.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.01.2019 ~ 12:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 937984
gelesener Beitrag - ID 937984


Zitat:
Die Neujahrsvorsätze der Politpromis
...
"Mir auf meinen Bauch 'Zur freien Entnahme' tätowieren lassen, damit ich zumindest als Organspender mal für was gut bin."

Jens Spahn, Hornbrillenochse


Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/die-n...itpromis-10192/



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 01.01.2019 12:18.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.01.2019 ~ 06:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 938352
gelesener Beitrag - ID 938352


Zitat:
Zentralrat der Deutschen distanziert sich von Terroranschlag von Bottrop
Berlin (dpo) - Es ist inzwischen ein trauriges Ritual geworden: Wieder einmal hat sich der Zentralrat der Deutschen, der größte Interessenverband der Deutschen in Deutschland, heute mit deutlichen Worten von einem Terroranschlag mit mehreren Schwerverletzten distanziert. Ein Deutscher (50) hatte an Silvester mit seinem Auto in Bottrop und Essen gezielt versucht, Ausländer zu überfahren.
"Wir verurteilen diesen Anschlag aufs Schärfste!", so ein Sprecher des Verbandes. "Das hat nichts mit der wahren Botschaft des Deutschsein zu tun. Echte Deutsche würden ein derart scheußliches Verbrechen niemals ausüben."
...
Verschiedene Politiker kritisierten die Stellungnahme als nicht ausreichend. Sie fordern, dass Deutsche bundesweit in großer Zahl auf die Straße gehen, um sich glaubwürdig vom deutschen Terror zu distanzieren.
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/01/ze...schen.html#more]

Auf gehts ihr echten Deutschen.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 03.01.2019 06:33.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.01.2019 ~ 07:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 939422
gelesener Beitrag - ID 939422


Der Postillon bingt die Enthüllung des Tages:

AfD sicher: "Magnitz wurde eindeutig mit einem Maschinengewehr getötet"



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD