online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Satire des Tages
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.614 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2018 ~ 05:50 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
368 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 915048
gelesener Beitrag - ID 915048


Besser wäre es er nagelt das wesentlichste aus GG und Menschenrechten an die Pforten der Behörden. Europa wird demnächst als das untergegangene Neueden in die Geschichte eingehen; warum dürfte inzwischen jedem klar sein. Ohne Armee und Aufrüstung könnte es noch etwas länger überleben, bis endgültig schluß ist.
http://gutenberg.spiegel.de/buch/tausend...er-band-3446/10


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.04.2018 05:54.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.04.2018 ~ 07:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 915137
gelesener Beitrag - ID 915137


"Koste es, was es wolle": Merkel will unbedingt Trump von Strafzöllen abbringen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.05.2018 ~ 09:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 916961
gelesener Beitrag - ID 916961


Zitat:
US-Botschafter verspricht, Befehle an deutsche Vasallen künftig höflicher zu formulieren
Berlin (dpo) - Versöhnliche Töne aus der US-Vertretung in Berlin: Der neue US-amerikanische Botschafter Richard Grenell hat heute angekündigt, seine Befehle an Deutschland künftig höflicher zu formulieren.
...

Freitag, 11. Mai 2018
US-Botschafter verspricht, Befehle an deutsche Vasallen künftig höflicher zu formulieren
Berlin (dpo) - Versöhnliche Töne aus der US-Vertretung in Berlin: Der neue US-amerikanische Botschafter Richard Grenell hat heute angekündigt, seine Befehle an Deutschland künftig höflicher zu formulieren.
Zuvor hatte dieser Tweet für Ärger gesorgt:

"Mir war nicht klar, dass auch bei einfachen Arbeitsanweisungen an Untergebene Höflichkeitsfloskeln nötig sind", erklärt Grenell zu seiner Verteidigung. "In Zukunft werde ich mehr auf meinen Ton achten, wenn Amerika seinen deutschen Vasallen sagt, was sie zu tun haben."
Auf als direkt und schroff empfundene Formulierungen wie "Deutsche Firmen sollten sofort…" will der Botschafter künftig verzichten. Stattdessen möchte er mehr auf Sätze zurückgreifen wie "Unsere guten Freunde aus Deutschland mögen doch erwägen, vollkommen freiwillig sehr zeitnah [hier US-Befehl einsetzen] zu tun 😉".
Wichtig sei am Ende ja nur, dass die Wünsche der USA auch umgesetzt werden
[Quelle: http://www.der-postillon.com/2018/05/us-befehle.html]

Satire?
Entscheidet selbst.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.05.2018 ~ 19:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 917416
gelesener Beitrag - ID 917416


Zitat:
Vor der Landtagswahl
CSU erklärt AfD zum Feind: "Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren"

Klar wie nie grenzt sich die CSU von der AfD ab. Ob das reicht, um die absolute Mehrheit im Landtag zu verteidigen? Die CSU attackiert aber nicht nur die AfD.
...
Fünf Monate vor der bayerischen Landtagswahl eröffnet die CSU in scharfer Form den Kampf gegen die AfD und beansprucht zugleich das Alleinvertretungsrecht für das bürgerliche Lager für sich. "Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht", heißt es in einem Strategiepapier von CSU-Generalsekretär Markus Blume, über das der Parteivorstand auf seiner Klausur am Samstag beraten will. "Wir sind entschlossen, die AfD als zutiefst unbayerisch zu bekämpfen." Die AfD, das seien "Feinde Bayerns", die man "stellen" wolle, heißt es in dem Papier, das der Deutschen Presse-Agentur in München vorliegt und über das auch der "Spiegel" berichtete.
[Quelle: https://www.stern.de/politik/deutschland...n--7980854.html]

Ich habe glaube noch nie so viele Lügen in so wenigen Sätzen gelesen.
Das muss Satire sein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2018 ~ 07:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 918121
gelesener Beitrag - ID 918121


Zitat:
Deutsche blieben außen vor: BAMF soll Asyl ausschließlich Ausländern gewährt haben
Nürnberg (dpo) - Der Skandal im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nimmt immer größere Dimensionen an: Wie jetzt bekannt wurde, bevorzugte die Behörde bei der Vergabe von Asyl offenbar systematisch Ausländer. Deutsche blieben grundsätzlich außen vor.
[Quelle: http://www.der-postillon.com/2018/05/bamf-skandal.html]

Ich habe es geahnt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.06.2018 ~ 08:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 919586
gelesener Beitrag - ID 919586


Zitat:
Rekord-Fusion: Imperium übernimmt Mordor für 62,5 Milliarden Dollar
Todesstern, Barad-dûr (dpo) - Der Milliarden-Deal ist perfekt: Das Galaktische Imperium übernimmt das finstere Reich Mordor für insgesamt 62,5 Milliarden Dollar. Damit ist die bereits 2016 angekündigte Übernahme nach einem langwierigen Genehmigungsprozess endlich in trockenen Tüchern.


mehr...[Quelle: http://www.der-postillon.com/2016/09/bayer-monsanto.html]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.06.2018 ~ 10:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 920715
gelesener Beitrag - ID 920715


Zitat:
Seehofer vs. Merkel: Der Machtkampf-Liveticker
Horst „Ausländer raus“ Seehofer gegen Angela „Ausländer später raus“ Merkel: Der unionsinterne Machtkampf um die Masterlösung der Flüchtlingsfrage eskaliert zur extremen Explosivzuspitzung.
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/seeho...liveticker-9734]

Das Faktenmagazin TITANIC berichtet per Liveticker.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.06.2018 ~ 08:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 921299
gelesener Beitrag - ID 921299


Zitat:
Flüchtlingsflaute in Deutschland – düstere Aussichten für die Asylindustrie
Während in Deutschland noch über schärfere Zuwanderungsgesetze diskutiert wird, geht in einer ganzen Branche die Angst um. Glaubt man den neuesten Zahlen, sieht die Zukunft der hiesigen Asylindustrie düster aus. Schon jetzt kommen deutlich weniger Flüchtlinge ins Land, als noch vor einigen Monaten erwartet. Den Unternehmen brechen die Umsätze weg, einer Vielzahl kleinerer Asylschmieden droht das Aus. Von der Goldgräberstimmung, die noch 2015 herrschte, ist nichts mehr zu spüren.
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/artikel/20...-asylindustrie/]

Jetz knallen bei den unter Influenza-Intelligenza leidenden "besorgten Bürgern" und ihren faschistischen Idolen bestimmt die Sektkorken.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.07.2018 ~ 06:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 923309
gelesener Beitrag - ID 923309


Zitat:
CSU stellt neues Parteilogo vor
München (dpo) - Die CSU geht mit einem überarbeiteten Parteilogo in den Landtagswahlkampf. Das neue Logo, bei dem das C von CSU in einen roten Pfeil mündet, wurde heute vom Parteivorsitzenden Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz in München vorgestellt.
"Wir haben zwar zuletzt erst 2016 unser Logo geändert", erklärte der CSU-Chef. "Doch im Vorfeld der Landtagswahl in Bayern haben wir uns für eine Neugestaltung entschieden, die besser widerspiegelt, wofür die CSU wirklich steht."
Demnach soll die Farbe Blau an das bayerische Wappen erinnern, während der rote Pfeil in die rechte Ecke des Logos anzeigt, wohin sich die Partei bewegt.
"Man kann es aber auch als gerade abhebendes Flugzeug interpretieren, in dem an meinem 69. Geburtstag 69 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben werden", so Seehofer schmunzelnd. Ein Berater flüstert ihm etwas ein: "Was? Von denen hat sich einer umgebracht? Das ist wirklich bedauerlich. Jetzt sind das ja nur noch 68. Schaut's, dass ihr schnell noch einen hinterherabschiebt."
Das endgültige Design setzte sich knapp gegen einen von Seehofer eingebrachten Vorschlag durch, der von einigen CSU-Abgeordneten als zu wenig subtil abgelehnt wurde: .....
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2018/07/csufd.html]

Zur Ansicht des überarbeiteten und wie ich finde sehr ehrlichen Logo bitte den obigen Link anklicken.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.07.2018 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1737 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 924224
gelesener Beitrag - ID 924224


Zitat:
Nach Umfrage-Tief in Bayern: Söder will in Behörden jetzt gleich zwei Kreuze aufhängen
München (dpo) - Doppelt hält besser: Nach dem neuesten Umfragetief von 38 Prozent reagiert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mit einem neuen Erlass. Künftig müssen in allen bayerischen Behörden zwei Kruzifixe gut sichtbar im Eingangsbereich hängen.
"Wir als CSU wollen uns jetzt noch stärker als zuvor zu unserer kulturellen Prägung bekennen", so Söder, während er auf einem Fototermin zwei Kreuze in der Hand hält. "Offenbar haben unsere Wähler noch nicht ganz verstanden, wie christlich wir sind. Halleluja, Amen! So und jetzt schieben wir noch ein paar Flüchtlinge nach Afghanistan ab."
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2018/07/soeder-zefix.html] .....

..... Sagte Söder als Verkörperung der christlichen Wertlosigkeit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD