online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Terrorismuserfinder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Terrorismuserfinder
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.04.2018 ~ 08:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 912360
gelesener Beitrag - ID 912360


Amri-Untersuchungsausschuss: CDU verändert Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft
Nur eine kleine Panne.
Der Aktenstapel ist vom Schreibtisch gefallen und wurde vom Ausschussvorsitzenden Dregger [CDU was sonst] lediglich "neu sortiert".
Hat immer noch jemand offene Fragen zum politisch gewollten und genutzten Terroranschlag von Anis Amri?



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 04.04.2018 08:02.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.04.2018 ~ 19:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 913424
gelesener Beitrag - ID 913424


Amri: Verfahren gegen Polizisten wegen Aktenmanipulation eingestellt
Zitat:
Unstrittig ist, dass die Akten verändert wurden. Die Berliner Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen jedoch mit der Begründung eingestellt, es gebe nicht den erforderlichen hinreichenden Tatverdacht gegen die Polizisten.


Fassen wir also zusammen:
Polizeichefs, die weggeschaut haben, wurden befördert.
Der "Verfassungsschutz", der Amri chauffierte, wird ausgebaut.
Und diejenigen, die aktiv Akten fälschten, werden laufen gelassen.
Ich denke, DAS muss man gar nicht weiter kommentieren.

Oder wie es der Mainstream so schön lügt: „Im Fall Anis Amri hat es viele Pannen gegeben.“
Ja genau, Pannen-
Falsch.
Eine Panne ist ein nicht vorhersehbares Ereignis.
Im Fall Amri wurde alles bewusst herbeigeführt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.05.2018 ~ 08:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 916408
gelesener Beitrag - ID 916408


Noch ein Update

Amri-Ausschuss: Spuren führen zur Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Die Amokfahrt per LKW von Anis Amri wurde ja auch rassistisch ausgeschlachtet und für weitere Terrorgesetze missbraucht.
Obwohl sich schnell herausstellte, dass diese Morde politisch gewollt waren und vom "Verfassungsschutz" dementsprechend wohlwollend begleitet wurden.
Tja und wie nun auch offiziell wird, gab es den Segen von ganz Oben.
Vom Generalstaatsanwaltschaft von Berlin.
Und wir erinnern uns: Staatsanwälte sind in dieser BRD an die Befehle der Regierung gebunden.
Hat sonst noch jemand offene Fragen?
Dann LESEBEFEHL!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.09.2018 ~ 09:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 929643
gelesener Beitrag - ID 929643


Kein Ende in Sicht.

Zitat:
Amri: Bundesregierung blockiert Aufklärung
Untersuchungsausschuss des Bundestages: Der Konflikt um V-Leute des Bundesamtes für Verfassungsschutz im Umfeld des Attentäters wird schärfer.
Die parlamentarische Aufklärung des Terroranschlages auf dem Breitscheidplatz in Berlin gerät zum Schlachtfeld. Im Zentrum steht aktuell die Rolle des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und dessen Quellen im näheren oder weiteren Umfeld des mutmaßlichen Attentäters Anis Amri.
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Amri-Bu...ng-4166150.html]

Na sowas aber auch:
Ein politisch gewollter Anschlag, in dessen Windschatten man Polizeigesetze und rassistische "Ausländer raus"-Politik durchbringen kann – dessen Aufklärung wird von ganz Oben blockiert?
Also DAS ist mir ja mal völlig unerklärlich.
Ich frag mich ja viel eher:
Was denken eigentlich die Hinterbliebenen all der politisch gewollten Todesopfern?
Nicht nur im Fall Amri, sondern auch beim NSU und all den anderen, in denen die sogenannten "Sicherheitsbehörden" tatkräftig mithalfen.
Glauben die wohl noch an Demokratie und Rechtsstaat?
Wählen die immer noch CDU, weil die ja "den starken Staat" und "Sicherheit" fordern?



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.11.2018 ~ 08:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 935533
gelesener Beitrag - ID 935533


Umfeld von Anis Amri: LKA hatte sogar drei V-Leute im Einsatz

Ich verfolge ja die "Ungereimtheiten" rund um den Fall Amri.
Ich hab das zuletzt ein wenig vernachlässigt, obwohl wöchentlich neue "Pannen" aufflogen.
Denn für mich ist die Lkw-Amokfahrt von Anis Amri nichts anderes als genau die politisch gewollte Mordserie, um anschließend haufenweise neuer Überwachungsbefugnisse und Polizeigesetze durchdrücken zu können.
Warum sonst sollte der sogenannte "Verfassungsschutz" den Chauffeur für Anis Amri gespielt haben.
Warum sonst sollte der sogenannte "Verfassungsschutz" bei seinem Untertauchen behilflich gewesen sein?
Und mit jeder neuen Enthüllung bestätigt sich dies nur noch zusätzlich.
Neuerdings fliegt beispielsweise auf, dass nicht nur ein einzelner V-Mann die Betreuung von Anis Amri übernahm, sondern sogar derer Drei.
Es wird auch noch bekannt, dass es eine bislang geheime Ermittlungseinheit der Polizei gab, die ganz gezielt den Fall Amri in "die richtigen Bahnen" lenken soll.
Und was für ein glücklicher Zufall, dass sowohl Anis Amri als auch die NSU-Täter rechtzeitig abgeknallt oder geselbstmordet werden konnten.
Welch eine Gefahr für den RECHTSstaat BRD, wenn die noch umfassend ausgepackt hätten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Terrorismuserfinder

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD