online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Steht Europa eine Hungersnot bevor? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Steht Europa eine Hungersnot bevor?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.988 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.08.2018 ~ 18:42 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926211
gelesener Beitrag - ID 926211


https://www.theeuropean.de/juergen-fritz...kte-immigranten
Zitat:

10.08.2018
Die Zahl der Ausländer steigt innerhalb von vier Jahren um drei Millionen


Insgesamt lebten laut statistischem Bundesamt 2017 ca. 82,7 Millionen Menschen in Deutschland. Vielleicht waren es auch nur 81,7 Millionen. Die genaue Zahl ist derzeit, Anfang August 2018, noch nicht bekannt. Interessant ist nun aber, wie sich diese 81,7 oder 82,7 Millionen zusammensetzten. Noch interessanter, wie sich die Zusammensetzung im Laufe der letzten Jahre veränderte.

Eines springt sofort ins Auge: Die Anzahl der Ausländer und der (direkten oder indirekten) Immigranten = Migrationshintergründler steigt und steigt. 2012 wurde in Bezug auf die Ausländer, also die Personen ohne deutschen Pass, erstmals die 7 Millionen-Marke überschritten, 2014 dann die 8 Millionen-Marke. Und nur ein Jahr später, 2015, waren es bereits über 9 Millionen, aber nur um dann 2016 auch die 10 Millionen-Marke zu überspringen. Und auch 2017 stieg die Zahl der rein juristisch, rein formal Nicht-Deutschen weiter an auf nun über 10,6 Millionen.

Die meisten dieser 10,6 Millionen ohne deutsche Staatsangehörigkeit waren übrigens Türken, Polen und Syrer. Bezogen auf ca. 82,7 Millionen Gesamtbevölkerung entsprach das einem Bevölkerungsanteil von über 12,8 Prozent. Mehr als jeder achte, der sich 2017 dauerhaft in Deutschland aufhielt, war also ein Ausländer – Tendenz immer weiter steigend.

Schon fast 20 Millionen direkte oder indirekte Immigranten
#
ff

Über die Kosten welche diese Massenmigration verursacht schweigen sich die dafür Verantwortlichen bis heute aus. Meinem wissen nach müssten in Deutschland z.Zt. 88 Mio. Menschen leben. Inzwischen wurde jedoch die Statistik um ~ 4 Mio. Menschen, warum auch immer, nach unten korrigiert.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
as65   Zeige as65 auf Karte FT-Mitglied
10.344 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.08.2018 ~ 18:52 Uhr ~ as65 schreibt:
images/avatars/avatar-1455.jpg FT-Nutzer seit: 28.01.2006
138 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926215
gelesener Beitrag - ID 926215


@meta: die hungersnot wird irgendwann mal eintreffen. nur wird, wenn es richtig eng wird, keiner mehr von uns leben.


immerhin befinden wir uns zur zeit nur am ende einer eiszeit.
wenn das warm Klima erstmal kommt … ja denne.


zum einlesen reichen die entsprechenden wiki-einträge:

eiszeitalter

warmklima

und die sind jeweils unterteilt in:

kaltzeit

warmzeit


wer es genauer will darf gern den links auf den entsprechenden seiten folgen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.988 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.08.2018 ~ 21:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926226
gelesener Beitrag - ID 926226


Hallo as65, ich beschäftigte mich geschichtlich, in letzter Zeit, mit dem möglichen Verlauf der nächsten ca. 10 Jahre. Danach müssten bis spätestens 2026 die Klimaanpassungen erfolgt sein, so daß keine Wetterkapriolen wie dieses Jahr mehr zu erwarten sind. 2002, 2003 sowie 2017 und 2018 sind in etwa vergleichbar wenn auch auf einem höhrem Temperaturniveau. Es folgte jeweils auf ein Überschwemmungsjahr ein trockenes Jahr.
Ich denke entsprechende geschichtliche Klima Aufzeichnungen hat es auch vom Beginn der letzten Warmzeit gegeben, nur leider wurden diese bisher nicht veröffentlicht. Interessant wäre die Zeit von 558 bis 585 n.Chr.. Im wesentlichen also die Geschichte der 2. Hälfte des 6. Jahrhunderts.
https://books.google.de/books?id=kdfnBQA...%A4lfte&f=false

https://www.welt.de/geschichte/article14...ette-Jahre.html

Ich denke das zu Mohammeds Zeiten das Klima das gleiche war wie es jetzt entsteht. Dieses Klima hat damals die Eroberung Nordafrikas durch den Islam begünstigt. An vielen Stellen in der Sahara wuchsen nun Nahrungsmittel welche noch nicht bewirtschaftet waren.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.888 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



11.08.2018 ~ 06:29 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
656 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926232
gelesener Beitrag - ID 926232


Zitat:
Dieses Klima hat damals die Eroberung Nordafrikas durch den Islam begünstigt.


Sieht ihres gleichen jetzt eine ebensolche Möglichkeit?
Rufen sie deswegen zum Krieg auf?



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.988 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.08.2018 ~ 09:52 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926251
gelesener Beitrag - ID 926251


Zitat:
timabg hat am 11. August 2018 um 06:29 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Dieses Klima hat damals die Eroberung Nordafrikas durch den Islam begünstigt.


Sieht ihres gleichen jetzt eine ebensolche Möglichkeit?
Rufen sie deswegen zum Krieg auf?


Wo rufe ich hier zu einem Krieg auf?
Was Sie hier betreiben ist nichts weiter als Hetze und Lüge. Sie werden selbst sehen können was sich in den bald fruchtbaren Gebieten der Sahara entwickelt. Das hängt nicht von mir ab, sondern von den Menschen welche die Gelegenheiten nutzen werden. Gut und Böse existieren überall, die Frage ist nur welche Seite die Oberhand gewinnt.

Sympatisieren Sie timabg etwa mit Verbrechern, welche eventuell vorhaben, sich dort eine Basis zu schaffen?
So lief es einst in der Geschichte ab:
https://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_...ung_des_Maghreb
https://de.wikipedia.org/wiki/Islamische_Expansion

Das Jahr 568 entspricht 2011 bis spätestens 2026 werden durch verdunstendes Meerwasser große Gebiete der Welt fruchtbar werden. Z.B. die Sahara, das ehemalige Südrussland usw..



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.08.2018 10:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.888 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



14.08.2018 ~ 18:30 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
656 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926640
gelesener Beitrag - ID 926640


Sie sind recht Kurzsichtig @Meta!
Ich bezog mich auf die Gesamtheit ihrer Worte hier im FT und nicht auf einen Beitrag!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.988 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.08.2018 ~ 06:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926677
gelesener Beitrag - ID 926677


Das muss mir ein Blinder Schwaudler gerade einreden wollen. Charaktere gewisser Menschen ändern sich nicht. Wer etwas zu verbergen hat wird immer versuchen andere zu täuschen; indem er sich als besonders weitsichtig hinstellt. Es ist jedoch nur eine hohle Masche ohne wirklichen Inhalt, nachweisbare Fakten bleiben solche Typen immer schuldig. Sie blasen sich auf und verstecken sich hinter Behauptungen sowie Hirngespinsten.
https://www.youtube.com/watch?v=aC59nomgpvI



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 15.08.2018 07:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.888 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



15.08.2018 ~ 07:08 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
656 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Steht Europa eine Hungersnot bevor? Beitrag Kennung: 926679
gelesener Beitrag - ID 926679


Zitat:
Meta hat am 15. August 2018 um 06:53 Uhr folgendes geschrieben:
nachweisbare Fakten bleiben solche Typen immer schuldig. Sie blasen sich auf und verstecken sich hinter Behauptungen sowie Hirngespinsten.


Na endlich mal etwas reelle Weitsicht ihrerseits!
An dieser Stelle ist die AfD ins genaueste beschrieben.



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 15.08.2018 07:08.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Steht Europa eine Hungersnot bevor?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD