online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » Katastrophen-Alarm in Gera ausgerufen - Hochwasser 2013 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Katastrophen-Alarm in Gera ausgerufen - Hochwasser 2013
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Benutzerkonto am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



09.07.2014 ~ 15:53 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
716 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 703226
gelesener Beitrag - ID 703226


Auf Wetterprognosen die von privaten Sender veröffentlicht werden verlasse ich mich generell nicht. Übrigens ich komme gerade aus Rubitz der Wasserstand der Elster ist so gut wie nicht angestiegen es war einfach zu wenig Regen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FelixKaiser   Zeige FelixKaiser auf Karte FT-Mitglied
933 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera, Bieblach/Tinz



10.07.2014 ~ 07:23 Uhr ~ FelixKaiser schreibt:
images/avatars/avatar-1929.jpg FT-Nutzer seit: 04.01.2008
58 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 703314
gelesener Beitrag - ID 703314


Îch kann jedem Interessierten nur den Bericht der TLUG zum Hochwasser 2013 nahelegen. Der Regen über den Mai führte zu einer hydrologischen Sättigung des Bodens, so dass der Regen Ende Mai/Anfang Juni einfach nicht mehr aufgenommen werden konnte. Abgesehen davon, dass jetzt die Regenmenge um ein vielfaches niedriger ist, ist der Boden sehr sehr durstig!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
do4rd   Zeige do4rd auf Karte FT-Mitglied
805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hier Natürlich



12.07.2014 ~ 06:54 Uhr ~ do4rd schreibt:
images/avatars/avatar-1293.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2008
38 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 703575
gelesener Beitrag - ID 703575


Mein Vorschlag, META-KatastropfenArlarm *duck und wech*



Nutzersignatur
gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.074 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2017 ~ 05:55 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
375 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886240
gelesener Beitrag - ID 886240


Wenn dieses Jahr um ist dürfte es erst einmal mit Hochwassern vorbei sein, das gilt allerdings nicht für Gebiete welche durch erhöhte Niederschläge schon in der letzten Warmzeit, 600 - 1300 n.Chr. gefährdet waren. Das gilt besonders für Berlin und Umgebung.
Zu Zeiten Albrechts des Bären fluchte dieser über das Mohr und Sumpfgebiet Berlin. Diese Zeiten brechen nun für Berlin wieder an. Ob die damit verbundenen Probleme durch Wasserbaumaßnahmen zu lösen sind weiß ich allerdings nicht, auf jeden Fall müsste mit diesbezüglichen Untersuchungen schnell begonnen werden, denn wenn es nicht möglich ist wird Berlin im Wasser versinken und 3 - 4 Mio. Menschen brauchen ein neues zu Hause. Das gilt für alle Gebiete welche in der letzten Warmzeit diesbezüglich betroffen waren und sich in ehemaligen Sumpfgebieten oder an Flußläufen befinden.

Siehe:
http://www.uni-potsdam.de/fileadmin/proj...logie/vol13.pdf
http://www.schlaatz.de/der-schlaatz/die-eingriffe



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.064 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2017 ~ 09:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1751 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886248
gelesener Beitrag - ID 886248


Danke Meta.
Ich habe in Berlin Bescheid gesagt.
Evakuierung läuft an.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.074 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2017 ~ 19:38 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
375 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886274
gelesener Beitrag - ID 886274


Sie wissen doch gastli die handeln erst wenn alle Messen gesungen sind. Da werden wir noch etwas warten müssen, lange kann es jedoch nicht mehr dauern. Wie viel Überschwemmungen pro Jahr würde denn Berlin verkraften?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
952 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



26.07.2017 ~ 11:17 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
FT-Nutzer seit: 02.02.2007
207 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886288
gelesener Beitrag - ID 886288


Ich fasse es nicht. verwirrt Meta du glaubst tatsächlich an die riesengroßen Quark den du hier verzapfst. Nee Ne



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.074 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.07.2017 ~ 05:43 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
375 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886384
gelesener Beitrag - ID 886384


Das sind geschichtliche Kenntnisse aus der Zeit Albrechts des Bären.
Damit Sie wissen um wen es geht siehe Wikipedia:
Zitat:
Albrecht I. von Brandenburg, genannt auch Albrecht der Bär oder Albrecht von Ballenstedt (* um 1100; † 18. November 1170 in Stendal ?), aus dem Geschlecht der Askanier gründete im Jahre 1157 die Mark Brandenburg und war deren erster Markgraf. Albrecht trieb die deutsche Ostsiedlung entscheidend voran; durch ihn kam die im Großen Slawenaufstand 983 verloren gegangene Nordmark als Mark Brandenburg faktisch wieder zum römisch-deutschen Reich.


Atlanter: Wer waren sie, wo leben sie heute?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
do4rd   Zeige do4rd auf Karte FT-Mitglied
805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hier Natürlich



30.07.2017 ~ 15:51 Uhr ~ do4rd schreibt:
images/avatars/avatar-1293.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2008
38 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hochwasser - Gedanken und Infos für die Zukunft Beitrag Kennung: 886446
gelesener Beitrag - ID 886446


Meta, der Trampel wäre doch der richtige für dich...



Nutzersignatur
gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » Katastrophen-Alarm in Gera ausgerufen - Hochwasser 2013

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD