online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.05.2016 ~ 09:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828944
gelesener Beitrag - ID 828944


Zitat:
Pfiffikus hat am 25. Mai 2016 um 23:37 Uhr folgendes geschrieben:
Die ersten beiden Sätze daraus:
[QUOTE]Die AfD bekennt sich uneingeschränkt zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit.


Dazu braucht es keine AfD!

Das ist alles vollumfänglich ausreichend durch das GG garantiert und durch schon bestehende Gesetzgebung geregelt.

Deshalb braucht es kein Propaganda-Programm irgendwelcher Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



26.05.2016 ~ 11:38 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828968
gelesener Beitrag - ID 828968


Zitat:
gastli hat am 26. Mai 2016 um 09:44 Uhr folgendes geschrieben:
Dazu braucht es keine AfD!

Ja wenn Du so argumentierst, braucht es dazu auch keine Linke!

Hab schnell mal nach dem Programm gegoogelt:
Zitat:
DIE LINKE verteidigt das Recht aller Menschen auf ein Bekenntnis zu einer Weltanschauung oder Religion. ...
und weitere Selbstverständlichkeiten, die sich eigentlich aus dem GG und bestehender Gesetzgebung ergeben.

Quelle


Zitat:
gastli hat am 26. Mai 2016 um 09:44 Uhr folgendes geschrieben:
Deshalb braucht es kein Propaganda-Programm irgendwelcher Faschisten.

Es ist völlig normal, dass sich eine Partei ein Programm gibt. Nach den anderen Parteien habe ich nicht gesucht, doch ich bin mir relativ sicher, dass sich auch die anderen Parteien im Parteiprogramm irgendwie zu diesem Thema positioniert haben.
Und darin kann man verbindlich nachlesen, inwieweit die von Dir und anderen gebrauchten Schmähungen gegen die AfD zutreffend sind.


Pfiffikus,
der feststellen muss, dass über diese Partei sehr gerne ein verzerrtes Bild gezeichnet wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
262 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



26.05.2016 ~ 16:06 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
124 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829026
gelesener Beitrag - ID 829026


Also ich bin hier zu 100% bei Usern wie gastli.

Meine Antwort an Menschen, die irgendetwas demokratisches an dieser Partei erkennen wollen ist ein Aphorismus.

Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen,der wird sie brauchen um zu weinen.

Jean Paul
(1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



26.05.2016 ~ 23:07 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829090
gelesener Beitrag - ID 829090


Welche Partei in Deutschland ist überhaupt Demokratisch, das was hier als Demokratie bezeichnet wird ist genauso eine Farce wie in der DDR.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



27.05.2016 ~ 09:20 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829124
gelesener Beitrag - ID 829124


Zitat:
Adeodatus hat am 26. Mai 2016 um 23:07 Uhr folgendes geschrieben:
Welche Partei in Deutschland ist überhaupt Demokratisch, das was hier als Demokratie bezeichnet wird ist genauso eine Farce wie in der DDR.


Demokratische Parteien können nur in einer Demokratie demokratisch sein.

Davon sind wir weit entfernt.

Siehe Volksabstimmungen auf Bundestagsebene.

Siehe Volksabstimmungen über den Euro.

Siehe Volksabstimmungen über die Europäische Verfassung.

Siehe Volksabstimmungen über Krieg und Frieden.

Siehe Volksabstimmungen über die Asylanten-frage.

Siehe Volksabstimmungen über Sozialabbau und Agenda 2010.

Siehe Volksabstimmungen über den Nato beitritt oder Austritt.

Siehe Volksabstimmung über die Verfassung der BRD nach der Übernahme der DDR.

Nach den Wahlen kommen vier Jahre Quallen.
Genau deshalb ist die größte demokratische Partei, die Nichtwähler-Partei.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 27.05.2016 09:20.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.731 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



27.05.2016 ~ 12:36 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
260 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829156
gelesener Beitrag - ID 829156


Zitat:
Adeodatus hat am 26. Mai 2016 um 23:07 Uhr folgendes geschrieben:
Welche Partei in Deutschland ist überhaupt Demokratisch, das was hier als Demokratie bezeichnet wird ist genauso eine Farce wie in der DDR.


Das hat @Orca schon wunderbar erklärt, warum in der BRD nicht von Demokratie gesprochen werden kann.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.05.2016 ~ 17:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829441
gelesener Beitrag - ID 829441


Zitat:
AfD-Vize Gauland hat mit Äußerungen über den deutschen Nationalspieler Boateng für Empörung gesorgt. Boateng werde zwar als Spieler der Nationalmannschaft geschätzt; dies bedeute aber nicht, dass er nicht als fremd empfunden werde, sagte Gauland in einem Interview. Der DFB reagierte scharf.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/afd-boateng-101.html]

Es offenbart sich der widerliche Rassist.
Boateng ist in Berlin geboren und spricht Deutsch wie jeder andere Deutsche.
Nur die Hautfarbe stimmt halt nicht – im Schädel von Menschenfeinden und Faschisten wie diesem Gauland.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.05.2016 ~ 20:04 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829461
gelesener Beitrag - ID 829461


Das ist noch viel übler und lächerlicher, als das die Medien kommentieren.

Im internationalen sportlichen Vergleich ist den Faschisten und ihrem tumben Nachtrab die Vertretung ihrer Nazion durch Nicht-Arier durchaus willkommen, aber sie betrachten sie weiter als Fremde und Untermenschen.

Marx schrieb in "Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung", http://www.mlwerke.de/me/me01/me01_378.htm
Zitat:
allein auch die Theorie wird zur materiellen Gewalt, sobald sie die Massen ergreift


Leider stimmt das auch für die rassistischen demagogischen Parolen, welche wieder einmal die dummtoitschen Massen ergreifen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



29.05.2016 ~ 23:37 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829477
gelesener Beitrag - ID 829477


Zitat:
gastli hat am 29. Mai 2016 um 17:48 Uhr folgendes geschrieben:

Es offenbart sich der widerliche Rassist.

Naja, erstmal locker durch die Hose atmen!

Man sollte erstmal abwarten und schauen, was er wirklich gesagt hat.
https://www.tagesschau.de/inland/afd-boateng-105.html

Wir erleben es ja immer wieder, dass über die AfD unfair berichtet wird. Erst kürzlich wurde ihr nachgesagt, dass im Parteiprogramm irgendwelcher rassistischer Unsinn stehen würde. Dass dies aber nicht der Fall ist, dass man dies öffentlich im Originalkontext nachlesen kann, was wirklich im Programm steht, interessiert diese Scharfmacher nicht. Auch hier im Forum wurde diese Falschinformation fleißig nachgekräht.

Nun schon wieder ein solcher Stein des Anstoßes. Und schon wird wieder unreflektiert nachgekräht. Obwohl die Akteure hier im Forum ja wissen müssten, dass sie ihre Glaubwürdigkeit in diesen Fragen inzwischen dermaßen ramponiert haben.
Naja, wenn sie es nicht selber merken, dann wird es hoffentlich der unvoreingenommene Leser merken, der sich irgendwann einmal dieses Thema antut.


Pfiffikus,
der beim Interview nicht dabei war und nicht weiß, welche Worte tatsächlich gefallen sind



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.05.2016 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829496
gelesener Beitrag - ID 829496


Zitat:
Pfiffikus hat am 29. Mai 2016 um 23:37 Uhr folgendes geschrieben:
Man sollte erstmal abwarten und schauen, was er wirklich gesagt hat.

Wir erleben es ja immer wieder, dass über die AfD unfair berichtet wird.


Die armen Rassisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



30.05.2016 ~ 17:39 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829549
gelesener Beitrag - ID 829549


Jetzt ist es raus, von diesem Interview gibt es keinen Tonbandmitschnitt.
Diese Profi-Reporter hatten doch tatsächlich kein Diktiergerät dabei!
(Hier ein Muster für 29,99€ - zu aufwändig für F.A.S.-Reporter.)

Vielmehr haben die beiden Redakteure, wie vor 70 Jahren üblich, die Antworten fleißig mit Zettel und Stift notiert. Nicht nur das! Die haben beide synchron mitgeschrieben, was Gauland geantwortet hat! Wer hätte das gedacht, dass Journalisten heute noch so arbeiten?
"Warten Sie mal, ich muss mitschreiben!
Reden Sie nicht so schnell!
Ja, gleich hab ichs."

Jetzt im Nachhinein haben die beiden ihre Aufzeichnungen verglichen und gestern festgestellt: "Beide Kollegen haben die Passage aufgezeichnet, ihre Aufzeichnungen stimmen überein."

Also wer mich fragt: Wie war das mit der Nachtigall?



Pfiffikus,
der mit seiner Skepsis gar nicht so verkehrt lag



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.05.2016 ~ 18:37 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829559
gelesener Beitrag - ID 829559


Zitat:
Boateng werde zwar als Spieler der Nationalmannschaft geschätzt; dies bedeute aber nicht, dass er nicht als fremd empfunden werde


Um diese Aussage geht es? Ob Gauland sie so gemacht hat oder nicht, lassen wir einmal außen vor. Aber da kommt der Knackpunkt wenn die gleiche Aussage ein Mitglied einer anderen Partei gemacht hätte, dann würde man behaupten er wollte auf den Fremdenhass in der Bevölkerung hinzuweißen.

Was ich persönlich aus der Gauland Aussage entnehme kann man im folgenden Artikel auch nachlesen ohne in das Schema der allgemeinen Nazihysterie zu verfallen.


Zitat:
"Vermieter diskriminieren mit einem Lächeln"

Es gibt Diskriminierungen aufgrund von Religionszugehörigkeit oder dem Fakt, dass Kinder oder eine bestimmte Anzahl von Kindern mit in die Wohnung ziehen würden. Menschen erleben Diskriminierung aufgrund von Behinderungen, schon strukturell, weil der Anteil barrierefreier Wohnungen sehr begrenzt ist, aber auch aufgrund konkreter Zuschreibungen wie bei psychischen Beeinträchtigungen. Auch aufgrund von Einkommen und dem sozialen Status kann diskriminiert werden, das ist im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht geschützt.




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Adeodatus: 30.05.2016 19:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



30.05.2016 ~ 19:21 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829564
gelesener Beitrag - ID 829564


Zitat:
Adeodatus hat am 30. Mai 2016 um 18:37 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Boateng werde zwar als Spieler der Nationalmannschaft geschätzt; dies bedeute aber nicht, dass er nicht als fremd empfunden werde


Um diese Aussage geht es?


Offensichtlich nicht, da es sich, wie selbst Du leicht erkennen kannst, um eine sinngemäße Wiedergabe aus mindestens zweiter Hand handelt.

Ein Zitat geht so: Adeodatus schrieb:"Um diese Aussage geht es?".

Abgesehen davon wurde hier behauptet, das AfD-Programm sei nicht rassistisch.

Aus dem Machwerk:
Zitat:

Den demografischen Fehlentwicklu ngen in Deutschland muss entgeg engewirkt werden. Die
31 volkswirtschaftlich nicht tragfähige und konfliktträchtige Mass eneinwanderung ist dafür kein
32 geeignetes Mittel. Neben einer maßvollen, an qualitativen Krite rien orientierten Einwande‐
33 rung, (...)
hen. Dass die Geburtenrate unter Mig‐
20 ranten mit >1,8 deutlich höher liegt als unter deutschstämmigen
Frauen, verstärkt den eth‐
21 nisch‐kulturellen Wandel der Bevölkerungsstruktur. (...)
Der soziale Zusammenhalt, das gegen‐
25 seitige Vertrauen und die öffentliche Sicherheit als unverzicht
bare Elemente eines stabilen
26 Gemeinwesens erodieren in einer konfliktträchtigen Multi‐Minori
tätengesellschaft.
https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/03/Leitantrag-Grundsatzprogramm-AfD.pdf (Entschuldigung für die scheiß Formatierung, das kommt auf deren Seite mit kopieren-einfügen noch schlimmer 'raus und ist schon überarbeitet)

Welcher Demagoge hatte hier gleich geschrieben, die Alternative faschistisches Deutschland sei nicht rassistisch? Ach, ich glaube, das war der Pfiffikus, der für pfiffig hält, zu glauben, seine Lügen würde schon keiner auf Wahrheitsgehalt prüfen.

Bleibt noch die Frage, warum hier Jemand versucht, eine laut eigenem Programm faschistische Partei zu verharmlosen. Dummheit oder Auftrag? Beides ist letztlich gleich gefährlich.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 30.05.2016 19:23.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.05.2016 ~ 20:14 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829570
gelesener Beitrag - ID 829570


Hier mal noch ein Artikel der zum Nachdenken anregen könnte.

Zitat:
Wider den deutschen Empörungsdrang

Die Flüchtlinge kommen wieder übers Mittelmeer. Hunderte ertrinken. Was tun? Keiner weiß es. Also werden Körner gepickt. Denn wir wollen die Guten bleiben. Dafür muss es Böse geben. Ein Kommentar von Malte Lehming

Quelle: Tagesspiegel






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



30.05.2016 ~ 20:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829578
gelesener Beitrag - ID 829578


Keiner weiß es? Was für haarsträubender Blödsinn!

Jeder denkende Mensch weiß: Wenn durch imperialistische Ausplünderung und Krieg nicht ganze Regionen der Welt unbewohnbar gemacht würden, gäb's keine Flüchtlingsströme.

Das ganze Gesindel vom Finanzkapitalisten bis zum hinterletzten BILD-Leser ohne Schulabschluß (oder RTL-Gucker, weil er wie 7% der B'R'D-Insassen nicht lesen kann), der sich stark fühlt, weil er von profaschistischen Prügelbullen geschützt vor Flüchtlingskonzentrationslagern aufmarschieren kann, will aber nicht denken. Es gibt keine sinnvolle Antwort, solange die richtige Frage nicht gestellt wird: Die Systemfrage. Denn sie bedeutet, die Eigentumsfrage zu stellen: Sollen die gesellschaftlichen Reichtümer hier und anderswo einer winzigen schmarotzerischen Minderheit gehören und demzufolge in deren Interesse verwendet werden?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



31.05.2016 ~ 02:14 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829617
gelesener Beitrag - ID 829617


Zitat:
orca hat am 30. Mai 2016 um 19:21 Uhr folgendes geschrieben:
Aus dem Machwerk:

An dieser Stelle muss ich doch mal anerkennende Worte an Deine Adresse los werden. Du hast Dich wenigstens inhaltlich mit dem Programmtext beschäftigt. Darin unterscheidest Du Dich wohltuend von einem Gastli, der nur die plakative Überschrift zur Kenntnis nehmen wollte.


Dieses Dokument ist in der Tat komisch formatiert, so dass die Formatierung beim Kopieren verloren geht.
Unbeschadet davon handelt es sich bei dem Textblock, den Du hier einsetzt um Zeilen, die aus Seite 27 und 28 herausgenommen worden sind. Was Dir nicht in die Argumentation passte, hast Du lieber weggelassen.

Aber hier haben wir wenigstens etwas Grundlage für eine sachliche Diskussion.

  • Aus dem Textblock mit der provokativen Überschrift auf Seite 34, den Gastli anstößig fand, hast Du nichts bemängelt.

  • Dass es in Deutschland demografische Fehlentwicklungen gibt, stellt nicht nur die AfD fest. Dass aus der ehemaligen Bevölkerungspyramide ein Bevölkerungs-Eimer wird, das hat sogar schon Olaf Schubert festgestellt.

  • Du hast zwar die Feststellung zitiert, jedoch nicht die Konsequenz, die die AfD daraus zieht und in den Zeilen 34 und 35 darunter steht, nämlich die Forderung nach einer effektiven kinderfreundlichen Politik. Auch mit dieser Forderung steht die AfD nicht ganz alleine, auch wenn das hier anders formuliert wird.

  • Welchen Beitrag die zugewanderten Teile der Bevölkerung leisten können, um zum Beispiel die Rentenkasse zu stabilisieren, darüber hatten wir bereits hier im Forum spekuliert, das ist aber inzwischen mehr als ein Jahr her. Du erinnerst Dich, was dabei heraus kam?


  • Ja und dass der soziale Zusammenhalt erodiert, wenn zu viele Menschen in bestimmte Gebiete eines Landes einwandern, dafür gibt es inzwischend ausreichend warnende Beispiele in Duisburg-Marxloh, wo das ZDF seinen Dreh fürs Morgenmagazin lieber unvollendet ließ. Aber auch in anderen großen Städten gibt es Stadtteile, in denen ist das Gewaltmonopol des Staates zum Teil recht eingeschränkt.
    Bei uns im Osten gibt es das bisher noch nicht, da der Ausländeranteil hier noch gering ist. Aber es gibt genügend Leute, die sich Sorgen machen, es könnte wegen mangelnder Integration der Zuwanderer hier auch so kommen. Diese Sorgen sollte man ernst nehmen.

    Je größer der Anteil einer bestimmten Bevölkerungsgruppe in einem bestimmten Gebiet ist, desto geringer ist die Notwendigkeit und die Bereitschaft, sich zu integrieren. Das kannst Du gut am Ballermann beobachten. Dort kommst Du recht gut zurecht, ohne auch nur ein Wort Spanisch zu beherrschen.

    Dieses Problem wird in Deinem Zitat thematisiert und das halte ich auch für nötig. Denn es kann nicht eindringlich genug davor gewarnt werden, dass mit den neuen Flüchtlingen aus Syrien und Afghanistan dieselben Integrationsdefizite auftreten, die in der Vergangenheit zum Beispiel bei Einwanderern aus Nordafrika auftraten.




Pfiffikus,
der es gut fände, wenn die hier angesprochenen Probleme von anderen Parteien aufgegriffen und gelöst würden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.05.2016 ~ 08:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829629
gelesener Beitrag - ID 829629


Ende der AfD Werbung.

Zitat:
Gauland ist halt das Gegenteil von Kinderschokolade, außen weiß und innen braun. Nun entschuldigt sich Petry für Gauland, der sich neulich wiederum von Petry distanzierte beim Thema „Schießen an der Grenze“. Die hauen einfach mal einen raus, spielen Dementibingo und lachen sich schlapp über die mediale Überpräsenz, die sie damit erzielen.
[Quelle: http://www.taz.de/Die-Woche/!5304886/]

Von diesem Gesindel wird eine verbale Sauerei nach der nächsten hinaustrompetet.
Und wenn es wirklich in allen TV-Nachrichten und Zeitungen kritisiert wurde, inszeniert man sich auch mitleiderheischend als verfolgte Unschuld.
Seit Jahren diskutieren wir über den Umgang mit AfD/NPD....
Sollen sie wie normale Parteien behandelt werden oder nicht?
Tatsächlich wird eine verlogene Doppelstrategie gefahren.
Auf der einen Seite wird die AfD verdammt.
Auf der anderen Seite beschäftigt man sich aber dauernd mit ihr.
Jeder braune Rülpser aus dem Munde Storch-Petry-Höcke-Gaulands wird sofort über alle Kanäle zu verbreitet.
Die GroKo exekutiert dann sogar in vorauseilendem Gehorsam ihre Forderungen.
[siehe Asylgesetz]

Im nächsten Moment setzt wieder die Verlogenheit und Heuchelei ein.

Zitat:
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die umstrittenen Äußerungen des AfD-Vizechefs Alexander Gauland über Jérôme Boateng deutlich kritisiert und sich hinter den Fußball-Nationalspieler gestellt. "Dieser Satz, der gefallen ist, der ist ein niederträchtiger und ein trauriger Satz", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/sport/afd-vize-ueber-boateng-merkel-nennt-gauland-aeusserung-zu-boateng-niedertraechtig-1.3011914]

Wohl gesprochen.
Wohlfeil!
Merkel stellt sich vor einen Mann, der extrem beliebt und auch sehr wohlhabend ist.
Das ist im Prinzip richtig.
Tausende andere Dunkelhäutige in Deutschland müssen leider ohne Merkels Zuspruch mit alltäglichem Rassismus klarkommen.
Die Mittellosen, die keine Promis sind, bedürfen noch viel mehr des Zuspruchs aus dem Kanzleramt.
Und noch viel mehr brauchen sie den Schutz des Staates.
Der wird ihnen aus meiner Sicht gezielt und bewusst verwehrt.

Zitat:
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte rasant gestiegen. Die Täter werden häufig nicht ermittelt.
Jeden dritten Tag brennt in Deutschland eine Flüchtlingsunterkunft.
528 Übergriffe auf Unterkünfte im Jahr 2015 – das ist die traurige Bilanz der Chronik, die die Amadeu Antonio-Stiftung und PRO ASYL führen. In 126 Fällen handelte es sich dabei um Brandanschläge: Im Durchschnitt brennt also in Deutschland jeden dritten Tag eine Flüchtlingsunterkunft – viele davon waren bereits bewohnt. Und auch außerhalb der Unterkünfte kommt es vermehrt zu Attacken: In der Chronik sind 141 tätliche Angriffe auf Flüchtlinge vermerkt, dabei kam es zu insgesamt 205 Körperverletzungen durch rechte Gewalttäter.
[Quelle: https://www.proasyl.de/news/2015-dramatischer-anstieg-von-gewalt-gegen-fluechtlinge/]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



31.05.2016 ~ 09:33 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829644
gelesener Beitrag - ID 829644


Zitat:
Pfiffikus hat am 31. Mai 2016 um 02:14 Uhr folgendes geschrieben:
Was Dir nicht in die Argumentation passte, hast Du lieber weggelassen.


Richtig. Wenn ich den rassistischen Charakter der AfD bloßstellen möchte, zitiere ich selbstverständlich rassistische Inhalte und nicht, was die AfD zum Schutz von Fröschen und Lurchen schreibt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



31.05.2016 ~ 10:56 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 829652
gelesener Beitrag - ID 829652


Zitat:
gastli hat am 31. Mai 2016 um 08:31 Uhr folgendes geschrieben:
Ende der AfD Werbung.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Dich an dieser Stelle beim Wort zu nehmen.


Pfiffikus,
der Dir bereits mehrfach geschrieben hat, an welchen Stellen Du ebensolche Werbung betrieben hast



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.06.2016 ~ 10:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 831439
gelesener Beitrag - ID 831439


@Pfiffikus
Mein Satz bezog sich auf das von dir eingebrachte Verständnis für dieser Truppe.

Gestern im Landtag in Potsdam.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.06.2016 ~ 12:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 831818
gelesener Beitrag - ID 831818


Zitat:
Oppermann will AfD-Politiker überwachen lassen
Thomas Oppermann sieht bei einzelnen AfD-Politikern ein "klar rechtsextremes Weltbild". Diese Leute sollte der Verfassungsschutz ins Visier nehmen, fordert er. Von den Bürgern erwartet er klare Kante.
[Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschland/a...hen-lassen.html]

Oppermann scheint anzunehmen, der Verfassungsschutz sei auch für die Beobachtung rechtsextremer Umtriebe zuständig.
Davon weiß dort aber niemand.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.06.2016 ~ 11:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832606
gelesener Beitrag - ID 832606




Ich schätze die unfreiwillige Ehrlichkeit dieser Partei.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.06.2016 ~ 18:35 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832654
gelesener Beitrag - ID 832654


Zitat:
gastli hat am 18. Juni 2016 um 11:49 Uhr folgendes geschrieben:
Ich schätze die unfreiwillige Ehrlichkeit dieser Partei.


Die unfreiwillige Ehrlichkeit wird aufgrund der B'R'D-gezüchteten Blödheit der Adressaten nicht wahrgenommen.

Schon Adolf Hitler war bei vernünftiger Betrachtung eine Witzfigur und sein Geschwalle absurder menschenfeindlicher Blödsinn.

Aber der toitsche Michel steht leider auf sowas, damals wie heute, weil er dumm, faul und feige ist.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.06.2016 ~ 11:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832730
gelesener Beitrag - ID 832730


Zitat:
Niemand lügt im Fernsehen so oft wie Frauke Petry
...
AfD-Chefin Frauke Petry lieferte mit 28,9 Prozent die meisten Falschaussagen. Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) lag mit 21,9 Prozent falschen Fakten auf Platz 2.
[Quelle: http://www.mopo.de/news/politik-wirtscha...-petry-24229402]

Die stramm Rechten lügen also mehr als liberale Menschen.
Dieser Zusammenhang scheint wohl in allen Ländern zu stimmen.
Lügen gedeihen im rechten Umfeld aus zwei Gründen besser.
Zum einen sind diejenigen, die so etwas verbreiten grundsätzlich amoralischer.
Sonst wären sie ja keine auf Minderheiten eindreschenden Rechten.
Zum anderen kann man sich in dem Umfeld Lügen eher leisten, da das angesprochen Klientel ungebildeter ist.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



19.06.2016 ~ 12:03 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832734
gelesener Beitrag - ID 832734


Lügen gehört zum Berufsbild des Politikers - keiner sagt die Wahrheit die Lüge ist der Grundstein für den Wahlerfolg das gilt aber für alle Parteien und nicht nur der AfD.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.06.2016 ~ 12:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832745
gelesener Beitrag - ID 832745


Zitat:
Adeodatus hat am 19. Juni 2016 um 12:03 Uhr folgendes geschrieben:
Lügen gehört zum Berufsbild des Politikers - keiner sagt die Wahrheit die Lüge ist der Grundstein für den Wahlerfolg das gilt aber für alle Parteien und nicht nur der AfD.


Für einen Wahlerfolg müßte es erst mal Wahlen geben. Die Lakaien des Finanzkapitals sind aber bereits im Vorfeld festgelegt. Außerdem machen bürgerliche Politiker keine Politik, sondern setzen sie nur auftragsgemäß um.

Du kommst schon wieder aus Deinem kleinen bundestoitschen Mustopp nicht heraus. Nur, weil Du nur verlogene Politiker in einem verlogenen, verbrecherischen Regime kennst, heißt das noch lange nicht, daß nichts Anderes existiert.

Tatsache ist, daß in der B'R'D in der Lügenpresse nur verlogene Politiker zu Wort kommen. Deinesgleichen ist vermutlich noch nicht einmal die Existenz von Politikern wie Ulla Jelpke bekannt.

https://diefreiheitsliebe.de/politik/bei...it-ulla-jelpke/



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.06.2016 ~ 21:41 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832804
gelesener Beitrag - ID 832804


Zitat:
gastli hat am 31. Mai 2016 um 08:31 Uhr folgendes geschrieben:
Ende der AfD Werbung.

Hast Du schon vergessen, was Du unterlassen wolltest? Warum kommst Du dann mit diesem Rohrkrepierer, bei dem die AfD nur einen Punktsieg davontragen kann?


Zur Sache selbst:
Die ganze Sache begann mit ein paar Schülern der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, die eine Projektarbeit abzuliefern hatten.
http://faktenzoom.de/das-projekt/

Ich darf gleich mal vom Schlusswort dieser Arbeit zitieren:
Zitat:
Schließlich sei noch erwähnt, dass wir keinem der Politiker mit unseren Bewertungen eine Lüge vorwerfen möchten. Eine Lüge, meinen wir, setzt Absicht beim Sprecher voraus. Das Klischee des Politikers, der alle Sorgfalt fahren lässt, um stets das letzte Wort zu haben – dafür ist unser Projekt kein Beleg.


Das hindert die Lügenpresse aber nicht daran, ziemlich gleichgeschaltet von "Lügen" zu schreiben, die diese Politiker von sich geben würden. OK, das kann man den Schülern nicht vorwerfen.



Es waren keine Journalisten, sondern nur Schüler, die ihr Handwerk noch lernen müssen. Aus diesem Grunde sind ihnen ein paar handwerkliche Fehler unterlaufen, die wir ihnen eigentlich verzeihen müssten. Komischerweise gingen die Fehler jeweils zu Lasten von Frau Petry. Sie haben ihr einige selbst formulierte Aussagen in den Mund gelegt. Es wurden ihr nachprüfbare wahre Aussagen nicht als wahre Aussagen angerechnet, sondern als „Allgemeinwissen“, „Binsenweisheit“ deklariert. Und Zutreffendes wurde als falsch deklariert.


Was ihnen für Fehler unterlaufen sind, kann man hier nachlesen:
http://uebermedien.de/5689/der-fehlerteu...-faktenchecker/


Beispiel gefällig?
Zitat:
Wir haben häufig erlebt, dass da auch Vorverurteilungen stattgefunden haben. Dass vorher schon klar war, woher die Täter kamen.

Diese Aussage wurde mit "Bezug unklar" versehen und nicht als wahre Aussage gewertet.
Wer später mal einen Job bei der Lügenpresse haben will, darf sich selbstverständlich nicht an solche Begebenheiten erinnern: Am Ende war keiner mehr Khaled


Den Rest der Fehler zu Ungunsten von Frau Petry kann man im verlinkten Artikel oder auch hier nachlesen. Ich mache mir nicht die Mühe, alles abzuschreiben.


Pfiffikus,
der sich fragt, wer Dich motiviert, solche Steilvorlagen für die AfD hier reinzustellen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.06.2016 ~ 22:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832807
gelesener Beitrag - ID 832807


gastli, der sich fragt warum du hier schon wieder AfD Werbung machst und befürchtet das du ein Parteibuch der Truppe bei dir trägst.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



19.06.2016 ~ 22:05 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832808
gelesener Beitrag - ID 832808


orca:
Zitat:
Du kommst schon wieder aus Deinem kleinen bundestoitschen Mustopp nicht heraus. Nur, weil Du nur verlogene Politiker in einem verlogenen, verbrecherischen Regime kennst, heißt das noch lange nicht, daß nichts Anderes existiert.


Nicht nur, denn die DDR hat er ja auch erlebt. großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.06.2016 ~ 23:33 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1028 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832811
gelesener Beitrag - ID 832811


Zitat:
gastli hat am 19. Juni 2016 um 22:03 Uhr folgendes geschrieben:
gastli, der sich fragt warum du hier schon wieder AfD Werbung machst und befürchtet das du ein Parteibuch der Truppe bei dir trägst.

Du bist es, der der AfD hier die Steilvorlage gegeben hat, nicht ich.
Und ein Parteibuch von denen habe ich auch nicht.


Pfiffikus,
der in keiner Weise mit dieser Partei in Kontakt steht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 19.06.2016 23:34.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



20.06.2016 ~ 08:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 832823
gelesener Beitrag - ID 832823


Zitat:
Pfiffikus hat am 19. Juni 2016 um 21:41 Uhr folgendes geschrieben:
Ich darf gleich mal vom Schlusswort dieser Arbeit zitieren


Diese Bemerkung war vermutlich nötig, damit die Lügenbarone nicht mit ihren steuerzahlerfinanzierten Anwälten ankommen und die Autoren mit Unterlassungs- und Beleidigungsklagen überziehen. In einem Unrechts- und Faschistenförderstaat wie der B'R'D ist das leider eine Notwendigkeit.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.06.2016 ~ 11:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833008
gelesener Beitrag - ID 833008


Wilfried Schmickler über „den richtigen Umgang mit der AfD“





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



21.06.2016 ~ 13:40 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833027
gelesener Beitrag - ID 833027


Und was schreibt er?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.06.2016 ~ 12:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833447
gelesener Beitrag - ID 833447


Da wollte doch die AfD Brandenburg in einer kleinen Anfrage wissen, ob die Wähler der AfD eventuell doch doofer sind als diese Ausländer.
Und tatsächlich.
Sie sind wohl doofer.
Anfragen Eigentor der Faschisten.
Aber dafür hätten sie doch den Landtag nicht belästigen müssen.




Großartig!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 26.06.2016 12:46.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



26.06.2016 ~ 13:25 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833452
gelesener Beitrag - ID 833452


Hmm, man sollte mal klären, wieviele der AfD-"Wähler" Analphabeten sind. Hier zu fragen bringt ja nichts, weil sie's nicht lesen können.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.06.2016 ~ 12:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833925
gelesener Beitrag - ID 833925


Ein kurzer Blick in Richtung GB.
Liebe AfD-Wähler, das passiert, wenn man den Lügen der Rattenfänger glaubt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.06.2016 ~ 15:35 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833937
gelesener Beitrag - ID 833937


Du musst Dich schon einmal Entscheiden - in einem Thema (Warum die europäische Union nicht funktionieren kann) bist Du recht begeistert über den Austritt GBs aus der EU und hier das Gegenteil oder wie?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.06.2016 ~ 18:31 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833955
gelesener Beitrag - ID 833955


Zitat:
Adeodatus hat am 29. Juni 2016 um 15:35 Uhr folgendes geschrieben:
Du musst Dich schon einmal Entscheiden


Solange die britischen Arbeiter sich die totalitäre Diktatur des Finanzkapitals gefallen lassen, wird jede Entscheidung - für oder gegen EU, für oder gegen Unabhängigkeit Schottlands, für oder gegen irgendeine politische Marionette usw. - IMMER zu ihrem Nachteil ausfallen.

Der Brexit ist nur eine Chance, zu erkennen, daß man auch mal was entscheiden kann und muß. Der Anfang vom Ende des Anfangs politischer Einflußnahme des Volkes. Allerdings von den Herrschenden initiiert und nicht von der wertschöpfenden Mehrheit erzwungen.

Genaugenommen repräsentiert der Brexit-Entscheid nur die Überlegenheit einer Lobbygruppe über die andere nach deren Regeln. Beide zu eliminieren wäre der einzig sinnvolle Entscheid der wertschöpfenden Mehrheit der Briten.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.06.2016 ~ 19:27 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 833964
gelesener Beitrag - ID 833964


Egal wie man zu dem Abschied der Britten steht und ob man die Initiatoren als Ratenfänger sieht, der Kelch den Juncker der EU servieren will geht an den Briten dann vorbei, somit kann man den Engländern für ihre Entscheidung erst einmal nur gratulieren.

Zitat:
Ausgerechnet auf dem Brexit-Gipfel erklärt EU-Kommissionschef Juncker, das umstrittene Handelsabkommen Ceta an den nationalen Parlamenten vorbeischleusen zu wollen. EU-Regierungschefs sind empört.

Quelle:http://www.spiegel.de/politik/ausland/je...-a-1100444.html




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.07.2016 ~ 05:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 836245
gelesener Beitrag - ID 836245


Die Nebenstelle des Verfassungsschutzes AfD spaltet und spaltet sich.
Wir gedenken bei der Gelegenheit der Kameraden aus FAP, EAP, DVU, REP, Statt- und Schillpartei, die je zu ihrer Zeit für die braune Füllung der hohlen Waffel gesorgt haben.
Dann kamen Henkel, Lucke, Storch, Petry, Höcke.
Die Initiatoren Henkel und Lucke wurden nach dem erfolgreichen Abheben abgesprengt.
Was blieb ist der faschistische Kern.
Denken von vorgestern im Gewand von heute, denen man nur mehr mit den Texten von gestern begegnen kann.
Immer mit dem Versuch verbunden dabei den Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung nicht zu verlassen.
So versuchen die Jungs und Mädels mit dem blanken Oberstübchen die Fahne hoch zu halten.
Auch hier dürfen wir bald wieder Wetten abschließen, wer das Rennen macht.
Der Neonazi-Flügel vielleicht.
Es ist auch wirklich nicht leicht, die Rechtsaußen der Rechtsaußen passend zu betiteln.
Hatten wir aber schon, geht prima: "Rechte Rechte".
Man könnte den Verfassungsschutz fragen, der reichlich vertreten sein dürfte im Bund dieser Kameraden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen