online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (77): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Religiöser Irrsinn - und seine Folgen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.06.2014 ~ 12:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 698523
gelesener Beitrag - ID 698523


Zitat:
Fund von 800 Säuglingsleichen
Das Massengrab der Ordensschwestern

Der Fund im irischen Tuam stellt alle bisherigen Skandale um die katholischen Sozialeinrichtungen des Landes in den Schatten: 800 Säuglingsleichen wurden nahe einem Heim für „gefallene Mädchen“ gefunden.

[Quelle: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...n-12974471.html]

Religiöser Irrsinn endet immer in Mord, Tod, Unrecht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2014 ~ 08:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 698775
gelesener Beitrag - ID 698775


Prophetenschule.org
Der Irrsinn in geballter Ladung
Mit eigenem YouTube-Kanal, einer Anleitung zur Prophezeiung im Stuhlkreis, einer Gebetswand, prophetischen Liedern und und und...



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.06.2014 ~ 08:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 698876
gelesener Beitrag - ID 698876


Dutzende Bewaffnete haben in der Nacht Hotels in einem kenianischen Küstenort gestürmt und mindestens 49 Menschen getötet. Sie schossen auch auf Fußballfans, die die WM verfolgten. Die radikal-islamische Al-Schabaab-Miliz bekannte sich zu der Bluttat.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/kenia-mpeketoni-100.html]

Gläubige. Bei der Arbeit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.904 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



20.06.2014 ~ 21:54 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
505 erhaltene Danksagungen
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 699493
gelesener Beitrag - ID 699493


Oh Mann, einige religiöse Themen gehen mir hier voll auf den Senkel. Werde mich aber nicht weiter dazu äußern!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2014 ~ 14:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 702685
gelesener Beitrag - ID 702685


Zitat:
„Der Vatikan hat die Internationale Vereinigung der Exorzisten offiziell anerkannt
und damit einer Gruppe von rund 250 Priestern in 30 Ländern seinen Segen gegeben.
Die Exorzisten befreien nach eigenen Angaben „Besessene“ vom „Satan“.“

[Quelle: http://www.donaukurier.de/nachrichten/pa...t154670,2933788]

Neulich nach dem Kopfschuss.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.07.2014 ~ 09:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 703138
gelesener Beitrag - ID 703138


Zitat:
Eltern setzen elfjährigen Sohn auf Parkplatz aus. War es ein Scherz, eine Strafe, gar die Verletzung der Fürsorgepflicht? In Baden-Württemberg haben Eltern ihren Sohn drastisch gemaßregelt, weil er nicht mit zur Kirche wollte.

[Quelle: www.welt.de/vermischtes/article129881875...kplatz-aus.html]

Gläubige.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.07.2014 ~ 19:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 704794
gelesener Beitrag - ID 704794


Christen im Irak werden vertrieben. „Ethnische Säuberung in Mossul.“ Schon lange werden Christen im Irak bedroht. Doch die islamistischen ISIS-Kämpfer in Mossul geben der Unterdrückung eine neue Qualität. Sie stellten ein Ultimatum: Wer nicht geht, muss konvertieren oder wird getötet. Tausende Christen verließen daraufhin ihre Häuser.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/christen-mossul-100.html]

Gläubige eben. Gläubige bei der Arbeit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2014 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 705307
gelesener Beitrag - ID 705307


Die ISIS-Islamisten haben verkündet, dass alle Frauen von 11 bis 46 ihre Genitalien verstümmelt kriegen sollen.

Gläubige eben.

OH SPON meint das wäre ein Fake.

Zitat:
Auch die Uno selbst äußert inzwischen Zweifel an der Behauptung ihrer Mitarbeiterin. Man prüfe, auf welchen Quellen die Aussagen von Frau Badcock beruhten, hieß es aus Genf.
Die Entfernung der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane ist besonders in afrikanischen Ländern, aber auch im irakischen Teil Kurdistans weit verbreitet.

[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/is...n-a-982791.html]

Sind das nicht die aktuellen Partner des Westens im Kampf gegen den Islamismus?

Gläubige eben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 25.07.2014 08:18.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.07.2014 ~ 07:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1930 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 705555
gelesener Beitrag - ID 705555


99% allen Elends auf dieser Welt ist religiös bedingt. Religioten sind mit Abstand am Gefährlichsten.
Wer sich Gott auf die Fahnen schreibt und damit los zieht, um die Un- oder Andersgläubigen niederzumachen, ist für Vernunft nicht zugänglich.

Was war eigentlich vor ISIS?

Vor der Revolution im Jahre 2011 waren rund drei Prozent der 6,3 Millionen Libyer Christen. Während der Ghadhafi-Diktatur hatten sie keine Probleme wegen ihrer Religion. Jetzt sind nur noch wenige tausend geblieben
Der ägyptische Diktator Mubarak garantierte für die Sicherheit von 6-10 Millionen Christen.
Unter Saddam Hussein waren 650.000 Christen im Irak geschützt.
Unter Assad konnten sogar rund zwei Millionen Christen friedlich in Syrien leben.
[Oder hat irgendjemand - vor der USA/NATO gesteuerten "Demokratisierung" dieser Länder - etwas von Christenverfolgung gehört?]

Saudi-Arabien ist der engste Verbündete des Westens.
In Saudi Arabien heißt es Rübe ab, wenn man nur einen Bibel besitzt.
[Das ist den USA/NATO "Demokraten" aber völlig egal.]

Was war dann?

Gaddafi wurde Opfer des von Washington bestimmten "Regime-Change".
Saddam wurde Opfer des von Washington bestimmten "Regime-Change".
Mubarak wurde Opfer des von Washington bestimmten "Regime-Change".
Mit Assad wird gerade das Gleiche versucht.
Und dann kamen Muslimbrüder, demokratisch gewählte Schiitenregierungen und die ISIS.

Jetzt und Heute, da die Zukunft die kommen musste gekommen ist, jammern die Irakkrieg Befürworter in der CDU.

Zitat:
In der biblischen Stadt Ninive, dem nordirakischen Mossul, leben vermutlich keine Christen mehr. Wo einst der Prophet Jona wirkte und seit 1600 Jahren christliche Gottesdienste gefeiert wurden, herrscht das Terrorregime der Dschihadisten. Mit beispielloser Gewalt gehen die Söldner des "Islamischen Staates" (IS) gut 360 Kilometer von Bagdad entfernt gegen religiöse und ethnische Gruppen vor, die nicht in ihre Hassideologie passen. Christen, Schiiten oder Turkmenen müssten mit "grausamen Menschenrechtsverletzungen" rechnen, warnte jetzt Rita Izsak, Uno-Sonderberichterstatterin für Minderheiten.
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) reagiert mit großer Besorgnis auf die Nachrichten von ihren ökumenischen Partnern im Irak.
Verschärft hatte sich die Lage für die religiösen Minderheiten erneut vor wenigen Tagen. Wie die christliche Hilfsorganisation Open Doors berichtet, stellten die radikalen Islamisten den Christen in der Drei-Millionen-Metropole Mossul ein Ultimatum: "Sagt eurem Glauben ab und werdet Muslime oder verlasst ohne allen Besitz die Stadt! Andernfalls bleibt euch nur der Tod durch das Schwert." Darüber hinaus wurden die Häuser der Christen mit dem arabischen N-Buchstaben gekennzeichnet. N steht für "Naseriten" bzw. "Nazerener" und ist die islamische Bezeichnung für Christen. Kirchliche Beobachter gehen davon aus, dass daraufhin fast alle der verbliebenen 3000 Christen die Flucht in die kurdischen Gebiete ergriffen hätten. Ihre Häuser seien danach von der Terrormiliz geplündert worden. Lebten im Jahr 2003 noch rund 50.000 Christen in der zweitgrößten irakischen Stadt, so dürfte es jetzt fast keiner mehr sein. Die Bischöfe im Nordirak berichten inzwischen von zerstörten Kirchen, Klöstern, Handschriften und Reliquien.

[Quelle: http://www.abendblatt.de/politik/ausland...ng-im-Irak.html]

Ich bin nicht sicher, ob es nach dem Sturz des Talibanregimes, des Saddam-Regimes, des Gaddafi-Regimes oder des Mubarak-Regimes unausweichlich war, dass derart grausame Sunniten Macht erlangten.
Sicher war nur, dass es Religioten sein werden.

Die USA und die NATO haben in den vergangen zehn Jahren auch alles getan, um ein den Hass auf den Westen zu schüren.
Abu Ghraib, Guantanamo, Baghram und immer, immer wieder "Kollateralschäden". Unzählige Berichte von "versehentlich" gekillten Hochzeitsgesellschaften, Kindern und Flüchtlinge haben das Rekrutieren von ISIS-Kämpfern leicht gemacht.

Für Differenzierungen bleibt da kein Platz mehr – aus Sicht der ISIS gibt es zwischen Christen, Juden und "dem Westen" keine großen Unterschiede. Umgebracht gehören alle.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.07.2014 ~ 10:11 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 705569
gelesener Beitrag - ID 705569


Ja das Ganze hat damit zu tun das nahezu der komplette nahe und mittlere Osten durch das Eingreifen der "Achse des Guten" destabilisiert wurde. Das Abschlachten von Menschen aus den perfidesten Gründen heraus wie der falsche Glaube, Christen oder Juden aber die erstarkten Fanatiker des islamischen Glaubens machen auch vor der eigenen Religion nicht halt. Es erinnert immer mehr an den Ausspruch aus dem Zauberlehrling „die Geister die ich rief, werd ich nun nicht mehr los“ . Aber lernen tun die Verantwortlichen aus Europa und den USA nichts, man forciert im Gegenteil immer mehr Konflikte wie in der Ukraine, aber auch der gehasste Feind Iran ist in den Augen der Politiker USA und Europa ein lohnendes Ziel sie blenden zur Erreichung ihrer Ziele die daraus entstehenden Folgen komplett aus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (77): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD