online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » ein platz für informationen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (15): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen ein platz für informationen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.03.2019 ~ 08:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 943467
gelesener Beitrag - ID 943467


Zitat:
Zeitgeschichte
Forschender Blick nach rechts

Woher kommt die AfD? Zeithistoriker wollen sich der jüngeren Geschichte der Gruppen und Parteien am rechten Rand zuwenden.
...
Mit der „Alternative für Deutschland“ sei bereits die vierte Welle äußerst rechter Parteien und eines „rechtsextremen Agenda-Settings“ auf mehreren politischen Feldern im Gange, erklärt Frank Bösch vom Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, der die Netzwerk-Initiative unterstützt. Nach der 1952 verbotenen Sozialistischen Reichspartei (SRP), der in den 60er-Jahren höchst erfolgreichen NPD und den von ehemaligen CSU-Mitgliedern gegründeten Republikanern in den 80er-Jahren hat sich seit 2015 nun also eine weitere Partei erfolgreich rechts der Union etabliert.
...
Sowohl was die Umstände ihres Entstehens als auch was ihre Inhalte angeht, gebe es bei den äußerst rechten Parteien sehr viele Gemeinsamkeiten, sagt Bösch. Neben einem übersteigerten Nationalismus und der Idee einer autoritären Staatsordnung sei die Vorstellung von ethnischer Homogenität ein prägendes Kriterium. „Schon die NPD greift in den 60er-Jahren intensiv das Thema der Gastarbeiter auf. Die Republikaner profilieren sich Anfang der 80er-Jahre im Zuge einer neuen Asyl-Debatte, nachdem die Flüchtlingszahlen seit den 70er-Jahren in die Höhe gingen“, sagt Bösch. Für die AfD nun sei die verstärkte Migration bekanntlich das Thema, das sie groß gemacht habe.

Angst vor dem Niedergang alter Identitätsmodelle
Eine weitere Gemeinsamkeit der äußerst rechten Parteien liege darin, dass sie als Fleisch vom Fleisch der Union begannen ....
[Quelle: https://www.tagesspiegel.de/wissen/zeitg...s/24044750.html]

LESEBEFEHL !

Ich sage es immer wieder: Die dunkelste Nuance von braun ist schwarz.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
13.634 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.03.2019 ~ 12:26 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1173 erhaltene Danksagungen

Dieser Nutzer hat mehrfach gegen unsere Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 943519
gelesener Beitrag - ID 943519


Ein Mangel an Demokratie ist es, das rechte und linke Faschisten als Parteien entstehen. Sie entstehen gerade wegen vorhandenen politischen Zuständen von Unrecht und extremer Menschenverachtung anders denkenden gegenüber. Diktaturen bringen immer entgegen gerichtete Diktaturen hervor; wenn es an Direkter Demokratie und demokratischem Umgang miteinander fehlt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.03.2019 ~ 14:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 944433
gelesener Beitrag - ID 944433


Gregor Gysi erklärt Kauder die Bibel (Vermögenssteuer)

https://www.youtube.com/watch?v=HF7FZPJGaKI



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.03.2019 ~ 09:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 944707
gelesener Beitrag - ID 944707


Georg Schramm: "Ist die Zeit der Hofnarren vorbei?" L. Dombrowski kondoliert M. Sonneborn
Am 18. Februar war Georg Schramm auf Einladung des fraktionslosen Abgeordneten Martin Sonneborn (Die PARTEI) zu Gast im EU-Parlament.

https://www.youtube.com/watch?v=F22hZJLPBeQ



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.03.2019 ~ 08:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 945175
gelesener Beitrag - ID 945175


Zitat:
Am Beginn der Weimarer Republik standen Staatsmassaker
In diesen Tagen jähren sich Ereignisse, die zeigen, wie schmal die Trennung zwischen bürgerlichem Staat und Faschismus ist
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Am-Begi...er-4333950.html]

Daran hat sich bis heute nichts geändert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.03.2019 ~ 10:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 946406
gelesener Beitrag - ID 946406


Das Prinzip und die Lüge des Kapitalismus

https://www.youtube.com/watch?v=RzmenAJff5o



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.03.2019 ~ 22:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 946473
gelesener Beitrag - ID 946473


Zitat:
Zwischen 1930 und 1980 wurden in den Vereinigten Staaten die höchsten Einkommen durchschnittlich mit 81 Prozent besteuert und die größten vererbten Vermögen mit 74 Prozent. Dies hat den amerikanischen Kapitalismus ganz offenkundig nicht zerstört. Im Gegenteil: Er wurde dadurch egalitärer und produktiver. Zu dieser Zeit hatten die Vereinigten Staaten noch nicht vergessen, dass ihr Wohlstand auf Bildungsfortschritten und Investitionen in die Ausbildung fußte – und nicht auf der Religion von Eigentum und Ungleichheit.


[Quelle: Thomas Piketty: Elizabeth Warrens Kampf um die Vermögensteuer, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 3/2019, S. 37 f.]

Spricht für sich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.04.2019 ~ 08:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 949507
gelesener Beitrag - ID 949507


Bildungsangebot für Leute mit der bekannten Rechts/Links-Verwechslungsschwäche.

Warum Nazis aus Nazis Sozialisten machen wollen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.04.2019 ~ 11:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 949651
gelesener Beitrag - ID 949651


Bildungsangebot für Menschen, die im Umgang mit dieser Partei noch unentschlossen sind.

Wir sind AfD



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



29.04.2019 ~ 21:42 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 949846
gelesener Beitrag - ID 949846


Wie bereits an anderer Stelle bei gleichem Link angemerkt:
DAS gehört in den Thread "Massenmedien beeinflussen uns".
Anpinkelei ist das, weiter nichts.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.05.2019 ~ 16:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 950509
gelesener Beitrag - ID 950509


Dieser Artikel richtete sich an alle Nazis, AFDler, AFD-Wähler, Pegidas, Islamhasser, Islamexperten, gleichgeschaltete Journalisten, westhörige Politiker, und alle jene, die meinen darüber entscheiden zu dürfen, wer Deutschland als seine Heimat ansehen darf und wer nicht.

Wer ist deutscher, „Deutsche“ oder Muslime in Deutschland? – Einladung zum Fasten an Deutsche!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.561 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.05.2019 ~ 18:45 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1546 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 950523
gelesener Beitrag - ID 950523


Also eine besondere Glanzleistung ist der Artikel nicht gerade.
Da sind mir zu viele Widersprüche bzw. unzutreffende Behauptungen enthalten.
Aber bitte, wer`s mag...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte vorübergehend gesperrt
13.634 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.05.2019 ~ 23:11 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1173 erhaltene Danksagungen

Dieser Nutzer hat mehrfach gegen unsere Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 950541
gelesener Beitrag - ID 950541


Ist Deutschland immer noch das Land der Weltverbesserer?
Wenn Sie nicht andere Länder mehr verbessern dürfen dann sind die Deutschen selbst an der Reihe, egal ob es ihnen paßt oder nicht. Wer aufmüpfig ist hat nichts zu lachen,es sei denn er ist kein Deutscher.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.05.2019 ~ 09:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 950889
gelesener Beitrag - ID 950889


re:publica 2019 – The Kids are Alt-Right. Wie die Neue Rechte Influencer erschafft und nutzt.

https://www.youtube.com/watch?v=poEM2WJsWDk

Aufklärung über die Methoden und Antworten zum Umgang mit den Sahnebacken aller Coleur.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 08.05.2019 09:24.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



08.05.2019 ~ 10:53 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 950894
gelesener Beitrag - ID 950894


Zitat:
gastli hat am 08. Mai 2019 um 09:19 Uhr folgendes geschrieben:
...
Aufklärung über die Methoden und Antworten zum Umgang mit den Sahnebacken aller Coleur....


Danke für die erneute Erwähnung meines Namens , aber deine allgemeine Freude an Buntheit oder Coleur in diesem Land teile ich..... nicht!
Stattdessen merke ich hiermit an, dass du wohl eher vorhast, mich in den Schmutz zu ziehen - dorthin, wo alles gleich braun aussieht, wie es dir mit deiner Faschobrille schon gar nicht mehr anders möglich ist. Ein typischer Anhänger der linksgrünen Meinungsdiktatur.

"Die schlimmsten NAZIS sind diejenigen, die in ihrer Ideologie die Unterdrückung, Knechtung oder gar die Vernichtung Andersdenkender propagieren."



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.05.2019 ~ 19:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 951014
gelesener Beitrag - ID 951014


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 08. Mai 2019 um 10:53 Uhr folgendes geschrieben:
"Die schlimmsten NAZIS sind diejenigen, die in ihrer Ideologie die Unterdrückung, Knechtung oder gar die Vernichtung Andersdenkender propagieren."


Die hatten am 08. Mai 1945 endlich ihre Macht verloren.

Damit sie nie wieder mächtig werden können, muss schon rechtzeitig vor Menschen wie dir gewarnt werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.05.2019 ~ 19:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 951019
gelesener Beitrag - ID 951019


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 08. Mai 2019 um 10:53 Uhr folgendes geschrieben:
Stattdessen merke ich hiermit an, dass du wohl eher vorhast, mich in den Schmutz zu ziehen - dorthin, wo alles gleich braun aussieht.


Da muss dich niemand hinziehen.
Da bist du schon.

Humanistische empathische Menschen könnte dich dort wieder herausziehen.
Vorausgesetzt du willst es auch.

So lange du aber von "linksgrünen Meinungsdiktatur" faselst, bist du noch nicht dazu in der Lage.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



10.05.2019 ~ 20:43 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1077 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 951187
gelesener Beitrag - ID 951187


Zitat:
gastli hat am 08. Mai 2019 um 19:03 Uhr folgendes geschrieben:
Die hatten am 08. Mai 1945 endlich ihre Macht verloren.


In der imperialistischen Besatzungszone nur sehr kurz. Ab 1949 bauten sie die B"R"D auf. Heute marschieren Faschisten mit Trommeln und Fackeln mit staatlicher Genehmigung, Deckung und Unterstützung am internationalen Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse auf.

Die Faschisten, untrennbar mit allen staatlichen Institutionen verfilzt, haben den Kampf gegen die Arbeiter seit 1990 ständig verstärkt. Hartz IV, die "Identitären" und der "III. Weg" sind nicht zwei Seiten einer Medaille, sie sind verschiedene Ornamente auf derselben Seite.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2019 ~ 08:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952261
gelesener Beitrag - ID 952261


Ein Statement von 90+ Youtubern

https://youtu.be/Xpg84NjCr9c



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



25.05.2019 ~ 14:44 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952286
gelesener Beitrag - ID 952286


In diesem Video sprechen lediglich 32 (!) Youtuber und nicht 90+.
Soweit erst einmal zu dieser Zahl.

Der kräftig finanzgespritzte Rezo (Tube one) hatte erst vor wenigen Tagen das Video "Die Zerstörung der CDU" hochgeladen, dass umfangreiche kontroverse Debatten hervorgebracht hat und noch immer hervorbringt.

Zur Person "Rezo" und zur Machart seiner Videos:
Die Videos kommen als scheinbar "selbst gemacht" daher. Auftreten und moderne Videogestaltung tragen scheinbar seine eigene Handschrift. Kann schon sein.
Jedoch mehrt sich die Zahl der misstrauisch Forschenden, die nicht so dran glauben, dass jemand allein 13 Seiten Quellenangaben und derart umfangreiche Analysen in einer so kurzen Zeit erstellen kann (gerade die nimmt die FAZ (teilweise Paywall!) teilweise auseinander), betrachtet man den hochfrequenten Video-Auswurf bei Rezo.
Deshalb muss man auch dieses Video wieder als eher "Werbung für links-grün" ansehen.

"Es handelt sich gar nicht um einen Vlogger, sondern um ein professionelles Unternehmen, das mit der Überschrift „Der Zerfall der CDU“ astreine Themen der Grünen transportiert und damit ein Wahlkampfvideo reinsten Wassers für diese Partei platziert. OHNE dies natürlich als solches zu kennzeichnen." Quelle: jouwatch

Damit erklären sich dann auch die ablehnenden Stimmen dabei:






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.05.2019 ~ 09:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952345
gelesener Beitrag - ID 952345


Die Youtuber wurden das erste mal politisch, als sie begannen sich mit dem Artikel 13 der Urheberrechtsreform zu beschäftigen.
Da lernten sie vermutlich den ersten Namen eines CDU-Politikers:
Voss, der inzwischen Hassfigur und europaweites Gespött der Jugend wurde.
Die CDU grub sich noch tiefer in ihre Grube, als sie, die Partei der Urheberrechtsreform leider ihre Videos von ihrem Youtube-Wahlkampfkanal nehmen musste – wegen Verletzungen des Urheberrechtes.
Kann man sich nicht ausdenken, aber die CDU ist wirklich so peinlich.

Die inzwischen erschienene 11-Seiten lange pdf-Antwort der CDU strotzt vor Fehlern.
Ziemiak, der älteste 33-Jährige der Welt versagt in diesem eigenartigen Neuland und steht völlig blamiert da.

Zitat:
Immer wieder kommunizieren die CDU und ihr 33-jähriger Generalsekretär zielsicher an der Gedankenwelt der unter Dreißigjährigen vorbei. Das ist freilich nicht nur die Schuld von Ziemiak, der im CDU-Apparat offenbar wenig Beinfreiheit genießt.
...
Beim Frühstück der Minister und Fraktionschefs der Union im Kanzleramt meldete sich CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. Da gebe es ja dieses Video, er habe es sich gestern Nacht angeschaut, berichtete Dobrindt laut Teilnehmern. Millionen Zuschauer hätten diese Attacke angesehen. "Da muss man doch was tun!", rief Dobrindt mit Blick auf Ziemiak.
...
Er halte nichts von einer "Videoschlacht", erklärte Ziemiak am Straßenrand. Aber er habe Rezo zum Gespräch eingeladen. "Ich freue mich sehr, dass junge Menschen sich jetzt auch durch dieses Video so für Politik interessieren", sagte Ziemiak. Die "neuen Medien, beispielsweise YouTube", böten eine tolle Chance auf Gespräche.
...
"Arme Greta", spottete [Ziemiak] Anfang Februar auf Twitter über die schwedische Klimaaktivistin, weil sie den Kohlekompromiss kritisiert hatte. So gefällt Twitter auch den CDU-Konservativen – nur eben nicht der Generation "Fridays for Future".
[Quelle: DER SPIEGEL, Printausgabe s.37, 24. Mai 2019]


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 26.05.2019 09:33.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.05.2019 ~ 10:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952350
gelesener Beitrag - ID 952350


Eine sehr interessante Videoanalyse, die aufzeigt, wie die AfD in das Netzwerk der Klimawandelleugner eingebunden ist.

https://www.youtube.com/watch?v=nz5l5rKu8sA



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



26.05.2019 ~ 21:50 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952367
gelesener Beitrag - ID 952367


Ein trauriger Tag für Altenburg!
Altenburger wählen Hitler!
Fehlt nur noch der Gashahn!!
Europawahl, ein schlechter Spiegel !


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 26.05.2019 21:54.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.05.2019 ~ 09:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952514
gelesener Beitrag - ID 952514


Nachtrag zu Videos

Zitat:
Das für die Union peinlichste Social-Media-Video der vergangenen Woche ist nur 37 Sekunden lang. Es handelt vom Thema Klimaschutz.
Es geht darin um die Frage, ob in Deutschland endlich eine CO2-Steuer eingeführt wird. Der Umweltsachverständigenrat hat eine vorgeschlagen, damit das Land seine Klimaschutzziele erreicht. Angela Merkel will keine. Sie wird mit den Worten zitiert, sie sei zuversichtlich, dass die Automobilindustrie demnächst das "Drei-Liter-Auto" auf den Markt bringen werde. Die Firmen wüssten ja, "dass ansonsten härtere Maßnahmen auf sie zukämen".
Der Clip stammt aus der "Tagesschau" vom 2. April 1998. Jetzt kursiert er auf Twitter, als Zeugnis eines historischen Irrwegs.
Merkel war damals Bundesumweltministerin. Drei-Liter-Auto kam exakt eins, aber das wollte kaum jemand haben. Warum auch, der Sprit war ja weiterhin schön billig. Bis heute hat sich folgerichtig eher das Modell Vorstadtpanzer durchgesetzt auf Deutschlands Straßen. Als bereiteten sich all die Pendler unbewusst schon mal auf eine postapokalyptische "Mad Max"-Zukunft vor, aber bitte mit allen Annehmlichkeiten, die die Extraliste so hergibt.
Am 6. Mai 2019, gut 21 Jahre nach dem zitierten "Tagesschau"-Bericht, twitterte Nico Lange, Vertrauter und Chefstratege der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, zum Thema #CO2Steuer: "Wir wollen nicht vorschnell zu einem scheinbar einfachen Mittel greifen."
"Vorschnell". "Scheinbar". Langes Tweet ist nur eines von zahllosen Beispielen, in denen Unionspolitiker jetzt, im Jahr 2019, so tun, als sei das Thema Klimawandel gerade erst aufgetaucht. Als sei jetzt erst mal in Ruhe zu überlegen, was da zu tun sei.

[Quelle: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mens...-a-1269173.html]

Hallo Nahles und Klingbeil, Ihr Schlafmützen!
Wieso ist das Video nicht im Europawahlkampf in Endlosschleife gelaufen?

https://twitter.com/i/status/1131306513119760384

Die klimaschädliche Politik Deutschlands ist umso erbärmlicher, weil wir vor 20 Jahren unter einer SPD-Kanzlerschaft schon mal viel weiter waren.
Die Wähler – und da insbesondere die apathischen Nichtwähler – haben aber dafür gesorgt, dass die CDU ins Kanzleramt kam.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.05.2019 ~ 16:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 952652
gelesener Beitrag - ID 952652


Nicht vergessen:

DIE LINKE lohnt sich!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.06.2019 ~ 19:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 954808
gelesener Beitrag - ID 954808


Diese Symbole und Codes benutzen Rechtsradikale.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.06.2019 ~ 19:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 954871
gelesener Beitrag - ID 954871


Zitat:
Eine Anleitung in 20 Schritten So verschieben Sie eine Debatte nach rechts
Sie möchten rechtskonform im Internet publizieren? Also konform mit anderen Rechten? Dann befolgen Sie diese Anleitung und lernen Sie alles übers Entschärfen, Beschönigen und Schuldumkehren.
[Quelle: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/deba...-a-1274387.html]

Sascha Lobo in Hochform
Top.
L E S E B E F E H L !



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.06.2019 ~ 08:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 954886
gelesener Beitrag - ID 954886


Aufklärung über die Quellen, die Meta, Dumpfbacke und Co. für ihre Beiträge nutzen.

Zitat:
WIE EIN SCHWULER THEOLOGE ZUM SPRACHROHR VON AFD, IB UND CO WURDE
Der Blog „Philosophia Perennis“ bietet inhaltlich wenig überraschendes, sondern liefert einen schon klassisch gewordenen Empörungsmix, wie er rechtsaußen gern gelesen wird: „Flüchtlingskriminalität“, „die“ Antifa, Schlepper, „Terror-Syrer“ und „linksversiffte“ Institutionen. Und natürlich Werbung für die AfD. Überraschend ist aber die Biographie des Betreibers, David Berger. Der Theologe arbeitet vor seinem Outing im Vatikan, wurde danach Chefredakteur des schwulen „Männer“-Magazins und schließlich Blogger im Namen des Rechtspopulismus. Heute ist er ein Star in der rechtspopulistischen bis rechtsextremen Szene und sein Blog ist eines der größten Propagandaportale für AfD, Identitäre und Co. Das hindert den WDR offenbar nicht daran, ihm eine Plattform zu bieten.
[Quelle: https://www.belltower.news/rechte-medien...co-wurde-80379/]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.07.2019 ~ 22:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 955463
gelesener Beitrag - ID 955463


Kritisches Denken, Scheinargumente und Logikfallen thematisiert Mai Thi Nguyen-Kim hier in 2 Videos auf ihrem Kanal maiLab.

Teil 1: Die Kunst Bullshit zu erkennen
https://www.youtube.com/watch?v=qTKat-O7F7g

Teil 2: Die schlechtesten Argumente im Internet
https://www.youtube.com/watch?v=AlSmcBbT15Y



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.07.2019 ~ 22:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 955906
gelesener Beitrag - ID 955906


Handreichung zur Umsetzung des "Positionspapiers zu Rechtsextremismus und Politik der AfD"
Muss ich auch die AfD zu Veranstaltungen einladen?
Wie agiere ich, wenn ich mit AfD-Präsenz konfrontiert bin?
Wie gehe ich inhaltlich in die Auseinandersetzung mit AfD-Vertreter*innen?

Antworten gibt es hier



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.07.2019 ~ 07:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 956001
gelesener Beitrag - ID 956001


Der Hannibal-Komplex
Ein militantes, rechtes Netzwerk in Bundeswehr, Geheimdiensten, Polizei, Justiz und Parlamenten.

Gesamte Studie hier zum download.

https://www.imi-online.de/download/IMI-S...annibal-Web.pdf



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.07.2019 ~ 10:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 956357
gelesener Beitrag - ID 956357


Grundlagenwissen.
Adorno: Aspekte des neuen Rechtsradikalismus

https://archive.org/details/AdornoAspekt...dikalismus11208

Ein Vortrag von Theodor W. Adorno, gehalten an der Universität Wien am 4. Juni 1967.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.08.2019 ~ 09:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 959095
gelesener Beitrag - ID 959095


Zitat:
Der Faschismus-Coup
Der fingierte Reichstagsbrand von 1933 diente als Vorbild für spätere Aktionen unter falscher Flagge, mit denen die Eliten ihre Gewaltherrschaft zementierten und begründeten.

Eine schockierende Katastrophe im Zusammenhang mit einem symbolträchtigen Gebäude. Sofortige Präsentation von Tatverdächtigen aus einem ohnehin unliebsamen Personenkreis. Panik, öffentlich hochgepushte Empörung, vorschnelle Verhaftungen, Polizeiterror im Namen der „Sicherheit“ und schwere Angriffe auf die bürgerlichen Freiheiten als Folge... Wer dabei an die Anschläge auf das World Trade Center 2001 denkt, liegt nicht falsch. Die Rede ist hier aber von einem anderen Ereignis, das die Geschichte verändert hat: Der Reichstagsbrand von 1933 war in gewisser Weise 9/11, Maidan und Bataclan in einem. Noch weit in die Nachkriegszeit hinein wurde die Öffentlichkeit durch eine hanebüchene Einzeltäter-Hypothese hinters Licht geführt. Wer jedoch aus der Geschichte lernt, lässt sich auch bei neueren Ereignissen dieser Art nicht mehr so leicht etwas vormachen.
[Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/der-faschismus-coup]

Der Artikel auf Rubikon ist wie immer brillant recherchiert.
Mehr von Autor gibt es hier.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.08.2019 ~ 08:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 959203
gelesener Beitrag - ID 959203


Die zunehmende Kumpanei zwischen autoritärem Staat und braunem Mob ist Ausdruck der rasch voranschreitenden Faschisierung der Bundesrepublik

Teil 1

Teil 2



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.08.2019 ~ 10:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 959686
gelesener Beitrag - ID 959686


Prof. Dr. Hajo Funke

Zitat:
Die AfD – Gefährlicher als die NPD
Auf dem Weg zu einer neonationalsozialistischen Bewegungspartei. Zur Wahl in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.


https://hajofunke.wordpress.com/2019/08/...landtagswahlen/

Sehr gute Argumente für die Auseinandersetzung mit den "besorgten Bürgern".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.08.2019 ~ 09:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 960030
gelesener Beitrag - ID 960030


Zitat:
OSTDEUTSCHLAND VERSTEHEN
Die Treuhand, verständlich erklärt

Die Treuhand hat nach der Wiedervereinigung 8.400 Betriebe der ehemaligen DDR in das neue System überführt. Heute reden wieder alle über sie. Warum? Ist sie wirklich für den Aufstieg der AfD mitverantwortlich? Was haben Thilo Sarrazin und die RAF mit der Treuhand zu tun? Und was wäre die basisdemokratische Alternative zur rasanten Privatisierung gewesen? Hier beantworte ich die wichtigsten Fragen.
[Quelle: https://krautreporter.de/3018-die-treuha...-ohGOzPE6n_fHw0]

Lesebefehl!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.08.2019 ~ 07:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 960724
gelesener Beitrag - ID 960724


Heise klärt uns auf:

Lesen!
Verstehen!
Teilen!

Zitat:
Der neue Faschismus
20 Beobachtungen

1) Der neue Faschismus versteht sich als Abwehrkampf gegen Entwicklungen, die längst stattgefunden haben.....

2) Der neue Faschismus lebt in finanzieller und emotionaler Hinsicht von der Sympathie bürgerlicher Ehrenleute. .....

3) Weil das große, das mittlere und das kleine Bürgertum seine Interessen von der Polizei, den Geheimdiensten und der Bundeswehr beschützt sehen will (daher auch die ständigen Klagen über ihre mangelnde Schlagkraft), kann es die schleichende Übernahme der Organe durch Faschisten nicht einordnen. .....

4) Von der Dummheit des neuen Faschismus und von der Verrohung der Gesellschaft reden ist leicht. Aber beides musste vorbereitet und genährt werden. .....

5) Der Faschismus ist vieles, aber er ist auch eine Kultur (Christoph Spehr). Je deutlicher wird, dass er ein integraler Bestandteil der deutschen Kultur ist, desto wichtiger wird Goethe. In der Dresdner Frauenkirche ist es so sauber, weil nichts an die Ruine erin...her: gegen Schwächere hetzen, dabei als Rebell posieren.

6) Wie ihre Vorbilder sind die neuen Faschisten gerührt über ihre Großzügigkeit, wenn sie die Opferlisten nicht sofort abarbeiten. ...

7) Ohne die Feingeister, die dem Publikum erklären, dass das Hakenkreuz ja zunächst ein indisches Glückssymbol war, wollen auch die neuen Faschisten nicht auskommen. Zwar soll auch jetzt gehobelt werden, damit Späne fallen. ...

8) Der neue deutsche Faschist ist auch ein verfolgter Jude, weil er keine Autos mehr fahren darf, die bestimmte Abgasnormen nicht einhalten. ....

9) Ohne den neuen Faschismus können die anständigen Bürger die gute alte Zeit nicht als eine feiern, in der das Grundgesetz noch in Ehren gehalten wurde.

10) Am neuen Faschismus ist alles alt, sogar die Hinwendung zu den neuen Medien.

11) Die Angst vor der Rache für 500 Jahre Kolonialismus formulieren die neuen Faschisten als Wahnphantasie vom "großen Austausch". Das ist die einzige Spur von schlechtem Gewissen, die sich bei ihnen finden lässt. Sie kann nur mit Blut weggespült werden.

12) Indem sie ekstatisch "Absaufen, absaufen!" brüllen, binden sie wiederum ihre Lust an den Mord.

13) Ob es Krieg geben wird? Es gibt ja jetzt schon Krieg. Die neuen Faschisten wollen die denkbaren Kriege um Öl, Wasser, Lithium schneller. Sie haben Leichenhunger.

14) Machtkämpfe in den Parteien der Faschisten sind niemals ein Grund zur Hoffnung. Der Sozialdarwinismus ist hier erst recht das absolute Gebot. ...

15) Ewiges Vorbild Martin Luther: gegen Schwächere hetzen, dabei als Rebell posieren.

16) Das andere Deutschland gibt es immer noch nicht (H. Gremliza). Das ist das Problem an Parolen wie "Wir sind mehr". "#unteilbar" aber hat auf eine sehr düstere Weise recht.

17) Alles, was schon immer da war, kommt zurück.

18) Die Stärke der autochthonen Deutschen: Man sucht sich zuerst im Ausland Vorbilder und geht dann mit der SS als Erster durch's Ziel.

19) Selbstverständlich hatte das Aufkommen dieser HJ-Frisuren ("Undercut" etc.) vor einigen Jahren die Funktion eines ästhetischen Türöffners, genau wie der rückwärtsgewandte Dirndl- und Lederhosenunfug. Wo Analphabetismus herrscht, ist der Look die Ideologie. Undiskutiert und unreflektiert wird sie auch von denen gefördert, die sie nicht aktiv unterstützen, sondern nur den Look annehmen.

20) Dass Faschismus keine Meinung ist, sondern ein Verbrechen, zeigt sich an den Meinungen der Faschisten zu ihren Verbrechen. Die vergangene Unschuld schließt die zukünftige mit ein.
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Der-neu...us-4504351.html]


Nie wieder!
Nein zu den Neuen deutschen Faschisten!
Nein zur AfD!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 26.08.2019 07:10.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
262 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



28.08.2019 ~ 14:49 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
124 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 960965
gelesener Beitrag - ID 960965


Der Rechtsruck, der unsere Gesellschaft in den letzten Jahren spürbar verändert hat, ist bislang ungebrochen. Er hat viele Dimensionen und vollzieht sich in vielen Feldern:
Für Angehörige von Minderheiten, für Linke und für alle, die den Rechten nicht das Feld überlassen wollen, ist der Rechtsruck eine potentiell tödliche Bedrohung. Der Mord an Walter Lübcke hat diese Bedrohung auch Leuten verdeutlicht, denen sie vorher nicht bewusst war.
Die erschreckende Wahrheit aber ist: Rassismus und Rechte Ideologie sind immer gewalttätig und zielen auf die Vernichtung von Menschen.
Antifaschismus bedeutet deshalb immer auch organisierten Selbstschutz und konkrete Abwehr dieser Gewalt.
Aber der Rechtsruck ereignet sich auch andernorts.
Mittlerweile ist es leider zur Normalität geworden, die geistigen Brandstifter zur Diskussion zu laden und es den Engagierten zur Aufgabe zu machen, mit den Rechten zu reden. Dabei ist klar: Nur die Rechten gewinnen dabei und wer mit den Rechten redet, bringt die zum Schweigen, die von den Rechten bedroht werden. Deshalb muss Schluss sein mit dem Dialog mit Nazis.
Ein weiteres Feld, auf dem sich der Rechtsruck vollzieht ist das Parlament. Und es braucht keine seherischen Fähigkeiten, um jetzt schon zu wissen, dass wir am nächsten Wochenende einen weiteren massiven Rechtsruck im sächsischen Parlament zu beklagen haben werden.
Doch dieser Rechtsruck ist nicht vom Himmel gefallen. Insbesondere in Sachsen ist er das Ergebnis einer jahrzehntelangen Verharmlosung von Rassismus und Nationalismus und einer langen Tradition des staatlichen Anti-Antifaschismus. Denn wo Antifaschist*innen kriminalisiert werden, können sich Neonazis ungestört ausbreiten.
Wenn wir also dem Rechtsruck Einhalt gebieten wollen, dann können wir das nur zusammen tun.
Kämpfen wir also gemeinsam als engagierte Demokraten und geschichtsbewusste Menschen, als überzeugte Christen und autonome Antifaschistinnen.
NUR so wird es funktionieren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.707 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.09.2019 ~ 06:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 963298
gelesener Beitrag - ID 963298


Zitat:
Kommunikations-Coaching
Wie Sie rechtspopulistische Phrasen kontern

Wenn Kollegen, Verwandte oder Freunde plötzlich rechtspopulistische Phrasen dreschen, möchten viele Menschen dem gern etwas entgegensetzen. Aber wie? Die Autorin Anne Otto erklärt, wie Sie ins Gespräch gehen können - und mit wem.
[Quelle: https://www.spiegel.de/karriere/wie-sie-...-a-1285071.html]

Schöne Tipps.
Manche taugen andere nicht.

Allerdings ist meine häufigste Erfahrung, es bringt nichts mit solchen Leuten zu diskutieren.
Jeder der sich mit solchen Leuten schon ernsthaft auseinandergesetzt hat weiß, dass man da mit Gegenargumentation nicht weiter kommt.
Denn die meisten sind schon von vornherein darauf aus ein provozierendes Gespräch zu führen, wobei jegliche Argumentation abprallt.

Natürlich werde ich trotzdem immer widersprechen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.077 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.09.2019 ~ 23:20 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
965 erhaltene Danksagungen
RE: ein platz für informationen Beitrag Kennung: 963334
gelesener Beitrag - ID 963334


Zitat:
gastli hat am 23. September 2019 um 06:55 Uhr folgendes geschrieben:
Allerdings ist meine häufigste Erfahrung, es bringt nichts mit solchen Leuten zu diskutieren.
Jeder der sich mit solchen Leuten schon ernsthaft auseinandergesetzt hat weiß, dass man da mit Gegenargumentation nicht weiter kommt.
Das würde ich nicht so pauschal behaupten.

Zum Einen gibt es eine Reihe von politischen Rattenfängern auf jeder Seite des politischen Spektrums. Und bei denen gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. Jede Diskussion zwecklos.

Und dann gibt es noch massenweise Leute, die sich im Prinzip überhaupt nicht für Politik interessieren. Die kaufen sich die Zeitung mit den vielen Bildern, weil die anderen Zeitungen zu viel Text enthalten - natürlich nur wegen dem Wetterbericht und den Lottozahlen. Eben der typische Konsument von Unterschichten-TV.
Und wenn diese Leute mal nachplappern, was ihnen zuvor irgendein Rattenfänger eingeflüstert hat, dann lohnt es sich sehr wohl, ein ernsthaftes Gespräch mit diesen Leuten zu führen.



Pfiffikus,
der diese Zeit eigentlich nie als verschwendet ansieht



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (15): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » ein platz für informationen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD