online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Was sonst noch auf der Welt geschah. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (49): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sonst noch auf der Welt geschah.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.09.2017 ~ 16:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891065
gelesener Beitrag - ID 891065


Ein Gedicht von einem Leser der Nachdenkseiten:

Es geht uns gut
Meint Mutti
Wir haben wenig Arbeitslose
Es geht uns gut
Schreibt auch die Presse:
FOCUS, SPIEGEL, BILD und ZEIT

Es geht uns gut – in Siegerpose
Steht Mutti da, zur Wahl bereit

Es geht uns gut – mein Lieblingssatz
Ich hab‘ mich jahrelang geschunden
NOCH hab‘ ich „meinen“ Arbeitsplatz …
Dank Lohnverzicht und Überstunden

Mein‘ Kumpel geht’s noch sehr viel besser
Der hat gleich sieben Arbeitsplätze
Sein implantierter Blutdruckmesser
Der brummt bei allzu großer Hetze

Es geht uns gut? Im Pflegeheim
Da sieht das leider anders aus
Dort könne vieles besser sein
Das Gleiche gilt fürs Krankenhaus

Es geht uns gut!
Das mag behaupten
Wem Menschenwürde wenig zählt
Drum möcht‘ ich voller Hoffnung glauben
Daß Deutschland links der Mutti wählt

Viele Grüße
K. B."

Hier veröffentlicht: http://www.nachdenkseiten.de/?p=40215



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.09.2017 ~ 11:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891454
gelesener Beitrag - ID 891454


Und Nahles so: "... ab morgen kriegen sie in die Fresse!"
Nahles macht den Kinski
Es gibt Momente, da wird "Der Postillon" von der Realität überholt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.09.2017 ~ 16:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891605
gelesener Beitrag - ID 891605


Arm gefunden!
+++AUFRUF+++Kennt jemand diesen Arm?+++



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.09.2017 ~ 19:00 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891611
gelesener Beitrag - ID 891611


Zitat:
Harzer (Linke) bedrohte AfD-Abgeordneten Kießling – Strafanzeige gestellt

Nach Schluss der Plenarsitzung vom 27. September 2017 befanden sich die AfD-Abgeordneten Olaf Kießling und Stefan Möller auf dem Weg vom Plenarsaal zum Abgeordnetengebäude. Im Verbindungsgang beschimpfte der Linke-Abgeordnete Steffen Harzer die beiden als „Nazis, Faschistenpack, Dreckfressen“. Zusätzlich drohte er Kießling mit „Halt deine Fresse, ich hau dir gleich aufs Maul“, weil Kießling ihn gebeten hatte, sich an die Umgangsformen eines Landtages zu halten. ...

... Das war mehr als parlamentsunwürdig. Der Vorfall ist typisch für das Verhalten von einigen linken Abgeordneten im Landtag. Ihnen gehen in der Diskussion mit uns regelmäßig die Argumente aus, dann werden sie persönlich und beleidigend. Mehr haben diese verbohrten Ideologen nicht zu bieten.“

QUELLE

Das linke Pack zeigt ihr wares Gesicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



30.09.2017 ~ 20:19 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
266 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891616
gelesener Beitrag - ID 891616


Oha, das liest sich als wöllten sich die Nazis, Faschistenpack, Dreckfressen wieder einmal in die Opferrolle begeben wollen.

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...npack-635032453

Mehr können die auch nicht wie jederman die letzten Wochen sehen konnte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.09.2017 ~ 20:39 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891617
gelesener Beitrag - ID 891617


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 30. September 2017 um 20:19 Uhr folgendes geschrieben:
Mehr können die auch nicht wie jederman die letzten Wochen sehen konnte.


Na auf jeden Fall können sie Wahlen gewinnen. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.292 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.09.2017 ~ 21:07 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891623
gelesener Beitrag - ID 891623


Schaut einmal hier:
http://www.watergate.tv/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.09.2017 ~ 21:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891624
gelesener Beitrag - ID 891624


Zitat:
Money hat am 30. September 2017 um 20:39 Uhr folgendes geschrieben:
Na auf jeden Fall können sie Wahlen gewinnen. Ja


Ich nehme an du meinst die Faschisten.
12,6% also 87,4% der Wähler wollen keine Faschisten.
Da kann nun wirklich nicht von gewinnen die Rede sein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.09.2017 ~ 21:41 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 891627
gelesener Beitrag - ID 891627


Das immer noch besser als 9,2%, oder nicht? Gute Nacht für RRG in Thr.

Und Meta was sagt uns das? Gehören Sie zu dieser Gattung? Augenzwinkern


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Money: 30.09.2017 21:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.10.2017 ~ 07:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 892074
gelesener Beitrag - ID 892074


Wo steckt eigentlich der Bundespräsident?
So als oberster Deutscher ist man vorzugsweise ehemaliger Parteipolitiker, verfügt über einen guten Draht ins Kanzleramt, eckte in seinen bisherigen Funktionen möglichst nie an, gibt sich immer sehr religiös und gilt allgemein als harmlos.
Steinmeier ist da Idealbesetzung.
Er war und ist beliebtester Politiker Deutschlands – so wie eigentlich alle Außenminister, wenn sie nicht durch extreme Unfähigkeit auffallen wie Westerwelle.
Mehr Establishment als Steinmeier geht eigentlich gar nicht.
Ja, was macht der denn ganz konkret gerade?
Der gegenwärtige Bundespräsident kommt in der öffentlichen Wahrnehmung gar nicht vor.
Er sah teilnahmslos der Radikalisierung im Wahlkampf, der Hetze der AfD zu.
Dem Geschrei des braunen Mobs vorzugweise in Ostdeutschland stellte er nicht entschieden entgegen.
Er stützte auch nicht die Politiker und Initiativen, die das taten.
Steimeier gibt sich als typischer Christ.
Christen arrangieren sich mit den Verhältnissen, sehen eine höhere Macht am Werke.
Ein echter Humanist hingegen würde sich viel mehr gegen Ungerechtigkeit engagieren, würde aufbegehren.
Statt still zu beten.
War Steinmeier eigentlich im Amt?
Oder verfiel er in einen neunmonatigen Winterschlaf?

Zitat:
Nach der Bundestagswahl ist es jetzt höchste Zeit, dass dieser Präsident zu kämpfen beginnt. Gefragt ist der Mut, hässliche Wahrheiten auszusprechen.
...
Nach dem vielversprechenden Auftakt droht die Präsidentschaft des Frank-Walter Steinmeier in diffuser Blässe zu verschwimmen. Dabei ist das Staatsoberhaupt, das am Dienstag zum Tag der Deutschen Einheit sprechen wird, weder ein Unsympath, noch fehlt es ihm an Ambition.
...
"Mut zur Demokratie" - mit diesem Motto hat der Bundespräsident seine Antrittsbesuche in den Bundesländern überschrieben. Es taugt aber nicht recht, um die Welle von Verachtung auch nur zu beschreiben, die übers Land geht, die Entfremdung zwischen Ost und West, den Fremdenhass, den Rückzug in Extremismus oder Islamismus und immer neue, gezielte Tabubrüche, um den Nationalsozialismus zu relativieren.
...
Es fehlt nicht an "Mut zur Demokratie" in Deutschland, es fehlt ein Bundespräsident mit dem Mut, hässliche Wahrheiten verständlich auszusprechen und sich dafür notfalls beschimpfen zu lassen.
...
Man wüsste vom Bundespräsidenten zum Beispiel gern, wo er eigentlich in der Flüchtlingsfrage steht. Oder wie er sich erklärt, dass das völkische Denken so populär ist, gerade in postsozialistischen Gesellschaften. Hilfreich wäre auch Wegweisendes zur Frage, warum im reichen, protestantisch geprägten Baden-Württemberg mehr als zwölf Prozent die AfD gewählt haben. Liegt das womöglich gar nicht an Flüchtlingsangst, sondern an der Sorge, den Ärmsten der Welt vom eigenen Wohlstand abgeben zu müssen? Vielleicht könnte mal jemand den autochthonen Sachsen erklären, dass nicht-weiße Menschen mindestens so selbstverständlich zur Bundesrepublik gehören wie sie selbst. Dieser Jemand sollte der Bundespräsident sein, jedenfalls wenn er nicht als Pantoffeltier in Erinnerung bleiben will. Es wird Zeit.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/bunde...aesse-1.3690858]


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 04.10.2017 07:29.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.10.2017 ~ 08:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 892619
gelesener Beitrag - ID 892619


Zitat:
Deutschlands Kreditinstitute beschleunigen laut Studie Filialschließungen
Seit der Jahrtausendwende ist in Deutschland etwa jede vierte Bankfiliale geschlossen worden. Die Digitalisierung beschleunigt den Prozess zusätzlich.
...
Seit der Jahrtausendwende hat Deutschlands Bankenmarkt den Angaben zufolge fast 10.200 der damals noch gut 38.000 Standorte verloren.
[Quelle: http://www.augsburger-allgemeine.de/wirt...id42905621.html]

Dafür steigen die Bankgebühren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
14.292 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.10.2017 ~ 08:33 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1215 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 892620
gelesener Beitrag - ID 892620


Ohne steigende Kosten oder Inflation (sinkende Kaufkraft) gibt es leider keine steigenden Steuereinnahmen. Das bringt den Warenumsatz im Inland leider zum sinken (der Geldumsatz steigt so natürlich rasant und scheffelt massiv Steuereinnahmen in die Staatskassen) und kostet massiv gut bezahlte Arbeitsplätze, an deren Stelle inzwischen Billiglohnjobs treten. Das ist ein Teufelskreis gastli, an dessem Ende Hunger und Elend kommen. Die Beschaffung von Beschleunigern für diese Entwicklung läuft auf vollen Touren und wird von so gut wie allen Parteien getragen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 09.10.2017 08:46.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.10.2017 ~ 12:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 892955
gelesener Beitrag - ID 892955


Wahlen in Niedersachsen:

Zitat:
CDU hinter SPD – Merkel mischt sich in Niedersachsen ein
Kurz vor der Niedersachsen-Wahl überflügelt die SPD die CDU in einer Umfrage. Nun meldet sich Kanzlerin Merkel zu Wort – und warnt vor Rot-Rot-Grün. Ein solches Bündnis täte dem Bundesland nicht gut.
[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...achsen-ein.html]

Wie es aussieht dreht Frau Raute jetzt völlig durch.
Sie droht den Wählern in Niedersachsen, daß es der Autoindustrie dort schlecht gehen könnte, wenn nicht "ihre" CDU gewählt wird!
Und dann noch die Probleme im Bundesrat, die sie mit der GroKo nie hatte…..
Und dann noch RRG = der Untergang des Abendlandes……
Da dreht man frei in dieser BRD.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.225 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.10.2017 ~ 14:02 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
159 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 892957
gelesener Beitrag - ID 892957




Wirtschaftsflüchtlinge 1989.
Ohne Not für 50€ das eigene Land verraten aber 2017 teilweise gegen Flüchtlinge hetzen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.10.2017 ~ 14:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 893346
gelesener Beitrag - ID 893346


Eine Rede aus dem Landtag von Baden-Württemberg sorgte am Wochenende für einigen Wirbel auf Facebook.
Der FDP-Abgeordnete Hans-Ulrich Rülke, Fraktionsvorsitzender und Mitglied des Bundespräsidiums seiner Partei, zerlegte in rund neuneinhalb Minuten genüsslich die AfD und insbesondere ihren Fraktionsvorsitzenden Jörg Meuthen – inklusive einem Abstecher zu Bernd Höcke.
Sehenswert und mit über 400.000 Video Views womöglich die auf Facebook erfolgreichste Rede der Baden-württembergischen Landtags-Historie.

https://www.facebook.com/FDP.Liberte/vid...71426669587889/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



16.10.2017 ~ 23:46 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1300 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 893412
gelesener Beitrag - ID 893412


Zitat:
gastli hat am 16. Oktober 2017 um 14:51 Uhr folgendes geschrieben:
Sehenswert und mit über 400.000 Video Views womöglich die auf Facebook...

Manno, gastli! Warum verlinkst Du schon wieder diese amerikanische Gelddruckmaschine?

Wen es interessiert, der kann auch auf diesen Link klicken und zur Minute 32:40 vorspulen.


Pfiffikus,
der sich nicht wegen so einer Rede im Fratzenbuch registrieren wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.10.2017 ~ 12:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 893444
gelesener Beitrag - ID 893444


Manno Pfiffikus.
Ich stelle nur Links zu Fratzenbuch ein, die keine Anmeldung erfordern.
gastli, der findet, dass der Inhalt der Rede das Wichtige ist.
Davon solltest du bitte nicht so billig ablenken.

Danke für den anderen eingestellten Link.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.10.2017 ~ 08:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 893814
gelesener Beitrag - ID 893814


Die gute Nachricht:

Zitat:
Kein einziges deutsches U-Boot fährt mehr
Nachdem das deutsche Unterseeboot U35 in der vergangenen Woche nach einer Havarie zur Untersuchung in die Werft musste, hat die Deutsche Marine vorerst kein einziges fahrbereites U-Boot mehr in ihrer Flotte. Vier der sechs Boote liegen derzeit zu Arbeiten in der Werft, die beiden übrigen warten auf einen Werftliegeplatz für die Instandsetzung, sagte ein Sprecher der Marine in Rostock am (heutigen) Donnerstag. Grund sind vor allem fehlende Ersatzteile.
[Quelle: http://augengeradeaus.net/2017/10/kein-e...ot-faehrt-mehr/]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.10.2017 ~ 08:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894238
gelesener Beitrag - ID 894238


Zitat:
»Sumpf der Selbstgefälligkeit und Eigenliebe«
27 Jahre CDU-Dominanz in Sachsen: Lehrermangel, Niedriglöhne und Rassismus.
[Quelle: https://www.jungewelt.de/artikel/320592.html]

Sachsen ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass man mit nationalsozialistischer Politik KEINE Politik zugunsten der Bevölkerung betreibt.
Was man aber ohnehin wissen kann.
Wenn man die eigene deutsche Geschichte kennt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.10.2017 ~ 12:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894357
gelesener Beitrag - ID 894357


Die Air Berlin Insolvenz zeigt, was der Mensch der Politik wert ist – nämlich gar nichts

150 Millionen Euro Steuergeld, damit die Lufthansa reibungslos neue Billigarbeiter zugeschanzt bekommt! Kein Problem.
Die Summe wird blitzschnell bereit gestellt.
30 Millionen Euro als Armutsgewöhnungsgeld für die entlassenen Air-Berliner?
Nicht einen einzigen Cent gibt es!
Weder von den Landesregierungen, nicht vom Bund und erst recht nicht von der Lufthansa.
Ach ja.
Die hat gerade wieder einen Rekordgewinn von 1,5 Milliarden Euro gemeldet.
Ist der Kapitalismus nicht toll?
Nein, er ist das widerliche System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
phoenix
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.10.2017 ~ 13:31 Uhr ~ phoenix schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894359
gelesener Beitrag - ID 894359


was willst du eigentlich und erwartest du von einer CDU-Regierung? Obwohl sie das Wort "soziale Gerechtigkeit" oft gehört hat, will sie gar nicht wissen, was das bedeutet. Das wäre auch "zu teuer"! Ja cool

Gruß phoenix, der von dieser Partei nichts anderes erwatet.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.10.2017 ~ 21:00 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894409
gelesener Beitrag - ID 894409


Ich frage mich nur immer wieder, welche Idioten wählen nur immer wieder diese Drecksäcke von CDU/CSU? Es gibt zwar viele Reiche in der BRD, aber noch viel mehr mit kleinen Einkommen und viel Arbeit.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.10.2017 ~ 21:52 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894423
gelesener Beitrag - ID 894423


Zitat:
Tina hat am 27. Oktober 2017 um 21:00 Uhr folgendes geschrieben:
Ich frage mich nur immer wieder, welche Idioten wählen nur immer wieder diese Drecksäcke von CDU/CSU? ...

Das frage ich mich bei der SPD auch immer.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.039 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



27.10.2017 ~ 23:17 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
185 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894456
gelesener Beitrag - ID 894456


Schlaf weiter an der Realität vorbei - Geldsack!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.10.2017 ~ 23:35 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894461
gelesener Beitrag - ID 894461


Hat sich da schon Einer gemeldet? großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
2.039 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



27.10.2017 ~ 23:40 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
185 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894463
gelesener Beitrag - ID 894463


Ja, siehe oben. ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.10.2017 ~ 00:01 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894469
gelesener Beitrag - ID 894469


Was haben Sie gewählt, SPD? Mein Beileid.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



28.10.2017 ~ 12:07 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1300 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894487
gelesener Beitrag - ID 894487


Zitat:
Tina hat am 27. Oktober 2017 um 21:00 Uhr folgendes geschrieben:
Ich frage mich nur immer wieder, welche Idioten wählen nur immer wieder diese Drecksäcke von CDU/CSU?

Vor allen Dingen frage ich mich, wer bloß diese Grünen gewählt hat!

Schon in Thüringen beobachte ich, wie sich diese 5%-Verliererpartei aufplustert und welche Machtfülle sie hat. Also der Wählerwille war das nicht!

Und jetzt ist auf Bundesebene wieder zu befürchten,
- dass Strom teurer und teurer wird,
- dass in der Lausitz und in NRW Tausende weitere Arbeitsplätze verloren gehen und
- dass noch mehr, vor allem ärmere Menschen ihren Strom gesperrt bekommen,
- gleichzeitig die Öko-Freaks noch mehr teuren Solar- und Windstrom in die Netze drücken und reicher werden,
- dass auch noch die Mobilität teurer und klimaschädlicher wird...


Pfiffikus,
der auch hier nicht versteht, weshalb man solche Leute wählt


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 28.10.2017 12:11.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.10.2017 ~ 15:15 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 894493
gelesener Beitrag - ID 894493


Und so meckert hier jeder über ne andere Partei. Lachen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.11.2017 ~ 09:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 896020
gelesener Beitrag - ID 896020


Zitat:
Aufruf an neue Regierung. Konzerne fordern Kohleausstieg. In einer gemeinsamen Erklärung hat ein Bündnis aus Konzernen und Verbänden die neue Bundesregierung zu mehr Engagement für das Klima aufgefordert. In dem Appell rufen Firmen wie die Bahn, die Telekom oder Aldi Süd dazu auf, den Kohleausstieg voranzutreiben.
[Quelle: tagesschau.de; 7. November 2017]

Meine Güte!
Man glaubt es kaum.
Na ja, die Kohle- und Energiekonzerne waren natürlich nicht dabei.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.11.2017 ~ 10:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 896174
gelesener Beitrag - ID 896174


Widerling des Tages

AfD Faschist



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.11.2017 ~ 12:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 897079
gelesener Beitrag - ID 897079


Zitat:
Ein mit elektronischer Fußfessel überwachter islamistischer Gefährder ist über den Hamburger Flughafen ins Ausland verschwunden. Seine Ausreise soll er sogar vorher angekündigt haben.
[Quelle: http://www.dw.com/de/islamistischer-gef%...rkei/a-41414448]

Ein absolutes Erfolgsmodell diese elektronischen Fußfesseln.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
1.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



18.11.2017 ~ 12:35 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
174 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 897081
gelesener Beitrag - ID 897081


Fällt sowas nicht bei der Suche mit einem Metalldetektor oder beim Abtasten auf?
Der Nächste bindet sich jetzt vielleicht einen Sprengsatz so ans Bein. geschockt
Die Sicherheitsleute waren absolut unfähig.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 18.11.2017 12:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.12.2017 ~ 08:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 898777
gelesener Beitrag - ID 898777


Zitat:
Seehofer tritt nicht wieder an
Horst Seehofer verzichtet darauf, bei der Landtagswahl 2018 wieder als Spitzenkandidat für die CSU anzutreten.
Parteivorsitzender will Seehofer bleiben.
Wer Seehofer als Ministerpräsident nachfolgt, ist noch offen. Die Rivalen Markus Söder und Joachim Herrmann treffen sich zu einem Vieraugengespräch.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/bayern/machtk...nt-an-1.3775932]

Nach der Pest folgt die Colera .... oder umgedreht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.12.2017 ~ 06:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 899606
gelesener Beitrag - ID 899606


Zitat:
Havarie des U-Boots "San Juan"
Deutsche Firmen unter Verdacht

Im Südatlantik läuft noch immer die Suche nach dem argentinischen U-Boot "San Juan" - auch wenn es für die 44 Seeleute an Bord keine Hoffnung mehr gibt. An Land hat inzwischen schon die Suche nach Verantwortlichen begonnen. Dabei rücken auch zwei deutsche Firmen ins Visier der Ermittler. Bei der Generalüberholung der "San Juan" sollen deutsche Unternehmen Schmiergeld bezahlt haben - und nach Informationen des Bayerischen Rundfunks wurde nicht ausreichend dokumentiert, welche Arbeiten diese Firmen genau ausgeführt haben.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/u-boot-125.html]

Die Berühmte deutsche Wertarbeit.
Läuft wie geschmiert.
[Genau aus demn Grund ist ja jetzt ein Typ Bundestagspräsident geworden und damit für die parlamentarische Überwachung von Parteispenden zuständig, der vergessen hat wo der Koffer mit den 100000 DM abblieb, den er einst als Schmiergeld angenommen hat.]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.12.2017 ~ 08:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 899744
gelesener Beitrag - ID 899744


Zitat:
Sprachkultur
"Jamaika-Aus" ist das Wort des Jahres
Der Begriff stehe nicht nur für die schwierige Regierungsbildung im Bund, sondern sei auch sprachlich interessant, erklärte die GfdS in Wiesbaden.
Auf den Plätzen zwei und drei folgen "Ehe für alle" und "#MeToo".
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/kultur/sprach...ahres-1.3782832]

Von Sprachkultur würde ich bei so einem dämlichen Konstrukt nicht reden wollen.
Von Kultur auch nicht.

Der Postillion stellte dazu die Sonntagsfrage.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.12.2017 ~ 07:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 900048
gelesener Beitrag - ID 900048


Gute Nachrichten!
Auf EINE Sache konnten sich CDU, CSU, SPD und FDP schonmal einigen:
Auf eine Diätenerhöhung!
Enn ihr also dachtet, die seien handlungsunfähig, dann habt ihr falsch gedacht.
Für eine Diätenerhöhung finden sich immer Mehrheiten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.12.2017 ~ 08:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 900119
gelesener Beitrag - ID 900119


In Deutschland lachen wir gerade darüber wie sich die semidebile AfD-Führung um Kopf um Kragen faselt.
Das bewies Storchen-Trixi insbesondere bei ihrer legendären Ansprache auf dem Hamburger Jungfernstieg.
Der große AfD-Fan Berger lobt jeden Bundestags-Redner der rechten Pest überschwänglich.
So natürlich auch als sich die Storch selbst für ihre Verhältnisse außerordentlich blamierte, indem sie grölend eine Jutesack schwenkte.
Wie nicht anders zu erwarten, versagten fast alle erneut dabei die Faschisten verbal in die Schranken zu weisen.
Das gelang einer engagierten Grünen.

Zitat:
Darauf mussten die Abgeordneten bei Britta Haßelmann lange warten: einen harschen Auftritt. Wahrscheinlich hätte es ihn ohne die AfD nie gegeben. Doch deren Gebaren im Bundestag bringt inzwischen die freundlichsten und verbindlichsten Abgeordneten auf die Palme. Am Mittwoch war es bei der Grünen-Politikerin so weit.
Wer ihre kurze Rede im Nachgang noch einmal ansieht, der zwickt sich erst mal in den Arm - weil man so viel Zorn, Lautstärke und Entschlossenheit bei Britta Haßelmann nicht für möglich gehalten hätte. Die Geschäftsführerin der Grünen-Fraktion zählt seit Jahren zu den uneitelsten Führungspersonen in der Hauptstadt. Bescheiden, nie aggressiv, in keiner Frage fundamentalistisch. Sie sucht nicht die Attacke und auch nicht die große Bühne. Am Mittwoch aber packte sie ein heiliger Zorn, weil die AfD falschspielte.
[Quelle: sueddeutsche.de]

https://www.youtube.com/watch?v=xVA8ZeZzS7Y

Als größte Niete des Bundestags erweist sich aber FDP-Chef Lindner, der vor der Regierungsverantwortung weglief nachdem er mit rechten Parolen die CSU übertrumpft hatte und lieber in der Opposition neben Oppositionsführer Gauland sitzen möchte.
Mit seiner Losertruppe lässt sich Lindner nun widerstandslos von der AfD einwickeln.
Der träumt offenbar wirklich davon eines Tages als Seppel Kurz 2.0 zusammen mit Bernd-Landolf Höckes Truppen Deutschland zu regieren.

Zitat:
Der erste große FDP-Auftritt im Parlament endet in einem Fiasko: Plötzlich kämpft die FDP Seit' an Seit' mit der AfD.
Nicht zu regieren sei besser als falsch zu regieren - so hatte FDP-Chef Christian Lindner seine Weigerung für ein Jamaika-Bündnis schönzureden versucht. Damals hatte er womöglich noch keine so konkrete Vorstellung davon, wie das Leben in der Opposition für die FDP aussehen würde. Diese Woche im Bundestag dürfte ihm auf die Sprünge geholfen haben: Eigentlich wollte die FDP ihr Comeback im Parlament mit einem Gesetzentwurf zur Stärkung der Bürgerrechte feiern und die Botschaft verbreiten: Wir gestalten wieder! Sie ging allerdings kläglich im Gedröhne der AfD unter.
Seit' an Seit' kämpften plötzlich AfD und FDP gegen Paragrafen, die Hass und Hetze im Internet eindämmen sollen. Die FDP war gegen ein Gesetz, das die AfD in der Debatte als "Schande für Deutschland" bezeichnete. Applaus bekamen FDP-Redner von den Banknachbarn der AfD.
...
Christian Lindner hätte seiner FDP dieses Fiasko ersparen können, wenn er sich Jamaika nicht verweigert hätte. Die Union hatte Korrekturen bei dem umstrittenen Gesetz in Aussicht gestellt, sogar das Ende der anlasslosen Vorratsdatenspeicherung zugesagt. [….] Andererseits machte die rhetorische Unterlegenheit der liberalen Redner im Bundestag unübersehbar, dass es sich bei der FDP auch noch um eine Truppe im Aufbau handelt.
[Quelle: sueddeutsche.de]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.12.2017 ~ 08:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 900766
gelesener Beitrag - ID 900766


Zitat:
Schüsse lösen sich aus Maschinenpistolen der Polizei
Zwei Mal haben sich in dieser Woche Schüsse aus Maschinenpistolen von Polizisten gelöst, die auf den Weihnachtsmärkten für Sicherheit sorgen sollen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt.
...
Besucher des Weihnachtsmarktes seien nicht gefährdet gewesen, weil sie zum Zeitpunkt des Vorfalls, nach Angaben der Behörde, mehrt als 50 Meter entfernt von den Polizisten standen.
[Quelle: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt...len-der-Polizei]

Aufpassen!!!
Wenn die knallstoch-terroristen die Weihnachtsmäkte unsicher machen.
Aber hey, eine Armlänge Abstabd ist wohl zu wenig.
50m scheinen zu reichen.
Popcorn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



20.12.2017 ~ 11:14 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 900786
gelesener Beitrag - ID 900786


Gefährlich gefährlich.

Mir hat eine Frau gesagt, meine streute immer so, die Polizei ermittelt aber nicht. geschockt


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (49): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Was sonst noch auf der Welt geschah.

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen