online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (266): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue deutsche Faschismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GiselaTiciani   Zeige GiselaTiciani auf Karte FT-Nutzer
263 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bad Pyrmont-Löwensen



10.08.2008 ~ 15:26 Uhr ~ GiselaTiciani schreibt:
images/avatars/avatar-626.jpg FT-Nutzer seit: 07.11.2007
1 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 153569
gelesener Beitrag - ID 153569


Ach Meister, wenn es doch nur so wäre, dass die Zusammenlegung von Sozialhilfe und Arbeitslosenhilfe etwas Poitives gezeigt hätte. Hat es aber nicht und sollte es auch gar nicht. Wir leben in einem völlig verlogenen System auf dem schleichenden Weg in eine neue Diktatur, die Diktatur des großen Geldes. Unter "in Arbeit bringen" verstehe ich existenzsichernde angemessene Arbeit, von der man auch anständig leben kann. Nein, unter solche Arbeit haben Hartz 4 und Agenda 2010 die Menschen eben nicht gebracht, ganz im Gegenteil. Ich kann daher den Ausführungen von Felixed im wesentlichen nur zustimmen. Die taktisch geschickten Winkelzüge des Systems, eine immer mehr steigende Ausbeutung zu verschleiern sind einfach grenzenlos.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.016 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.08.2008 ~ 18:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 154268
gelesener Beitrag - ID 154268


Der neue deutsche Faschismus lässt sich an Personen und ihren Taten festmachen.

Eine Karriere in der Bremer CDU



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.323 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



13.08.2008 ~ 19:20 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
964 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 154444
gelesener Beitrag - ID 154444


Zitat:
GiselaTiciani hat am 10. August 2008 um 15:26 Uhr folgendes geschrieben:
... auf dem schleichenden Weg in eine neue Diktatur, die Diktatur des großen Geldes.


Das ist keine neue Diktatur, da die in den imperialistischen Besatzungszonen nie endete. Die Diktatur der Finanzkapitalisten geht nur von der bürgerlich-parlamentarisch-scheindemokratischen Form in die offen despotische und terroristische über.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.016 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2008 ~ 08:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 155361
gelesener Beitrag - ID 155361


Ich bin mir sicher, dass es im deutschen Bürgertum mehr Rassisten, Nazis und Faschisten gibt als in allen europäischen Unterschichten zusammen. Denn schließlich ist der Faschismus ein mit dem Kapitalismus ausgeliefertes Feature und ist daher naturgemäß am ehesten dort anzutreffen, wo sich auch das Kapital akkumuliert: ab dem Bürgertum aufwärts.
(gefunden auf P2010)



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   Zeige StaGe auf Karte
635 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.08.2008 ~ 17:35 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif FT-Nutzer seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 158347
gelesener Beitrag - ID 158347


Zitat:
gastli hat am 17. August 2008 um 08:09 Uhr folgendes geschrieben:

Ich bin mir sicher, dass es im deutschen Bürgertum mehr Rassisten, Nazis und Faschisten gibt als in allen europäischen Unterschichten zusammen. Denn schließlich ist der Faschismus ein mit dem Kapitalismus ausgeliefertes Feature und ist daher naturgemäß am ehesten dort anzutreffen, wo sich auch das Kapital akkumuliert: ab dem Bürgertum aufwärts.
(gefunden auf P2010)


Kann ich nur zustimmen aber sie sind gut getarnt unter der Scheindemokratie die sie errichtet haben.
Was Sie jetzt verlautbaren dazu dient dann der legendäre CDU Spruch Was schert mich mein Geschwätz von Gestern der vom ehemaligen Zentrum Politiker Adenauer geprägt wurde und das haben sich ALLE Politiker von FDP.CSU,CDU,SPD zum Leitspruch gemacht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless FT-Nutzer
796 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



04.09.2008 ~ 13:21 Uhr ~ nameless schreibt:
FT-Nutzer seit: 06.08.2007
108 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 159927
gelesener Beitrag - ID 159927


Der neue deutsche Faschismus hat Gesichter.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist leider verstorben
63.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



05.09.2008 ~ 06:54 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg FT-Nutzer seit: 19.08.2007
503 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 160110
gelesener Beitrag - ID 160110


@nameless:

Ich habe mal Thießens Vorschlag als Zitat rauskopiert:

Zitat:
Friedrich Thießen fordert den Hungertod für Millionen von Menschen. Aufgrund seiner Position und seines Bildungsstands ist davon auszugehen, dass er sich der Auswirkungen von 132 Euro Hartz-IV-Regelsatz vollständig bewusst sein muss.


Meiner Meinung nach geht es kaum noch perverser. Daher mein Vorschlag an diesen Herrn:

Sie tauschen mal nur für einen Monat ihr Gehalt mit einem x-beliebigem Hartz IV-Empfänger in diesem Lande. Vielleicht sind sie zu Monatsende vollkommen anderer Meinung über das was sie den von der Gesellschaft geächteten und kriminalisierten Menschen hier zumuten?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
SirBernd   Zeige SirBernd auf Karte FT-Leitung # Moderator
20.768 geschriebene Beiträge
Wohnort: Remscheid



05.09.2008 ~ 20:47 Uhr ~ SirBernd schreibt:
images/avatars/avatar-2086.jpg FT-Nutzer seit: 18.09.2007
793 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 160250
gelesener Beitrag - ID 160250


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 05. September 2008 um 06:54 Uhr folgendes geschrieben:

@nameless:

Ich habe mal Thießens Vorschlag als Zitat rauskopiert:

Zitat:
Friedrich Thießen fordert den Hungertod für Millionen von Menschen. Aufgrund seiner Position und seines Bildungsstands ist davon auszugehen, dass er sich der Auswirkungen von 132 Euro Hartz-IV-Regelsatz vollständig bewusst sein muss.


Meiner Meinung nach geht es kaum noch perverser. Daher mein Vorschlag an diesen Herrn:

Sie tauschen mal nur für einen Monat ihr Gehalt mit einem x-beliebigem Hartz IV-Empfänger in diesem Lande. Vielleicht sind sie zu Monatsende vollkommen anderer Meinung über das was sie den von der Gesellschaft geächteten und kriminalisierten Menschen hier zumuten?


Das werden solche "Wissenschaftler" mit Sicherheit nicht tun. Sie denken nur an Kapitalvermehrung. ein Monat Hartz4 wäre aber für sie ein Kapitalverlust. Existenzen sind ihnen egal ....



Nutzersignatur
* * * Ich. Mag. Es. Wie. Dein. Gehirn. Kleine. Pausen. Macht. Während. Du. Das. Hier. Liest. * * *

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von SirBernd: 05.09.2008 20:50.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Frank   Zeige Frank auf Karte FT-Nutzer
2.454 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



06.09.2008 ~ 01:48 Uhr ~ Frank schreibt:
images/avatars/avatar-939.gif FT-Nutzer seit: 31.05.2008
7 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 160380
gelesener Beitrag - ID 160380


Ich habe keine braune Gesinnung, aber wo gibt es denn den neuen deutschen Faschismus? Sicher gibt es leider im Osten Deutschlands einige Hochburgen dieser Deppen. Und das nutzen die Linken aus, um für sich Propaganda zu machen.



Nutzersignatur
Ich habe mir alle Regeln durchgelesen und nun fällt mir keine Signatur mehr ein !!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Frank: 06.09.2008 02:01.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.016 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.10.2008 ~ 15:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 167884
gelesener Beitrag - ID 167884


Das ist der neue Faschismus.

Bundeswehreinsatz im Innern
Schäuble kämpft seit 15 Jahren dafür, jetzt kann ihn nur noch die Opposition verhindern: Den Einsatz der Bundeswehr im Inland.

Aus der Begründung des Gesetzentwurfs, der der taz vorliegt, geht hervor, dass die Bundeswehr bei der "Amtshilfe" auch gegen den Willen der betroffenen Landesregierung eingesetzt werden kann. Die Armee wird im Einsatz auch nicht den Befehlen der Polizeiführung unterstellt. Zu welchen Mitteln die Bundeswehr greifen darf, hänge vom Einzelfall ab. Soweit sich Maßnahmen ausschließlich gegen Täter richten, sei auch "deren Tötung" zulässig, heißt es.
(TAZ)

und auch das:





Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (266): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD