online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
birke   Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.905 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



05.02.2020 ~ 21:09 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
142 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976445
gelesener Beitrag - ID 976445


Archivar:>
Zitat:
Solche Wahlergebnisse wird es so lange geben, wie höchste Entscheidungsträger eben nicht direkt vom Volk gewählt werden (dürfen). Das Volk, der große Lümmel, ist dafür eben zu dumm und ungebildet.


Vorsicht, da dürfen auch die braunen Moon`s mitwählen und die scheinheiligen Deppen von der CDU und deren Anhänger.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von birke: 05.02.2020 21:13.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.209 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 21:13 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
770 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976446
gelesener Beitrag - ID 976446


Na gut, dann lässt man`s wie es ist.

Aber dann bitte kein Gejammer, wenn es nicht wunschgemäß läuft.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Krümelmonster   Zeige Krümelmonster auf Karte FT-Nutzer
9 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenberg



05.02.2020 ~ 21:39 Uhr ~ Krümelmonster schreibt:
images/avatars/avatar-2174.png FT-Nutzer seit: 02.03.2019
2 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976448
gelesener Beitrag - ID 976448


Zitat:
m1neg hat am 05. Februar 2020 um 20:02 Uhr folgendes geschrieben:
Über das Verhalten der Hennig-Welsow kann man geteilter Meinung sein. Die Geste ähnelt doch eher einem Wutausbruch einer 12jahrigen.


Nun das würde ich nicht so sagen. Sie hat viel mehr die Tragweite dieser Wahl als eine der Ersten verstanden und ein starkes Zeichen gesetzt! Top


Ich finde es vor allem erschrecken wie viele Parallelen es zur dunkelsten Geschichte Deutschlands gibt. geschockt
Wie vor knapp 100 Jahren wächst die wirtschaftliche Unsicherheit der Menschen und wieder schöpfen die Braunen, die ewig Gestrichen, ihre Kraft daraus und vergiften das Diskussionsklima mit Lügen, Hass, Hetze und alternativen Fakten! Die zunehmende Einseitigkeit, der in der Öffentlichkeit geführten Diskussionen, spielt ihnen dabei wunderbar in die Karten!

Es bleibt nur zu hoffen, dass das Postfaktische Zeitalter endlich wieder überwunden wird, um aus der Spirale der Vergangenheit zu entkommen! Andererseits wird sich unsere Gesellschaft wiedermal zu Grunde richten!!...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
8.987 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



05.02.2020 ~ 22:46 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
680 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976451
gelesener Beitrag - ID 976451


Der mögliche Wendepunkt ist meiner Ansicht nach längst überschritten.
Die Funktionstaste "Snooze" ist längst abgeschaltet!
Es ist nur noch die Frage ob wir der "Welle" mit Ruhe und wei0er Voraussicht gegenüberstehen oder panisch umher laufen bevor sie uns in den Tod reißt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 22:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1094 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976454
gelesener Beitrag - ID 976454


Die Wut-Linken Extremisten, oder sollte ich lieber sagen die durchgeknallten Psychopathen mit ihren faschistischen Wahnvorstellungen? Sie glauben an Verschwörungstheorien anno 1930. Sie haben jedoch eines vergessen, es fehlt eine entscheidende Figur welche es seinerzeit gab, der Führer. Es fehlt der AfD an den wesentlichsten Voraussetzungen einer faschistischen Machtübernahme.
Siehe:
https://www.bpb.de/izpb/55973/zerstoerun...ratie-1930-1933

https://de.wikipedia.org/wiki/Chronologi...Machtergreifung
Zitat:
10. April 1932:
Reichspräsidentenwahl: trotz eines demagogischen Wahlkampfs der Nationalsozialisten zugunsten ihres Kandidaten Adolf Hitler und des Straßenterrors von SA und SS wird Hindenburg als Kandidat der Zentrumspartei und der SPD im zweiten Wahlgang wiedergewählt


https://www.cdu-thueringen.de/aktuelles/...homas-kemmerich
Zitat:
Für uns war und ist klar. Wir werden uns an keiner Landesregierung unter Einschluss der AfD beteiligen. Die AfD ist auf absehbare Zeit nicht fähig, in einem deutschen Bundesland Regierungsverantwortung zu übernehmen, da sie ihr Verhältnis zum Rechtsextremismus nicht zufriedenstellend geklärt hat.

Suche:
--hilflos Weimar Gewalt Radikalen
--Straßenterror Weimar


Ich frage mich wie bisher die Linke ihr Verhältnis zum Linksradikalismus geklärt hat? Es sei denn man zählt das friedliche Abdanken der SED in der DDR dazu. Nur geht es heutzutage nicht allzu friedlich bei den Linksextremisten zu.
Vielleicht haben Linken ja die Trennung zwischen sich und den Linksextremisten geschafft, so daß diese keinen politischen Einfluß haben. Das könnte bei der AfD noch nicht der Fall sein, siehe Höcke.

Dazu kenne ich von beiden Parteien zu wenig Infos was da so abläuft.
Vielleicht gibt es ja andere Leser die sich besser als ich auskennen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
254 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



05.02.2020 ~ 22:55 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-1733.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
99 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976455
gelesener Beitrag - ID 976455


Ich habe mir die Mühe gemacht und den Slogan von Kemmerich aktualisiert.

Kemmerich vor der Landtagswahl:


Kemmerich nach der Ministerpräsidentenwahl:


Ich denke das passt gut. cool



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.780 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



05.02.2020 ~ 23:27 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
396 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976458
gelesener Beitrag - ID 976458


Zitat:
gastli hat am 05. Februar 2020 um 20:58 Uhr folgendes geschrieben:
Sie hat genau verstanden welchen immensen Schaden die Demokratie durch die Absprache zwischen Kemmerich und den AfD-Faschisten genommen hat
Welche Anhaltspunkte liegen Dir zum gegenwärtigen Zeitpunkt vor, dass es tatsächlich vor der Wahl Absprachen zwischen Kemmerich und der AfD gegeben hat, wie es hier unterstellt wird?


Pfiffikus,
der lieber nur nach "Anhaltspunkten" und nicht nach "Beweisen" fragt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Nachtschicht   Zeige Nachtschicht auf Karte FT-Nutzer
574 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hermsdorf



05.02.2020 ~ 23:35 Uhr ~ Nachtschicht schreibt:
images/avatars/avatar-2197.jpg FT-Nutzer seit: 21.11.2008
146 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976460
gelesener Beitrag - ID 976460


Zitat:
gastli hat am 05. Februar 2020 um 20:58 Uhr folgendes geschrieben:
Absprache zwischen Kemmerich und den AfD-Faschisten


Kemmerich traue ich nicht zu, dass er sich mit der AFD abgesprochen hat. Hast du sein Gesicht gesehen, als das Wahlergebnis verkündet wurde? Er hat nicht damit gerechnet, dass er die Wahl gewinnt und glücklich darüber scheint er auch nicht gewesen zu sein.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon FT-Nutzer
516 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



06.02.2020 ~ 00:07 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2233.jpg FT-Nutzer seit: 01.10.2019
194 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976464
gelesener Beitrag - ID 976464


Ach war das heute ein wunderschöner Tag. cool

Die vielen dummen Gesichter der machtgierigen Linken, wie viele davon sahen sich schon auf einem Ministerstühlchen mit dicken, fetten Gehältern. Aus und vorbei! Lachen

Dann dieser ex möchteimmernochgern Ministerpräsident, der noch nicht mal den Arsch in der Hose hatte seinen demokratisch gewählten Nachfolger zu gratulieren ... und das Gescherre? Überall Wehklagen und Drohungen und ein bockiges krummnasiges Kleinkind schmeißt die Blumen in die Ecke ...

Ach ihr Linken, was seid ihr doch für ein armsehliger Haufen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 06.02.2020 00:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.787 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.02.2020 ~ 00:22 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1094 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976465
gelesener Beitrag - ID 976465


Zitat:
Pfiffikus hat am 05. Februar 2020 um 23:27 Uhr folgendes geschrieben:
Welche Anhaltspunkte liegen Dir zum gegenwärtigen Zeitpunkt vor, dass es tatsächlich vor der Wahl Absprachen zwischen Kemmerich und der AfD gegeben hat, wie es hier unterstellt wird?

Pfiffikus,
der lieber nur nach "Anhaltspunkten" und nicht nach "Beweisen" fragt

Was sind in Ihren Augen die Unterschiede zwischen Anhaltspunkten und Beweisen?
https://www.muenster.de/~texte/thomas/Beweis%20ZPO.pdf

Zitat:

Beweisfrage
- Inhalt und Ergiebigkeit der einzelnen Aussagen
- Überzeugungskraft:
- Isolierte Beweiswürdigung der ergiebigen Aussagen
- Verhältnis mehrerer Beweismittel zueinander
- Verwertung des Parteivortrags und sonstiger Anhaltspunkte

Abstrahierungserlaubnis:
--Gericht darf konkrete Anhaltspunkte z.T. durch (abstrakte) Erfahrungswerte ersetzen und so seine volle Überzeugung mehr auf den „Normalfall“ stützen.
--In der Praxis in Hauptpunkten eher Strengbeweis, in Nebenpunkten eher 287.
Klageabweisung aber nur, wenn beides nicht geht; kein Beweisantritt und Schätzung
nicht möglich, weil noch nicht mal Anhaltspunkte für Mindestschaden.


Suche:
--Anhaltspunkte Beweise

Das ist ein sehr spezielles Thema Pfiffikus. Sie scheinen viel im Rechtsbereich zu tun zu haben. Ich denke es ist einfacher, wenn Sie als Erfahrener es hier einmal eindeutig und für Laien verständlich erklären, weil man als Laie doch eher die falschen Schlüsse im Hinblick auf das Begriffsverständnis zieht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.02.2020 00:24.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (25): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD