online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Satire des Tages
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.02.2019 ~ 07:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 941005
gelesener Beitrag - ID 941005


Wird hauptsächlich von Männern gewählt: AfD passt Parteilogo an



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.02.2019 ~ 08:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 941006
gelesener Beitrag - ID 941006


Zitat:
Martin Sonneborns Bericht aus Brüssel
PARTEI-Führer und TITANIC-Politiker Martin Sonneborn (MdEP) berichtet wieder aus Europas blitzsauberer Hauptstadt. Dieses Mal u.a. mit dabei: Vorträge für Nerds, Hintergrundinformationen zum Fotzen-Fritz und alle Details über Junckers Lust am Alkohol.
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/heft/2019/...essel-folge-18/]

Immer wieder ein herrlicher Schenkelklopfer.
Lesebefehl.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.02.2019 ~ 08:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 941775
gelesener Beitrag - ID 941775


Zitat:
Andrea Nahles traut sich zu, als Kanzlerkandidatin krachend zu scheitern
Berlin (dpo) - Sie glaubt, sie hat das Zeug dazu! Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles kann sich nach eigenen Angaben gut vorstellen, bei der nächsten Bundestagswahl als Kanzlerkandidatin ins Rennen zu gehen und eine gnadenlose Niederlage einzufahren. Das teilte sie in einem Interview mit.
"Ja, ich habe das nötige Selbstbewusstsein, um den Karren als Spitzenkandidatin noch tiefer in den Dreck zu fahren", so Nahles. "Wenn ich mir eine völlig erfolglose, desaströse Kanzlerkandidatur nicht zutrauen würde, hätte ich mich niemals um das Amt der SPD-Vorsitzenden beworben."
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/02/na...kandidatur.html]

Popcorn.
Eimerweise.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.02.2019 ~ 07:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 942509
gelesener Beitrag - ID 942509






Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.02.2019 ~ 07:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 942691
gelesener Beitrag - ID 942691


Zitat:
Die Rückkehrer: Vox plant Dokusoap über gescheiterte deutsche IS-Auswanderer
Köln (dpo) - Der private TV-Sender Vox plant eine neue Doku-Soap. In "Hello again Deutschland – Die Rückkehrer" begleitet ein Kamerateam mehrere IS-Rückeinwanderer, die nach dem Zusammenbruch des Kalifats in Syrien und Irak jetzt den Traum vom Leben in Deutschland verwirklichen wollen.
...
So werden etwa in Folge 1 die ehemaligen IS-Schergen Bülent Yilmaz und Kevin Schlohmeier alias Muhammad al-Kölnary direkt am Flughafen Köln-Bonn von der Polizei abgeholt und wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, 13-fachen Mordes und der Begehung von Kriegsverbrechen angeklagt. Kann ihre Freundschaft diese turbulente Zeit überstehen?
...
Rückkehrerin Soraya L. (24) wird erzählen, wie sie der Überzeugung war, dass im Kalifat paradiesartige Zustände herrschen würden und die deutschen Medienberichte über den IS nur Propaganda seien: "Aber dann wurden ständig Menschen getötet, Kinder zerbombt und Frauen vergewaltigt. Das fand ich dann irgendwie auch nicht so gut. Dann doch lieber wieder Deutschland."
Wird sie am Ende wirklich die Konzession für die Einrichtung einer Kindertagesstätte in Berlin-Mitte bekommen?
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/02/he...eutschland.html]

Gleich mit dieser Aktion verbinden:

Zitat:
Studie: Abschiebung von Nazis würde Staatskasse um Milliarden entlasten
Berlin (dpo) - Eine neue Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts IBW sorgt derzeit für Aufregung. Aus ihr geht hervor, dass die Bundesrepublik Deutschland durch eine konsequente Abschiebepolitik gegen Nazis rund 100 Milliarden Euro jährlich einsparen könnte. Der Grund: Rechtsextreme sind häufiger arbeitslos, gewalttätiger und schlechter gebildet als der Bevölkerungsdurchschnitt.
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2011/04/st...azis-wurde.html]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



21.02.2019 ~ 18:48 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 942844
gelesener Beitrag - ID 942844






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.02.2019 ~ 07:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943247
gelesener Beitrag - ID 943247


Zitat:
Eilwitz: Wie der Verfassungsschutz die AfD nennen darf
Das Verwaltungsgericht Köln hat entschieden, dass der Verfassungsschutz die AfD nicht als "Prüffall" bezeichnen darf. Aber wie dann? Folgende Bezeichnungen sind erlaubt – noch:

Alternative für Deutschland
Partei im Reichstag
Befreundetes Unternehmen
Partners in crime
Unsere Freunde
Nazis wie wir
Linksextremisten
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/eilwi...nen-darf-10323/]

Popcorn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



28.02.2019 ~ 20:09 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943413
gelesener Beitrag - ID 943413






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.02.2019 ~ 21:14 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943414
gelesener Beitrag - ID 943414


Ist jetzt der Dr. Sahnebacke zu Bett gegangen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   birke ist männlich Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.985 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald nicht in Gera



28.02.2019 ~ 21:18 Uhr ~ birke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 13.05.2007
155 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943415
gelesener Beitrag - ID 943415


Nein, der mußte nur mal.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.03.2019 ~ 06:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943459
gelesener Beitrag - ID 943459


Nein er nicht. Sein Auftraggeber.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.03.2019 ~ 07:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943460
gelesener Beitrag - ID 943460


Fakt vs. Frage

Fakt: Laut der CDU Rheinland-Pfalz steckt die SPD "bis zum Hals im Antifa-Sumpf".

Frage: Kann man das denn überhaupt sehen, wenn man bis zu den Ohren im braunen Sumpf steht?
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/fakt-vs-frage-10327/]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.149 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.03.2019 ~ 11:28 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1325 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943488
gelesener Beitrag - ID 943488


Zitat:
gastli hat am 01. März 2019 um 06:59 Uhr folgendes geschrieben:
Nein er nicht. Sein Auftraggeber.

Übernimmst du jetzt schon den Stil des Fäkalhetzers Orca?????



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.03.2019 ~ 11:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943491
gelesener Beitrag - ID 943491


Schatzi.
Wisch dir den Schaum vom Maul.
Hier geht es um Satire.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.149 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.03.2019 ~ 11:33 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1325 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 943494
gelesener Beitrag - ID 943494


Du hast zumindest nicht den "Fäkalhetzer" dementiert, herzlichen Dank dafür.
Nun leg dich wieder hin.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



01.03.2019 ~ 15:58 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
Keine Satire Beitrag Kennung: 943577
gelesener Beitrag - ID 943577


Zitat:
gastli hat am 01. März 2019 um 07:01 Uhr folgendes geschrieben:

Laut der CDU Rheinland-Pfalz steckt die SPD "bis zum Hals im Antifa-Sumpf".


Danke für die Quelle.
Erstaunlich aber erfreulich, dass die elitengestützte "Welt (inkl."N24")" (Springer-Verlag) solche Neuigkeiten herausgibt.

Zitat:
Laut der „Allgemeinen Zeitung“ waren auch SPD-Landtagsfraktionschef Alexander Schweitzer und weitere SPD-Abgeordnete beteiligt. Bei „Kandel gegen rechts“ beteiligen sich demnach auch die Jusos Südpfalz und nehmen an denselben Demonstrationen wie diverse Antifa-Gruppierungen teil. ... Eine davon sei die „Kurfürstlich Kurpfälzische Antifa“, (KKA) deren Hauptprotagonist, Holger Heim, früher Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Rhein-Neckar war. Auf der Facebook-Seite der KKA werden der Staat und die Polizei fundamental kritisiert; so bezeichnen Nutzer dort Polizisten und Richter als „Verbrecher“ und meinen, der Staat habe „das Gewaltmonopol verloren“.

"Kurfürstlich Kurpfälzische Antifa" - klingt auch nicht anders, als wenn ein Reichsbürger sein Grundstück "Königreich Albrecht Meisenhuber" nennt Nee Ne .

Die SPD muss mit den gleichen Vorwürfen klar kommen, wie sie der AfD immer wieder unterstellt werden: Verbindungen zu radikalen Gruppierungen zu unterhalten. M.M.n. soll jede Seite zahnlos gemacht werden: durch Vorwürfe und Schlechtmachen. Zur Zeit wird die SPD schlecht gemacht, damit die Grünen mehr Wählerzulauf bekommen. Die AfD wird schlecht gemacht, damit der deutsche Schuldkult nie aufhört, weil er eine Geldquelle ist.
Dazu kommt der Genderunsinn, die Falle der "politischen Korrektheit" und so werden immer wieder potentielle "Hand-in-Hand-gehen-Könnende" voreinander "geschützt". Die Ablenkung mit den vermeintlichen Makeln des vorher definierten Gegners, die auf Hochhaus-Größe aufgeblasen werden, tut ihr Übriges (eine der Lieblings-Beschäftigungen unseres Staats-Fernsehens).



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.03.2019 ~ 08:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Keine Satire Beitrag Kennung: 943852
gelesener Beitrag - ID 943852


Postillon-Wochenrückblick in aller Kürze

https://www.youtube.com/watch?v=Oeb76GQVv4Q



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.03.2019 ~ 08:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 944284
gelesener Beitrag - ID 944284


Zitat:
Berlin führt 4. Toilette ein, wo in der Vergangenheit lebende Politiker dumme Witze machen können
Berlin (dpo) - Wieder einmal nimmt die Hauptstadt eine Vorreiterrolle ein: Wie heute bekannt wurde, soll es in Berlin in öffentlichen Gebäuden schon bald nicht nur Toiletten für Männer, Frauen und Intersexuelle geben, sondern auch für in der Vergangenheit lebende Politikerinnen und Politiker, die dort ungestört dumme Witze über Minderheiten machen können.
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/03/toilette-akk.html]

Beschriftet mit AKKfD



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.03.2019 ~ 16:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 944326
gelesener Beitrag - ID 944326


Zitat:
Dschihad-Rückkehrer – so könnten sie Deutschland helfen
Die Bundesregierung erwägt, IS-Kämpfern mit Doppelpass die deutsche Staatsbürgerschaft zu entziehen. Dabei könnten die Veteranen wertvolle Beiträge zu unserer Gesellschaft leisten wie zum Beispiel:
- Tips und Tricks an Bundeswehrsoldaten weitergeben
- dem Fachkräftemangel entgegenwirken (Metzgerei, Bestattungsunternehmen)
- Jagd auf den Wolf machen
- in der Altenpflege tätig werden und Kriegserfahrungen mit deutschen Senioren austauschen
- als Übersetzer arbeiten (vom Dies- ins Jenseits)
- für die deutsche Autoindustrie vors jüngste US-Gericht ziehen
- Vorurteile durch persönliche Begegnungen abbauen, etwa durch das Treffen von mit AfD-Politikern
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/dschi...d-helfen-10338/]

Alles akzeptabel außer: Jagd auf den Wolf machen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.03.2019 ~ 14:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 944636
gelesener Beitrag - ID 944636


Zitat:
Blatt, das ständig Alarm macht, wo keiner ist, fragt, warum ständig Alarm ist, wo keiner ist
Berlin (dpo) - Doppelnamen, Toiletten für Intersexuelle, Indianer-Kostüme, muslimischer CDU-Kanzler: Seit knapp zwei Wochen jagt ein Aufregerthema das nächste. Nun fragt die Zeitung, die hauptbeteiligt daran war, jeden einzelnen dieser eigentlich unspektakulären Vorfälle alarmistisch aufzublasen, woher eigentlich der ständige Alarm kommt.


Nun ja, es handelt sich um die Hauslektüre der voll verblödeten BRDlinge.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.03.2019 ~ 08:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 944976
gelesener Beitrag - ID 944976


Zitat:
Seltenes Phänomen: Dieser Mann war nie jung
Berlin (dpo) - Christian Lindner leidet an einem seltenen Syndrom. Der 40-jährige FDP-Politiker war nie jung, sondern kam sofort als erwachsener Profi auf die Welt. Daher hatte er auch nie Träume, Ideale oder den Drang, die Welt zu verbessern, wie es für Jugendliche typisch ist.

"Ich erinnere mich noch - das war vor etwa 40 Jahren", erzählt Dr. Walter Kirchegg (67) aus Wuppertal. "Ich war damals Assistenzarzt, als wir Christian Lindner per Kaiserschnitt zur Welt brachten. Er war damals bereits 40 Jahre alt, wog über 80 Kilo und trug einen Maßanzug. Seinen Eltern stellte er sich mit Vor- und Nachnamen vor."

Es begannen anstrengende Jahre für den "kleinen" Christian, der schon im Kindergarten darauf bestand, als Herr Lindner angesprochen zu werden. "Während wir mit Wachsmalkreiden Superhelden oder Ponys gemalt haben, hat der Herr Lindner die Steuererklärung seiner Eltern gemacht", erinnert sich eine ehemalige Kindergartenkameradin. "Der war so langweilig, dass er bestimmt gemobbt worden wäre, wenn er nicht 1,86 Meter groß gewesen wäre. So haben ihn alle lieber in Ruhe gelassen."
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/03/ch...dner-profi.html]

Ich glaube so dummdreist, wie Typen wie dieser Lindner sind, kann man denen selbst mit Satire nicht kommen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



12.03.2019 ~ 10:44 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 944997
gelesener Beitrag - ID 944997


Unesco erklärt deutsche Staus zum Weltkulturerbe

Zitat:
Was für eine Ehre! Eine in Deutschland täglich hingebungsvoll gepflegte Kulturtechnik wird in den Rang eines Weltkulturerbes erhoben. Zur Feier ging nichts mehr auf vielen deutschen Autobahnen.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.03.2019 ~ 11:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 945791
gelesener Beitrag - ID 945791


Auch im Nachbarland das große Leiden:

Sehnenscheidenentzündung: Kurz und Strache können seit Tagen nichts zu Christchurch posten



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



31.03.2019 ~ 01:59 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 946955
gelesener Beitrag - ID 946955


Vielleicht war es ja auch ganz anders .





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.03.2019 ~ 11:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 946977
gelesener Beitrag - ID 946977


De Nazis waren noch nie lustig.
Wenn so ein Schmierfink Satire versucht kommt eben auch nur Geschmiere dabei heraus.
Wiedenroth sein Geschmiere wird neutrale Betrachter kaum erreichen.
Deshalb muss er unter allen Bildern eine erklärende Zeile bringen.
Wie gesagt.
Es ist nur Geschmiere und keine Satire.
Der Nazi lacht, sonst aber niemand.
Normale Menschen werden über sein Herumpöbeln kaum lachen können.
Satire von Nazis lebt von der Bestätigung von Vorurteilen, nicht von Aufklärung.
Satire richtet sich gegen die Mächtigen und tritt niemals nach unten.
Mit Satire hat das dann nichts mehr zu tun.

Der Kabarettist Henning Venske findet die richtigen Worte:
Zitat:
Im Gegensatz zur realen Politik sind für die Satire die Reichen, die Mächtigen und die Hierarchen Ziel und Opfer. Geschriebene und gespielte Satiren richten sich von ›unten links‹ gegen ›oben rechts‹. Womit er meint: gegen Regierung, Machtapparate, Freiheitsbeschränkungen. Deswegen habe es noch nie »ein funktionierendes ›rechtes‹ Kabarett gegeben
[Quelle: https://books.google.de/books?id=ecZ3DwA...chtigen&f=false]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.04.2019 ~ 09:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 947449
gelesener Beitrag - ID 947449


Zitat:
Der Rechtsschreiber
Der Journalist Rafaelo Teebeudl lebt vom Erfolg der Partei (AfD). Seine Methode: die Reportage. Was bleibt, wenn sich darüber bald niemand mehr aufregt?
...
Sein Aufstieg ist raketenhaft, wie der der AfD, die innerhalb von fünf Jahren in alle Länderparlamente und den Bundestag einzog. Teebeudl veröffentlichte in der gleichen Zeitspanne noch mehrmals im "Spiegel", in der "Zeit", in der FAZ, in "Geolino" und vielen weiteren Blättern. Für seine Reportagen begleitete er noch fünfmal Björn Höcke, außerdem Alice Weidel, Lutz Bachmann, Götz Kubitschek, Reinhold Beckmann, Frank Plasberg, Martin Sellner, Alexander Gauland jr. und besuchte Anders Breivik im Gefängnis. Warum er seine Zeit mit diesen fragwürdigen Menschen aus dem ultrarechten Lager verbringt? Es sei besser, er mache es, als ein Betrüger wie Relotius. Irgendeiner, so Teebeudl, müsse die Reportagepreise ja auch künftig noch einheimsen.
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/artikel/20...echtsschreiber/]

Popcorn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



04.04.2019 ~ 11:34 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 947462
gelesener Beitrag - ID 947462


Wiedenroths Karikaturen bieten genau das, was die linksgrün-konforme Staats-Comedian-Dunstglocke nicht tut: sie zeigen die Kehrseite einer Falschmünze, mit der wir unsere Demokratiegläubigkeit bezahlen. Zur bunten Welt der Satire gehört sein Beitrag genauso dazu wie jeder andere. Im Übrigen herrscht hier Kunstfreiheit.

P.S. Dass man über seine Karikaturen nicht oft lachen kann, ist doch klar. Die Themen sind viel zu ernst, über die er zeichnet. Während in ZDF-Heute-Show immer klar ist, wo man zu lachen hat, darf hier selbst nachgedacht werden. Erst, wenn das Lachen einem im Halse stecken bleibt, beginnt der Kopf mit Denken.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Dr.Sahnebacke: 04.04.2019 11:44.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.04.2019 ~ 17:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 947498
gelesener Beitrag - ID 947498


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 04. April 2019 um 11:34 Uhr folgendes geschrieben:
Wiedenroths Karikaturen bieten genau das, was die linksgrün-konforme Staats-Comedian-Dunstglocke nicht tut...


Richtig.
Sie verbreiten Hetze, Rassismus und Menschenverachtung.


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 04. April 2019 um 11:34 Uhr folgendes geschrieben:
Zur bunten Welt der Satire gehört sein Beitrag genauso dazu wie jeder andere. Im Übrigen herrscht hier Kunstfreiheit.


Auch richtig.
Warum sollen sich nicht auch die AfD-Faschisten und Rassisten einen Schmierfink halten, der ihr Klientel anspricht.

Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 04. April 2019 um 11:34 Uhr folgendes geschrieben:
P.S. Dass man über seine Karikaturen nicht oft lachen kann, ist doch klar. Die Themen sind viel zu ernst, über die er zeichnet.


Das schrieb ich schon weiter oben.
Nazis haben keinen Humor.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



04.04.2019 ~ 23:08 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 947539
gelesener Beitrag - ID 947539


gastli so:
"Wiedenroth ist ein Schmierfink"
und
"Seine Karikaturen verbreiten Hetze, Rassismus und Menschenverachtung."
oder
"Nazis haben keinen Humor."

Lass mal wieder ein bisschen Luft aus deinem Heissluftballon, gastli.
Er steigt so oder so nicht.
Ja Ja





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.04.2019 ~ 13:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 949687
gelesener Beitrag - ID 949687


Die heute-show befasst sich [ab Minute 19:10] mit einem der schlimmen fremdenfeindlichen Dummschwätzer dieses Landes.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2019 ~ 06:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 949739
gelesener Beitrag - ID 949739


Eines hat die Sendung anderen voraus, bei denen ist das ganze Jahr lang Fasching, mit unendlichen Büttenreden.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 29.04.2019 06:40.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



29.04.2019 ~ 21:58 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 949848
gelesener Beitrag - ID 949848


Zitat:
gastli hat am 28. April 2019 um 13:54 Uhr folgendes geschrieben:
Die heute-show befasst sich [ab Minute 19:10] mit einem der schlimmen fremdenfeindlichen Dummschwätzer dieses Landes.


WI - DER - LICH.
Vorgekautes Meinungsfernsehen mit eingespieltem Publikumsgelächter.
Hier zählt nur, dass jemand mit einer abweichenden Meinung lächerlich gemacht wird.
Unterschwellig wird hier suggestiv verankert: "Wer einen eigenen Kopf zum Denken hat, ist einfach nur noch peinlich. Willst DU etwa auch schon morgen durch die Arena gezerrt werden, weil DU DAS AUCH SO DENKST? "
Dafür verwendet man unsere GEZ-Zwangsabgabe gern.
Und man will ja auch schon wieder mehr davon , weil so viele Menschen mehr youtube als ARD und ZDF schauen.

P.S. Hat schon mal jemand auf die Bildkomposition des anstössigen Bildes geachtet? Wo und wie sitzt der "herkömmliche Deutsche" ? Wo schaut er hin aber wo schauen die anderen hin ?
Ein offenes Buch der Propaganda-Methoden unserer toleranzbesoffenen linksgrün-verhafteteten Medien.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.04.2019 ~ 06:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 949882
gelesener Beitrag - ID 949882


Zitat:
Mann (37) hofft, dass Flüchtlinge ihm endlich den Job wegnehmen
Berlin (Archiv) - Schon seit Jahren ist Ralf T. (37) von seinem Job als Logistiker bei einer Berliner Speditionsfirma angewidert. Doch seit er gehört hat, dass Flüchtlinge den Deutschen angeblich die Jobs wegnehmen, schöpft er wieder Hoffnung: Er kann es kaum noch erwarten, bis ihm endlich ein Ausländer seinen Arbeitsplatz stiehlt.
...
"Ich hoffe, dass das nicht wieder so ein Ding wird wie bei den Robotern", seufzt Ralf T. "Seit den 90ern hoffe ich darauf, dass uns die Maschinen endlich wie versprochen ersetzen. Und was ist passiert? Gar nichts! Die Flüchtlinge sind meine letzte Hoffnung."
Immerhin gibt es im privaten Umfeld einen neuen Lichtblick für den 37-Jährigen: "Gestern habe ich auf Facebook gelesen, dass die Flüchtlinge uns außerdem angeblich die Frauen wegnehmen. Interessierte können sich jederzeit bei mir melden und mal auf ein Abendessen bei meiner Ehefrau vorbeischauen."
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2016/04/lo...linge.html#more]

Der arme Mann sollte sich an die AfD wenden.
Die sind dafür zuständig.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.05.2019 ~ 06:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 950340
gelesener Beitrag - ID 950340


Zitat:
So kann sich die SPD vom Sozialismus distanzieren
CSU-Chef Markus Söder hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz aufgefordert, den Sozialismusthesen von Juso-Chef Kevin Kühnert entgegenzutreten. So einfach kann es ihm gelingen:
Kevin Kühnert nach Sibirien verbannen
für eine Woche auf Instagram das S im Parteinamen durch ein F ersetzen
alle SPD-Mitglieder namens Honecker aus der Partei ausschließen
Kruzifixe in sämtlichen Parteibüros aufhängen
Hammer und Sichel aus dem Parteilogo entfernen
einen Naziaufmarsch vorm Marx-Denkmal in Chemnitz organisieren
auf sämtliche politische Entscheidungen der SPD in den letzten hundert Jahren verweisen
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/so-ka...anzieren-10466/]

Ich bin mir wieder einmal nicht sicher, ob Idioten wie Söder nicht genau das tatsächlich fordern.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.05.2019 ~ 05:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 952108
gelesener Beitrag - ID 952108


Premiumdenker der Gegenwart

Zitat:
Name: Strache

Vorname: Heinz-Christian

Spitznamen: Idiot von Ibiza, The Fascist Formerly Known as Vice-Chancellor, Hinterzimmer-HC, Bob der Bauvergabemeister

Hauptwerke: Staatsstreiche für Dummies, Mein wunder Punkt: Die Oligarchillesferse, "Journalisten sind die größten Huren auf dem Planeten!" - Das Beste aus 14 Jahren Polit-Gangsta-Rap, Wahlentscheidt-Wörterbuch: Gudenus - Russisch / Russisch - Gudenus

Wurde beeinflusst von: Großspenden, Wodka, Red Bull, Wodka Red Bull, Kokain

Hat Einfluss auf: niemanden mehr

Befreundete Denker: Paul Manafort, Markus Frohnmaier, Jörg Haiders Asche

Verfeindete Denker: die von Jan Böhmermann finanzierte jüdisch-bolschewistische Geheimdienst-Antifa-Journalisten-Weltverschwörung

Bester Satz: "Was auf Ibiza passiert, bleibt auf Ibiza."

Leser, die HC Strache mögen, mögen auch: Die Versteckte Kamera, Verstehen Sie Spaß?, Video Killed the Racist Star, Airbnb Ibiza
[Quelle: titanic-magazin.de]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2019 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 952258
gelesener Beitrag - ID 952258


Zitat:
Exklusiv: Kramp-Karrenbauer traf "Oligarchen-Neffen", um Rezo aufzukaufenIbiza, Berlin (dpo) - Bricht das der CDU jetzt endgültig das Genick? Dem Postillon wurde von einer anonymen Quelle ein heimlich aufgenommenes Video zugespielt. Es zeigt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer dabei, wie sie sich auf Ibiza mit einem vermeintlichen Neffen eines russischen Oligarchen trifft. Ihr Ziel: Unter anderem die Übernahme von YouTuber Rezo, der der Union derzeit Schwierigkeiten macht.
Was Kramp-Karrenbauer und dem mitgereisten CDU-Politiker Philipp Amthor offenbar nicht bewusst ist: Bei dem Oligarchen-Neffen (nicht im Bild) handelt es sich offenbar um einen Lockvogel. Warum die Ehefrau von Ex-FPÖ-Politiker Johann Gudenus ebenfalls dem Treffen beiwohnte, ist bislang noch ungeklärt.
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/05/ak...ibiza.html#more]

Ich muss jetzt dringend losgehen und meine Popcorn Vorräte auffüllen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.06.2019 ~ 09:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 953045
gelesener Beitrag - ID 953045


Die Satire des Tages findet sich heute im Handelsblatt:

https://twitter.com/handelsblatt/status/1135103025348038662

Mit dem bedeutenden Unterschied das die Satirepartei CDU das durchaus ernst gemeint hat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.06.2019 ~ 06:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 954949
gelesener Beitrag - ID 954949


Zitat:
Erleichterung nach Einzeltäter-Geständnis im Fall Lübcke: Deutschland wieder nazifrei!
Berlin (dpo) - Nach dem Geständnis des Neonazis Stephan E., wonach er den Mord am hessischen CDU-Politiker Walter Lübcke allein und ohne jede Hilfe geplant und begangen haben soll, atmet man im Innenministerium auf: Offenbar handelte es sich bei dem 45-jährigen aus Kassel um Deutschlands einzigen gewaltbereiten Nazi.
"Puh!", so Heimatminister Horst Seehofer. "Zum Glück nur ein Einzeltäter ohne Hintermänner. Dann ist ja alles gut."


Ja großes Grinsen cool Ja großes Grinsen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.07.2019 ~ 06:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 955480
gelesener Beitrag - ID 955480


Zitat:
Lange Partynacht: Anwohner von McKinsey-Zentrale beklagen sich über Ruhestörung
Düsseldorf (dpo) - Was war da denn los? Die Düsseldorfer Polizei hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Anrufe wütender Anwohner erhalten, die sich über lauten Partylärm aus der Deutschland-Zentrale des Beratungsunternehmens McKinsey beschwerten. Die Polizei musste mehrfach anrücken.
"Das ging so kurz nach 19 Uhr los", erzählt ein Anwohner. "Das weiß ich ziemlich genau. Ich hab da nämlich gerade auf mein Handy geschaut, weil ich eine Spiegel-Eilmeldung reinbekommen habe, dass Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin nach Brüssel gehen soll. Und genau in dem Moment höre ich da so ein Ploppen und bei mir ist sogar ein Champagnerkorken in den Garten geflogen."
Zeugen berichten von lauter Musik, Geschrei und Sprechchören. "Die ganze Nacht lang skandierten die immer wieder 'UR-SU-LA! UR-SU-LA!' oder 'E-U-GEL-DER! E-U-GEL-DER!'", klagt eine weitere Anwohnerin. "Ich habe die ganze Nacht kein Auge zubekommen. Ich will gar nicht wissen, wie viel die gekokst haben müssen."
[Quelle: https://www.der-postillon.com/2019/07/mc...-der-leyen.html]

Da geht doch noch mehr.

Zitat:
Die Ereignisse in Düsseldorf waren dabei deutschlandweit nicht der einzige Fall extremer Ruhestörung: Auch die Anwohner zahlreicher Bundeswehr-Kasernen beklagten sich über lang anhaltenden Partylärm.
[Quelle: wie oben]

Nun müsst ihr selbst eure medienkopetenz testen, ob das nicht doch die Realität gewesen ist.
Muhahahaha.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.07.2019 ~ 06:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Satire des Tages Beitrag Kennung: 955917
gelesener Beitrag - ID 955917


Zitat:
Premiumdenker der Gegenwart
08.07.2019
Name: Salvini

Vorname: Matteo

Spitznamen: Fascholini, Saftsack
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/premi...nwart-55-10619/]

Popcorn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Satire des Tages

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD