online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



08.12.2019 ~ 00:09 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 970996
gelesener Beitrag - ID 970996


Zitat:
gastli hat am 07. Dezember 2019 um 22:41 Uhr folgendes geschrieben:
... war nirgendwo zu Ruhe gebettet.

Doch, zumindest bis diese noch nicht verurteilten Verbrecher sie gestört haben.


"Die jüngste Aktion des Zentrums für Politische Schönheit soll provozieren, ist aber tatsächlich nur geschmacklos, taktlos und pietätlos."

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch


@gastli: Du als Befürworter dieses Irrsinns, solltest jetzt mal still sein, dich in die Ecke stellen und schämen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 08.12.2019 00:38.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.12.2019 ~ 04:22 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 970997
gelesener Beitrag - ID 970997


Zitat:
gastli hat am 07. Dezember 2019 um 22:41 Uhr folgendes geschrieben:
Die in dem Bohrkern in Partikeln vorhanden Asche aus Krematorien der KZ in denen die Nazis millionen Menschen ermordeten, weil sie nicht in ihr krankes Weltbild passten, war nirgendwo zu Ruhe gebettet.
Im Gegenteil.
Sie wurde von den Nazis als Baumaterial an tausenden Orten verwendet.
Und genau das, genau diese Schande, diese Missachtung der Ermordeten haben die Aktivisten des ZPS aufgedeckt und in die Öffentlichkeit geholt.
Dafür müssen wir ihnen sehr dankbar sein.

Jetzt steht die neue Gedenkstätte.


Aber wo ist die Demokratie für welche die Gedenkstätte steht?

Hört einmal genau Oskar Lafontaine zur "Demokratie" an.

https://www.youtube.com/watch?v=nocS-cD4whE
Oskar Lafontaine: "Deutschland ist keine Demokratie, sondern eine Oligarchie"
aus
Oskar Lafontaine (Die Linke) - Jung & Naiv: Folge 265

Da Deutschland keine Demokratie ist sondern eine Oligarchie, für was steht dann das Denkmal?
Es sei denn es steht dort als Mahnmal und Aufforderung das Deutschland endlich eine Demokratie werden soll. Davon ist nach über 70 Jahren immer noch nichts in Sicht; eher das Gegenteil - Klimanotstand.

Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.
Zitat:
Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation
Das ist die Richtschnur für die Merkel´s Politik



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 08.12.2019 04:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.12.2019 ~ 04:56 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 970998
gelesener Beitrag - ID 970998


Was bitteschön stellt im Begriff "Klimanotstand" einen Widerruf zu Demokratie dar?

Da sind sie also der Ansicht es sei nicht demokratisch elementare Notstände auszurufen?
Die Wahrheit ist nicht ihre Stärke @Meta!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.12.2019 ~ 06:11 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 970999
gelesener Beitrag - ID 970999


https://www.theeuropean.de/florian-josef...r-gesellschaft/
Zitat:
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
Florian Josef Hoffmann 7.12.2019 Gesellschaft & Kultur, Medien, Politik

Ich meine, die Öffentlichkeit hat einen Anspruch darauf, zu erfahren, was in dieser Republik geschieht. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist dieser Anspruch nichts Besonderes, sondern Normalität.
#
ff
Hinter den Klima-Alarmisten steht die Staatsmacht
#
ff
Die Geschichte dahinter: Die Große Transformation
#
ff
Auf dem Weg in die DDR 2.0
#
ff
Und ich dachte seit Monaten, es geht in Form einer sachlichen Auseinandersetzung nur ums Klima. Wie dumm von mir!
#
ff

Worauf ich schön ständig hingewiesen habe ist das hier eine Zusammenfassung. Es geht um die Veränderung der gesamten Welt, welche von Europa ausgehen soll. Frei nach dem Motto: Am europäischen Wesen soll die gesamte Welt genesen. Europa folgt hierbei einem Plan der UNO.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.12.2019 ~ 07:11 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971000
gelesener Beitrag - ID 971000


Haben sie Angst vor Veränderung?

Der Wandel ist nicht ihr Ding wa?

PS: der Wandel ist auch Teil des Glaubensgeschehens!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 08.12.2019 07:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.12.2019 ~ 09:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971002
gelesener Beitrag - ID 971002


Das ZPS hat einen Punkt der Schande berührt und durch seine Aktion endlich öffentliche Aufmerksamkeit darüber hergestellt.
Nämlich was mit der Asche vom Millionen ermordeten Menschen geschehen ist.

Zitat:
5. Die Methoden der Ascheentsorgung
Durch die verschiedenen Zeugenaussagen sind der historischen Forschung fünf Methoden zur
Entsorgung der menschlichen Überreste im Interessengebiet Auschwitz überliefert. Vor allem
die Verstreuung der Asche als Düngemittel und ihre Entsorgung in den Flüssen Sola und
Weichsel dienten der SS als Patent sich jener zu entledigen. Ferner belegen die Quellen, dass die Asche als Isolierungs- und Frostschutzmittel sowie zu Dammbau- und
Nivellierungszwecken verwendet wurde. 1941 wurde die Asche gegen Bezahlung an die
Angehörigen des Verstorbenen versandt. Weitere Berichte, beschreiben hingegen, wie mit den
nicht verbrannten Knochen umgegangen wurde und wo Asche auf dem Gelände verblieb.
...
Neben den Ausführungen Kietas belegt vor allem der Verkauf von über 100 Tonnen
menschlicher Überrester zur professionellen Düngemittelherstellung an die Chemischen Werke
Strem AG in den Jahren 1943 und 1944,
104 dass aus den Einäscherungen Profit generiert wurde.
Die Asche eines Menschen wiegt zwischen 1,5 und 2 Kg (abhängig vom Geschlecht und
Zustand der Person), wenn dieser vollständig eingeäschert wurde, in diesem Fall
wahrscheinlich mehr, weil nicht alle Segmente komplett verbrannt wurden. Dennoch wurde
mindestens die Asche von 40000 Menschen an die Firma Strem verkauft. Wahrscheinlich
handelt es sich dabei um die Asche von Menschen die von März 1943 bis Mai 1944 ermordet
...
Der ehemalige Häftling Ryszard
Nolewajka berichtet über die Entsorgung der Asche in den Teichen des Fischzuchtbetriebs
Harmense:
„Im frühen Frühling 41 fing ich im „Aussenkommando Harmense“ an zu arbeiten. […]
Zunächst brachten wir aus dem Krematorium I in O[wicim, menschliche Asche, mit der wir
die Fische fütterten. In der Asche fanden wir oft Brillengestelle und unverbrannte Kiefer mit
Zähnen. Die Asche wurde immer von zwei Gefangenen zu unserem Standort gebracht. Gegen
Ende November 1941 begannen sie im Lager Vorbereitungen zu treffen, um uns für einen festen
Platz in Harmnse freizugeben."
...
„Ein ehemaliger Mitarbeiter des Museums Auschwitz berichtet, dass Leute Säcke mit der Asche der Toten
füllten, diese Nachts zur nahen Weichsel schafften und die dort mithilfe von Sieben wuschen, um an das ersehnte
Gold zu gelangen, wie einst die Goldgräber im Wilden Westen. Die Früchte der emsigen Schürfarbeiten waren
nicht zu übersehen, in der Umgebung der ehemaligen Lager schossen Schmucke neue Häuser aus dem Boden.“
[Quelle: https://politicalbeauty.de/Media/hera/Di...der%20Asche.pdf]

Die Schande besteht unvermindert weiter.

Zitat:
75 Jahre nach dem wahrscheinlich größten Verbrechen der
Menschheitsgeschichte wurden immer noch keine professionellen archäologischen
Untersuchungen in Auschwitz durchgeführt. Der unbedingte Wille der Chronisten, der
Nachwelt die Verbrechen aufzuzeichnen wurde ignoriert, ihre Arbeit und teilweise ihre
Lebenswerke buchstäblich planiert.
[Quelle: wie oben]

Eine Totenruhe oder einen angemessenen Umgang mit den sterblichen Resten der Millionen ermordeten Menschen hat es bis heute nicht gegeben.

Mit der Aktion wurde Dank dem ZPS Öffentlichkeit darüber hergestellt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



08.12.2019 ~ 15:19 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971022
gelesener Beitrag - ID 971022


"Es ist erschütternd, dass heutzutage Künstler meinen, zu solch drastischen Mitteln greifen zu müssen, um auf gesellschaftliche Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen. Durch das bewusste oder unbewusste Verletzen religiöser Gesetze von Minderheiten tragen sie zur Verrohung der Gesellschaft bei, vor der sie ja eigentlich warnen wollen."

Antisemitismus-Beauftragter der Bundesregierung Felix Klein

Zitat:
gastli hat am 08. Dezember 2019 um 09:31 Uhr folgendes geschrieben:
Das ZPS hat einen Punkt der ... wurde Dank dem ZPS Öffentlichkeit darüber hergestellt.


Du verteidigst diesen würdelosen Umgang mit den Resten von Lebewesen ja immernoch? Pfui gastli, Pfui!!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.12.2019 ~ 15:35 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971025
gelesener Beitrag - ID 971025


Gastli verteidigt dieses seltsame ZPS schon aus Prinzip.
Denn: Diese Leute haben dereinst Steine in die Nähe von Höcke`s Haus gestellt und damit ein "Zeichen gesetzt", oder so ähnlich.
Merke, haimoon: Wer sich gegen rechts postuliert, in welcher Form auch immer, findet in gastli seinen zähesten Verteidiger.
Und wenn der angerichtete Unfug noch so geschmacklos ist, egal, es wird zur tollen Sache stilisiert.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



08.12.2019 ~ 16:21 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971029
gelesener Beitrag - ID 971029


Zitat:
Archivar hat am 08. Dezember 2019 um 15:35 Uhr folgendes geschrieben:
... Merke, haimoon: Wer sich gegen rechts postuliert, in welcher Form auch immer, findet in gastli seinen zähesten Verteidiger.
Und wenn der angerichtete Unfug noch so geschmacklos ist, egal, es wird zur tollen Sache stilisiert.


Ja ... und bei diesem Thema und dem, wo es um das würdelose Verhalten des Lückmann an der jüd. Gedenkstätte in Gera geht, hat er noch ganz nebenbei seine Maske fallen lassen.
Jetzt sieht man sie ganz deutlich, die widerliche Fratze eines linken Antisemiten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.035 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.12.2019 ~ 16:49 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
112 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971031
gelesener Beitrag - ID 971031


Ich bekunde hiermit meine volle Solidarität mit allen Menschen, die Antifaschismus mit Leben erfüllen.
@gastli und Herrn Lückmann ausdrücklich eingeschlossen.
Danke für Euer Engagement.

Solidarität und Dank auch an Katja Wolf für ihre couragierte antifaschistische Haltung.
Das sollte Usus werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



08.12.2019 ~ 17:08 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971037
gelesener Beitrag - ID 971037


Zitat:
holgersheim hat am 08. Dezember 2019 um 16:49 Uhr folgendes geschrieben:
gastli und Herrn Lückmann ausdrücklich eingeschlossen.

Schon klar, eine antisemitische Krähe hackt ja auch einer anderen kein Auge aus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.12.2019 ~ 07:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971090
gelesener Beitrag - ID 971090


Faschist zu sein bedeutet, einen Sack voller Probleme zu bekommen.
Die fristlose Kündigung wegen rassistischer Beleidigung ist rechtens.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
883 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



10.12.2019 ~ 23:15 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
256 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971266
gelesener Beitrag - ID 971266


Zitat:
gastli hat am 02. Dezember 2019 um 12:49 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Kunstaktivisten errichten Gedenkstätte für Holocaust-Opfer ...

Sehr gute Aktion.

Zum Glück fanden das nur ein paar geistig Verwirrte gut!

Zitat:
Die Asche-Säule vor dem Berliner Reichstag muss weg

Die von dem Künstlerkollektiv „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) in Sichtweite des Reichstagsgebäudes in Berlin aufgestellte Stahlsäule muss nach Angaben der zuständigen Bezirksverwaltung entfernt werden.

„Den Verantwortlichen wurde eine Frist zur Beseitigung bis 20.12. gesetzt“, teilte Stadträtin Sabine Weißler vom Bezirksamt Mitte am Dienstag auf Anfrage mit. Danach werde das Bezirksamt die Säule entfernen, die inzwischen einbetoniert worden sei. „Dafür gibt es keine Genehmigung.“ ...

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/di...chstag-muss-weg

Klatschen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 10.12.2019 23:18.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.12.2019 ~ 00:17 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971271
gelesener Beitrag - ID 971271


Ich denke der Spruch auf der Säule ist nicht in Ordnung.
https://politicalbeauty.de/


So lautet der Spruch auf der Säule:
"Ich schwöre Tod durch Wort und Tat, Wahl und eigene Hand - wenn ich kann - jedem der die Demokratie zerstört"


Wie kommen Sie darauf das wir eine Demokratie haben? Da ist Osakar Lafontaine ganz anderer Meinung, er spricht von Oligarchie.
Siehe:
https://www.facebook.com/jungundnaiv/vid...22031361142142/

Ich denke der Spruch beinhaltet eine Drohung mit Gewalt, ähnlich einer Aufforderung zu strafbaren Handlungen, indem diese Person die Gesetzlichkeit in die eigenen Hände nehmen will und das Sie in der Umgebung der Säule sehr viel zu tun hätte, was aus rechtlicher Sicht verhindert werden muss. So ein Spruch kann nur von einem geistigen Amokläufer stammen, wie sie es auch im III. Reich gegeben hat.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.12.2019 00:23.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.12.2019 ~ 17:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971319
gelesener Beitrag - ID 971319


Die Geschichte der Aktion.

https://www.youtube.com/watch?v=xTMM7nR9GMU



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.12.2019 ~ 19:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971695
gelesener Beitrag - ID 971695


Gesicht Zeigen! Mut proben - Filme gegen rechte Gewalt

https://www.youtube.com/watch?v=2JndypBGxq8&feature=emb_logo

Sehr schönes Projekt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.019 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.12.2019 ~ 19:03 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1250 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971696
gelesener Beitrag - ID 971696


Zitat:
gastli hat am 15. Dezember 2019 um 19:01 Uhr folgendes geschrieben:
Gesicht Zeigen!


Und warum vermummen sich dann die tapferen Kämpfer des schwarzen Blockes?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.12.2019 ~ 19:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971699
gelesener Beitrag - ID 971699


Wir wünschen euch einen tollen 3. Advent!





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.12.2019 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 971776
gelesener Beitrag - ID 971776


Freunde kann man sich suchen....

.... und Verwandte kann man meiden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.12.2019 ~ 22:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972006
gelesener Beitrag - ID 972006


Selbstgebasteltes Schild in einem Fahrzeug der Dresdner Verkehrsbetriebe.
Auf Anfrage des Menschen, dem das aufgefallen ist, antworteten die DVB:

https://twitter.com/Barldarian/status/1206496305394200576

Danke.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



19.12.2019 ~ 05:25 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972042
gelesener Beitrag - ID 972042


JA, wie die Kennzeichnungspflicht von Glauben und Nationalität schon einmal den Untergang wies!


Die Kündigung des verantwortlichen ist unumgänglich für das Unternehmen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.12.2019 ~ 16:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972277
gelesener Beitrag - ID 972277


In Eschede haben heute 500 Gegendemonstranten einen NPD-"Aufmarsch" erfolgreich blockiert.
Nachdem die Neonazis ewig lange neben einem stinkenden Schweinestall stehen mussten, sind sie abgezogen.
Ich bemitleide die Schweine, die die Nazis in ihrer Nähe so lange ertragen mussten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.12.2019 ~ 16:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972278
gelesener Beitrag - ID 972278


Danke Igor Matviyets



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.12.2019 ~ 08:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972465
gelesener Beitrag - ID 972465






Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.12.2019 ~ 12:16 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972473
gelesener Beitrag - ID 972473


Wenn du dazu noch erklärst wieso Höcke von deiner Wandet -Liste gestrichen ist würde ich das als hilfreich betrachten!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.12.2019 ~ 14:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972475
gelesener Beitrag - ID 972475


Bei Höcke ist ein Teilerfolg zu verzeichnen.

ZDF will Björn Bernd Höcke in keine Talkshow mehr einladen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.12.2019 ~ 14:23 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972476
gelesener Beitrag - ID 972476


Ergebnisse staatlicher Ermittlungen schließen ihn glasklar aus allen öffentlichen Konzepten aus.
Sei es in medialen oder anderen publizistischen Plattformen!

Menschen haben schon in der Vergangenheit ihr rassistisches Gift versprüht, das hat gereicht bis in heutige Zeit, da brauch kein Höcke nachlegen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.12.2019 ~ 21:20 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972486
gelesener Beitrag - ID 972486


Was für ein Sexy Spruch timabg!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 24.12.2019 21:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.12.2019 ~ 21:21 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972487
gelesener Beitrag - ID 972487


Gilt der auch für Links?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 24.12.2019 21:23.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.12.2019 ~ 21:21 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1144 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972488
gelesener Beitrag - ID 972488


Was für ein Sexy Spruch, timabg, gilt der auch für Links.....?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.12.2019 ~ 22:23 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972489
gelesener Beitrag - ID 972489


AfD diskriminiert Menschen mit Behinderung

Ich möchte hier nochmal erinnern in welcher Weiße die AfD, ohne Rücksicht auf Menschliche Opfer ihren Wahlantritt propagiert und darauf hinaus arbeitet die zu verachtensten Ansichten verbreitetet!
Liebe Kolegen, Gruppenleiter und Mitarbeiter.
Nicht nur die Lebenshilfe hat sich dieser Äußerung unvereinbar gezeigt.
Auch ich persönlich, als Mitarbeiter, fühle mich im vollen angesprochen.
Bisher hat sich kein AfD- Mitglied dazu geäusert, ach wie primitive.
Wollt ihr euch tatsächlich von diesen Beispielen der Perversion ins Bockshorn jagen lassen, oder seid ihr bereit zum medialen Kampf?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.12.2019 ~ 13:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 972643
gelesener Beitrag - ID 972643


Dirk Driesang ist aus der AfD ausgetreten.
Die Meldung geb es schon vor zwei Wochen.
Es fehlte aber die offizielle Bestätigung.
Driesang war einst Beisitzer im Bundesvorstand.
Grund seines Austritt ist die unumkehrbare Entwicklung nach Rechtsaußen.
Er will nichts mehr mit den Faschisten zu tun haben.
Besser spät als nie.
Aus seiner Erklärung:

https://www.facebook.com/Driesang/posts/...8637?__tn__=K-R



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.01.2020 ~ 10:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 973143
gelesener Beitrag - ID 973143




Wir gedenken Willi Graf, der am 02. Januar seinen 102. Geburtstag gehabt hätte.
Willi Graf steht für all jene, die in der Zeit des NS-Terrors Zivilcourage, Anstand und Mut bewiesen haben.
Er wird für uns immer ein Vorbild sein!

Er hat sich gegen den Faschismus und für den Widerstand entschieden, doch sein Engagement für die Menschlichkeit bezahlte er mit seinem Leben.
Als Mitglied der "Weißen Rose" wurde er 1943 hingerichtet.
Zuvor erhoffte sich die Gestapo, von ihm Informationen über weitere "konspirative Zirkel" zu erhalten.
Doch er schwieg und rettete damit etlichen Antifaschisten das Leben.
In einem seiner letzten Briefen aus dem Gefängnis schrieb er:
"Sage allen meinen letzten Gruß, sie sollen weitertragen, was wir begonnen haben."

Das ist sein Vermächtnis und Auftrag an uns.
Nie wider Faschismus.
Nein zu den neuen deutschen Faschisten der AfD.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 02.01.2020 10:24.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.01.2020 ~ 15:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 974321
gelesener Beitrag - ID 974321


Danke BVB Freunde.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.01.2020 ~ 14:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 974562
gelesener Beitrag - ID 974562


Zitat:
Nach Bedrohungen: Bürgermeister ruft gegen Rechts auf
Bürgermeister ruft zu Mut gegen Rechtsextremismus auf
Ankündigung, einen Waffenschein zu beantragen, hatte polarisiert
Landscheidt dankt für Solidarität
"Faschismus ist keine schützenswerte Meinung, sondern demokratie- und verfassungsfeindliche Menschenverachtung." Es waren markante Sätze, mit denen Christoph Landscheidt, SPD-Bürgermeister von Kamp-Lintfort, am Sonntag (12.01.2020) den Neujahrsempfang der Stadt eröffnete.

Das Hauptproblem für die Zukunft der Demokratie sei nicht der "rechtsradikale, faschistische Mob auf der Straße", sondern vielmehr "die Vertreter derjenigen Partei, die jetzt schon in den Parlamenten sitzen und diesem rechtsradikalen, faschistischen Potential eine vermeintlich demokratische Stimme geben wollen".
[Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/rede-bue...rechts-100.html]

Endlich findet jemand die richtigen Worte.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.01.2020 ~ 08:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 974631
gelesener Beitrag - ID 974631


Der Pianist Igor Levit wurde für sein Engagement gegen Antisemitismus und rechtsextremen Hass vom Internationalen Auschwitz Komitee geehrt.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.01.2020 ~ 18:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 974664
gelesener Beitrag - ID 974664


Zitat:
Das Restaurant Cinque in der Reinhardtstraße (Mitte) ist ein beliebter Treffpunkt von Bundespolitikern untereinander und mit Journalisten. Die AfD-Spitze jedoch muss sich für ihre Treffen künftig nach anderen Lokalitäten umsehen. Namentlich in Person ihres Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen wurde ihr ein Hausverbot erteilt.
[Quelle: https://www.berliner-kurier.de/berlin/ki...verbot-33736194]

Faschisten müssen draußen bleiben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.01.2020 ~ 09:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 974929
gelesener Beitrag - ID 974929


https://dbtg.tv/cvid/7414049

Die AfD-Faschisten haben am 16.01.3030 im Bundestag "Klarheit über die „finanziellen Lasten der Migrationspolitik “ verlangt.
Helge Lindh hat diesen AfD Brandstiftern treffend geantwortet.
Bitte seht und hört Euch seine Rede an !
Grossartig.
Danke dafür, Herr Helge Lindh !

Auf einem Plakat des Rasseamtes der NSDAP aus dem Jahr 1938, findet sich, passend zu einer entsprechenden Abbildung, folgende Aufschrift: "60 000 RM kostet dieser Erbkranke die Volksgemeinschaft auf Lebenszeit" sowie der Zusatz "Volksgenosse - das ist auch Dein Geld". Heute stellte die AfD-Fraktion einen Antrag zur Plenardebatte, der sich nahtlos in genau diese Tradition einreiht.
Nicht nur fragte die AfD nach Daten, die ersichtlich und prüfbar sind – denn die Bundesregierung legt alle s.g. Migrationskosten offen – diese Partei versuchte wieder einmal, die vor Krieg und Verfolgung zu uns geflüchteten Menschen zu verunglimpfen.
Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten bemisst sich die Würde des Menschen danach, was er ist, egal wo er herkommt, nicht nach seiner Verwertbarkeit. Wir investieren in eine friedliche, stabile und sichere Zukunft für alle! Und dies trägt Früchte – neueste Erhebungen zeigen, die Anzahl der Geflüchteten in einer sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung weitaus höher ausfällt als erwartet – momentan liegt sie bei mehr als 357 000, Tendenz steigend! Wir setzen uns jeden Tag für den sozialen Zusammenhalt in diesem Land, während die AfD ständig die Spaltung sucht.
Deshalb bat ich die AfD anstelle von sinnfreien und fehlerhaften Anträgen, eine detaillierte Aufschlüsselung sämtlicher Kosten, die:
• durch rechtsextreme Täter, durch Verletzungen, durch Traumata bei Opfern entstanden
• durch die rechtspopulistische Abgeordnete mit ihren Angehörigen und ihren Mitarbeitern in sämtlichen deutschen Parlamenten verursacht wurden
aber auch:
• die Einnahmen, die Migranten in diesem Land seit Gründung der Bundesrepublik erarbeitet haben
sowie:
• sämtliche Leistungen von Ausländerinnen und Ausländern in deutschen Krankenhäusern, in Pflegeeinrichtungen, aufzählen: denn diese kümmern sich auch um Rechtspopulist*innen!
Dann wird man eine gute Kostenbilanz für dieses Land bekommen!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.01.2020 ~ 19:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 975058
gelesener Beitrag - ID 975058


Zitat:
Die katholische Studentenverbindung Agilolfia hat sich am Samstag von dem AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan[Pöbler] Brandner getrennt. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschloss der Regensburger Verein den Ausschluss Brandners, wie die Mittelbayerische Zeitung exklusiv erfuhr. Noch nie zuvor hat die 1908 gegründete Verbindung ein Mitglied ausgeschlossen.
[Quelle: https://www.mittelbayerische.de/politik-...art1871490.html]

Gut so.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.309 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.01.2020 ~ 14:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 975346
gelesener Beitrag - ID 975346


Das faschistische Gesindel wollte es mit Betrug und Trickserei versuchen und bekam die Quittung.

Zitat:
Unter dem Titel „Erosion von Rechtsstaat und Meinungsfreiheit“ sollte Brandner am vergangenen Samstag in Regensburg sprechen. Doch nach wenigen Minuten wurde sein Vortrag schon unterbrochen, kurz darauf verwies die Wirtin die Partei aus ihrem Gasthaus. Zuerst hatte die „Mittelbayerische Zeitung“ über den Vorfall berichtet.

Sie sei von einer Geburtstagsfeier ausgegangen, dafür zumindest sei telefonisch der Saal in ihrem Wirtshaus reserviert worden, so die Wirtin. Am Samstagabend merkte sie dann schnell, dass da kein Jubilar, sondern höchstens der AfD-Politiker Brandner für seine Aussagen gefeiert wurde.
[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...liegt-raus.html]

Danke an die Wirtin für ihre Zivilcourage.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (29): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD