online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Brexit oder nicht? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Brexit oder nicht?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.07.2020 ~ 07:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 995162
gelesener Beitrag - ID 995162


Was so alles an Erkenntnissen passiert, wenn die Deppen [nicht wirklich] begreifen, was sie mit ihrem Voting für den Brexit angerichtet haben.
Diesen Thread, wenn nötig mit einer Übersetzungssoftware ins Deutsche übersetzen.

https://twitter.com/archer_rs/status/1277505330885386240

Bitte beachten:
1. Nur sitzend lesen.
2. Taschentücher bereithalten
3. Popcorn bereithalten



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 08:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 995745
gelesener Beitrag - ID 995745


Der Brexit wirkt.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.08.2020 ~ 09:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 998628
gelesener Beitrag - ID 998628


Nachtrag

Zitat:
Allein in Deutschland hat die Zahl der Briten, die die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten haben, um 2000 Prozent zugenommen. Und zwar zwischen dem Jahr des Referendums 2016 und Ende 2019. Rund 120.000 Briten leben mittlerweile in der Bundesrepublik. Etwa die Hälfte von ihnen wird nach Expertenschätzungen bis Ende des Jahres neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft haben.[Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/briten...europa-101.html]


Das nimmt ja richtig Fahrt auf.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2020 ~ 10:02 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999622
gelesener Beitrag - ID 999622


Nur nicht in alle Richtungen schauen das könnte unerträglich sein. Ein Pferd braucht Scheuklappen, damit es dahin läuft wo man es hin haben will.

https://uk.diplo.de/uk-de/02/staatsangeh...eit%20erwerben.

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/a...rdhoch-100.html

Ja ja die offenen deutschen Medien berichten nicht darüber was wir nicht wissen sollen. Europa entwickelt sich immer mehr zum RGW, da wäre schon ein britischer Pass nicht schlecht.
Was ist schon die EU gegen das mehr als 6 X größere Commonwealth of Nations!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 16.08.2020 10:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2020 ~ 10:40 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999624
gelesener Beitrag - ID 999624


Suche:
--Commonwealth of Nations Wirtschaft + Steuern

Zitat:
Die Welt der Queen
Welche Bedeutung hat das Commonwealth noch?
Das Commonwealth – 53 Staaten, verbunden durch die englische Sprache, Kultur und Rechtstradition. Ein Nationenbund, der der Königin sehr am Herzen liegt.
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft...h/12652694.html


Die Politik welche die Staaten verbindet sollte man sich einmal genau ansehen. Ich denke die EU kann diesbezüglich noch sehr viel von der Queen lernen. Ich empfinde das das Gekeife in der EU im Gegensatz zur gegenseitigen Akzeptanz im Commonwealth of Nations unerträglich ist, besonders wenn ich an den Backpfeifen Verteiler der EU denke.
https://www.youtube.com/watch?v=Jv45vX-Sstk

http://www.eu-infothek.com/steueroasen-d...e-liste-der-eu/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2020 ~ 11:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999627
gelesener Beitrag - ID 999627


Zitat:
Meta hat am 16. August 2020 um 10:02 Uhr folgendes geschrieben:
Was ist schon die EU gegen das mehr als 6 X größere Commonwealth of Nations!


Unermesslich viel mehr.

Du solltest dir schon wenigstens einmal durchlesen um was es sich bei "Commonwealth of Nations" handelt, ehe du wieder solchen Unsinn hier postest.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2020 ~ 09:08 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999684
gelesener Beitrag - ID 999684


Was Sie nicht begreifen das ist natürlich Unsinn; vielleicht fehlt es Ihnen jedoch nur beim Verständnis.

Im Commonwealth of Nations geht es um wirtschaftlichen und politischen Austausch zum gegenseitigen Vorteil.
Davon habe ich in der EU bisher noch nichts gemerkt. Sie ist vielmehr ein Faß ohne Boden wo die Länder größtenteils ihre Eigenverantwortung zu Lasten anderer aufgegeben haben. Was sie letztendlich immer mehr zu einem Gängelverein macht, weil sich durch dieses Verhalten die Probleme häufen. Das Überstülpen wirtschaftlicher Vorschriften funktioniert nicht es prallt letztendlich an den wirtschaftlich kulturellen Gewohnheiten ab. Letztendlich tanzt man sich rhetorisch gegenseitig auf der Nase herum was alle mehr oder weniger zum stinken finden.

Das ist auf Grund seiner demokratischen Konstruktion im Commonwealth nicht der Fall. Einstimmig geht es doch in der EU nicht zu höchstens scheinheilig, um Hilfen der EU zu ergattern. Dazu muß man sagen dieses System kommt mir noch sozialistischer vor als es der RGW war, da gab es nicht so viel Trickserei. Es fehlt Grundsätzlich an Redlichkeit und Demokratie - von welcher die Völker ausgeschlossen sind. Das ist allerdings bekannt doch geht es immer weiter so. Weil eine Finanzaufsicht sowie ein gemeinsamer Haushalt fehlen.
Es herrscht Tohuwabohu ohne Gerechtigkeit. Für wenige Freiheiten rechtlicher Natur welche nur wenige betreffen (zB. https://taz.de/Urteil-zum-Aufenthaltsrecht-in-der-EU/!5510424/ ) schnallt schnallt man der Bevölkerung immer mehr Finanzlasten auf den Buckel. Das sind die Methoden nach welcher die Politik arbeitet.
Siehe:
Zitat:
Selbst Wirtschaftsweiser war überfragtStaunen bei "Illner":
Warum gibt es in Österreich 40 Prozent mehr Rente?
https://www.focus.de/finanzen/altersvors...id_6255294.html



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 17.08.2020 09:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2020 ~ 09:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999686
gelesener Beitrag - ID 999686


Zitat:
Meta hat am 17. August 2020 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
Was Sie nicht begreifen das ist natürlich Unsinn; vielleicht fehlt es Ihnen jedoch nur beim Verständnis.


Meta, dein ganzer Beitrag inklusiver der themenfremde Spam am Endes des Beitrages belegt, das die nicht begreifende eindeutig du selbst bist.

Noch einmal kurz zur Erklärung:

Zitat:
Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, die in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Commonwealth_of_Nations]


Dieser Zusammenschluss ist weder mit der EU vergleichbar noch eine demokratische Konstruktion.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2020 ~ 13:15 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1102 erhaltene Danksagungen
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999696
gelesener Beitrag - ID 999696


Ich halte diese Zusammenarbeit für besser als das was die EU darstellen will. Ich hoffe Sie haben es nun begriffen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2020 ~ 14:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Brexit oder nicht? Beitrag Kennung: 999706
gelesener Beitrag - ID 999706


Dann hätte doch dieser Satz als Beitrag am 16.08.2020 um 10:02 Uhr vollkommen ausgereicht statt der ganzen folgenden Pamphlete ohne Bezug zum Thema.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Brexit oder nicht?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD