online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Start bedingungsloses Grundeinkommen (UBI) in der gesamten EU » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Start bedingungsloses Grundeinkommen (UBI) in der gesamten EU
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.534 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.07.2020 ~ 15:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1943 erhaltene Danksagungen
Start bedingungsloses Grundeinkommen (UBI) in der gesamten EU Beitrag Kennung: 997943
gelesener Beitrag - ID 997943


Liebe Freundinnen und Freunde des Grundeinkommens,
noch 55 Tage bis zum Beginn der Unterschriftensammlung.


Zitat:
Ziele
Gegenstand:
Unser Ziel ist es, die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommen in der gesamten EU zu etablieren, das die materielle Existenz und die Möglichkeit jeder Person, an der Gesellschaft teilzuhaben, als Teil ihrer Wirtschaftspolitik sicherstellt. Dieses Ziel wird erreicht, wobei es im Rahmen der der EU durch die Verträge übertragenen Zuständigkeiten bleibt.

Ziele:
Wir fordern die EU-Kommission auf, einen Vorschlag für bedingungslose Grundeinkommen in der gesamten EU vorzulegen, die regionale Disparitäten verringern, um den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt in der EU zu stärken.

Damit wird das Ziel der gemeinsamen Erklärung des Europäischen Rates, des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2017 verwirklicht, in der es heißt, dass "die EU und ihre Mitgliedstaaten auch effiziente, nachhaltige und gerechte Sozialschutzsysteme unterstützen werden, um das Grundeinkommen zu gewährleisten", um Ungleichheit zu bekämpfen.[Quelle: https://europa.eu/citizens-initiative/in.../2020/000003_de]


Die Startseite der Europäischen Bürgerinitiative: https://eci-ubi.eu/

Die deutsche Seite: https://www.ebi-grundeinkommen.de/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.08.2020 ~ 10:30 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1073 erhaltene Danksagungen
RE: Start bedingungsloses Grundeinkommen (UBI) in der gesamten EU Beitrag Kennung: 998713
gelesener Beitrag - ID 998713


Wie soll das praktisch funktionieren gastli? Wie soll das bedingungslose Grundeinkommen erarbeitet werden? Wie sollen die Menschen stimuliert werden zu arbeiten und sich fortzubilden, usw.?
Es könnte auch passieren das ein bedingungsloses Grundeinkommen ungünstige Auswirkungen hat.
z.B.
Zitat:
Meta hat am 01. August 2020 um 10:16 Uhr folgendes geschrieben:
Oh orca Sie stecken noch in der Vergangenheit fest. Die ganzen Abfall und Müllprobleme verdanken wir den Menschenmassen, welche wir bald nicht mehr benötigen. Von der künstlichen Intelligenz, bis zum qualitativ hochwertigeren Ersatz von Menschen ist es nur noch ein kleiner Schritt. Wir müssen die Menschen nur träge und faul machen, so werden es von allein immer weniger. Vor allem müssen wir sie mit Videospielen und Alkohol beschäftigen und im nu sterben sie aus. So einfach lassen sich Probleme lösen. Einfach nur Vollversorgung ohne irgendwelche Pflichten. Wie sagt ihr Roten doch gleich dazu? Gebt ihnen das bedingungslose Grundeinkommen und die Sache ist gelaufen.
Deutschland hat ein Rassismusproblem!


https://www.welt.de/regionales/koeln/art...ersteigern.html

http://www.xn--mrchenland-q5a.de/berline...amm_BMT2015.pdf


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.08.2020 10:44.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Start bedingungsloses Grundeinkommen (UBI) in der gesamten EU

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD