online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, Archivar, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Flash Player Erweiterung für unsere Spiele ab 2021 .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
Amazon.de

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Weltweit - Was sonst noch geschah » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Weltweit - Was sonst noch geschah
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.512 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2020 ~ 21:35 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
856 erhaltene Danksagungen
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 993768
gelesener Beitrag - ID 993768


Man kann es so einfach ausdrücken wie du.
Man kann sich aber auch die Frage stellen, ob es nötog war, dass vorher südkoreanische "Aktivisten" (welch ein inflationär gebrauchter Begriff) Ballons mit einer halben Million Flugblättern nach dem Norden geschickt haben.
Die hätten durchaus wissen können, wie der kleine Dicke im Norden tickt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Nutzer
1.922 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



16.06.2020 ~ 22:11 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
148 erhaltene Danksagungen
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 993770
gelesener Beitrag - ID 993770


Darauf hätten allerdings die nordkoreanischen Patrioten mit einer ähnlichen Aktion antworten können, ohne das etwas zerstört wird, was bei der allgemein üblichen Kehrtwende für viel Geld wieder aufgebaut wird. Naja so ein reiches Land wie Nordkorea hat es ja.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.06.2020 ~ 12:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 993959
gelesener Beitrag - ID 993959




TOP.
Ähnlichkeiten mit lebenden Misthaufen sind kein Zufall.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.06.2020 ~ 11:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 994728
gelesener Beitrag - ID 994728


Zitat:
Madonna bezeichnet Donald Trump als Nazi und Soziopathen
Auf ihrem Instagram-Account machte Madonna nun ihrem Ärger über Donald Trump Luft. Dabei bezeichnete sie den US-Präsidenten als “Nazi” und “Soziopath” und kritisierte seine Politik.[Quelle: https://www.miss.at/madonna-bezeichnet-d...-und-soziopath/]


Nicht nur ihre Musik ist gut, sondern auch ihrer couragierte Haltung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.08.2020 ~ 18:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 999300
gelesener Beitrag - ID 999300


Er ist ein Philanthrop, Schoa-Überlebender und Multimilliardär.
Heute wird er 90.

Happy Birthday George Soros.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.09.2020 ~ 07:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 1000812
gelesener Beitrag - ID 1000812


Zitat:
Philippinen. Angriff auf die Pressefreiheit.
Das größte TV- und Radio-Netzwerk der Philippinen entlässt Tausende Mitarbeiter, Programme werden eingestellt. Hintergrund ist der Verlust der Sendelizenz. Menschenrechtler sprechen von einem Desaster.[Quelle: tagesschau.de; 30. August 2020]


Wie heißt noch der "frei gewählte" Diktator auf den Philippinen?
Bitte googeln.
So "frei gewählt" wie die anderen Finsterlinge, die diese Welt immer unerträglicher werden lassen: Trump, Bolsonaro, Erdogan, Orban, Duterte – ach ja, so heißt dieses Arschloch.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.09.2020 ~ 15:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 1002084
gelesener Beitrag - ID 1002084


Heute vor genau 47 Jahren am 11.9.1973 putschen chilenische Militärs mit Unterstützung der CIA gegen die demokratisch gewählte Regierung des Sozialisten Salvador Allende.
Die Regierung der Unidad Popular wurde 1970 gewählt und reformierte das Land von Grund auf. Bauern erhielten Land, Lohnabhängige Arbeit und gutes Gehalt und Kinder Bildung und Milch. Dies wurde unter anderem durch die Verstaatlichung des Kupfers finanziert.
Als der dreckige Wirtschaftskrieg durch die USA Allende bei der Wahl 1972 nicht schwächte, sondern stärkte, entschied sich die USA-Terrorbande anders vorzugehen.
Rechte Militärs wurden zu einem Putsch überredet, den sie am 11.9.1973 durchführten.
Was folgte waren 17 Jahre Diktatur, Tausende Ermordete und Gefolterte, Hunger und Arbeitslosigkeit und eine Million Vertriebene.
Gedenken wir den Opfer der Diktatur, erinnern wir an die progressive Regierung der Unidad Popular und kämpfen wir gegen das Vergessen.
Venceremos!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.09.2020 ~ 09:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 1003006
gelesener Beitrag - ID 1003006


Zitat:
SAP: Schluss mit Master und Sklaven
Master und Slave sind in Programmierkreisen gängige Begriffe. Doch sie sind längst nicht mehr zeitgemäß. Nun will auch SAP die Fachbegriffe verbannen und ersetzen.
...
Begriffe wie Master und Slave, aber auch Blacklist und Whitelist werden bei SAP zukünftig ersetzt. Je nach Anwendungsbereich, sollen an diesen Stellen dann „Sperr- und Erlaubnislisten“ und „Leit- und Folgesysteme“ erscheinen.[Quelle: https://t3n.de/news/sap-master-slave-ras...chluss-1321897/]


Sehr schön.
Eine gute Nachricht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.10.2020 ~ 22:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 1005804
gelesener Beitrag - ID 1005804


Zitat:
Studie über Milliardäre. Noch reicher – trotz Corona-Krise.
Krise? Den 2200 reichsten Menschen der Welt konnte Corona nichts anhaben. Laut einer Milliardärs-Studie wuchs ihr Vermögen zuletzt auf mehr als zehn Billionen US-Dollar. Aktien spielten dabei eine wichtige Rolle.[Quelle: www.tagesschau.de/wirtschaft/milliardaere-corona-101.html]


Was sind Aktien?
Das Recht, die Früchte der Arbeit anderer Menschen leistungsfrei anzueignen, diese Menschen also ausbeuten zu dürfen.
Wer sind Aktionäre?
Widerliche Menschen, die in diesem widerlichen System ihre widerlichen Motive ausleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.762 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.11.2020 ~ 14:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1975 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Weltweit - Was sonst noch geschah Beitrag Kennung: 1009033
gelesener Beitrag - ID 1009033


Cool.
Grandiose Bauleistung.
Eine Autobahnunterführung in 48h komplett realisieren.
Wo?
In China?
Nein mitten in Europa.
Etwa in Deutschland?
Ä geh.
Natürlich nicht in dieser BRD.
In den Niederlanden.
Großartig.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Weltweit - Was sonst noch geschah

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD