online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.825 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 08:58 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1042 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 974928
gelesener Beitrag - ID 974928


https://www.cicero.de/kultur/gewalt-und-...s-ist-haesslich
Zitat:
GEWALT UND GESINNUNG
Auch linker Hass ist hässlich

VON ALEXANDER KISSLER am 12. Mai 2016

#
ff
Das Unwort des bisherigen Jahres heißt „Hass“. Knapp, aber deutlich führt es vor „Hetze“. Bei beiden Begriffen trifft inhaltliche Vagheit auf moralische Entschiedenheit. Hass und Hetze sind einerseits objektive Störungen der Kommunikation, hässliche Sprachhandlungen, andererseits ganz subjektive Empfindungen. Kritik ist nicht Hetze, Widerspruch nicht Hass.
Hass will verletzen. Im Hass ersetzt die Herabwürdigung das Argument. In diesem Sinne erläuterte die Publizistin Carolin Emcke auf der re:publica, Hass sei kollektiv und „ideologisch geformt“.

Damit ist die Frage nicht beantwortet, woher der linke Hass stammt.
#
ff

In den Forenregeln fehlen hier die Haßpunkte, diese sollten gesondert vergeben werden, um auf die besonders negative Weise dieses Verhaltens hinzuweisen. Haß er zeugt Interesselosigkeit, Distanzierung, Verachtung und Gegenwehr, je nachdem auf welchen Menschentyp er trifft. Ich denke im Haß vereint zu sein macht in Wirklichkeit einsam und bringt nichts positives hervor egal wie man sich darum bemüht. Gegen eine Mauer, aufgebaut auf Lügen und Haß, kommt man nicht an. Die Freund Feind Ideologie kann nicht überwunden werden, wenn man nicht offen für andere Gedanken ist. So fehlt es immer an anderen Gedanken und dem Austausch darüber, was die Einseitigkeit im Denken und Handeln dieser Menschen offensichtlich macht.

Suche:
--Freund Feind Ideologie

https://www.grin.com/document/126254
http://www.bpb.de/apuz/27198/von-feinden-und-helden?p=all



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 18.01.2020 09:02.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.825 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2020 ~ 23:42 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1042 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 974973
gelesener Beitrag - ID 974973


https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...e-a3128726.html
Zitat:
Goethe-Uni Frankfurt:
Kopftuch-Debatte von Prügelei überschattet
Vorwürfe gegen „identitäre Linke“

Von Gideon W. Bauer 18. Januar 2020 Aktualisiert: 18. Januar 2020 13:01

Proteste während einer Podiumsdebatte zum Thema „Kopftuch“ mündeten am Donnerstagabend in Frankfurt/Main in eine Prügelei, die von der Polizei beendet werden musste.
Veranstalter und Islamische Hochschulgemeinde ergehen sich in wechselseitigen Schuldvorwürfen.
#
ff

Hier findet ihr es die Unterschiedlichsten Meinungen zum Thema:
https://www.glonaabot.de/einschlagige-ar...dentitare-linke

Wenn es dabei nur ums Kopftuch ging kann ich dazu sagen das meine Oma, geboren 1898 auch Kopftuch trug. Das war auf den Dörfern bei alten Leiten häufig im Gebrauch. Meist Dunkelblau mit weißen Punkten und im Sommer weiß.

Irgendwie paßt dieser Artikel gut zur Situation:
https://www.spiegel.de/geschichte/fotos-...49-ef1f0e31dfa6

Suche:
--Kleidung Frauen Islam

Als Kinder wude im Kindergarten mit uns immer gespielt:
Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann. Heute sagt diesbezüglich bestimmt der Kindermund: Den schwarzen Mann gibt es nicht, nur schwarze Frauen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 18.01.2020 23:44.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.244 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.01.2020 ~ 08:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1900 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter Beitrag Kennung: 975002
gelesener Beitrag - ID 975002


Was hat dieser Spam mit dem von dir selbst gewählten Thema zu tun?
Nichts.
Wie übrigens alle deine Beiträge hier.

Was soll sich denn hinter der Partei "Die Linke." verbergen?
Die Linke hat ein Programm das öffentlich und für alle interessierten Bürger*innen einsehbar ist.
Da verbirgt sich rein gar nichts.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.576 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.01.2020 ~ 09:09 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
976 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter Beitrag Kennung: 975004
gelesener Beitrag - ID 975004


Naja, das Wettrennen um die besten Plätze am Freßnapf des Finanzkapitals steht beispielsweise nicht im Programm.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.825 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.01.2020 ~ 09:29 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1042 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter Beitrag Kennung: 975392
gelesener Beitrag - ID 975392


Titel:
Nationalbolschewismus in der KPD? - Mit Texten von Karl Radek, Hermann Remmele, Ernst Schneller u.a.
ISBN: 9783898467025 (ISBN-10: 3898467023)
Verlag: Haag + Herchen
Sprache: Deutsch
Verlagstext: Die hier vorliegende Publikation vereinigt unterschiedliche Presseartikel und Reden aus der Zeit der Weimarer Republik. Das gemeinsame der in dieser Zusammenstellung gebündelten vier Veröffentlichungen jener Jahre liegt in den darin enthaltenen Hinweisen auf einen Diskurs, der damals in Deutschland über die politischen Lagergrenzen hinweg geführt wurde. Es geht dabei um Kontakte und diskursive ...

Das Versagen der Parteien liegt einerseits heute daran das keine Diskurse über die politischen Lagergrenzen hinweg geführt wurden und zum anderen, darin das die Volksparteien keine Volksparteien sind, weil sie bei den Wahlen nicht restlos nicht durch das Sieb des Volkes gehen, sondern nur noch ca. 42%, der Rest sind Listenkandidaten und Überhangmandate aus Parteistimmen, von Wählern welche das Wahlsystem nicht begriffen haben, Denn Parteistimmen sind Stimmen gegen das Volk.
Nur die Kandidatenstimmen sind ein Spiegelbild des Willens der Bevölkerung. Darum sollte kein Wähler, dem etwas an der Politik für die Bevölkerung liegt eine Parteistimme abgeben. Mit der Parteistimme Wählt der Wähler eine Black Box, welche nicht wirklich seine Meinungen vertritt. Direktkandidaten sind dagegen mit dem Wähler vertraut, andere Kandidieren mal hier mal da; Welchsel der Wahlkreise.

Sie fragen sich warum das möglich ist? Weil das GG in Deutschland nichts gilt, denn darin gibt es keine Listenkandidaten - Parteistimmen sondern nur Stimmen für Direktkandidaten, das aus gutem Grund.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 25.01.2020 09:30.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.244 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.01.2020 ~ 09:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1900 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter Beitrag Kennung: 975394
gelesener Beitrag - ID 975394


Meta: Themenfremder Spam.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD