online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Inflation als Segen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Inflation als Segen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.03.2016 ~ 20:11 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Inflation als Segen Beitrag Kennung: 818656
gelesener Beitrag - ID 818656


Ich glaub', ich hör' nicht richtig. Und das gleich doppelt.

Erstens höre ich, daß zur Rettung der "Wirtschaft" (also der Finanzkapitalisten) die Inflation angekurbelt werden soll.

Zitat:
Der EZB-Rat hatte zuvor ein "umfassendes Maßnahmenpaket" geschnürt, wie es EZB-Präsident Mario Draghi nannte. Dazu gehört eine Absenkung aller drei Leitzinsen, wobei der Hauptrefinanzierungssatz von 0,05 % auf 0 % und der Einlagenzins von - 0,3 % auf - 0,4 % reduziert wurde. Zudem kauft die EZB ab April für monatlich 80 Mrd. Euro statt bisher 60 Mrd. Euro Anleihen, und zwar in Kürze auch Unternehmensanleihen. Darüber hinaus beschlossen die Euro-Hüter neue langfristige Liquiditätshilfen für die Euro-Banken, bei denen die Institute bei Erfüllung bestimmter Bedingungen am Ende sogar Geld dafür bekommen, wenn sie EZB-Liquidität abrufen - ein absolutes Novum in der Währungsunion.
https://www.boersen-zeitung.de/ajax/bzpro_artikel.php?li=300&artsubm=bz&obj
t_id=2016049003&divname=contentarea_artikel_cabafc337589233df225b6eb460a222
4&anzeige=1&artid=2016049003&isin=DE0000000000

Also das alte mehr-vom-Selben notorischer Idioten. So agieren Spielsüchtige, die, je mehr sie verlieren, die Einsätze erhöhen. Sind die völlig irre?

Kann ich bitte auch mal 'n paar Milliarden haben? Ich lehne auch ein paar Millionen als Prämie, daß ich die Milliarden nehme, nicht ab. Ich verspreche auch, die Milliarden in möglichst sinnlosen Spekulationen schnellstmöglich zu verzocken.

Das war das Erstemal, daß ich glaubte, ich hätte mich wohl verhört.

Das Zweitemal besteht darin, daß ich nicht höre, wie die Geschädigten dieser Politik aufschreien. Sind wohl zu beschäftigt damit, rassistische Parolen ihrer Herren und derer Propagandamaschinerie nachzukrähen.

Diesen vollverblödeten B'R'D-Insassen ist offensichtlich nicht einmal klar, daß Inflation bei null Zinsen bedeutet, daß ihr Erspartes entwertet wird.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.03.2016 ~ 22:18 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 818660
gelesener Beitrag - ID 818660


https://www.boersen-zeitung.de/index.php...uer-Knalleffekt
Zitat:
11.03.16 Dekoration Paukenschlag der EZB sorgt an den Märkten für Knalleffekt

Paukenschlag der EZB sorgt an den Märkten für Knalleffekt

Bündel von Maßnahmen zur Ankurbelung der Inflation - Dax gerät unter Druck - Euro legt kräftig zu
Börsen-Zeitung, 11.3.2016
ms/ku Frankfurt - Im Kampf gegen die Mini-Inflation im Euroraum hat die Europäische Zentralbank (EZB) für einen Paukenschlag gesorgt: Die Euro-Hüter lockerten ihre Geldpolitik gestern viel stärker als von den meisten Marktakteuren und Volkswirten erwartet. An den Finanzmärkten lösten sie damit heftige Turbulenzen aus: Während die Aktienkurse zunächst einen Höhenflug hinlegten und sich der Euro erheblich verbilligte, drehten die Börsen später gar ins Minus und der Euro legte zu. Neben Skepsis dürfte dazu beigetragen haben, dass EZB-Präsident Mario Draghi sagte, dass die EZB aktuell nicht davon ausgehe, ihre Leitzinsen noch weiter zu senken. Das enttäuschte viele Beobachter. In Notenbankkreisen hieß es anschließend aber, dass damit keineswegs gesagt sei, dass etwa beim Einlagenzins von jetzt - 0,4 % auf jeden Fall die Untergrenze erreicht sei und weitere Zinssenkungen ausgeschlossen seien.
#
ff


15% Inflation benötigt Draghi um die Wirtschaft der € Südstaaten anzukurbeln. das machen ihm die Nordstaaten mit viel zu hoher Produktivität zunichte. zunichte.
Es gibt dafür eine spezielle Prozentrechnung 2,252 Draghi% sind 15%. 1 Draghi % = 6,66%.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.03.2016 ~ 22:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 818675
gelesener Beitrag - ID 818675


Zitat:
Meta hat am 12. März 2016 um 22:18 Uhr folgendes geschrieben:
15% Inflation benötigt Draghi


15 Millionen Prozent wären natürlich noch besser. Wie aus den 20ern des 20. Jahrhunderts bekannt ist.

Auch damals nutzte die Vernichtung der Sparguthaben nichts. Ein Weltkrieg mußte her, wurde geführt, und danach gab's erst mal wieder für Jahrzehnte Kapitalverwertungsmöglichkeiten.

Leider sind die meisten B'R'D-Insassen vom BILDungswesen des Verbrecherstaates so verblödet, daß sie ihre Geschichte nicht kennen und schon für die Addiition bis 10 einen Taschenrechner brauchen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 12.03.2016 22:58.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.01.2017 ~ 10:10 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 863992
gelesener Beitrag - ID 863992


http://www.finanznachrichten.de/nachrich...-europa-259.htm
Zitat:

Globale Inflation beschleunigt Geldentwertung in Europa


Wenn der Staat mit seinen Steuern Steuern zahlt, so sieht es vordergründig wie ein Aufschwung bei den Steuereinnahmen aus, ist aber keiner.
Die Kosten für die Flüchtlinge dürften so langsam ins Geld gehen, immerhin sind schon ca. 5 - 7 Mio. hier. Die Geldentwertung wird nicht nur von der globalen Inflation beschleunigt sondern ist wesentlich von der Zahlungsfähigkeit Deutschlands in der EU abhängig. Sowie Deutschland beginnt durch die Zuwanderung Schulden zu machen ist der € nicht mehr zu halten, das dürfte durch die Zahlungsprobleme der Südstaaten in der EU noch beschleunigt werden.

Ein Weltkrieg nutzt nur denen welche die Kredite dafür geben, alle anderen sind die Dummen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.01.2017 ~ 11:21 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 863999
gelesener Beitrag - ID 863999


Durch Abschluss eines Friedensvertrages könnte es starke Probleme mit der Geldwertstabilität des € geben. Ist das der Grund warum der € nach einer Übergangszeit von 10 Jahren kam?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.07.2019 ~ 12:18 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 955573
gelesener Beitrag - ID 955573


Durch Abschöpfung der Kaufkraft läßt sich der Arbeitsmarkt mittels Niedriglöhnen beleben zu welchen dann auch Rentner gezwungen sind, deren Rente nicht zum Leben reicht, zu arbeiten.

Die vielen geplanten neuen Steuern tragen ihr bestes dazu bei.
Die GroKo leistet also eine hervorragende Arbeit bei der Ausnutzung des Arbeitsmarktes.
Wenn es da nicht ein Problem gäbe:
Die gesundheitliche Versorgung der Menschen wird uns viele dieser guten Arbeitskräfte kosten, weil es kaum noch qualifizierte Hausärzte gibt.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.08.2019 ~ 22:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 960383
gelesener Beitrag - ID 960383


Zitat:
Die Teuerung in der Eurozone ist auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren gefallen: Nur noch ein Prozent Inflation registrierten die Statistikämter. Der EZB gehen die Ideen aus.
[Quelle: zdf.de/nachrichten; 20. August 2019]

Mir nicht.
Schöpft neues Geld als Vollgeld also nicht als Kredit.
Überweist es dem Staat und der verteilt es in Form von wesentlich höheren Sozialeinkommen [Hartz-IV, kleine Renten, BaFöG etc.] ans untere Einkommensdrittel und finanziert damit massive Steuersenkungen für das untere Einkommensdrittel
Senkung des Eingangssteuersatzes, Erhöhung des Steuerfreibetrages etc.
Das geht schnurstracks in die Nachfrage, also in Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.08.2019 ~ 23:21 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
970 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Inflation als Segen Beitrag Kennung: 960434
gelesener Beitrag - ID 960434


Das würde vielleicht funktionieren, wenn Ihrer Idee nicht auf 2 Unwahrheiten zugrunde liegen würden.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.08.2019 23:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Inflation als Segen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD