online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (68): « erste ... « vorherige 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 68 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.06.2019 ~ 15:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 953948
gelesener Beitrag - ID 953948


gastli Sie sind doch nicht mehr ernst zu nehmen, Sie haben den klaren Blick verloren und drehen durch. Rechtsextremismus und Faschismus gibt es nicht nur bei den Deutschen. Das fängt mit Judenfeindlichkeit an und hört mit Extremismus auf.
Gehören Sie zu den Muslimbrüdern, das Sie sich so auf den Schlips getreten Fühlen.
Siehe:
https://www.welt.de/kultur/article128712...erbuendete.html
Zitat:
Wie Hitler sich mit den Muslim-Brüdern verbündete
Veröffentlicht am 18.03.2011 |




Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



15.06.2019 ~ 18:53 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954025
gelesener Beitrag - ID 954025


Zitat:
gastli hat am 14. Juni 2019 um 10:26 Uhr folgendes geschrieben:
Meta, das Thema beinhaltet "Dagegen halten - Mund aufmachen" gegen Rechtsextremismus und Faschismus.

Das Thema ist nicht für deine widerliche islamophobe Hetze gedacht.


Wenn du das so einseitig betrachtet sehen willst, musst du das bei der Erstellung des Thema verschriftlichen.
Ich habe dazu im ersten Beitrag nichts gefunden.

Mit welchem Recht willst du, gastli, also
andere Gedanken zu "Dagegen halten - Mund aufmachen"
als diejenigen, die dir gefallen,
hier unterdrücken?

Wenn es mir gefällt, schreibe ich hier auch mal etwas über Köter,
die ständig ihre Kackwürste vor der Haustür ablegen, ohne dass
Herrchen ein Tütchen nimmt und das beseitigt.
Da muss man auch den Mund aufmachen und dagegen halten.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
867 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.06.2019 ~ 07:41 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
86 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954055
gelesener Beitrag - ID 954055


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 15. Juni 2019 um 18:53 Uhr folgendes geschrieben:
Mit welchem Recht willst du, gastli, also
andere Gedanken zu "Dagegen halten - Mund aufmachen"
als diejenigen, die dir gefallen,
hier unterdrücken?


Ich kann dir das auch beantworten.

Mit dem Recht des Themenstarters. Der Eingangsbeitrag zeigt eindeutig, was dieses Thema beinhalten soll. Deshalb verweise ich erneut darauf:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-106579.html

Den Mund aufmachen gegen Hetze auf Flüchtlinge, den Mund aufmachen gegen Rassisten, den Mund aufmachen gegen Rechtsextremisten jeder Art.

Es soll auch keine Meinung anderer unterdrückt werden. Es muss doch nur in die richtigen, die passenden Themen gepostet werden.

PS:
In einem vernünftig moderierten Forum sollte der themenfremde Müll einer Meta der "Delete-Taste" zum Opfer fallen. Das empfehle ich auch für alle anderen Themen hier im Forum.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.06.2019 ~ 11:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954180
gelesener Beitrag - ID 954180


Germanist: AfD-Sprache "Jargon von Verbrechern"

Sie sprechen die Sprache der Faschisten, weil sie Faschisten sind.
Faschisten sind Verbrecher.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.06.2019 ~ 06:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954246
gelesener Beitrag - ID 954246


Ezé Wendtoin - SAGE NEIN

https://www.youtube.com/watch?v=LEH_cBe9KfU



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.06.2019 ~ 07:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954249
gelesener Beitrag - ID 954249


Kommentar zum Mordfall Lübke.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-554573.html



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2019 ~ 09:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954627
gelesener Beitrag - ID 954627


Ein Thüringen für alle.

https://www.thueringen.de/mam/th4/justiz...chafter_hd2.mp4



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
867 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2019 ~ 15:42 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
86 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954644
gelesener Beitrag - ID 954644


Gefunden auf Facebook.
DankeDunja Hayali

Können Sie verstehen, dass man manchmal an den Punkt kommt, laut rufen zu wollen „Ich habe keinen Bock mehr!“?

Keinen Bock mehr auf Rechtsradikale, die meinen, man konnte morderische Gewalttaten damit relativeren, dass es auch Linksradikale gibt. Und auf die, die heimlich klatschen und andere fur sich (Zitat Carolin Emcke) „hassen lassen“.

Keinen Bock mehr auf brechreizerregenden Jubel „im sozialen Netz“, wenn ein Mensch ermordet wurde und darauf, dass dieser „Jubel“ geflissentlich ubersehen wird.

Keinen Bock mehr auf Leute, die formlich auf Terrorakte „aus einer anderen Ecke“ warten, nur um dadurch „beweisen“ zu konnen, dass die Gefahr nicht aus den eigenen Reihen kommt, sondern „vom Feind“.

Keinen Bock mehr darauf, dass Verantwortliche immer wieder feststellen, sie seien sich der Wahrscheinlichkeit von Gewalttaten bewusst gewesen – aber gegen die Feinde der Demokratie keine Lösungen finden.

Keinen Bock mehr auf die, die schweigen, wenn es im Sinne unserer Gemeinsamkeit laut werden muss!

Keinen Bock mehr auf Extremisten, Terroristen, Radikale, Lugner und Populisten, die uns spalten wollen und uns gegeneinander ausspielen

Keinen Bock mehr auf Leute, die sagen, „es passiert ja nur im Netz“ und vergessen, dass jeder Shitstorm Realität ist und jeder „Aufruf“ Realität werden kann.

Keinen Bock mehr auf die, die sagen, dass das Unsagbare sagbar geworden ist.

Keinen Bock mehr auf Leute, die dauernd zurückrudern.

Aber: ich habe auch „Bock“!

Bock nach vorne zu rudern zum Beispiel! Und das können wir! Davon bin ich überzeugt. Und gerade weil ich das glaube, habe ich auch weiterhin Bock auf die Verteidigung unserer Werte, unserer Demokratie, unseres Grundgesetzes, unserer Lebensform gegen ALLE, die meinen, das zerstoren zu wollen.

Es ist mehr als an der Zeit, dass die Menschen, die das auch so empfinden, endlich, endlich, endlich lauter werden. Klarer. Deutlicher. Fair. Gemeinsam. Eine Mehrheit fallt nicht dadurch auf, dass sie so lange in Schweigen versinkt, bis sie keine mehr ist!

Denn: Keinen Finger breit denen, die uns und unsere demokratische Gesellschaft angreifen wollen.

Keinen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.06.2019 ~ 10:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954665
gelesener Beitrag - ID 954665


Die Juristin Doris Liebscher übt gegenüber heute.de harte Kritik an Behörden im Umgang mit Neonazis.

Zitat:
„Alles was wir über rechte Netzwerkstrukturen wissen, wissen wir von Wissenschaftlern oder von engagierten Journalisten. Aber nicht vom Bundesamt für Verfassungsschutz. Die Antifa informiert uns oft viel besser. […] Wir dürfen keinen Kuschelkurs mit der AfD zulassen. Wenn der frühere Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen jetzt offen für Koalitionen zwischen der CDU und der AfD wirbt, dann halte ich das für ein sehr gefährliches Signal. Wir brauchen auch von konservativer Seite ein klares Statement gegen Rassismus, Antisemitismus, Islamophobie, Homophobie und völkisches Gedankengut - also gegen alles, wofür die AfD steht.“
[Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/jur...mismus-100.html]

So weit so gut.
Ein klares Statement von konservativer Seite ist selbst wenn es käme nur eine Luftblase.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.413 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.06.2019 ~ 17:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 954928
gelesener Beitrag - ID 954928


Zitat:
Pfarrer postet DNA-Analyse aus Protest gegen AfD-Anfrage
Mit einem ungewöhnlichen Facebook-Beitrag protestiert ein Stuttgarter Pfarrer gegen eine Anfrage der AfD zum Ausländeranteil an staatlichen Bühnen in Baden-Württemberg. Er selbst habe etliche Anteile aus anderen Nationalitäten im Blut. Das habe eine Auswertung seiner DNA ergeben, schreibt Matthias Vosseler, Pfarrer an der Stuttgarter Stiftskirche.

Zu 36 Prozent sei er demnach Skandinavier, zu 28 Prozent Italiener, knapp 10 Prozent seiner DNA stammten von einem Deutschen und 1,3 Prozent wiesen ihn als Nigerianer aus. «Als ’schwedischer Italiener‘ erkläre ich mich solidarisch mit den vielen Menschen aus so vielen verschiedenen Herkunftsländern, die hier auf den Bühnen des Landes Kultur zum Blühen bringen», schreibt Vosseler. Er rät den AfD-Abgeordneten, eine solche DNA-Analyse in Auftrag zu geben. «Die Ergebnisse werden euch sicher nicht begeistern, aber vielleicht die Augen öffnen.»
[Quelle: https://bnn.de/nachrichten/suedwestecho/...gen-afd-anfrage]

Auch eine Methode dieses Faschisten-Pack vorzuführen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (68): « erste ... « vorherige 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 [63] 64 65 66 67 68 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD