online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Nur AfD kann uns noch retten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (37): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Nur AfD kann uns noch retten
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timabg   Zeige timabg auf Karte
8.720 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



04.09.2018 ~ 05:58 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
678 erhaltene Danksagungen

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
Tod der Demokratie Beitrag Kennung: 928294
gelesener Beitrag - ID 928294


Mit seiner Stimme auf Seiten der AfD ist eindeutig gegen den Bestand der Menschenrechte, das recht auf Selbstbestimmung und die Farbenfreude dieses Landes ausgesprochen!
Wollt ihr eure geliebten Angehörigen als Schild vor die AfD stellen?
Nehmt ihr tatsächlich in Kauf das eure Lieben ihre Gesundheit und letztlich ihr Leben für zutiefst braune Politik opfern?
Stellt ihr euch tatsächlich zu denen, denen ähnliches recht ist?
Haben eure Familien nicht genug gelitten als gleiches das Land fast tötete.
Wählt was ihr wollt, aber nicht die AfD, damit ruft ihr den Tot an die Spitze!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.087 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.04.2019 ~ 11:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947598
gelesener Beitrag - ID 947598


Nicht nur im Deutschen Bundestag hat die AfD am Donnerstag einen neuen Anlauf genommen, einen Vizepräsidentenposten zu besetzen.



Im Hessischen Landtag bemühte sich die Partei am gleichen Tag erneut um ein solches Amt.
In beiden Fällen waren die Abgeordneten der Meinung, dass keine AfD gebraucht wird.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.085 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.04.2019 ~ 11:25 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
693 erhaltene Danksagungen
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947600
gelesener Beitrag - ID 947600


Siehe zu diesem Thema:
https://www.t-online.de/nachrichten/id_8...ht-umgehen.html
Florian Harms hat hier auch über die Folgen der Abstimmung hintergründig geschrieben.
Gastli, nur mimimi reicht da bei weitem nicht aus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.690 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.04.2019 ~ 19:39 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
984 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947681
gelesener Beitrag - ID 947681


"AfD-Parteichef Alexander Gauland hat sogleich damit begonnen: "Wir sollen ausgegrenzt werden", schimpfte er"

Tja, welche historischen Ereignisse und Erfahrungen könnten wohl dazu geführt haben, Faschisten auszugrenzen?

Die bisher verbrecherischste politische Interessenvertretung des Finanzkapitals waren die Faschisten. Sie verursachten auch die größte Zerstörung deutscher Kultur aller Zeiten.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.216 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2019 ~ 09:24 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947803
gelesener Beitrag - ID 947803


Wer berechtigte Kritik üben will und dieses auf eine Weise tut, wie es Faschisten taten, tut es auf die falsche Art und Weise.
So zeigt man eindeutig das man nicht besser ist als diese waren.

Wollen Sie das orca?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 07.04.2019 09:26.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.087 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2019 ~ 10:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947806
gelesener Beitrag - ID 947806


Zitat:
AfD in Bayern: Schurken unter sich
Die AfD-Abgeordneten im bayerischen Landtag verleumden sich gern gegenseitig. Nun wirft das erste Fraktionsmitglied hin - und könnte die Spaltung befördern.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1260265.html]

So abscheulich die Faschisten auch sein mögen, immerhin wird es ganz lustig, wenn sie sich untereinander hassen.
Es sind die Kombinationen aus Eitelkeit, Selbstüberschätzung, Vorurteilen, Komplexen, Borniertheit und Dummheit, die man bei allen stramm Rechten findet.
Meine Generation war zutiefst verstört, als nach der Annektion der DDR in vielen Bundesländern faschistische Parteien in die Parlamente gewählt wurden.
DVU, NPD und schließlich die AfD.
Wie umgehen mit den Faschisten auf den Nachbarbänken, fragten sich die anderen Parlamentarier.
Aber eigentlich musste man nicht viel tun.
Fast immer zerlegten sich die Fraktionen binnen kürzester Zeit selbst.
Sie stritten, spalteten sich, bekriegten ihre eigene Führung.
Sie traten empört aus oder in andere Fraktionen über.
Die Unfähigkeit der Faschisten ist generell so beeindruckend, dass fast nie eine Fraktion das Ende der Legislaturperiode vollständig überlebte hat.
Der klägliche Rest taugte am ehesten als Materiallieferant für Satiriker aller Art.
Da sind die AfD-Faschisten natürlich auch immer mit dabei.
Petri, die JA, Poggenburg ...
Nun hat bayerische AfD-Fraktionsvorsitzende Plenk hat die Nase voll von dem Sauhaufen und will nun der CSU-Fraktion beitreten.
Ähnliches findet man für jeden Landesverband einer rechten Fraktion.
Da kann man wahllos ein Bundesland in die Suchmaske tippen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 07.04.2019 10:16.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.216 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2019 ~ 17:23 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 947837
gelesener Beitrag - ID 947837


Machern Sie das bitte einmal am Stadtrat von Gera deutlich, da entstehen ja auch ständig neue politische Gruppierungen. Das wäre einmal ein verständliches Beispiel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.216 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.02.2020 ~ 00:33 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 976585
gelesener Beitrag - ID 976585


Was ist gastli trauen sie sich nicht an eine verständliche Wirklichkeit heran?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte
8.720 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



07.02.2020 ~ 06:48 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
678 erhaltene Danksagungen

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 976591
gelesener Beitrag - ID 976591




Ja, das fragen sich viele!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte
8.720 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



08.02.2020 ~ 03:46 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
678 erhaltene Danksagungen

Nutzer hat mehrfach gegen die FT-Regeln verstoßen und wurde vorübergehend gesperrt.
RE: die AfD kann sich doch nicht einmal selber retten Beitrag Kennung: 976693
gelesener Beitrag - ID 976693


Ja. das zeigt doch schon das zumindest diese 8% einen halbwegs realistischen Blick auf ihre Partei pflegen!

Zitat:
timabg hat am 08. Februar 2020 um 04:10 Uhr folgendes geschrieben:

Dieser, seine Nachfolger und natürlich Höcke (mit seinem direkten Einfluss aufs Thüringer Land) muss die gleiche Behandlung angedacht sein.
Die Ermittlungsbehörden dürfen nicht nach Unterschieden suchen, sondern Gemeinsamkeiten ahnden.




Gab es in der NSDAP Unterschiede?
Ja!

Was haben diese Unterschiede gebracht?
Nichts auser den Tod!

Eine Stimme, eine Partei!

Verbietet diese Neonazis im ganzen.

Das ist doch als ließe ich die Mutterpflanze der Distel stehen und zöge nur die Sprösslinge!
Der Mist wächst doch immer wieder!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (37): « erste ... « vorherige 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Nur AfD kann uns noch retten

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD