online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (68): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
867 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.02.2019 ~ 12:25 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
86 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - den Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942120
gelesener Beitrag - ID 942120


Zitat:
Rassismus im Alltag: So lernst du, wie du auf AfD-Sprüche reagieren kannst
Was tun, wenn in der Bahn ein Ausländer beschimpft wird? Oder wenn beim Familienessen rassistisch gehetzt wird? In vielen Städten in Deutschland kannst du dich jetzt zum "Stammtischkämpfer" ausbilden lassen - und deine Reaktionen schulen.



Gute Aktion. Mitmachen und weiterempfehlen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.02.2019 ~ 08:10 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - den Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942180
gelesener Beitrag - ID 942180


Ich kann mich noch erinnern, es gibt Menschen die haben auch ohne Rassismus andere mit Mobbing fertig gemacht, meinen Sie das?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



12.02.2019 ~ 19:24 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - den Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942230
gelesener Beitrag - ID 942230


Das hier könnte holgersheim auch gefallen:

Publikation »Demokratie ist kein Kindergeburtstag«

Eine Handreichung der Amadeu-Antonio-Stiftung unter maßgeblicher Federführung von Anetta Kahane. Interessante Biographie, jeder sollte eine zweite Chance haben!
Aber dann bitte die Wahrheit auf den Tisch.

Deutsche Wikipedia

..
Englische Wikipedia

Wer des Englischen nicht so mächtig ist, hier die Übersetzung:
Anetta Kahane (* 1954) ist eine deutsche Journalistin, linke Aktivistin und Gründerin der Amadeu Antonio Foundation. Sie gab zu, eine inoffizielle Mitarbeiterin (STASI-Mitarbeiterin) der ehemaligen DDR-Geheimpolizei (Stasi) zu sein, die Nachbarn und politische Dissidenten informierte, um von der DDR-Regierung Gefälligkeiten zu erhalten.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2019 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942254
gelesener Beitrag - ID 942254


Ex-Parteichef Lucke schreibt "an die nicht rechtsextremen Mitglieder der AfD".
Rechtsradikale [Faschisten] zum Parteiaustritt auffordern.

Der frühere AfD-Parteichef Lucke hat sich in einem offenen Brief an die "nicht rechtsextremen Mitglieder der AfD" gewandt.
Man darf den Rechtsextremismus in der AfD nicht tolerieren.
Wer dazu schweigt, macht sich mitschuldig.
Lucke fordert die gemäßigten AfD-Mitglieder dazu auf, öffentlich wieder und immer wieder den Parteiaustritt der Rechtsextremen zu fordern.
Denn Parteiausschlussverfahren seien zwecklos.

Hier Luckes offenen Brief im Wortlaut.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2019 ~ 14:50 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942270
gelesener Beitrag - ID 942270


In den kleinen Ländern herrscht mehr Demokratie wie in großen Staaten Siehe Belgien.
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.011 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.02.2019 ~ 15:01 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
871 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942274
gelesener Beitrag - ID 942274


https://www.epochtimes.de/video/deutschl...r-a2794066.html
Zitat:
Weiterhin doppelter Krankenkassenbeitrag für 6 Millionen Betriebsrentner
13.02.2019 11:51 Uhr

Die Betriebsrentner müssen auch in Zukunft den doppelten Krankenkassenbeitrag auf ihre Altersvorsorge zahlen.

Ich wäre schon froh wenn ich endlich die Volle mir zustehende Rente aus der freiwilligen Zusatzrentenversicherung der DDR erhalten Würde;
für den Betriebsanteil würde ich dann gern den doppelten Krankenkassenbeitrag Zahlen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



13.02.2019 ~ 15:07 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942275
gelesener Beitrag - ID 942275


Zitat:
gastli hat am 13. Februar 2019 um 08:13 Uhr folgendes geschrieben:
Ex-Parteichef Lucke schreibt "an die nicht rechtsextremen Mitglieder der AfD".
Rechtsradikale [Faschisten] zum Parteiaustritt auffordern.

Der frühere AfD-Parteichef Lucke hat sich in einem offenen Brief an die "nicht rechtsextremen Mitglieder der AfD" gewandt.
Man darf den Rechtsextremismus in der AfD nicht tolerieren.
Wer dazu schweigt, macht sich mitschuldig.
Lucke fordert die gemäßigten AfD-Mitglieder dazu auf, öffentlich wieder und immer wieder den Parteiaustritt der Rechtsextremen zu fordern.
Denn Parteiausschlussverfahren seien zwecklos.

Hier Luckes offenen Brief im Wortlaut.


Das ist alles richtig und wichtig. Henryk Broder hat der AfD bei seinem Besuch neulich, auch nicht nur nette Worte gesagt, sondern einiges zum Nachdenken. Allerdings hat er auch deutlich den Kopf darüber geschüttelt, dass die Afd per se als "schlecht" in den Medien durchgereicht wird.
Die Mehrheit der AfD stellen aber nicht die Rechtsradikalen dar, wie man aus dem Inhalt des Briefes von Lucke schließen könnte, sondern Bürger aus der Mitte der Gesellschaft (ich meine NICHT die Mitte, die Frau Merkel für sich glaubt in Besitz genommen zu haben), die sich immer weniger von CDU, CSU, Linke, Grüne, FDP u.a. vertreten sehen. Protestwähler!



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.394 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.02.2019 ~ 07:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1864 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942361
gelesener Beitrag - ID 942361


Zitat:
Sieg für «Kontext»: Zeitung darf über rechte Chats berichten
KARLSRUHE taz | Das Stuttgarter Magazin Kontext darf wieder über die rassistischen und nazistischen Chat-Aussagen des AfD-Abgeordnetenmitarbeiters Marcel Grauf berichten. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht Karlsruhe als Berufungsinstanz im Eilverfahren. Grauf arbeitet für die baden-württembergischen AfD-Landtagsabgeordneten Heiner Merz und Christina Baum. Kontext erscheint online und als Beilage der taz.

Im Mai 2018 hatte Kontext unter dem Titel „Sieg Heil mit Smiley“ über die Chatprotokolle von Grauf berichtet. Zitiert wurden Aussagen wie: „Nigger, Sandneger. lch hasse sie alle“, „lch würde niemanden verurteilen, der ein bewohntes Asylantenheim anzündet“ oder „lch wünsche mir so sehr einen Bürgerkrieg und Millionen Tote. Frauen, Kinder. Mir egal. Hauptsache es geht los.“
[Quelle: http://www.taz.de/!5573132/]

Gut so.
Weiter machen.
Faschisten vertreiben - Flüchtlinge bleiben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
569 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



16.02.2019 ~ 10:14 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
526 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942461
gelesener Beitrag - ID 942461


Dann mal herein mit den Flüchtlingen! Du wirst bestimmt die ersten 20 in deine Haus aufnehmen.
Hier mal jemand, der auch dagegen hält und den Mund aufmacht:




Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.255 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



16.02.2019 ~ 11:01 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
667 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 942464
gelesener Beitrag - ID 942464


Zitat:
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Da gehst du ja als passendes Beispiel voran!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 16.02.2019 11:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (68): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD