online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Automatikgetriebe vergiss es! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Automatikgetriebe vergiss es!
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.235 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.01.2019 ~ 17:25 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 938654
gelesener Beitrag - ID 938654


Die kritischen Punkte beschleunigen und überhohlen am Berg; fahren auf glatten Straßen im Winter, besonders problematisch - egal ob Front oder Heckantrieb, weil man nicht auskuppeln kann.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.109 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.01.2019 ~ 22:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 938684
gelesener Beitrag - ID 938684


Wow.
Ist das cool.
Da muss man gar nicht schalten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Maurice   Zeige Maurice auf Karte FT-Nutzer
42 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



05.01.2019 ~ 12:26 Uhr ~ Maurice schreibt:
images/avatars/avatar-1871.jpg FT-Nutzer seit: 22.06.2013
92 erhaltene Danksagungen
RE: Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 938767
gelesener Beitrag - ID 938767


Ich muss jetzt hier auch mal meine Erfahrungen dazu kundtun. Augenzwinkern Da ich mich ja zur Zeit in Australien befinde, bin ich auch nicht um das Automatikgetrieben herum gekommen; in dem Land fahren nämlich gefühlt mehr Automatik als Schalter rum. (warum gefühlt, ich habe keine Zahlen vorliegen aber Automatik ist hier keine Randerscheinung)

Zurzeit arbeite ich in einer Autovermietung, die haben auch mehr Automatik als Schalter und da ich die Autos auch viel bewege kann ich einen guten Vergleich ziehen:

  1. man kann auch im Automatik auskuppeln (die Einstellung "N" ist dafür vorgesehen)
  2. Automatik ist nicht gleich Automatik, sprich manche hängen gut am Gas und manche nicht
  3. Sehr störend empfinde ich persönlich, dass man beim Automatik immer erst auf "P" stellen muss, um den Schlüssel abziehen zu können. Damit ist ein schnelles Abstellen und raus springen nicht so ohne weiteres möglich.


Ich muss noch sagen, ich favorisiere auf jeden Fall Schalter und habe hier auch einen ergattert (ist gar nicht so leicht). Bin auch der Meinung, dass ich mit einem Automatik im Gelände (also richtiger 4x4) nicht so viel Spaß gehabt hätte wie mit meinem Auto. großes Grinsen

Danke für das sehr interessante Thema.

MfG
Maurice


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Maurice: 05.01.2019 12:27.



Homepage von Maurice Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.235 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.01.2019 ~ 23:31 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 939062
gelesener Beitrag - ID 939062


Das auskuppeln mit Stellung N dauert viel zu lange um in Gefahrensituationen schnell reagieren zu können.

Was mich an den heutigen angeblichen Sparautos am meisten stört ist das es keinen Freilauf gibt, dh. das Motor und Getriebe immer verbunden sind.
http://wiki.w311.info/index.php?title=Freilauf
Wenn ich mein Fahrzeug rollen lassen will muß ich die Kupplung treten, soll das länger gehen muss ich den Gang rausnehmen, wenn ich nicht so lange die Kupplung treten will; das ist für mich keine energiesparende Technik.
Ein richtig konzipierter Freilauf könnte eine Kupplung ebenso vollkommen überflüssig machen; einfach Gas weg und schalten, das wäre toll. Im Winter läßt sich jedoch mit einer Kupplung die Kraftübertragung beim Anfahren besser regulieren. Ich finde den heutigen Autos fehlt es diesbezüglich seit Jahrzehnten an Innovationen.

Ich stelle es mir so vor, das wenn das Auto rollt und ich bremse der Motor angekopplt wird und mit bremst, nicht jedoch wenn ich mein Auto rollen lassen will angekoppelt bleibt.
Diese Funktionen wären mir lieber als ein Automatikgetriebe.
Diese Technik und den Frontantrieb gab es schon in der ehemaligen DDR.
So wie es heute in dieser Industrie zugeht wird an den Interessen der Kunden vorbei produziert.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 07.01.2019 23:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.640 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



08.01.2019 ~ 22:33 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
371 erhaltene Danksagungen
RE: Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 939165
gelesener Beitrag - ID 939165


Zitat:
Meta hat am 07. Januar 2019 um 23:31 Uhr folgendes geschrieben:
Was mich an den heutigen angeblichen Sparautos am meisten stört ist das es keinen Freilauf gibt, dh. das Motor und Getriebe immer verbunden sind.
Du hast möglicherweise ein veraletes Billig-Auto?


Pfiffikus,
dessen Automatikgetriebe automatisch auskuppelt, wenn keine Kraft vom Motor erforderlich ist



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
do4rd   Zeige do4rd auf Karte FT-Nutzer
817 geschriebene Beiträge
Wohnort: Hier Natürlich



12.01.2019 ~ 14:21 Uhr ~ do4rd schreibt:
images/avatars/avatar-1293.jpg FT-Nutzer seit: 26.01.2008
42 erhaltene Danksagungen
RE: Automatikgetriebe vergiss es! Beitrag Kennung: 939524
gelesener Beitrag - ID 939524


Na dann kauf die einen Wartburg 353. Der hat Freilauf in allen Gängen.

Davon abgesehen, bei normalem Schaltgetriebe gibt es immer noch die Schubabschaltung.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Automatikgetriebe vergiss es!

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD