online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Uns're Kanzlerin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Uns're Kanzlerin
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.09.2017 ~ 07:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Uns're Kanzlerin Beitrag Kennung: 889487
gelesener Beitrag - ID 889487


Angela Merkel [59 / 63] positioniert sich klar:
Im TV-Duell vor der Bundestagswahl 2013/2017 gegen SPD-Herausforderer Peer Steinbrück / Martin Schulz hat die Bundeskanzlerin einer Pkw-Maut / der Rente mit 70, wie sie von Teilen der Union gefordert wird, eine klare Absage erteilt.
"Mit mir wird es keine Pkw-Maut / Rente mit 70 geben", erklärte Merkel, als das Thema in der Debatte zur Sprache kam, mit Nachdruck.
Damit gilt eine Einführung als quasi ausgeschlossen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.09.2018 ~ 06:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Uns're Kanzlerin Beitrag Kennung: 929295
gelesener Beitrag - ID 929295


Ein jahr lang nichts hier geschrieben.
Fällt überhaupt nicht auf oder?
Merkels Sommerurlaub scheint diesmal wirklich lange anzudauern.
Ist sie eigentlich zwischendurch schon mal wieder in Deutschland angekommen?
Man weiß es nicht so genau.
Ich habe da zwar irgendwas merkelartiges in der Bundestagsgeneraldebatte gesehen und es wurde anschließend wohl auch über sie geschrieben.
Dazu muss ich aber noch mal nachlesen, weil ich mich schon wieder an nichts erinnern kann.
Es ist ja nicht so, dass nichts los wäre in der Welt [Syrien, Türkei]und in dieser BRD [ Chemnitz, Köthen, gravierende Altersarmut, Niedriglöhne, massenhafter Unterrichtsausfall durch 50.000 fehlende Lehrer, antisemitische Übergriffe in Berlin und Ostdeutschland, bundesweite Wohnungsnot]
Erosion der einstigen Volksparteien, Schulterschluss von AfD, NPD und Pegida.
Aber zu all den Themen sind keine Debattenbeiträge Merkels in Erinnerung.
Ja gut.
Das ist ja auch der ganz normale Scheißhaufen namens BRD.
Warum sollte sich also die Kanzlerin damit befassen???



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.895 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.10.2018 ~ 09:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Uns're Kanzlerin Beitrag Kennung: 933038
gelesener Beitrag - ID 933038


Das Thema, mein Thema ist natürlich Merkels heutiger Macht-Teilrückzug.
An einer Erkenntnis führt aber nichts vorbei.
Sie hätte 2017 nicht noch mal antreten sollen, sondern es nach 12 Jahren gut sein lassen sollen.
Man hätte es ihr hoch angerechnet selbstbestimmt abgetreten zu sein.
Nun muss sie mit der Schmach leben sich wie so viele andere Regierungschefs eingebildet zuhaben, sich selbst für unverzichtbar zu halten.
Natürlich stimmte ihre Analyse, dass die Welt 2016/2017 ganz besonders aus den Fugen geraten war und schlecht noch mehr Chaos gebrauchen konnte.
Aber es war ganz offensichtlich völlig falsch anzunehmen, eine ewige Kanzlerin Merkel könnte dem Niedergang der Rasse Mensch in den Jahren 2017/18 irgendetwas entgegensetzen.
Sie war früher schon stets die Bremserin.
Im Herbst ihrer Macht fehlt ihr erst Recht die Energie internationale Megaprobleme zum Besseren zu wenden.

Zitat:
Da draußen spielt sich derweil die Wirklichkeit ab: In Brasilien gewinnt ein Faschist die Wahl.
In Istanbul wird ein Journalist im Konsulat eines Landes, das einen brutalen Krieg in Jemen führt und dem Deutschland dennoch Waffen liefert, getötet und offenbar zerstückelt. Aber der so genannte Westen streitet über die angemessene Antwort.
Der Westen? Der amerikanische Präsident kündigt das Abkommen zum Verbot nuklearer Mittelstreckenwaffen, jener Waffen, die im alten Ost-West-Konflikt vor allem Deutschland gefährdet hätten. Gegner dieses Präsidenten finden Rohrbomben in ihrer Post. In einer Synagoge werden Juden erschossen.
Der Westen ist zerbrochen. Barack Obama war sein letzter Präsident.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1235649.html]

Merkel war nie eine Gestalterin.
Auch jetzt sieht sie nur hilflos zu, spielt international keine Rolle.
Aber auch in dieser BRD ist ihre politik-abstinente Regierungsmethode am Ende.
Es nervt nur noch, wenn Probleme wie Diesel, Kohleverstromung, Pflegekräfte, Einwanderungsgesetz, Wohnungsnot einfach ignoriert werden.

Aber was solls.
Unter den gegenwärtigen Umständen ist es trotzdem schlau von Merkel diesen Paukenschlag jetzt zu tun.
Was sollen AfD-faschisten und Pegidioten eigentlich jetzt grölen?
"Merkel muss weg" war doch ihre gesamte Daseinsberechtigung.
Einen heftigen Tritt versetzte Merkel auch dem, den sie nicht als Nachfolger will.
Für Spahn kommt dieser Wechsel zu früh.
Er war bisher nur sehr auffällig, aber konnte politisch noch nichts umsetzen, ist hoffnungslos unbeliebt.
Seehofer ist auch den letzten bayerischen Provinzler zum politischen "walking dead" geworden.
Der hat den Schuss sowieso nicht gehört.

Ganz nebenbei kippt die Merkel einen Kübel politisches Pech über die SPD.
Nahles wirkt jetzt noch schwächer und hilfloser.
Das muss man der SPD-Chefin schon lassen.
Bei politischer Dummheit ist sie ein einsam strahlender Solitär.
So unfähig und schwer von Begriff war noch kein Parteichef.
Die Nahles wurde heute von Merkel vorgeführt, wie ein Schoßhündchen, dass auf den Teppich geschissen hat mit der Nase noch mehr in die Kacke gedrückt.
Während die Kommentarspalten vor Merkel-Respektkundgebungen überquellen.
Einfach nur noch Wahnsinn in dieser BRD.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Uns're Kanzlerin

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD