online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » Montagsdemonstration in Gera » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Montagsdemonstration in Gera
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2018 ~ 18:27 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 912785
gelesener Beitrag - ID 912785


Kennen Sie den Unterschiede zwischen Vorschlagsrecht und Richtlinienkompetenz, Vermittlern, Diktatoren, Streitschlichtern und Streikbrechern?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



04.08.2018 ~ 19:13 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
77 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 925603
gelesener Beitrag - ID 925603


14 Jahre Montagsdemo Gera

Liebe Bürger Geras und Umgebung.
Wisst Ihr noch wie das war, damals in den letzten Jahren vor der "friedlichen Revolution" 1889 ?! Da waren sie auch unterwegs, die unentwegten, die Streiter für Gerechtigkeit und die Belange der Bevölkerung. Zunächst in kleinen Gruppen im "Untergrund", später auf der Straße, dann zu Tausenden in vielen Städten!

Heute, sind sie wieder/immer noch unterwegs die Unentwegten, die Woche für Woche die Fahne der Gerechtigkeit hochhalten und das nun schon seit 14 (vierzehn) Jahren.
Die Schröder'sche Agenda 2010 mit der Einführung der "Armut per Gesetz", genannt "Hartz IV" hatte 2004 überall in Deutschland tausende Menschen auf die Straße getrieben. Auch in Thüringen gründeten sich in fast allen Städten Bündnisse für Gerechtigkeit, die die alte Tradition der Montagsdemos von 1989 wiederaufleben ließen. So auch in Gera!

Besser geworden ist trotz der Proteste nichts wirklich. Von den Massen, die noch vor vierzehn Jahren auf die Straße gingen, ist heute nicht mal mehr ein Bruchteil geblieben. Das ist ernüchternd und deprimierend.
Schon deshalb, muss man das Engagement der verschiedenen Bündnisse, ob in Gera, Erfurt oder Suhl loben. Mögen die Aktionsformen nicht immer ganz zeitgemäß erscheinen. Aufgeben oder gar Bange machen, steht nicht zur Debatte!
Und so werden sie auch weiterhin montags - in Erfurt donnerstags - auf den Plätzen ihrer Städte stehen und auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen.
Doch, nicht nur die mangelnde soziale Gerechtigkeit, was sich an Themen wie Hartz IV, der Rente mit 67 oder der Zweiklassenmedizin manifestiert, auch der Kampf gegen Rechtsextremismus oder der Einsatz für den Frieden gehören zum Themenkanon der Montagsdemonstrierenden.

So wird also am 06.August 2018 ab 17.00 Uhr auf dem Museumsplatz in Gera, anlässlich des 14. Jahrestag der Montagsdemo in Gera, erneut die Frage gestellt: "Sekt oder Selters"!
Sekt für 14 Jahre durchhalten und öffentlich zeigen, dass es viele Pobleme in diesem Land gibt.
Oder Selters, weil es nicht gelungen z.B. dieses Verelendungsgesetz "Hartz IV" abzuschaffen. An diesem im Besonderen und jeden Montag gibt es Gelegenheit dazu, Stellung zu beziehen, sich am offenen Mikro dazu zu äußern und, das ist wichtig, mit seiner Teilnahme an der Kundgebung zu dokumentieren:

"So kann und darf es nicht weiter gehen!"



Homepage von holgersheim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.08.2018 ~ 03:50 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 926450
gelesener Beitrag - ID 926450


Geld kann nur einmal ausgegeben werden, entweder für Hartz IV und gerechte Renten, oder für die Flüchtlingspolitik, welche seit 2000 geheim geplant wurde.
Wo setzen Sie Ihre Prioritäten?
Überlegen Sie warum sich die Regierung Schröder nicht am Krieg im Irak beteiligte.
Was meinen Sie warum?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



13.08.2018 ~ 09:49 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
77 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 926474
gelesener Beitrag - ID 926474


Zitat:
Meta hat am 13. August 2018 um 03:50 Uhr folgendes geschrieben:
Geld kann nur einmal ausgegeben werden, entweder für Hartz IV und gerechte Renten, oder für die Flüchtlingspolitik, ...


Man kann nicht nur, mann muss das Geld für alle Aufgaben ausgeben. Es ist in reichlicher Menge vorhanden. Bisher leigt das Problem bei der Verteilung der Gelder. Für Rüstung, Bankenrettung, Steuervergünstigungen für Besserverdiener.... iswt kein Geld notwendig.

Zitat:
Meta hat am 13. August 2018 um 03:50 Uhr folgendes geschrieben:
welche seit 2000 geheim geplant wurde.


Der üblich haltlose mit unterschwelliger Hetze durchzogene Unfug von dir.

Zitat:
Meta hat am 13. August 2018 um 03:50 Uhr folgendes geschrieben:
Wo setzen Sie Ihre Prioritäten?


Alle Bereiche der Verbesserung der Lebensumstände der Menschen genießen gleiche Priorität.
Armutsbekämpfung genau so wie die Versorgung der aus ihrer Heimat vertriebenen Menschen oder der Ausbau und die Sanierung von maroder Infrastruktur (Schulen, Krankenhäuser, Nahverkehr, Versogungseinrichtungen für Wasser und Energie ...) und ihre Rückführung in kommunales Eigentum

Zitat:
Meta hat am 13. August 2018 um 03:50 Uhr folgendes geschrieben:
Überlegen Sie warum sich die Regierung Schröder nicht am Krieg im Irak beteiligte.
Was meinen Sie warum?


Weil damals noch gegensätzlich zu der Merkel, erkannt hatten das Krieg niemals eine Lösung sein kann.



Homepage von holgersheim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.08.2018 ~ 18:41 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 927194
gelesener Beitrag - ID 927194


Warum soll die Hilfe für die Flüchtlinge nicht in ihren Heimatländern erfolgen?, wo auf einer solchen Basis dort 30 mal mehr bewirkt werden kann als hier?

Da es sich in Vielen Fällen nicht um Kriegs sondern um Wirtschaftsflüchtlinge handelt, welche für die es hier keine Rechtsgrundlage gibt.
Mit wie viel Prozent werden die Sozialsystem hier damit, ohne Schmuh zu machen belastet?

Warum stehen Sie in dieser Beziehung nicht zu Saara Wagenknecht, von der diese Initiative ausgeht?
Siehe:
http://www.taz.de/!5455149/
https://www.focus.de/politik/deutschland...id_8913001.html
https://www.youtube.com/watch?v=WxFNOma2MFc



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.08.2018 18:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
507 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.08.2018 ~ 20:48 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
222 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 927210
gelesener Beitrag - ID 927210


Meta:
Zitat:
Warum soll die Hilfe für die Flüchtlinge nicht in ihren Heimatländern erfolgen?


Dumme Frage.
Weil sie dort meistens in die Dreckpfoten korrupter Politiker gelangt!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2018 ~ 03:57 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 927302
gelesener Beitrag - ID 927302


Wozu gibt es Geheimdienste und 007? Diese Probleme sich einfach lösen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
507 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.08.2018 ~ 21:32 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
222 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 927363
gelesener Beitrag - ID 927363


Zitat:
Wozu gibt es Geheimdienste und 007? Diese Probleme sich einfach lösen.


fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.916 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.09.2018 ~ 23:33 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 928278
gelesener Beitrag - ID 928278


Zitat:
Tina hat am 23. August 2018 um 21:32 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Wozu gibt es Geheimdienste und 007? Diese Probleme sich einfach lösen.


fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich fröhlich ich lach mich tot


Es gibt ein einfaches Mittel das Ihresgleichen das hämische Lachen vergeht.
Denken Sie einmal über das "Jüngste Gericht" nach. Die Ideen dafür findet ihr schon in der Bibel.
Es gibt schon Rechte die weltweit gelten, diese müssen nur entsprechend erweitert werden.
Was tun die "Guten Organisationen" dafür das die Welt gut wird? UNO, UNESCO, UNHCR etc. pp..

Wir können nicht länger das Pferd von hinten aufzäumen, denn erst wenn die nötigen Gesetze da sind kann etwas getan werden, so daß allen Recht geschehen kann. Das Völkerrecht muß dementsprechend ergänzt werden. Daraus ergäben sich neue Aufgaben für den Internationalen Gerichtshof. Den wir bald Weltgerichtshof nennen sollten um den Nationalismus aus dieser Welt zu vertreiben.

Seit ihr dazu bereit? ... ... Bereit sein ist nicht alles, es muss umgesetzt werden!


Am Anfang muss der göttliche Gedanke stehen und in Stein gemeißelt sein erst dann kann jeder vernünftig handeln, alles andere schafft Elend und Chaos (Büchse der Pandora) in dieser Welt.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 03.09.2018 23:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



09.09.2018 ~ 11:18 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
77 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Montagsdemonstration in Gera Beitrag Kennung: 928773
gelesener Beitrag - ID 928773


Unter dem Motto „Mitbestimmen im Leben, Arbeit, Schule und Politik“ eröffnet der DGB Kreisverband Gera und die Initiative für Soziale Gerechtigkeit Gera zusammen mit verschiedenen Partnern

am Freitag, den 21. September 2018
um 14 Uhr
die Zitatenstraße in der Schlossstraße/Ecke Bachgasse.


Hierzu möchten wir euch Sie/Euch recht herzlich einladen.

Die Zitate sollen zum Nachdenken und Diskutieren anregen – Auch über Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten möchten wir ins Gespräch kommen. Wir freuen uns darauf!

Bis zum 3. November besteht die Möglichkeit, sich die Zitatenstraßen in der Schlossstraße genauer anzuschauen in Ruhe allein oder auch gemeinsam mit anderen bei einem gemeinsamen Ausflug.

In dem Ausstellungszeitraum werden verschiedene Veranstaltungen stattfinden über die wir zeitnah informieren werden.



Homepage von holgersheim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » Montagsdemonstration in Gera

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD