online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Susi37, Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.238 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2017 ~ 12:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1736 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 870307
gelesener Beitrag - ID 870307


Zitat:
Normenkontrollrat bemängelt Maut-Einnahmeberechnung
Berlin - An den Einnahme-Berechnungen für die Pkw-Maut gibt es erneut Kritik. Der Nationale Normenkontrollrat der Regierung hat eine Stellungnahme zur geplanten Änderung des Mautgesetzes abgegeben. Darin heißt es, die Darstellung der erwarteten Einnahmen trage nicht dem Umstand Rechnung, dass zukünftig die Anzahl der Pkws mit hohem Schadstoffausstoß sinken dürfte und somit die Einnahmen rückläufig sein werden. Das beim Kanzleramt angesiedelte unabhängige Gremium prüft Vorhaben etwa auf unnötige Bürokratie und mögliche Folgekosten.
[Quelle: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...46fed8b57c.html]

Muss man es ständig wiederholen?
Bei der Maut ging es NOCH NIE um die Einnahmen.
Ansonsten hätte man auch einfach an jeden KFZ-Halter Aufkleber verteilen können.
Beim Mautsystem geht es um die lückenlose Überwachung seiner Untertanen.
Deshalb – und NUR deshalb – wird ein technisches Überwachungssystem für mehrere Milliarden an Kosten aufgebaut.
Deshalb – und NUR deshalb –um Bewegungsprofile erstellen zu können.
Ein Überwachungssystem, welches die Opfer auch noch selber bezahlen müssen.
Ein Überwachungssystem, dass gegen die Bevölkerung eingesetzt werden wird!
Fangt endlich an zu denken.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.238 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.03.2017 ~ 15:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1736 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 873376
gelesener Beitrag - ID 873376


Zitat:
Geheime Gutachten zur Maut Deutsche Autofahrer müssen kräftig für Autobahnen zahlenEs sind interne Dokumente im Verkehrsministerium, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Es sind mehrere Gutachten, die eine Art Betriebssystem einer harmlos klingenden „Infrastrukturgesellschaft“ beschreiben. Es geht aber um eine privatrechtliche Firma, die künftig den Erhalt, den Betrieb, den Bau und die Finanzierung von rund 13.000 Kilometern Autobahnen steuern wird. Es ist ein Milliardengeschäft. Derzeit ist es noch eine Gemeinschaftsaufgabe von Bund und Ländern.
...
Es handelt sich unter anderem um ein Rechtsgutachten der Wirtschaftskanzlei Graf von Westfalen (GvW) vom 10. März, es hat mit Anhängen rund 1000 Seiten. Die anschaulichste Erkenntnis: Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erträgt wohl deswegen so stoisch die Kritik aus Brüssel an seinen Mautplänen, weil er insgeheim weiß, was das Betriebssystem der Infrastrukturgesellschaft vorschreibt: die Maut. Sie zählt nahezu zu den zwingenden Voraussetzungen für das, was als „Zielstruktur“ in den Dokumenten auftaucht.
[Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/politik/g...riginalReferrer]

Der "Deutsche Autofahrer" ist in seiner Doppelfunktion gleichzeitig auch als "Deutscher Michel" wohl so ziemlich das blödeste Individum was auf dieser Erde herum läuft, sorry fährt.
Weil der "Deutsche Autofahrer" nutzt jede sich ihm bietende Gelegenheit sich das Elend in das er schlittert selbst zu wählen.
Für Alternativen ist er einfach nicht zu haben.
Eben blöd.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 23.03.2017 15:52.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.238 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.03.2017 ~ 07:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1736 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 873505
gelesener Beitrag - ID 873505


Zitat:
Große Mehrheit, wenig Begeisterung. Der Bundestag hat in einem zweiten Anlauf die Pkw-Maut beschlossen. Auch die meisten SPD-Abgeordneten stimmten für das von der CSU vorangetriebenen Vorhaben – trotz „großer Bauchschmerzen“.
[Quelle: tagesschau.de]

Eine der dümmsten verkehrspolitischen Entscheidungen aller Zeiten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.238 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.08.2018 ~ 21:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1736 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 926128
gelesener Beitrag - ID 926128


Zitat:
Mautbetreiber Toll Collect. Systematisch zu viel abgerechnet.
Der Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect hat Hunderte Millionen Euro zu viel beim Bund abgerechnet. Darunter sollen auch Posten wie ein Luxushotel-Ausflug und eine Oldtimer-Rallye sein.

[Quelle: tagesschau.de; 9. August 2018]

Leserinnen und Leser meiner Beiträge wissen natürlich schon, dass diese Art der Mauterhebung die technisch und ökonomisch aufwendigste und damit dümmste Art ist, Geld von Kfz-Nutzern einzutreiben. Der Aufwand für eine adäquate Erhöhung der Mineralölsteuer oder auch der Kfz-Steuer betrüge hingegen – einen Federstrich. Toll Collect und das gesamte Maut-System sind als solches so überflüssig wie ein Kopfschuss.

Leserinnen und Leser meiner Beiträge wissen natürlich auch schon:
Zur Überwachung der Auto fahrendne Bevölkerung ist das Maut-System jedoch bestens geeignet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Mitglied
1.826 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



09.08.2018 ~ 22:18 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
111 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 926131
gelesener Beitrag - ID 926131


Wieso sollte etwas korrekt verlaufen, wo bayrische CSU-Politiker ihre Dreckpfoten dazwischen haben???
Kopfpatsch



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.238 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.08.2018 ~ 08:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1736 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro Beitrag Kennung: 926469
gelesener Beitrag - ID 926469


Update

Zitat:
Kartell gegen die Steuerzahlenden – Regierungsversagen bei der LKW-Maut
„Wie kann eine Regierung zulassen, dass nur Toll Collect die genaue Kostenstruktur für die Maut-Erhebung kennt und der Bund jede Rechnung glauben muss? Das ist eine Einladung zum Betrug, die nur durch einen tapferen Whistleblower aus dem Konzern öffentlich geworden ist. Die Renditeerwartungen der Daimler- und Telekom-Aktionäre stehen für die Toll-Collect-Manager über dem Prinzip, zu möglichst niedrigen Kosten eine öffentliche Dienstleistung bereitzustellen.

Jetzt kommt der Vorwurf der Einflussnahme auf Ermittlungsbehörden durch das Verkehrsministerium hinzu. Angeblich hatte das Ministerium dem leitenden Staatsanwalt mitgeteilt, dass es sich nicht geschädigt fühle und kein Interesse an einem Betrugsverfahren zu Lasten von Toll Collect habe.
[Quelle: https://www.linksfraktion.de/themen/nach...i-der-lkw-maut/]

Tja, in jedem Rechtsstaat würden nun Handschellen klicken.
Wegen Veruntreuung von Steuergeld in Milliardenhöhe.
Wir leben aber stattdessen in dieser BRD.
Da ist dies nur eine kleine Randnotiz und anschließend wird lachend so weiter gemacht.
Und das Beste:
Die Mehrheit würde auch heute noch die Privatisierungsparteien wählen.
Es muss der Junta unglaublichen Spass machen, SOLCH eine Bevölkerung zu regieren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Pkw-Maut - CSU will Autobahn-Vignette für 120 Euro

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD