online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Susi37, Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Miet-Verarschung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Miet-Verarschung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BodoRammel FT-Mitglied
13 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gotha



19.04.2018 ~ 19:33 Uhr ~ BodoRammel schreibt:
images/avatars/avatar-2107.jpg FT-Nutzer seit: 11.01.2017
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Miet-Verarschung Beitrag Kennung: 914301
gelesener Beitrag - ID 914301


Ein Kollege von mir hat ne Mieterhöhung bekommen und dann auf Druck des Vermieters ihn sofort rauszuwerfen, erstmal gezahlt. Jetzt kann er wohl keinen Widerspruch mehr erheben, weil er auf die Art wohl ofiziell "zugestimmt" hat. Meinte ein Freund von dem der Bruder Anwalt ist. Stimmt das? Wäre oberblöd und kann ich so nicht verstehen..



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.171 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.04.2018 ~ 20:51 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
175 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Miet-Verarschung Beitrag Kennung: 914306
gelesener Beitrag - ID 914306


Zitat:
BodoRammel hat am 19. April 2018 um 19:33 Uhr folgendes geschrieben:
Jetzt kann er wohl keinen Widerspruch mehr erheben, weil er auf die Art wohl ofiziell "zugestimmt" hat.
Im Prinzip ja. Das nennt man "konkludentes Handeln".

Einen Lichtblick könnte es geben, wenn der Kollege den ausgeübten Druck nachweisen kann. Dann würde es sich nicht um konklodentes Handeln, sondern um eine genötigte Handlung handeln.


Pfiffikus,
der nicht daran glaubt, dass das Dein Kollege ohne anwaltliche Hilfe durchsetzen kann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Super_Mario FT-Mitglied
5 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



20.04.2018 ~ 17:21 Uhr ~ Super_Mario schreibt:
images/avatars/avatar-2151.jpg FT-Nutzer seit: 20.04.2018
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Miet-Verarschung Beitrag Kennung: 914356
gelesener Beitrag - ID 914356


Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen. Unter dem Stichwort konkludentes Handeln wurde recht aktuell ein ähnlicher Fall beschlossen:

"Die Richter betrachteten aber die Zahlung der höheren Miete als so genanntes "konkludentes Handeln" und in diesem Handeln ist stets das Einverständnis enthalten. Zwar wurde im genannten Urteil des BGH unter VIII ZB 74/16 nicht über die Frage verhandelt, ob bereits eine Zahlung ausreiche und daraus ein konkludentes Handeln abgeleitet werden kann, Experten gehen aber davon aus. Ob die Zahlung dabei per Dauerauftrag oder einzeln als Zahlung ausgelöst wurde war den Karlsruher Richtern dabei egal."
(Quelle: https://www.hausverwalterscout.de/Magazin-Aktuell-neue-Urteile-des-BGH-zum-
Mietrecht-1413
)

Ich denke, wenn der Kollege die "Drohungen" nicht schriftlich hat (was auch nur ein sehr dummer Vermieter machen würde, schätze ich), dann sieht es eher schlecht aus...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
flowers FT-Mitglied
3 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bayern



18.07.2018 ~ 21:13 Uhr ~ flowers schreibt:
FT-Nutzer seit: 17.07.2018
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Miet-Verarschung Beitrag Kennung: 924011
gelesener Beitrag - ID 924011


Würde da nur schriftlich reagieren und ggf. einen Anwalt einschalten...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Mitglied
97 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



21.07.2018 ~ 00:03 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
9 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Miet-Verarschung Beitrag Kennung: 924129
gelesener Beitrag - ID 924129


Ich würde nie bei einem privaten Halsabschneider einziehen.
Auch wenn es die "bürgerliche Etikette" so erwartet.

Nee Ne

Die Lösung lautet Wohnungsgesellschaft oder Baugenossenschaft.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 21.07.2018 00:08.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Miet-Verarschung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD