online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Region Ostthüringen » Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
andy112   Zeige andy112 auf Karte FT-Mitglied
339 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.02.2011 ~ 08:58 Uhr ~ andy112 schreibt:
images/avatars/avatar-210.jpg FT-Nutzer seit: 23.03.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus Beitrag Kennung: 458209
gelesener Beitrag - ID 458209


er Abrissbagger frisst sich in die Hintergebäude am Ronneburger Markt. Bis etwa Ende März soll der Abbruch abgeschlossen sein. Danach entstehen hier Wohnungen und ein Seniorenheim.
Ronneburg. Holz splittert, Mörtel knirscht, Ziegel krachen scheppernd drei Etagen nach unten, als sich der Greifarm des Abrissbaggers langsam in das Hinterhaus frisst. Wieder ist ein Stückchen des Hauses Markt 15 in Ronneburg Geschichte. "Man kann fast im Stundentakt zuschauen", sagt Michael Heidrich, Geschäftsführer der Ronneburger Wohnungsgesellschaft (RWG) gestern auf der Baustelle.

Es ist das größte innerstädtische Bauvorhaben der kommenden Jahren in der Ronneburger Innenstadt. Vier Häuser an der östlichen Seite des Markts werden durch Neubauten ersetzt. Das kommunale Wohnungsunternehmen RWG plant altersgerechte Wohnungen, die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) will ein Seniorenheim errichten. Rund 6,3 Millionen Euro werden investiert.

Seit dieser Woche ist Großgerät auf der Baustelle im Einsatz. Gestern steuerte Christian Sandmann, Juniorchef der Geraer Baufirma GRA, behutsam und sicher den Bagger. Doch wie schon in den beiden Vorwochen, als die Häuser ausgeräumt und entkernt wurden, spüren die Ronneburger wenig von den großen Veränderungen. Denn der Bagger trage zuerst die langen Hintergebäude ab, bevor er voraussichtlich ab kommender Woche an der vorderen Front postiert wird, erklärt der Geraer Bauingenieur Jürgen Dietzel. Er betreut für RWG und LEG den Abriss. Der wird rund 80 000 Euro kosten und wird vom Freistaat über das Programm Stadtumbau-Ost gefördert.

Etwa 10 000 Kubikmeter umbauter Raum werden die Bagger abreißen. Das sind zwischen 200 und 250 Lkw-Ladungen. Der Abfall muss getrennt abgefahren werden, sortiert nach Schutt, Metall und Holz. Hinzu kommen später noch einmal Unmengen von Erdreich, denn die Grundstücke liegen aktuell über dem Niveau des Marktplatzes und sollen später der dortigen Höhe angepasst werden.

Für die Ronneburger Wohnungsgesellschaft ist es der vierte Neubau, und an dieser Stelle sei er kompromisslos, sagt Geschäftsführer Heidrich. Die historische Substanz zu erhalten, wäre mit höheren Kosten und Kompromissen bei Energieeffizienz und Grundrissen verbunden gewesen. In welch desolatem Zustand besonders das Haus Markt 16 ist, bestätigt auch Bauingenieur Dietzel. "Wir hatten keine Chance, dort gefahrlos hereinzukommen", sagt er und berichtet von lediglich 15 Zentimeter dünnen Wänden. Regelmäßig sei auch die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz gewesen, um das Haus zu sichern.

"Ich bin froh, dass es nun endlich los geht", sagt Michael Heidrich. Seit sieben Jahren bereite die RWG das Projekt vor. Offenbar freuen sich auch die Ronneburger: Für die geplanten elf Wohnungen gibt es bereits 40 Interessenten.

(C) bye OTZ


weis einer mehr über das Projekt " Pflegeheim" ? wer der Betreiber der einrichtung ist?

Andreas



Homepage von andy112 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RedgeschWind   Zeige RedgeschWind auf Karte FT-Mitglied
50 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ronneburg



03.02.2011 ~ 07:05 Uhr ~ RedgeschWind schreibt:
images/avatars/avatar-200.gif FT-Nutzer seit: 03.02.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus Beitrag Kennung: 458679
gelesener Beitrag - ID 458679


Ich dächte das gehört zum Pflegeheim Ronneburg gGmbH.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
andy112   Zeige andy112 auf Karte FT-Mitglied
339 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.02.2011 ~ 08:59 Uhr ~ andy112 schreibt:
images/avatars/avatar-210.jpg FT-Nutzer seit: 23.03.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus Beitrag Kennung: 458694
gelesener Beitrag - ID 458694


ich meine nicht das was neben dem Krankenhaus steht :-) das kenn ich ja schon das wird vom Krankenhaus mitbekocht...

ich meine das neue was da gebaut wird ( laut Zeitungsartikel)

Andy



Homepage von andy112 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Region Ostthüringen » Bagger frisst sich ins Ronneburger Hinterhaus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD