online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



10.01.2022 ~ 16:50 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052353
gelesener Beitrag - ID 1052353


Samuel Salzborn, regelmäßiger Schreiberling des linksextremen Schmutzblattes "Jungle World" und Antisemitismusbeauftragter des Landes Berlin, hat für 290 Straßen eine Umbenennung gefordert.

Auf der von ihm erstellten Liste befinden sich bedeutende Persönlichkeiten wie Martin Luther, Ernst Moritz Arndt, Wilhelm von Bode, Martin Niemöller, Thomas Mann und Altbundeskanzler Konrad Adenauer.

Nun hat der Intendant der Komische Oper, Barrie Kosky, die geplante Umbenennung von Straßen in Berlin kritisiert.

Zitat:
Kosky unterstrich, er finde es grauenhaft, daß jemand in Deutschland derartige Urteile treffe. „Listen sind gefährlich. Künstlerisch, politisch und gesellschaftlich. Und diese Liste ist nicht wirklich wissenschaftlich, sie ist eine dilettantische Provokation.“ Man habe im 20. Jahrhundert genug von solchen Gutachten gesehen. „Nicht nur in der Nazi-Zeit, sondern auch in der DDR. Im Deutschland des 21. Jahrhunderts sollte es ein Listenverbot geben.“



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 10.01.2022 16:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.553 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.01.2022 ~ 17:07 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052354
gelesener Beitrag - ID 1052354


Der Wahnsinn scheint keine Grenzen zu kennen.
Aber dann sollte man konsequenterweise auch den Namen von Karl Marx tilgen, der eine antijüdische Grundhaltung besaß.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
713 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



10.01.2022 ~ 21:17 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
207 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052374
gelesener Beitrag - ID 1052374


Zitat:
HaiMoon hat am 10. Januar 2022 um 16:50 Uhr folgendes geschrieben:
hat für 290 Straßen eine Umbenennung gefordert.

Straßen sollten meiner Meinung nach keine Namen von Persönlichkeiten tragen.
Dann läuft man nicht Gefahr beim nächsten Regierungswechsel die Straßen wieder umzubenennen.
Das ist kein spezielles rotes Problem. Beispiele gibt es im Kaiserreich, Nazideutschland, in der BRD und auch in der DDR.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Erfurter: 10.01.2022 21:20.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.01.2022 ~ 22:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052388
gelesener Beitrag - ID 1052388


Zitat:
Archivar hat am 10. Januar 2022 um 17:07 Uhr folgendes geschrieben:
Der Wahnsinn scheint keine Grenzen zu kennen.


Der Eindruck entsteht mir, wenn ich deinen Wahnsinn erkennen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.01.2022 ~ 22:54 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052396
gelesener Beitrag - ID 1052396


Vielleicht sollte man Namen nehmen, die keiner kennt und multikultureller Natur sind, so das alle ins Grübeln kommen, aber bitte nur kurze Namen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
James T. Kirk    James T. Kirk ist männlich Zeige James T. Kirk auf Karte FTplus bis 01.12.2022
20.377 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deltaquadrant



11.01.2022 ~ 10:35 Uhr ~ James T. Kirk schreibt:
images/avatars/avatar-91.gif im Forum Thüringen seit: 27.03.2004
88 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052426
gelesener Beitrag - ID 1052426


Willkommen in Mannheim - Block A bis U ... nur noch Verrückte ...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.553 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.01.2022 ~ 11:00 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052428
gelesener Beitrag - ID 1052428


Zitat:
gastli hat am 10. Januar 2022 um 22:19 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Archivar hat am 10. Januar 2022 um 17:07 Uhr folgendes geschrieben:
Der Wahnsinn scheint keine Grenzen zu kennen.


Der Eindruck entsteht mir, wenn ich deinen Wahnsinn erkennen.


Was immer du mit diesem Fragment zum Ausdruck bringen willst, erhärtet den Verdacht, dass du dir gestern auf der 70-Mann-Gegendemo etwas weggeholt hast.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



11.01.2022 ~ 16:44 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052453
gelesener Beitrag - ID 1052453


Zitat:
Archivar hat am 11. Januar 2022 um 11:00 Uhr folgendes geschrieben:
Was immer du mit diesem Fragment zum Ausdruck bringen willst,

Was wird denn er schon wollen. Mit seinen Spam versucht er hier das Thema kaputt zumachen ... wäre ja auch nicht das erste mal.
################

Zurück zum Thema:

Berlin unter rot-grüner "Führung" ...



... widerliche Politiker leben in einer widerlichen Regierung ihre widerlichen Phantasien aus und das zum Schaden der Bürger



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.01.2022 ~ 07:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052506
gelesener Beitrag - ID 1052506


Wer veröffentlicht denn so ein Video?
Der YouTube-User nennt sich D. Bakel.
Da hat er sich tatsächlich selbst gut beschrieben.
Jedes seiner Worte dokumentiert es: Er ist ein Debakel.
Eine Niederlage, ein unheilvoller, unglücklicher Ausgang für sein menschliches Dasein.

Sinnvolle und richtige Informationen zum Fahrradverkehr in Berlin liefert dieses Portal
https://www.berlin.de/sen/uvk/verkehr/ve...ung/radverkehr/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



14.01.2022 ~ 16:48 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052770
gelesener Beitrag - ID 1052770


Ach gastli, kommt bei dir schon wieder der kleine widerliche Demagoge durch?

Indem man sich mit dem Sprecher (Schreiber) auseinandersetzt und diesen diffamiert, vermeidet man es, sich mit lästigen Argumentationen beschäftigen zu müssen.

Es ist doch so etwas von scheißegal wie der sich nennt ...

Fakt ist: Was er da anprangert ist ein Beispiel für irrsinnige Endscheidungen von Rot-Grün.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



14.01.2022 ~ 18:45 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052779
gelesener Beitrag - ID 1052779


Zitat:
HaiMoon hat am 11. Januar 2022 um 16:44 Uhr folgendes geschrieben:
Berlin unter rot-grüner "Führung" ...
Was sagt uns dieses Video? Wie viel Aussagekraft hat es?

Da ist offenbar jemand zu einer absolut unchristlichen Zeit durch Berlin gefahren. Das könnte zum Beispiel sonntags um 5:30 Uhr aufgenommen worden sein? Der Sprecher selbst sagt ja, dass es zu der Zeit, wenn er zur Arbeit muss, noch kein ÖPNV fährt. Sogar auf der PKW-Spur ist um diese Uhrzeit nicht viel los.
Und da wundert sich der Kerl, dass auch noch nicht viele Fahrradfahrer unterwegs sind?




Der Ausbau von PKW-Spuren zu Radwegen hat einen anderen Pferdefuß. Das Fahrrad ist ein Verkehrsmittel, das vor allem bei schönem Wetter genutzt wird. Bei Sauwetter ist der Fahrradständer bei uns nur von sehr wenigen Leuten genutzt. Und als es im letzten Winter mal geschneit hatte, da hat mir der Hausmeister exclusiv einen einzelnen Platz am Fahrradständer frei geschippt.

Fazit: Der Umbau von solchen Spuren zu Fahrradspuren kann weder zu einer Ausdünnung des ÖPNVs, noch zu einer Reduktion der Anzahl von PKW, führen. Denn diese beiden werden von den Menschen noch als Schlechtwetteralternative benötigt. Und ich fürchte, die im Video gezeigte Fahrradspur wäre nach einem zünftigen Schneefall sogar im dichten Berufsverkehr kaum ausgelastet, während auf der verbliebenen PKW-Spur das Chaos herrschen würde.



Pfiffikus,
der das Fahrrad ziemlich bei jedem Wetter nutzt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



14.01.2022 ~ 18:57 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052783
gelesener Beitrag - ID 1052783


Zitat:
Pfiffikus hat am 14. Januar 2022 um 18:45 Uhr folgendes geschrieben: Was sagt uns dieses Video?


Das Rot-Grün saublöde Ideen hat und diese zum Leidwesen der Bürger auch umsetzt ... solche gesperrten Auto-Fahrspuren sind Schwachfug, egal bei was für einem Wetter.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



15.01.2022 ~ 16:20 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1052872
gelesener Beitrag - ID 1052872


Es gibt aber auch weniger bekloppte Grüne .... z. B. in Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart und Ulm. Was die da treiben ist besser, als die Straße für einen Teil der Verkehrsteilnehmer komplett zu sperren, wie in Berlin.




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 15.01.2022 16:24.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



16.01.2022 ~ 20:24 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1053045
gelesener Beitrag - ID 1053045


Zitat:
HaiMoon hat am 15. Januar 2022 um 16:20 Uhr folgendes geschrieben:
Was die da treiben ist besser, als die Straße für einen Teil der Verkehrsteilnehmer komplett zu sperren, wie in Berlin.
Ja, das ist auf jeden Fall besser. Der Streifen bleibt auch bei schlechtem Wetter nicht brach liegen wie in Berlin.

Bei 2:40 ist noch mehr Vernunft zu sehen. Die Karte zeigt deutlich, dass die Fahrradstraße nicht die großen Hauptstraßen (Karlstraße und Olgastraße) ersetzt. Vielmehr werden die Radfahrer auf eine quasi neu geschaffene Trasse gelenkt, während die Autos auf den Hauptstraßen nicht behelligt werden. Dafür wird sogar ein Stück Schulhof geopfert. Ein sehr wohltuender Unterschied zu Berlin!

Selbst auf der als Fahrradstraße ausgewiesenen Straße hält sich die Behinderung der PKW-Fahrer in engen Grenzen. Diese Straße scheint ohnehin nur von Parkplatz Suchenden befahren zu werden, da der Durchgangsverkehr die beiden großen Straßen benutzen kann. Und bei dieser Enge wird da auch vorher schon kaum jemand mit 50 durch gebrettert sein.

Und richtig! Diese Fahrradstraßen wurden in einem Land mit grünem Ministerpräsidenten ausgewiesen.



Leider muss ich in dem Beitrag eine schlechte Kameraführung beklagen. Die Fahrradlobbyisten beklagen sich noch über einige Autofahrer (1:48 ff). Dabei wird nur das eine Vorfahrtsschild gezeigt. Dieses ist allerdings von den Autofahrern nicht sichtbar und für diese nicht relevant. Interessant wäre aber in dieser Situation die Sicht aus den Autofenstern der Querstraße. Welche Beschilderung ist dort zu sehen?


Pfiffikus,
der hofft, dass dieses Versäumnis nur ein Versehen des Kameramenschen ist



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
1.207 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



17.01.2022 ~ 02:19 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
296 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1053072
gelesener Beitrag - ID 1053072


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. Januar 2022 um 20:24 Uhr folgendes geschrieben: Leider muss ich in dem Beitrag eine schlechte Kameraführung beklagen. Die Fahrradlobbyisten beklagen sich noch über einige Autofahrer (1:48 ff). Dabei wird nur das eine Vorfahrtsschild gezeigt. Dieses ist allerdings von den Autofahrern nicht sichtbar und für diese nicht relevant. Interessant wäre aber in dieser Situation die Sicht aus den Autofenstern der Querstraße. Welche Beschilderung ist dort zu sehen?

Na Vorfahrt gewähren, oder ein Stop-Schild ... eins von beiden MUSS sein. Ja

HaiMoon,
der dem Pfiffikus bittet sich das Bild im Bereich des roten Kreises genauer zu betrachten.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



17.01.2022 ~ 07:05 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1053073
gelesener Beitrag - ID 1053073


Danke



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.01.2022 ~ 08:32 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 1053076
gelesener Beitrag - ID 1053076


Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind die Grundregeln für das verhalten im Straßenverkehr.
Was für den Straßenverkehr gilt, gilt ebenso für die Politik. Ansonsten gibt es hohe Verluste.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Rot-Grüner Irrsinn - und seine Folgen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD