online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.544 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



Gestern, ~ 11:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2057 erhaltene Danksagungen
RE: Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? Beitrag Kennung: 1041991
gelesener Beitrag - ID 1041991


Alles schön und gut.

Zitat:
Stattdessen empfiehlt das Ministerium die Verwendung von Paarformen wie „Schülerinnen und Schüler“ oder geschlechtsneutrale Formulierungen wie etwa Lehrkräfte. Ziel sei eine gendergerechte und verständliche Sprache, hieß es.[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...an-Schulen.html]


Ich wiederhole es gern.
Die Zeit wird es richten, ob und wie sich die deutsche Sprache verändern wird.
Verändern wird sie sich so oder so.
Ständig und fortlaufend.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon   Zeige HaiMoon auf Karte FT-Nutzer
929 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



Gestern, ~ 16:15 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2255.jpg im Forum Thüringen seit: 01.10.2019
263 erhaltene Danksagungen
RE: Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? Beitrag Kennung: 1042014
gelesener Beitrag - ID 1042014


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. September 2021 um 11:42 Uhr folgendes geschrieben:
... In Sachsens Schulen ist der Gebrauch von Gedersternchen, -unterstrich, -doppelpunkt und dergleichen Rechtschreibfehlern offiziell verboten worden. ...


Klatschen Weg mit dem Genderdreck!


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: Gestern, 16:17.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
378 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



Gestern, ~ 18:40 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
142 erhaltene Danksagungen
RE: Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? Beitrag Kennung: 1042024
gelesener Beitrag - ID 1042024


Zitat:
Pfiffikus hat am 16. September 2021 um 11:42 Uhr folgendes geschrieben:
Sprache muss lesbar, vorlesbar, grammatisch korrekt und verständlich sein.

In Sachsens Schulen ist der Gebrauch von Gedersternchen, -unterstrich, -doppelpunkt und dergleichen Rechtschreibfehlern offiziell verboten worden.

Pfiffikus,
der das besonders für Schüler, denen das Lesen und Schreiben nicht so leicht fällt, als große Erleichterung empfindet


Die deutsche Sprache ist auch ohne gendern schon schwer genug. Ein erster Schritt in die richtige Richtung.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.342 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



Gestern, ~ 21:53 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1048 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? Beitrag Kennung: 1042032
gelesener Beitrag - ID 1042032


Zitat:
m1neg hat am 16. September 2021 um 18:40 Uhr folgendes geschrieben:
gendern


Womit sich der deutsche Michel von allem Wesentlichen ablenken läßt ...

Genau das Idiotenpack, welches anstandslos tagtäglich im Team arbeitet und dann relaxt, um seine work-life-balance zu halten und beim shoppen seinen style auszudrücken.

Die abartige Pseudosprache der Wessis war mir schon 1990 zuwider. Seit Wegfall des die deutsche Kultur pflegenden Staates haben der geballte Schwachsinn und Profilierungssucht aus der deutschen Sprache, die schwierig, weil hochentwickelt, war, ein babylonisches Sprachgewirr mit verzerrten deutschen Elementen gemacht.

Bevor mir jetzt die Faschisten zujubeln: Eure Idole geben auch Rechtsschaukler-Konzerte. Und "Weiße Kraft" habe ich noch nie gelesen, aber öfter "White Power", was vermutlich nur richtig geschrieben war, weil der Tätowierer wenigstens einen Hauptschulabschluß oder eine narrensichere Vorlage hatte.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: Gestern, 21:54.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   m1neg ist männlich Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
378 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



Gestern, ~ 22:18 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-2257.jpg im Forum Thüringen seit: 24.02.2012
142 erhaltene Danksagungen
RE: Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll? Beitrag Kennung: 1042034
gelesener Beitrag - ID 1042034


Zitat:
orca hat am 16. September 2021 um 21:53 Uhr folgendes geschrieben:
Womit sich der deutsche Michel von allem Wesentlichen ablenken läßt ..

Keine Angst Orca. Davon lasse ich mich nicht ablenken.
Bevor dieses Thema aufkam wäre ich nie auf den Gedanken gekommen, dass wenn z.B. Lehrer, Studenten, Schüler und Genossen genannt wurden, nur Männer gemeint waren. Ich habe mir auch nie nur Männer vorgestellt.
Ich lasse mir ungern vorschreiben, was ich zu denken habe.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Veränderung der deutschen Sprache - sinnvoll?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD