online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (58): « erste ... « vorherige 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 [58] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.816 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.09.2020 ~ 09:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1948 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1002599
gelesener Beitrag - ID 1002599


Facebook will über den Klimawandel aufklären und stellt wissenschaftlich verlässliche Informationen über den Klimawandel in einem Informationszentrum bereit.

https://www.facebook.com/climatescienceinfo



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.630 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.09.2020 ~ 09:28 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1075 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1002600
gelesener Beitrag - ID 1002600


Ich denke die Flugzeuge sind am Hitzestau in der Atmosphäre schuld.
Warum spricht man nicht von diesen, die verderben ja die meiste Luft dort oben.

Flugzeuge mit Elektroantrieb wären diesbezüglich wesentlich günstiger. Ein Thorium Reaktor als Antrieb wäre auch nicht schlecht, so könnte man ohne aufzutanken fliegen. Die ehemalige Brennkammer ersetzt man einfach durch eine Kammer in welcher Luft hoch erhitzt wird.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
8.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



16.09.2020 ~ 13:09 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2240.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
679 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1002624
gelesener Beitrag - ID 1002624


Entschuldigen sie, die Atomlobby hats ihnen angetan wa.? Bekommen sie Gefälligkeiten für solche Anregungen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.816 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.09.2020 ~ 07:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1948 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1002831
gelesener Beitrag - ID 1002831


Ich möchte hiermit auf diesen Artikel hinweisen.

Aus der Klimageschichte lernen

Eine gute Stunde Zeit sollte dafür eingeplant werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.816 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2020 ~ 08:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1948 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003211
gelesener Beitrag - ID 1003211


Zitat:
Oxfam-Studie. Reiche schädigen Klima stärker als Arme.
Der reichste Teil der Weltbevölkerung ist laut einer Studie für doppelt so viele CO2-Emissionen verantwortlich wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit. Für den Konsumrausch einer Minderheit zahlten die Ärmsten den Preis, kritisiert Oxfam.[Quelle: tagesschau.de; 21. September 2020]


Denis Diderot definierte bekanntlich wie folgt:
Wenn der letzte König mit den Eingeweiden des letzten Pfaffen erwürgt worden ist ...

Wir müssen halt nur noch das reiche Ausbeutergesindel irgendwie in der Definition mit unterbringen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.630 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2020 ~ 09:35 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1075 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003212
gelesener Beitrag - ID 1003212


Hinweis für timabg: Die Atomlobby arbeitet bisher nicht mit strahlungsarmen Thoriumreaktoren.

Grüne Aktivisten schädigen das Klima mehr als intelligente Menschen.
Beispiel: Abdeckung der Alpengletscher
Durch ein verlangsamen des Abtauens der Alpengletscher kommt es in den Alpenrandgebieten zu wesentlich erhöhten Niederschlägen, welche im Süden von Bayern viel Schaden anrichten, weil sich die Wolken über den Alpen zu stark abkühlen, regnen sie zu früh zu viel ab.
Das ist aber nur das eine Problem, nördlicher wird es dadurch in Bayern zu trocken und es fehlt an Wasser, weil sich die Wolken durch die Abkühlung über den Alpen viel zu früh abregneten. Das sind die Folgen der Lichtreflektion durch Abdeckungen und Verlangsamung des Abtauungsprozesses.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.09.2020 10:09.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.141 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2020 ~ 09:47 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
717 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003214
gelesener Beitrag - ID 1003214


Zitat:
gastli hat am 22. September 2020 um 08:52 Uhr folgendes geschrieben:

Wir müssen halt nur noch das reiche Ausbeutergesindel irgendwie in der Definition mit unterbringen.

Dazu hatte doch eine Genossin der Linkspartei im Frühjahr bei einer Tagung ihrer Partei in Anwesenheit von Herrn Riexinger bereits einen passablen Vorschlag gemacht, als sie (sinngemäß) sagte, dass nach der Revolution die Reichen erschossen würden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.816 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2020 ~ 10:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1948 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003222
gelesener Beitrag - ID 1003222


Zitat:
Meta hat am 22. September 2020 um 09:35 Uhr folgendes geschrieben:
Grüne Aktivisten schädigen das Klima mehr als intelligente Menschen.
Beispiel: Abdeckung der Alpengletscher


Hier geht es wohl eher um den Kommerz in einigen Skigebieten.

Wenn man das Abschmelzen von Gletschern verhindern will, muss man endlich die Klimaerwärmung bremsen und an die Ursachen rangehen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
8.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



22.09.2020 ~ 11:00 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2240.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
679 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003224
gelesener Beitrag - ID 1003224


Ja @gastli, wenn das ginge hieße das natürliche Prozesse zu stoppen!

Es geht nicht darum die Prozesse zu stoppen, aber man darf ja träumen!
Viel mehr geht es darum normaliät herzustellen und zumindest ein klein wenig der Schuld an die Natur zurückzuzahlen.
Es liegt nicht in menschlicher Kraft dem Klimawandel Reture zu schaffen.

Nur der Punk 0 liegt weit vom Menschlichen ab!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.630 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.09.2020 ~ 11:18 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1075 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 1003226
gelesener Beitrag - ID 1003226


Ich würde das nicht passabel nennen, denn es sind Methoden, welche man in den Gulags und KZ´s vor und nach 1945 verwendete. Es gibt keinen Grund zwischen denen einen unterschied zu machen, dh. nicht das alle so Gewaltbereit sind. Es ist jedoch ein großer Fehler sich mit solchen gewaltbereiten Menschen zu verbünden. Wer Leute für´s Grobe benutzt um "Sauber" bleiben zu können ist auch nicht besser.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (58): « erste ... « vorherige 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 [58] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD