online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD - Der Überwachungsstaat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen BRD - Der Überwachungsstaat
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.01.2010 ~ 08:55 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367182
gelesener Beitrag - ID 367182


Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Januar 2010 um 08:51 Uhr folgendes geschrieben:
Ach Felix, es bestehen schon einige Unterschiede zur Überwachung während der Arbeiter-und-Bauern-Diktatur zu den jetzigen Zuständen.


Wie sehen diese Unterschiede denn aus?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.01.2010 ~ 08:57 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367185
gelesener Beitrag - ID 367185


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 08:55 Uhr folgendes geschrieben:
Wie sehen diese Unterschiede denn aus?


In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt, in der B"R"D ist es die schmarotzerische Minderheit, ganz einfach.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.01.2010 ~ 08:59 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367186
gelesener Beitrag - ID 367186


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 08:57 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 08:55 Uhr folgendes geschrieben:
Wie sehen diese Unterschiede denn aus?


In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt, in der B"R"D ist es die ***********ische Minderheit, ganz einfach.


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 08:55 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Januar 2010 um 08:51 Uhr folgendes geschrieben:
Ach Felix, es bestehen schon einige Unterschiede zur Überwachung während der Arbeiter-und-Bauern-Diktatur zu den jetzigen Zuständen.


Wie sehen diese Unterschiede denn aus?


Zwei Witzbolde!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.01.2010 ~ 09:06 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367189
gelesener Beitrag - ID 367189


Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Januar 2010 um 08:59 Uhr folgendes geschrieben:
Zwei Witzbolde!


Nanu, keine Antwort? Fehlen etwa jemandem die Argumente?

Ein Geheimdienst arbeitet meiner Meinung nach im Interesse des jeweiligen politischen Systems. Ist das politische System unmenschlich so ist es der Geheimdienst logischerweise auch.

Ist jetzt halt nur die Frage was der eine oder andere so unter Unmenschlichkeit versteht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



11.01.2010 ~ 09:11 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367190
gelesener Beitrag - ID 367190


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 08:57 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 08:55 Uhr folgendes geschrieben:
Wie sehen diese Unterschiede denn aus?


In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt.....


Leider nicht denn die Feinde waren die Regierung und die Stasi!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.01.2010 ~ 09:21 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367193
gelesener Beitrag - ID 367193


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 09:06 Uhr folgendes geschrieben:

Ist jetzt halt nur die Frage was der eine oder andere so unter Unmenschlichkeit versteht?


Wenn du die Methoden des Stasi als menschlich bezeichnest zeigt es nur zum wiederholten Mal wie verbl...t du doch bist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.01.2010 ~ 10:11 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367199
gelesener Beitrag - ID 367199


Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Januar 2010 um 09:21 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn du die Methoden des Stasi als menschlich bezeichnest ...


Tja, interessanterweise ist aber die durch alle Medien gekrähte und in freigestalteten Phantasie-Gruselkabinetten ("Gedenkstätten") behauptete Unmenschlichkeit trotz etwa 10000 Untersuchungen und etwa 1000 Prozessen gar nicht nachweisbar. Ich habe Dir die Frage heute schon einmal gestellt: Weißt Du nur nichts oder lügst Du bewußt?

Hingegen ist die aktive Teilnahme des BND am Irakkrieg nachgewiesen, der volle Umfang der Verbrechen der B"R"D-Geheimdienste wird wohl erst durch eine Untersuchungsbehörde für Geheimdienstaktivitäten der B"R"D abschätzbar, die allerdings erst nach freiheitlich-demokratischer Umgestaltung des Staates möglich wird.

Hier gibt's aber schonmal jede Menge Informationen über die Umtriebe der B"R"D- und anderer imperialistischer Geheimdienste:

http://www.geheim-magazin.de/


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 11.01.2010 10:12.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.01.2010 ~ 10:22 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367201
gelesener Beitrag - ID 367201


Zitat:
Weißt Du nur nichts oder lügst Du bewußt?


Diese Frage kann ich ruhigen Gewissens an dich zurück geben in Bezug auf die Aktivitäten des Stasi. Vor allem was dies betrifft in Bezug auf den "Schutz" der eigenen Bevölkerung.

Aber ich erwarte von dir keine wirkliche Antwort da du zu sehr verstrickt warst in diese Aktivität.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.01.2010 ~ 10:53 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367207
gelesener Beitrag - ID 367207


Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Januar 2010 um 10:22 Uhr folgendes geschrieben:
Stasi ... du


Glaubst Du tatsächlich, mittels DDR- und felixed-bashing vom Unrechts- und Überwachungsstaat B"R"D ablenken zu können?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.01.2010 ~ 11:04 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367209
gelesener Beitrag - ID 367209


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 10:53 Uhr folgendes geschrieben:
Glaubst Du tatsächlich, mittels DDR- und felixed-bashing vom Unrechts- und Überwachungsstaat B"R"D ablenken zu können?


Das ist zumindest eine Möglichkeit welche die ganze Einstellung dazu erklärt.

Auffallend ist bei vielen "DDR-Opfern" wenn man etwas nachfragt im Thema das die Leute oft ins Schleudern kommen. Man mag seine Schlüsse daraus ziehen. Trotzdem bin ich der Meinung das die heutige BRD ein größerer Unrechtsstaat ist als es die DDR jemals war. Dies begründet sich für mich schon aus der immer mehr praktzierten Chancenungleichheit dem eignem Volke gegenüber.

Lohnt sich lernen heute überhaupt noch wenn man es gleichzeitig nicht versteht sich derart beim gegenwärtigem System anzubiedern?

Ich bin halt immer wieder überrascht wieviel Menschen ihre eigentliche Herkunft ganz plötzlich vergessen wollen, um selbst zum Knecht eines widerlichen Gesellschaftssystems zu werden welches abgeschafft gehört.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



11.01.2010 ~ 11:32 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367214
gelesener Beitrag - ID 367214


Zitat:
Auffallend ist bei vielen "DDR-Opfern" wenn man etwas nachfragt im Thema das die Leute oft ins Schleudern kommen.


Da habe ich noch niemanden erlebt

Zitat:
Ich bin halt immer wieder überrascht wieviel Menschen ihre eigentliche Herkunft ganz plötzlich vergessen wollen, um selbst zum Knecht eines widerlichen Gesellschaftssystems zu werden welches abgeschafft gehört.


Knecht war ich im Sozialismus, hier bin ich ein freier Mensch. ich bin immer wieder überrascht wie unterschiedlich man sich doch fühlen kann. großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.01.2010 ~ 14:29 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367249
gelesener Beitrag - ID 367249


Zitat:
co2schleuder hat am 11. Januar 2010 um 11:32 Uhr folgendes geschrieben:
Knecht war ich im Sozialismus, hier bin ich ein freier Mensch. ich bin immer wieder überrascht wie unterschiedlich man sich doch fühlen kann. großes Grinsen


Ich fühlte mich nicht als Knecht im Sozialismus. Ich habe mich zwar geärgert das ich in jungen Jahren nicht in der Welt rumreisen konnte habe das aber, aufgrund der sozialen Sicherheit, in Kauf genommen.

Heute könnte ich zwar die ganze Welt bereisen nur fehlt mir, aufgrund der Arbeitslosigkeit, dazu das Geld.

Was bin ich denn da heute gebessert zumal die persönliche Sicherheit heute wesentlich geringer ist als früher?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



11.01.2010 ~ 14:36 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367255
gelesener Beitrag - ID 367255


Genau und an deiner Arbeitslosigkeit ist natürlich der Kapitalismus schuld

Zitat:
Ich bin immer wieder überrascht wie unterschiedlich man sich doch fühlen kann.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



11.01.2010 ~ 14:42 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367263
gelesener Beitrag - ID 367263


Ja schleuderchen

FB: rosa watte zum einpacken (lassen) ist natürlich besser als freiheit, nee ist klar
etwas zu unternehmen liegt an einem selbst, nicht an der regierung oder am kapitalismus selbst.

und genau die, die den schnulli damals gerechtfertigt oder vielleicht noch mitgemacht haben und noch heute am liebsten dieselbe sozialromantik hätten, verteufeln heute die überwachung? nachdenklich gehts plötzlich an die eigene haut bei einigen? das ganze ding mal umgedreht?


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von strubbel: 11.01.2010 14:47.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.01.2010 ~ 14:46 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367265
gelesener Beitrag - ID 367265


Zitat:
co2schleuder hat am 11. Januar 2010 um 14:36 Uhr folgendes geschrieben:
Genau und an deiner Arbeitslosigkeit ist natürlich der Kapitalismus schuld



Wer denn sonst? Im Sozialismus war ich nie arbeitslos.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



11.01.2010 ~ 14:49 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367267
gelesener Beitrag - ID 367267


jo, da brauchte es sogar noch personal, die büroklammer zu reichen (um es mal extrem auszudrücken)

heute biste deines glückes eigener schmied. klar ist es käse, arbeitslos zu sein. aber vielleicht nutzt man die freie zeit anders? und es gibt noch zig möglichkeiten mehr (hab ich mal wo aufgezählt).



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



11.01.2010 ~ 14:53 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367270
gelesener Beitrag - ID 367270


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 14:46 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
co2schleuder hat am 11. Januar 2010 um 14:36 Uhr folgendes geschrieben:
Genau und an deiner Arbeitslosigkeit ist natürlich der Kapitalismus schuld



Wer denn sonst? Im Sozialismus war ich nie arbeitslos.


Damals durftest du gar nicht arbeitslos sein da haben die dich besoffen zur Arbeit geschickt, deswegen ging der Staat auch pleite.

Jetzt werden selbstständig denkende Menschen gesucht, schade das du noch nicht so weit bist. Dann bleib auch arbeitslos und versinke in Selbstmitleid.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



11.01.2010 ~ 19:08 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
624 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367383
gelesener Beitrag - ID 367383


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 08:57 Uhr folgendes geschrieben:

In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt, ...

Nun möchte ich die Funktionäre nicht gleich als Feinde der werktätigen Mehrheit bezeichnen.

Ansonsten gibt es nicht viele Unterschiede, in beiden Systemen, in jeder Gesellschaftsordnung ist der Staat und seine Organe nur Machtinstrument der herrschenden Klasse. Nicht mehr und nicht weniger.


Wer die Klassenunterschiede in der DDR leugnet, wird es nicht verstehen.
Aber wer die leninsche Klassendefinition verstanden hat, wer erkannt hat, dass die Funktionäre nicht mehr Teil der Arbeiterklasse waren, dem wird auch sehr schnell klar, weshalb sich die werktätige Mehrheit nicht so richtig beschützt gefühlt hat von der Stasi. Und genau diese Stimmung spürst du auch heute noch, einige Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer hier im Forum.


Pfiffikus,
der das schon immer gepredigt hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.01.2010 ~ 20:25 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367402
gelesener Beitrag - ID 367402


Zitat:
Pfiffikus hat am 11. Januar 2010 um 19:08 Uhr folgendes geschrieben:
Aber wer die leninsche Klassendefinition verstanden hat, wer erkannt hat, dass die Funktionäre nicht mehr Teil der Arbeiterklasse waren ...


Ach nee, der Klasseneinordnungsguru schon wieder, und wie meist völlig am Thema vorbei ...

Könntest Du bitte nochmal den Startbeitrag lesen und versuchen, ihn zu verstehen?

Thema verfehlt, 6, setzen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



11.01.2010 ~ 21:37 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
624 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367431
gelesener Beitrag - ID 367431


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 20:25 Uhr folgendes geschrieben:

Ach nee, der Klasseneinordnungsguru schon wieder, und wie meist völlig am Thema vorbei ...

Was willst du denn erreichen nit deinem Pfiffikus-Bashing? Bin ich dir zu unbequem?


Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 20:25 Uhr folgendes geschrieben:

Könntest Du bitte nochmal den Startbeitrag lesen ... Thema verfehlt, 6, setzen.

Das Kompliment gebe ich an diesen Beitrag weiter.
Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 08:57 Uhr folgendes geschrieben:

In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt, ...



Pfiffikus,
der schon an dieser Stelle bemerkt, dass jemand vom Thema des Startbeitrages abwich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.01.2010 ~ 22:47 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367457
gelesener Beitrag - ID 367457


Zitat:
Pfiffikus hat am 11. Januar 2010 um 21:37 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
felixed hat am 11. Januar 2010 um 08:57 Uhr folgendes geschrieben:
In der DDR wurde die werktätige Mehrheit gegen ihre Feinde geschützt, ...

Pfiffikus,
der schon an dieser Stelle bemerkt, dass jemand vom Thema des Startbeitrages abwich


Wenn Du vollständig zitiert hättest, wäre Dir der Themenbezug in die Quere gekommen.

Aber jetzt mal was themenfernes Persönliches (auf's Thema gehste ja eh nicht ein): Du bist hier mein Lieblingsdemagoge, dessen Beiträge wenigstens eine ansatzweise intellektuelle Herausforderung darstellen. Ohne Dich könnte ich hier noch viel weniger lernen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Frank   Frank ist männlich Zeige Frank auf Karte FT-Nutzer
2.501 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



11.01.2010 ~ 23:20 Uhr ~ Frank schreibt:
images/avatars/avatar-939.gif im Forum Thüringen seit: 31.05.2008
7 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367489
gelesener Beitrag - ID 367489


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 05:56 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Frank hat am 11. Januar 2010 um 00:20 Uhr folgendes geschrieben:
Bei mir und vielen anderen(früheren DDR-Insassen) ist es nun mal so, dass wir immer wieder Vergleiche an die seit 20 Jahren im Grab verwesende DDR machen.
Übrigens seit zwei Beiträgen, heisst das Thema "DDR - Der Überwachungsstaat" und diese Schei... will ich nie wieder erleben!


Die BRD als Überwachungsstaat akzeptierst du natürlich als selbstverständlich und völlig rechtmäßig!

Warum unterstellst du mir so etwas? Da es von dir keine Frage, sondern eine Behauptung war(siehe Ausrufezeichen am Satzende) ist es für mich eine Beleidigung.

Zitat:
Fuchs Bernie hat am 11. Januar 2010 um 14:46 Uhr folgendes geschrieben:
Im Sozialismus war ich nie arbeitslos.


Bei den meisten hier würde ich meinen Segen dazu geben, aber bei einigen und gerade bei dir würde ich sagen, dass deine "Arbeit" damals eine Art Therapie o.ä. war damit du nicht noch irgendwo großen Schaden anrichtest, wie du es zur Zeit im Aktienspiel versuchst.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



12.01.2010 ~ 09:06 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367613
gelesener Beitrag - ID 367613


Zitat:
Frank hat am 11. Januar 2010 um 23:20 Uhr folgendes geschrieben:
Warum unterstellst du mir so etwas? Da es von dir keine Frage, sondern eine Behauptung war(siehe Ausrufezeichen am Satzende) ist es für mich eine Beleidigung...

...Bei den meisten hier würde ich meinen Segen dazu geben, aber bei einigen und gerade bei dir würde ich sagen, dass deine "Arbeit" damals eine Art Therapie o.ä. war damit du nicht noch irgendwo großen Schaden anrichtest, wie du es zur Zeit im Aktienspiel versuchst.


Gewöhnlich kommt man zu gewissen Ansichten wenn man sich die Beiträge der User durchliest. So wie du argumentierst kann man das also durchaus daraus schließen. Obs dir nun passt oder nicht.

Nur soviel zu meiner Arbeit in der DDR. Als Schichtleiter im Funkwerk Erfurt habe ich ganz gewiss mein Geld nicht geschenkt bekommen zumal ich der erste Punkt des Abreagierens für den Abteilungsleiter war wenn der Laden nicht lief.

Also unterlasse bitte künftig hier weitere Unwahrheiten zu verbreiten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.362 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.01.2010 ~ 09:30 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: BRD - Der Unrechts- und Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 367616
gelesener Beitrag - ID 367616


Laß' Dich doch nicht auf die Versuche ein, vom Unrechts- und Überwachungsstaat B"R"D ab- und die Diskussion ins Persönliche hinzulenken. Das ist nun wirklich der älteste Demagogentrick der Trolle.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.01.2010 ~ 18:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 374560
gelesener Beitrag - ID 374560


Thomas Wüppesahl, Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Kritischer Polizistinnen und Polizisten [Hamburger Signal] e.V., hat mit Annika Kremer und Lars Sobiraj für Gulli ein langes Gespräch geführt. Es sind drei Teile geworten:
I. Überwachung, ELENA & Schwarz-Gelb
II. Willkür und Polizeigewalt
III. Beweisunterdrückung und Vertuschung.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.04.2010 ~ 19:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399325
gelesener Beitrag - ID 399325


Von 3345 Kameras in Niedersachsen werden nur 23 datenschutzkonform betrieben. Das bedeutet 99 Prozent der in Niedersachsen angebrachten Überwachungskameras verstoßen gegen Datenschutzbestimmungen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



22.04.2010 ~ 19:49 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399338
gelesener Beitrag - ID 399338


Zitat:
gastli hat am 22. April 2010 um 19:07 Uhr folgendes geschrieben:
Von 3345 Kameras in Niedersachsen werden nur 23 datenschutzkonform betrieben. Das bedeutet 99 Prozent der in Niedersachsen angebrachten Überwachungskameras verstoßen gegen Datenschutzbestimmungen.



*LOL* *LOL* *LOL*

Ich wette mein Hirn + mein Herz + meine Leber + meine Lunge gegen ein Heft von Clever & Smart, das ich noch nicht habe, dass die Zahl aus der TAZ weit untertrieben und die tatsächliche Anzahl der staatlichen Überwachungskameras in NDS auch nicht öffentlich bekannt ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



22.04.2010 ~ 21:18 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399359
gelesener Beitrag - ID 399359


Das wollen wir hoffen denn sonst wären sie nicht effektiv genug. großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



23.04.2010 ~ 08:33 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399410
gelesener Beitrag - ID 399410


Zitat:
co2schleuder hat am 22. April 2010 um 21:18 Uhr folgendes geschrieben:
Das wollen wir hoffen denn sonst wären sie nicht effektiv genug. großes Grinsen


Da der Staat selbst verbrecherisch ist:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...e-schweigt.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://anarchistenboulevard.wordpress.co...um-wetter-ruhr/

muss man seine Überwachung wohl eher fürchten: Verbrecherische Staaten richten sich nicht unbedingt gegen das Verbrechen, sie richten sich gegen Kritiker und gegen Widerstand gegen das Unrecht.

Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



23.04.2010 ~ 08:37 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399412
gelesener Beitrag - ID 399412


dann fürchte dich, meist fürchten sich schon die Richtigen. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



23.04.2010 ~ 08:43 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399416
gelesener Beitrag - ID 399416


Zitat:
co2schleuder hat am 23. April 2010 um 08:37 Uhr folgendes geschrieben:
dann fürchte dich, meist fürchten sich schon die Richtigen. Ja


Ich sehe, dass Du den Verbrecherstaat bejahst.

Aber ich fürchte mich nicht - er wird von solchen Leuten getragen, Wie Du einer bist - zu wenig Verstand, zu wenig Mumm, keine Phantasie...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



23.04.2010 ~ 08:52 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399418
gelesener Beitrag - ID 399418


Da gehen sie hin seine Argumente großes Grinsen und wie immer am Ende wirds persönlich. smile
Diskussion mit dir beendet, red mit deines Gleichen! großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



23.04.2010 ~ 08:59 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399421
gelesener Beitrag - ID 399421


Zu meinesgleichen gehörst jedenfalls nicht Du. Und Argumente hatte ich doch gebracht - auf die Du nicht eingegangen bist:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...e-schweigt.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://anarchistenboulevard.wordpress.co...um-wetter-ruhr/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



23.04.2010 ~ 09:27 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399423
gelesener Beitrag - ID 399423


Zitat:
Zu meinesgleichen gehörst jedenfalls nicht Du.


Das will ich hoffen großes Grinsen

Schon wieder doppelpost, die Links hast du schon mal veröffentlicht im Thema: RE: Deutschland = Rechtsstaat oder Bananenrepublik ?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



23.04.2010 ~ 11:33 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399440
gelesener Beitrag - ID 399440


co2schleuder, Du postests regelmäßig am Thema vorbei Gehässigkeiten. Es ist offenbar ein Markenzeichen von Leuten, die für sich selbst jeden denkbaren Regelbruch beanspruchen, dass sie andererseits scheinheilig mit ihren unsauberen Fingern auf andere zeigen.

Die Links oben führen zu Beiträgen, die klar erkennen lassen, dass die BRD ein verbrecherisches System ist. Und das ist hier doch Thema, oder?


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Kritikuss: 23.04.2010 11:34.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



23.04.2010 ~ 11:45 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399445
gelesener Beitrag - ID 399445


@ Kritikuss einfach ignorieren, @ co2schleuder gibt sich doch nur Mühe die Diskussionen abzuwürgen, gönne ihm doch seinen Spaß!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
co2schleuder   co2schleuder ist männlich Zeige co2schleuder auf Karte FT-Nutzer
2.060 geschriebene Beiträge
Wohnort: meine kleine Farm



23.04.2010 ~ 11:53 Uhr ~ co2schleuder schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.02.2009
15 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399449
gelesener Beitrag - ID 399449


Warum sollte ich das abwürgen, es ist doch nicht mein Forum was sich hier füllt. ihr könnt gern ewig weiter diskutieren.

Ich fühle mich nicht überwacht und werde doch noch anderer Meinung sein dürfen und auch mal schreiben können das mich eure Parolen auch mal belustigen.

Spass hab ich im leben auch so genug, da brauch ich das hier sicher nicht. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kritikuss   Kritikuss ist männlich Zeige Kritikuss auf Karte FT-Nutzer
27 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dortmund



23.04.2010 ~ 11:54 Uhr ~ Kritikuss schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.04.2010
0 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 399450
gelesener Beitrag - ID 399450


Zitat:
spidy hat am 23. April 2010 um 11:45 Uhr folgendes geschrieben:
@ Kritikuss einfach ignorieren, @ co2schleuder gibt sich doch nur Mühe die Diskussionen abzuwürgen, gönne ihm doch seinen Spaß!


Ich halte das nicht für Spaß, schließlich müllt er mit seinen Beiträgen sinnvolle Beiträge zu und würgt damit tatsächlich die Diskussion ab. Auch ist nicht jeder so selbstbewusst wie ich; so manche lassen sich von solchen unsauberen Methoden einschüchtern und trauen sich dann nicht mehr, irgendetwas zu schreiben. Und viele sagen sich irgendwann: Es lohnt sich doch gar nicht, in diesem Forum diskutieren zu wollen, weil gehässige Spammer jede Diskussion kaputt machen.

Leute wie co2schleuder bekämpfen wirksam die öffentliche Diskussion und damit die von der Verfassung garantierte Meinungsfreiheit - und zwar im Sinne der Ausbeuter dieser Gesellschaft, wie sie durch ihre Statements erkennen lassen: Pro-Kapitalismus, pro-Polizeistaat und so weiter.

Nein, Spidy, das ist kein Spaß, das ist etwas für die Demokratie und für die Menschlichkeit sehr gefährliches. Da Leute wie co2schleuder in jedem Forum zu finden sind, drängt sich der Verdacht auf, dass sie entweder dem Staatsschutz zuzurechnen sind, oder von den Kapitalisten bezahlt werden, um die Diskussions- und Meinungsfreiheit rüde zu bekämpfen.

Ich finde es schade, dass Forenbetreiber so etwas zulassen, in vielen Fällen sogar aktiv selbst daran teilnehmen.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Kritikuss: 23.04.2010 11:56.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.05.2010 ~ 12:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 402329
gelesener Beitrag - ID 402329


[Cop2Cop]
Sie proben schon mal den Ernstfall sollte die Bevölkerung sich gegen das System stellen.
Übung der Bereitschaftspolizei Frankreichs und des Saarlandes
Kriegsübung zur Aufstandsbekämpfung gegen die Bevölkerung von französischen und deutschen Sicherheitskräften der Polizei in Toul-Rosières – Übungsthema ist die Simulation gewalttätiger Aktionen beidseits der Staatsgrenze im Rahmen einer Grossdemonstration.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.05.2010 ~ 11:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: BRD - Der Überwachungsstaat Beitrag Kennung: 407155
gelesener Beitrag - ID 407155


Alltag Überwachung.
Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle.
Eine Dokumentation von Roman Mischel und Fiete Stegers (2006). Der Film ist auch auf der auf der aktuellen CHIP-DVD zu haben.
Nehmt Euch die Zeit…

Film ab



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (22): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD - Der Überwachungsstaat

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD