online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Kapitalismus abschaffen oder verändern? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 nächste » Neues Thema erstellen
Umfrage: Für welche Aussage entscheidet ihr euch?
Der Kapitalismus muss abgeschafft und durch ein besseres System ersetzt werden. 24 40.68%
Der Kapitalismus muss menschlicher und sozialer werden. 23 38.98%
Der Kapitalismus sollte nicht abgeschafft werden und so bleiben wie er ist. 12 20.34%
Insgesamt: 59 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Kapitalismus abschaffen oder verändern?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 17:25 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398525
gelesener Beitrag - ID 398525


Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 17:12 Uhr folgendes geschrieben:
meister, dann trag schon mal paar steine zusammen und knote paar zäunchen zusammen Augenzwinkern




@strubbel, Schweig wenn sich Erwachsene Jungens unterhalten. ich lach mich tot ich lach mich tot ich lach mich tot

Nein Spaß beiseite, Ernst komm vor.
Erst bitte die Alternativen und wie es anders und besser gehen soll, erst dann stürzen wir den Kapitalismus. Man muss doch ein Ass als Retter der Menschheit, dafür im Ärmel haben, wenn man was anderes und besseres anpeilt.
Sollten wir vielleicht überlegen schon ein Parteiprogramm für alle Fälle zu erarbeiten?
Ich sehe schon, es ist wahrscheinlich schon in Arbeit. großes Grinsen



Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 18.04.2010 17:27.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 17:34 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398527
gelesener Beitrag - ID 398527


tztzt... Lachen (schon der kleine schwindel *gg*)

na los, dann mach ich ne tonne kaffee und wir machen das programm ich lach mich tot

ohoh, das gibt ne klopperei, versprochen (schon zwischen uns und dann auch von unseren...nunja...)

nachdenklich hab auch grad zeit...ich bastel schon mal vor ...


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von strubbel: 18.04.2010 17:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 17:37 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398528
gelesener Beitrag - ID 398528


Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 17:34 Uhr folgendes geschrieben:
tztzt... Lachen (schon der kleine schwindel *gg*)

na los, dann mach ich ne tonne kaffee und wir machen das programm ich lach mich tot

ohoh, das gibt ne klopperei, versprochen (schon zwischen uns und dann auch von unseren...nunja...)

nachdenklich hab auch grad zeit...her mit dem programm


Gute Idee, aber bitte mit Sahne. Ja


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 17:38 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398529
gelesener Beitrag - ID 398529


mit schmackes, kannste annehmen, also noch kannste dir jemanden anders schnappen, sonst wirds arg Lachen überleg es dir gut



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 17:44 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398530
gelesener Beitrag - ID 398530


Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 17:38 Uhr folgendes geschrieben:
mit schmackes, kannste annehmen, also noch kannste dir jemanden anders schnappen, sonst wirds arg Lachen überleg es dir gut


Die Überschrift gebe ich dir schon einmal.

Parteien aller Länder vereinigt Euch, Rot Front!

Gut wah? Lachen Lachen


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 17:49 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398533
gelesener Beitrag - ID 398533


Zitat:
Meister hat am 18. April 2010 um 17:44 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 17:38 Uhr folgendes geschrieben:
mit schmackes, kannste annehmen, also noch kannste dir jemanden anders schnappen, sonst wirds arg Lachen überleg es dir gut


Die Überschrift gebe ich dir schon einmal.

Parteien aller Länder vereinigt Euch, Rot Front!

Gut wah? Lachen Lachen

Meister


schon mal der wahnsinns (im wahrsten sinne des wortes) anfang (fortsetzung...) Augenzwinkern

so, spaß beiseite, nu lassen wir die spätschicht wieder ran, die machen das schon Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.04.2010 ~ 18:06 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398537
gelesener Beitrag - ID 398537


Zitat:
Meister hat am 18. April 2010 um 17:25 Uhr folgendes geschrieben:
Nein Spaß beiseite, Ernst komm vor.
Erst bitte die Alternativen und wie es anders und besser gehen soll, erst dann stürzen wir den Kapitalismus. Man muss doch ein Ass als Retter der Menschheit, dafür im Ärmel haben, wenn man was anderes und besseres anpeilt.
Sollten wir vielleicht überlegen schon ein Parteiprogramm für alle Fälle zu erarbeiten?
Ich sehe schon, es ist wahrscheinlich schon in Arbeit. großes Grinsen



Meister


Bist du etwa drauf und dran eine Alternativpartei ins Leben zu rufen? Ich kann beim besten Willen nirgends ein Grüppchen entdecken welche da was zu bieten hätte!

Gib Bescheid, eventuell stehe ich als Vize zur Verfügung... großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 18:11 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398539
gelesener Beitrag - ID 398539


Zitat:
RudiRatlos hat am 18. April 2010 um 18:06 Uhr folgendes geschrieben:

Bist du etwa drauf und dran eine Alternativpartei ins Leben zu rufen? Ich kann beim besten Willen nirgends ein Grüppchen entdecken welche da was zu bieten hätte!
Gib Bescheid, eventuell stehe ich als Vize zur Verfügung... großes Grinsen

daher brauchts ja auch ein alternativ-grüppchen

so, den vize hätten wir schon mal (find´sch gut, hab abgestimmt)

übernehm ich den sozial-oder arbeitsbereich? nachdenklich
(ich reiche schon mal duschtücher für die schweißwischereien herum)

so, meister, was machst du? großes Grinsen

hätte auch schon vorschläge für die schrift-führerei


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von strubbel: 18.04.2010 18:12.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 18:15 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398541
gelesener Beitrag - ID 398541


Zitat:
RudiRatlos hat am 18. April 2010 um 18:06 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Meister hat am 18. April 2010 um 17:25 Uhr folgendes geschrieben:
Nein Spaß beiseite, Ernst komm vor.
Erst bitte die Alternativen und wie es anders und besser gehen soll, erst dann stürzen wir den Kapitalismus. Man muss doch ein Ass als Retter der Menschheit, dafür im Ärmel haben, wenn man was anderes und besseres anpeilt.
Sollten wir vielleicht überlegen schon ein Parteiprogramm für alle Fälle zu erarbeiten?
Ich sehe schon, es ist wahrscheinlich schon in Arbeit. großes Grinsen



Meister


Bist du etwa drauf und dran eine Alternativpartei ins Leben zu rufen? Ich kann beim besten Willen nirgends ein Grüppchen entdecken welche da was zu bieten hätte!

Gib Bescheid, eventuell stehe ich als Vize zur Verfügung... großes Grinsen


In Ordnung bist schon vorgemerkt.
Ja am Horizont ist nichts auszumachen, außer Staub vom Vulkan.
Ich sehe leider auch nichts und kenne nichts.
Und was ich dabei mache? Ich übernehme die Parteikasse. großes Grinsen

Ich schiebe erst einmal ein kapitalistisches Steak hinter die Kiemen, und warte bis der ganze Kram los geht.
Dieses Wochenende wird es wohl nun auch nichts mehr damit werden.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 18.04.2010 18:21.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 18:19 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398542
gelesener Beitrag - ID 398542


wie sieht ein "kapitalistisches steak aus?" auf alle fälle nicht mehr die roh-farbe, stimmts? Augenzwinkern

na dann,warten wir mal ab, die jungs richten das schon Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 18:26 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398546
gelesener Beitrag - ID 398546


Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 18:19 Uhr folgendes geschrieben:
wie sieht ein "kapitalistisches steak aus?" auf alle fälle nicht mehr die roh-farbe, stimmts? Augenzwinkern

na dann,warten wir mal ab, die jungs richten das schon Ja


Natürlich von beiden Seiten durch, halb roh mag ich nicht, dass fällt mir sonst aus dem Kopf.
Ich warte jetzt aber noch auf ein Zitat von Marx und dann schmeiße ich den Grill in Gang.



Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 18.04.2010 18:29.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.04.2010 ~ 18:37 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398554
gelesener Beitrag - ID 398554


„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.“

Karl Marx

...bitte schön, und nu an den Grill... großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
strubbel   strubbel ist weiblich Zeige strubbel auf Karte FT-Nutzerin
6.999 geschriebene Beiträge
Wohnort: little GDR



18.04.2010 ~ 18:38 Uhr ~ strubbel schreibt:
images/avatars/avatar-1529.jpg im Forum Thüringen seit: 22.05.2009
85 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398555
gelesener Beitrag - ID 398555


da warten wir auf den von mir angedachten schriftführer und pressefritzen großes Grinsen

guten hunger Ja (trotz allem)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.04.2010 ~ 18:47 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398556
gelesener Beitrag - ID 398556


Zitat:
strubbel hat am 18. April 2010 um 18:38 Uhr folgendes geschrieben:
da warten wir auf den von mir angedachten schriftführer und pressefritzen großes Grinsen

guten hunger Ja (trotz allem)


Ich will nur schnell noch meine Vorstellungen für das neue Parteiprogramm einbringen.
Eigentlich ist es ja noch Geheim. großes Grinsen

Also, alle tragen Mützen wie die Chinesen,
die einheitliche Oberbekleidung wie die Nordkoreaner,
dazu gehört natürlich ein Kuba-Bart
die Denke übernehmen wir von den beiden alten verstorbenen Männern.

Das ist doch schon die halbe Miete?


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.04.2010 ~ 19:09 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 398559
gelesener Beitrag - ID 398559


...und für den Rest der so genannten Miete gibts sicher sowas wie Politwohngeld... großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.07.2010 ~ 20:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 420534
gelesener Beitrag - ID 420534


Ex-Börsenspekulant Fredmund Malik:
"Der Kapitalismus ist gescheitert"
Und noch so ein Linksextremist.
Diesmal im Interview mit dem kommunistischen Handelsblatt



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



29.07.2010 ~ 00:47 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 420567
gelesener Beitrag - ID 420567


Da passt dies hier doch prima... großes Grinsen

...und das hier natürlich auch: Linker Luxus


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von RudiRatlos: 29.07.2010 01:36.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.08.2010 ~ 08:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 425402
gelesener Beitrag - ID 425402


Umfrage zur Wirtschaftsordnung. Neun von zehn Deutschen sind gegen Turbokapitalismus. Neunzig Prozent der Deutschen wünschen sich eine neue Wirtschaftsordnung, in der Umwelt und sozialer Ausgleich großgeschrieben werden.
[Tagesschau.de; 18. August 2010]

* Das sind dieselben neunzig Prozent, die zu neunzig Prozent jene Parteien gewählt haben und wieder wählen werden, die für diesen Turbokapitalismus verantwortlich sind. Deutsche Michel.

Dazu passt:

Stern-Umfrage: 83 Prozent sind gegen die "Rente mit 67"
Das sind wahrscheinlich auch dieselben 83 Prozent, die in Summe CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE wählen, weil.... ach, ich wiederhole mich.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 19.08.2010 09:24.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.12.2011 ~ 11:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 529885
gelesener Beitrag - ID 529885


[Der Tagesspiegel]
Sahra Wagenknecht und Heiner Geißler: "Jeder vernünftige Mensch muss heute Kapitalismuskritik üben"
Die Linke Sahra Wagenknecht und der Christdemokrat Heiner Geißler streiten über die Frage, ob und wie der wild gewordene Kapitalismus abzuschaffen ist.

Herr Geißler, würden Sie mit der Linken paktieren?

Geißler: Prinzipiell ja. Es kommt auf die Sache an. Mit den Grünen geht es jetzt ja auch. Im Parlament dagegen gibt es Koalitionszwänge, die gemeinsames Agieren verhindern. Das kann sich ändern.

Frau Wagenknecht, würden Sie mit der CDU paktieren?

Wagenknecht: Mit CDU-Politikern wie Heiner Geißler kann ich mir jederzeit eine Zusammenarbeit vorstellen. Mit der CDU Angela Merkels, die gerade dabei ist, ganz Europa mit einer verschärften Agenda 2010 ins Desaster zu stürzen, nicht.

* LESEBEFEHL !!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.12.2011 ~ 12:56 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 529905
gelesener Beitrag - ID 529905


Zitat:
gastli hat am 18. Dezember 2011 um 11:02 Uhr folgendes geschrieben:


* LESEBEFEHL !!


befehl ausgeführt! Augenzwinkern
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.03.2013 ~ 08:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 617729
gelesener Beitrag - ID 617729


Es war nie so simpel: Einfach mal Bargeld holen.
Venceremos!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



12.04.2013 ~ 08:08 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 622359
gelesener Beitrag - ID 622359


Reicht es nicht langsam mit der Ausbeutung, Arbeitslosigkeit, dem Eurowahn etc.
Könnte die Liste sicher noch fortsetzen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.04.2013 ~ 09:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 622376
gelesener Beitrag - ID 622376


Kapitalismus abschaffen....

.... Es war nie so simpel: Einfach mal Bargeld holen.
Venceremos!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.04.2013 ~ 21:22 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 623343
gelesener Beitrag - ID 623343


Wie soll Kapitalismus menschlicher werden?

Ist es dann überhaupt noch Kapitalismus wenn dies gelingen würde?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



01.05.2013 ~ 12:03 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 626940
gelesener Beitrag - ID 626940


Der Kapitalismus nähert sich immer mehr seiner Manchester-Phase an, die bereits Karl Marx ausführlich beschrieb. Nein, Marx irrte nicht. Es kommt alles so wie er es einst beschrieb. Durch die damalige Existenz des sozialistischen Weltsystems gezwungen, erfand man damals die "soziale Marktwirtschaft. Kaum war der Sozialismus zerschlagen kehrte der Kapitalismus zum Prinzip der "freien Märkte" zurück. Dieses ist nur von dem Grundsatz "Profit um jeden Preis" und wenn es dabei über Leichen geht, geprägt. Die Phase aus der Gründerzeit des Kapitalismus wird auch eines Tages sein Ende bedeuten.

Wann dies passiert hängt im wesentlichem auch von der Intelligenzz der Menschen auf diesem Erdenball ab.

Nicht umsonst forderte bereits Marx:
Proletarier aller Länder vereinigt euch!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bernhard P.: 01.05.2013 12:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



11.07.2014 ~ 09:56 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
506 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen Beitrag Kennung: 703518
gelesener Beitrag - ID 703518


Kann denn Kapitalismus überhaupt menschlicher werden? Wenn das ginge müsste zuerst sien Funktionsprinzip "Erzielung von Maximalprofiten" geändert werden. Doch wäre es dann noch Kapitalismus?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
179 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



23.06.2021 ~ 14:40 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
44 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034202
gelesener Beitrag - ID 1034202


Kapitalismus tötet.

Diesew geschichte könnte meine und die meiner Familie sein.
Sie gleichen sich bis auf wenige Dinge.

Zitat:
All die klugen Bücher helfen mir hier nicht weiter
Vor meinen Augen gehen die Eltern kaputt, doch Linke kommen nur in meiner Welt vor – nicht in ihrer

https://www.akweb.de/gesellschaft/eltern...r-nicht-weiter/

Ich empfehle den text in voller länge zu lesen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.349 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



23.06.2021 ~ 20:37 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034231
gelesener Beitrag - ID 1034231


Solange wir über den Kapitalismus diskutieren, anstatt ihn zu vernichten, wird er die Menschlichkeit und Menschheit vernichten.

Selbst die Kapitalisten und ihre Marionetten sind nur Vollstrecker der Prinzipien, welche IM Kapitalismus unveränderlich sind.

Nur Idioten können glauben, der 3. Weltkrieg und die Selbstvernichtung der Menschheit in äußerst absehbarer Zeit könnten IM Kapitalismus verhindert werden.

Der Kapitalist ist der geborene Vollidiot. Er glaubt, seine Arbeiter hätten keinen besseren Lebensplan, als ihn zum eigenen Schaden zu mästen und sich von ihm vorschreiben zu lassen, was sie wollen dürfen.

Das funktioniert nur bis zu dem Punkt, an dem die Wertschöpfenden nicht mehr einsehen, sich von Schmarotzerm ihre Lebensbedingungen vorschreiben zu lassen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.544 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.06.2021 ~ 20:53 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
622 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034233
gelesener Beitrag - ID 1034233


Zitat:
orca hat am 23. Juni 2021 um 20:37 Uhr folgendes geschrieben:
Solange wir über den Kapitalismus diskutieren, anstatt ihn zu vernichten, ....
Den Kapitalismus zu vernichten, das lohnt sich erst dann, wenn irgendwer eine alternative Gesellschaftsordnung erfinden würde, die an die Stelle des Kapitalismus treten könnte.

Es wurde ja schon einmal probiert, den Kapitalismus abzuschaffen und durch einen Sozialismus zu ersetzen.


Zitat:
orca hat am 23. Juni 2021 um 20:37 Uhr folgendes geschrieben:
Das funktioniert nur bis zu dem Punkt, ....
... bis sich wieder aus Teilen Arbeiterklasse eine neue Klasse herausbildet - die Klasse der Funktionäre.

Ja ich weiß - Du leugnest die Existenz einer Klasse der Funktionäre im Sozialismus. Für Dich war Honecker ein einfacher Dachdecker, der
- einen ganz normalen Platz in der Produktion einnahm,
- ein ganz gewöhnliches Verhältnis zu Produktionsmitteln, und
- einen ganz normalen Anteil am erwirtschafteten gesellschaftlichen Reichtum hatte.

Nimm bitte zur Kenntnis, dass viele Leute die alten Betonköpfe anders einordnen, als Du.



Pfiffikus,
dem noch nicht mit Hilfe von plausiblen Argumenten erläutert worden ist, warum es diese Klasse nicht gegeben haben soll



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.06.2021 ~ 05:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034245
gelesener Beitrag - ID 1034245


Ihr werdet das Problem nicht lösen, denn die wichtigsten Dinge werden nicht von euch berücksichtigt.
Ihr habt keine Ahnung von technologischen Prozessen und wie diese ablaufen. Das ist nicht einfach nur Technologie, dahinter stecken Leitungsprozesse.

Das wichtigste, was Lenin erkannte, nehmt ihr, nicht zur Kenntnis.
Die Große Initiative

Politische Grundbegriffe Rechts und Links - normal, radikal, extremistisch
+ nachfolgender Beitrag

Ihr habt keine Ahnung davon wie man das Leben der Menschen verbessern kann und ihr seit zu feige (eventuell auch zu dumm) wirklich entscheidende Dinge konsequent zum Wohle der Marktwirtschaft und der Bevölkerung zu tun.

Suche:
-Freizeitgestaltung der Reichen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
639 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



24.06.2021 ~ 06:16 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
131 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034246
gelesener Beitrag - ID 1034246


Zitat:
Meta hat am 24. Juni 2021 um 05:38 Uhr folgendes geschrieben:
Ihr habt keine Ahnung davon wie man das Leben der Menschen verbessern kann und ihr seit zu feige (eventuell auch zu dumm) wirklich entscheidende Dinge konsequent zum Wohle der Marktwirtschaft und der Bevölkerung zu tun.

So wird es wohl sein, allwissende weise Meta. Bringe bitte Licht in unser Dunkel.
Lasse uns nicht dumm sterben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.06.2021 ~ 06:35 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034248
gelesener Beitrag - ID 1034248


Welche entscheidende Aussage von Lenin führte zum Ende der UdSSR? Siehe Große Initiative. Das habe ich mir schon 1971 in der 3 Bändigen Lenin Ausgabe beim Studium angestrichen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 24.06.2021 06:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
meilenstein   meilenstein ist männlich Zeige meilenstein auf Karte FT-Nutzer
26.295 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



24.06.2021 ~ 07:43 Uhr ~ meilenstein schreibt:
images/avatars/avatar-2202.jpg im Forum Thüringen seit: 28.08.2007
32 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034249
gelesener Beitrag - ID 1034249


@pfiffikus: eine "klasse" der funktionäre hat es m.e. nicht gegeben, da ihr die "größe" fehlt (hier ist die menge gemeint Augenzwinkern ), aber ich stimme dir zu, dass es sehr wohl eine schicht der funktionäre gegeben hat, die letztlich gescheitert ist, obwohl (oder weil?) sie meinte, die weisheit gepachtet zu haben ....

@pfiffikus: "wenn irgendwer eine alternative Gesellschaftsordnung erfinden würde" - die muss man nicht "erfinden", denn der sozialismus ist die alternative - leider durch den "real existierenden" versuch diskreditiert, aber dennoch der einzige ausweg; das jedoch nur, wenn er von "unten" und nicht wie in der ddr von "oben" kommt .....

@meta: mag sein, dass auch lenin einiges richtiges geschrieben hat, aber ich halte mich lieber an den wissenschaftler kalle: "Eine Gesellschaftsformation geht nie unter, bevor alle Produktivkräfte entwickelt sind, für die sie weit genug ist, und neue, höhere Produktionsverhältnisse treten nie an die Stelle, bevor die materiellen Existenzbedingungen derselben im Schoß der alten Gesellschaft selbst ausgebrütet worden sind."

jeder versuch, diesen prozess abzukürzen, ist m.e. daher zum scheitern verurteilt, weshalb die "wende" für mich eher eine bestätigung von marx, denn eine widerlegung darstellt; das was gegenwärtig auf dem feld der KI und digitalisierung abläuft ist das, was der kapitalismus letztlich nicht mehr stemmen kann, denn diese prozesse werden soviel lebendige arbeit ersetzen, dass das heer der "freigesetzten" nicht mehr zur ruhigstellung finanziert werden kann - die frage ist nur, denn das ist der unterschied zu kalles zeiten: hat die menschheit, hat der planet noch soviel zeit, das auszuhalten oder wird das ende des kapitalismus die selbstvernichtung der menschheit und die auslöschung des lebens sein?

@meta: statt zu dozieren wäre mir diskutieren übrigens lieber Augenzwinkern


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von meilenstein: 24.06.2021 07:46.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.544 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.06.2021 ~ 08:24 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
622 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034250
gelesener Beitrag - ID 1034250


Zitat:
meilenstein hat am 24. Juni 2021 um 07:43 Uhr folgendes geschrieben:
@pfiffikus: "wenn irgendwer eine alternative Gesellschaftsordnung erfinden würde" - die muss man nicht "erfinden",
Über das Wort "erfinden" mag ich mich nicht streiten. Doch nachdem orca (evtl. gemeinsam mit gastli und dem AfD-farbenen Bären) den Kapitalismus abgeschafft haben, muss ja irgendeine Gesellschaftsordnung nachfolgen. Und auf Anarchie habe ich keinen Bock.


Zitat:
denn der sozialismus ist die alternative - leider durch den "real existierenden" versuch diskreditiert, aber dennoch der einzige ausweg; das jedoch nur, wenn er von "unten" und nicht wie in der ddr von "oben" kommt .....
Ja, die Theoretiker haben sich darüber schon den Kopf zerbrochen. Lenin kam zu so einem solchem Ergebnis.

Wir haben heute nicht nur die Möglichkeit, Marx und Lenin zu lesen. Vielmehr haben wir die Chance, auf verschiedene Gesellschaften zurück zu blicken, in denen der Sozialismus seine Chance hatte oder hat, und können unsere Schlüsse daraus ziehen. Diese Chance hatte Lenin nicht.


Letztendlich hat sich überall eine Funktionärsklasse herausgebildet. Zuweilen gab es Extreme. Dabei denke ich nicht vorrangig an unseren Dachdecker, sondern beispielsweise an Funktionäre wie den Conducator in Rumänien. Es wird sich in allen sozialistischen Gesellschaften eine solche Klasse ausbilden. Letztendlich wird sich eine rot lackierte Monarchie herausbilden, die man nicht mehr sozialistisch nennen kann.




Pfiffikus,
der darüber hinaus auch schon seine Prognose über den herbeigesehnten Kommunismus hier ins Forum gepostet hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
433 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



24.06.2021 ~ 13:06 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
55 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034259
gelesener Beitrag - ID 1034259


Wichtig ist immer der Besitz der Produktionsmittel sowie von Bodenschätzen und anderen Resourcen.
Und man sollte das kontinental oder global veranstalten.
Das bietet dann ungünstigere Angriffsmöglichkeiten.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 24.06.2021 13:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.544 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.06.2021 ~ 13:18 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
622 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034260
gelesener Beitrag - ID 1034260


Zitat:
Aschemännl hat am 24. Juni 2021 um 13:06 Uhr folgendes geschrieben:
Wichtig ist immer der Besitz der Produktionsmittel sowie von Bodenschätzen und anderen Resourcen.
Ja stimmt.

Und ich finde es auch sehr gut, dass Du zwischen Besitz und Eigentum unterscheidest.
In der DDR waren Bodenschätze und Ressourcen im Volkseigentum.
Ich schreibe jetzt mal nicht, in wessen Besitz die Bodenschätze und Ressourcen waren, um orca nicht unnötig zu provozieren.



Pfiffikus,
der natürlich weiß, dass auch zahlreiche kleine Leute Zugriff auf einen gewissen Teil des Volkseigentums hatten



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.06.2021 ~ 14:56 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034269
gelesener Beitrag - ID 1034269


Zitat:
meilenstein hat am 24. Juni 2021 um 07:43 Uhr folgendes geschrieben:
@meta: mag sein, dass auch lenin einiges richtiges geschrieben hat, aber ich halte mich lieber an den wissenschaftler kalle: "Eine Gesellschaftsformation geht nie unter, bevor alle Produktivkräfte entwickelt sind, für die sie weit genug ist, und neue, höhere Produktionsverhältnisse treten nie an die Stelle, bevor die materiellen Existenzbedingungen derselben im Schoß der alten Gesellschaft selbst ausgebrütet worden sind."

jeder versuch, diesen prozess abzukürzen, ist m.e. daher zum scheitern verurteilt, weshalb die "wende" für mich eher eine bestätigung von marx, denn eine widerlegung darstellt; das was gegenwärtig auf dem feld der KI und digitalisierung abläuft ist das, was der kapitalismus letztlich nicht mehr stemmen kann, denn diese prozesse werden soviel lebendige arbeit ersetzen, dass das heer der "freigesetzten" nicht mehr zur ruhigstellung finanziert werden kann - die frage ist nur, denn das ist der unterschied zu kalles zeiten: hat die menschheit, hat der planet noch soviel zeit, das auszuhalten oder wird das ende des kapitalismus die selbstvernichtung der menschheit und die auslöschung des lebens sein?

@meta: statt zu dozieren wäre mir diskutieren übrigens lieber Augenzwinkern


Wer ist Kalle? Ich kenne keinen "wissenschaftler kalle".
Diese Welt hätte sich nie so schnell ohne die Erfindungen der 30 ziger Jahre entwickelt.
Diskutieren finde ich auch gut, dazu müssen allerdings alle bereit sein. Viel zu viele stellen jedoch leider nur Behauptungen auf.

Ich denke Ihre Ängste sind übertrieben, denn auch der Mensch und seine Bedürfnisse entwickeln sich weiter. Bleibt die Frage offen welche Bedürfnisse die künstliche Intelligenz entwickeln wird, ich denke einmal keine.
Kreativität, Inspiration, Fantasie und Erfindergeist sind, so denke ich die wesentlichsten Triebkräfte der Menschheit.

Wenn man jedoch Philosophie betreibt und das als wissenschaftlich bezeichnet, so habe ich meine Bedenken, denn in der DDR war immer alles wissenschaftlich.

Kreativität, Inspiration und Fantasie



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
45 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



24.06.2021 ~ 15:25 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
24 erhaltene Danksagungen
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034272
gelesener Beitrag - ID 1034272


Es ist unglaublich.
Meta würden Sie bitte mit diesen künstliche Kreisläufen aufhören, in denen Sie ständig auf Ihre eigenen Beiträge verweisen, um im Forum Selbstgespräche zu führen.
Was soll das?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.349 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



24.06.2021 ~ 18:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034297
gelesener Beitrag - ID 1034297


Zitat:
Aschemännl hat am 24. Juni 2021 um 13:06 Uhr folgendes geschrieben:
Und man sollte das kontinental oder global veranstalten.


Das KANN nicht geschehen. Nehmen wir als Beispiel die Staaten des EUroimperiums und seiner Zentralmacht BRD. Die ökonomische Leistungsfähigkeit und die Lebensbedingungen des Proletariats sind so unterschiedlich, daß eine revolutionäre Situation nicht gleichzeitig entstehen kann.

Das trotzkistische Ding mit der "Weltrevolution" verschiebt tatsächliche und nachweislich machbare Revolutionen auf den Sankt-Nimmerleins-Tag. Sicher ist nicht jeder Nachlatscher der US-Marionette Trotzki ein bewußter Konterrevolutionär, aber leider gibt's keine Unterschiede zwischen den Folgen der bösen Absicht und der Dummheit.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.06.2021 ~ 01:28 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Kapitalismus abschaffen oder verändern? Beitrag Kennung: 1034314
gelesener Beitrag - ID 1034314


Zitat:
Karlotta hat am 24. Juni 2021 um 15:25 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist unglaublich.
Meta würden Sie bitte mit diesen künstliche Kreisläufen aufhören, in denen Sie ständig auf Ihre eigenen Beiträge verweisen, um im Forum Selbstgespräche zu führen.
Was soll das?


Warum stellen Sie sich so unwissend? Ich wollte von meilenstein genau dazu Antworten.
Dazu etwas sagen können Sie auch leider nicht. Das, was Sie schreiben hat nichts mit meinem Ansinnen zu tun, es sind nichts weiter als nutzlose Aufreger. Spielen Sie sich gern im Forum auf oder können Sie auch Beiträge leisten?
Was Sie so unüberlegt zusammenschreiben macht kein freundlicher Mensch. Unglaublich ist hier also nur Ihr Verhalten, weiter nichts.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (13): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Kapitalismus abschaffen oder verändern?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD