online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Wohin steuert die SPD? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wohin steuert die SPD?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
61diddi   Zeige 61diddi auf Karte FT-Nutzer
961 geschriebene Beiträge
Wohnort: Neubrandenburg



18.09.2015 ~ 11:06 Uhr ~ 61diddi schreibt:
images/avatars/avatar-1869.jpg FT-Nutzer seit: 03.10.2012
329 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 785862
gelesener Beitrag - ID 785862






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.563 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.02.2016 ~ 09:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 812328
gelesener Beitrag - ID 812328


Wohin steuert die SPD?
Der Vizekanzler ist sichtlich angegriffen.
Offensichtlich machen ihm seine öffentliche Wahrnehmung und die katastrophalen Umfragewerte der SPD gerade das leben schwer.
Also wendet er sich nun mit einem offenen Brief via SPON direkt an die Wähler.
Wütend schleudert er dem Publikum entgegen, es sei richtig hin- und hergerissen zu sein, die SPD müsse Partei des "sowohl, als auch" sein.
So wird das nichts Herr Gabriel.
Und immer wieder ZickZack statt klare Kante.
Gabriels macht den schleimigen Versuch zwischen den "bösen Oberen" der Pegida-AfD und den "guten Mitläufern" zu unterscheiden.

Zitat:
Die absehbaren Probleme haben Ängste in unserer Bevölkerung ausgelöst. Und nicht jeder, der solche Ängste hat und sich so sehr über die Flüchtlingspolitik ärgert, dass er überlegt AfD zu wählen, ist ein Rechtsradikaler. Diese Bürger dürfen wir nicht aufgeben.
Das gilt allerdings nicht für die Repräsentanten von AfD und Pegida, die offen rassistisch und rechtsradikal argumentieren. Oder so menschenverachtend sind, dass sie Schießbefehle selbst auf Kinder an der deutschen Grenze ausgeben wollen.
[Quelle: wie oben]

Boh, ist das übel.
Man muss sich nur mal anhören was die AfD-Führungsriege auf Großdemos hinausposaunt und Tausende ihrer Anhänger begeistert zujubeln.
Herr Gabriel, das sind Rechtsradikale, die bei PEGIDA mitlaufen und AfD wählen.
Manfred Güllner sagt, die AfD sauge das rechtsradikale Wählerpotential von 10-12% in Deutschland komplett auf.
Das ist ein Mob, der ohnehin nicht die SPD wählt.
Gabriel sollte generell und auch aus parteitaktischen Gründen darauf verzichten diese Typen zu umarmen.
Das schreckt Wähler ab.
Gabrel ist kein guter Steuermann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.563 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.03.2016 ~ 13:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 818760
gelesener Beitrag - ID 818760


Achtung, das folgende Video ist keine Satire.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.010 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



15.03.2016 ~ 10:37 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 818960
gelesener Beitrag - ID 818960


Zitat:
Bernhard P. hat am 08. September 2007 um 07:54 Uhr folgendes geschrieben:

Für mich ist eine Große Koalition nicht anderes, obwohl ich das am Anfang auch gedacht habe. So möchte ich fragen, was haben denn SPD und CDU gemeinsam zum Wohle des Volkes durchgesetz?.

berni wenn du da oben einen Erfolg verbuchen kannst , dann diesen. Ja

Gemeinsam Fluchttationen und Nullen. großes Grinsen

Posthum Orden wider den Tierischen Ernst ist für dich gebongt.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 15.03.2016 10:46.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.563 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.03.2016 ~ 08:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 819643
gelesener Beitrag - ID 819643


Die wirkliche ernsthafte Alternative für Deutschland wäre eine richtige Sozialdemokratie.
Die ist derzeit in weiter Ferne.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.563 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.04.2016 ~ 11:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 824922
gelesener Beitrag - ID 824922


Zitat:
Berliner SPD sackt auf Zehnjahrestief
Rund fünf Monate vor den Wahlen verliert die SPD in Berlin bei der Bevölkerung offenbar an Rückhalt. Bei einer Umfrage des Instituts dimap für die "Berliner Morgenpost" und die RBB-"Abendschau" fiel die Partei um den Regierenden Bürgermeister Michael Müller auf 23 Prozent - das ist der schlechteste Wert der SPD in der Hauptstadt seit zehn Jahren.
...
Auch in Mecklenburg-Vorpommern schwächelt die dort ebenfalls regierende SPD. Gut vier Monate vor der Wahl verloren die Genossen ihre Position als stärkste Partei an die CDU. Wenn bereits an diesem Sonntag gewählt würde, zöge die AfD als drittstärkste Kraft in den Landtag ein, ergab eine Infratest-dimap-Umfrage im Auftrag des NDR.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1089912.html]

Ooopsi?
Wie konnte das jetzt passieren?
Wieso ist die SPD weiter auf Kurs zum Projekt 18?

Vielleicht mag es eben doch nicht jeder SPD-Anhänger so gern, wenn Arbeitsministerin Andrea Seehofer AfD-Politik imitiert und Ausländer lediglich als Problemmasse ansieht, die mit Zwang und Schikane behandelt werden muss.

Zitat:
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will die Sozialleistungen für Zuwanderer aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union deutlich beschränken. Künftig sollen EU-Bürger, die nicht in Deutschland arbeiten und nicht in die deutsche Sozialversicherung eingezahlt haben, erst nach fünf Jahren Aufenthalt in Deutschland Anspruch auf Sozialhilfe und Hartz IV erhalten. Gleichzeitig soll eine "Nothilfe" eingeführt werden, die EU-Bürger ohne Anspruch auf Sozialleistungen einmalig beantragen können. Sie soll für höchstens vier Wochen den unmittelbaren Bedarf für Essen, Unterkunft, Körperpflege und medizinische Versorgung abdecken. Danach sollen die Betroffenen ein Darlehen erhalten können, das ihnen die Reise zurück in ihr Heimatland finanziert.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/nahles-...aender-101.html]

Als Cameron einst so etwas forderte, war die SPD noch empört.
Dieses verlogene Gehottlich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.010 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



30.04.2016 ~ 16:23 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 824981
gelesener Beitrag - ID 824981


Zitat:
gastli hat am 30. April 2016 um 11:23 Uhr folgendes geschrieben:
[quote]Berliner SPD sackt auf Zehnjahrestief



Dieses verlogene Gehottlich.


Da hilft nur vor der SPD hinschmeißen wie ein Mufdie und über die Agenda plärren.

https://www.youtube.com/watch?v=c0U96RsU7lQ


https://www.youtube.com/watch?v=wCDsm_dt1cI


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte vorübergehend gesperrt
7.669 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



30.04.2016 ~ 21:02 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
982 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 825029
gelesener Beitrag - ID 825029


Das asoziale antidemokratische Dreckspack übertrifft sich im schwarzbraunen Sachsensumpf am 1. Mai mal wieder selbst.

Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse? Nö!

Tag der Arbeit (gemäß B'R'D-Nazinachfolgesprech)? Nichtmal das!

Familientag! Vermutlich der großen toitschen Familie aus Arbeitern und Kapitalisten.

http://www.spd-dresden.de/1-mai-familientag-am-fichteturm/



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.563 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.05.2016 ~ 08:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 826154
gelesener Beitrag - ID 826154


Zitat:
DeutschlandTrend. SPD sackt ab auf 20 Prozent.
[Quelle: tagesschau 5. Mai 2016]

Das ist die Rache der Geschichte für die Agenda 2010 – sprich zwanzig Prozent und dann zehn.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



05.05.2016 ~ 09:30 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Wohin steuert die SPD? Beitrag Kennung: 826164
gelesener Beitrag - ID 826164


Dummerweise vergessen alle das an der Agenda 2010 die Grünen Federführend mitgewirkt haben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Wohin steuert die SPD?