online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, James T. Kirk, nightwolf, KIWI, Susi37, Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, HeMu, guenniev, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Bankenkrise und platzende Blasen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.11.2008 ~ 20:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182936
gelesener Beitrag - ID 182936


[nzz]
Es fällt ein Kurs nach nirgendwo
Die Dynamik des Abschwungs der Leitindizes erinnert an die grosse Depression



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.11.2008 ~ 06:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 182989
gelesener Beitrag - ID 182989


„Großbritannien senkt Mehrwertsteuer. Mehr Konsum durch niedrigere Steuern? Mehrwertsteuer runter – Spitzensteuersatz und Haushaltsdefizit rauf: So will Großbritanniens Finanzminister Darling die Folgen der Wirtschaftskrise „erleichtern und abkürzen“.“
(www.tagesschau.de; 24. November 2008)

Ich versuche nun schon lange herauszufinden, warum 1000,- Euro, ausgegeben von Privatmann Müller, mehr für die Wirtschaft bringen als 1000,- Euro, ausgegeben von Lehrer Maier, der seinen Lohn aus Steuergeldern, also anteilig auch aus der Mehrwertsteuer erhalten hat.
O.k., das war eine Suggestivfrage.
Nicht die Umverteilung von Staatskonsum zu Privatkonsum fördert Wirtschaftswachstum, sondern die Umverteilung von hohen Einkommen mit hoher Sparquote zu niedrigen Einkommen mit geringer bis sogar negativer Sparquote tut das. Und deswegen ist die Erhöhung des Spitzensteuersatzes der richtige Weg um das erhöhte Steueraufkommen nach unten umzuverteilen, denn da gehört es hin. Ob es dort unten in Form einer Erhöhung von Sozialkonsum oder Privatkonsum ankommt, ist volkswirtschaftlich wiederum völlig Rille. Unter sozialen Gesichtspunkten ist
die Erhöhung des Sozialkonsums natürlich allem anderen vorzuziehen, denn sie würde bedeuten: höhere Renten, höhere Sozialhilfesätze und BAföG-Sätze, Wohngeld, Kindergeld etc.
Aber dass passt nich in neoliberale, menschnefeindliche Hirne, die nur Wohlstand auf einer Seite kennen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 25.11.2008 06:29.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



25.11.2008 ~ 12:39 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183043
gelesener Beitrag - ID 183043


Die Bios Schaltzentrale der Bundesrepublik wurde total verkorkst.

Man setzt total auf Export, nach dem Motto wenn die anderen ihre Wirtschaft stützen kaufen sie auch wieder Waren aus Deutschland und weshalb sollten wir dann soviel Geld auf den Markt werfen.
Der Eigene Konsum wird deshalb im Gegensatz zu anderen Europäischen Ländern sträflich vernachlässigt.
Das Leben auf kosten anderer Europäischer Länder (Export) könnte auch ein Spiel mit dem Feuer sein.
Den eigenen Konsum mit Investitionen die allen zu gute kommen an zu kurbeln um im Inland die Wirtschaft zu stabilisieren, ist wichtiger als die Trickserei auf den Rücken Europäischer Staaten.
Was Netto Löhne Steuern und Abgaben betrift hat Deutschland im globalen Verbund noch einiges aufzuholen.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



25.11.2008 ~ 15:52 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183061
gelesener Beitrag - ID 183061


Zitat:
Meister hat am 25. November 2008 um 12:39 Uhr folgendes geschrieben:
Der Eigene Konsum wird deshalb im Gegensatz zu anderen Europäischen Ländern sträflich vernachlässigt.


Dabei ist nicht der Konsum entscheidend. Primär sind hier die Lohnsenkungen, Massenentlassungen und der Sozialkalschlag der vergangenen Jahre. Dadurch sind die BRD-Insassen nicht mehr in der Lage, soviel, wie sie produzieren, zu kaufen, aber dadurch produzierten sie billig genug, um das Zeug massenhaft im Ausland zu verhökern.

Und nun kommt der Gong: Nachdem also der Binnenmarkt längst zusammengebrochen IST, bricht jetzt noch der Export zusammen. Folge: Massiver Anstieg der Überproduktion, dadurch Massenentlassungen und beschleunigte Verschärfung der Krise. Demgegenüber völlig hirnrissige Ideen von Steuergeschenken an Wohlhabende und Rettungsprogramme für Kapitalisten, als ginge es darum, Produktion zu erhalten und in noch mehr Produktion zu investieren, die jetzt schon völlig überquillt.

Ich find's gut. Die Herrschenden und ihre Lakaien geben sich alle Mühe, möglichst schnell eine revolutionäre Situation herbeizuführen. Wir müssen langsam dafür sorgen, dafür auch die revolutionären Massen zu gewinnen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



25.11.2008 ~ 16:13 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183064
gelesener Beitrag - ID 183064


So wie es jetzt läuft kann man eben keine Kriese bewältigen.

Wenn Deine Lebenspartnerin mit dem Postboten fremd geht, gehst du auch nicht auf die Straße und trittst das Postauto in der Ar....punkt.

Aber genau so praktiziert es zum jetzigen Stand die Bundesrepublik.

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.11.2008 ~ 16:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183792
gelesener Beitrag - ID 183792


[Financial Times]
700-Milliarden Ha! Es sind 8500 Milliarden
Mit wie viel Geld haftet der amerikanische Staat tatsächlich für das US-Finanzsystem? Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat erstmals alle Fazilitäten, Garantien und Nothilfen addiert - und kommt zu einem unfassbaren Ergebnis.

[readers-edition.de]
Kreditklemme weitet sich aus
Die Hoffnungen, durch das 500 Mrd. Euro Rettungspaket eine Kreditklemme im Finanzsystem in Deutschland verhindern zu können, erweist sich zunehmend als Illusion.

[abendblatt.de]
Insolvenzverwalter richten sich auf eine Pleitewelle ein
Die 1800 Insolvenzverwalter in Deutschland rüsten sich für eine Pleitewelle, denn 2009 droht die tiefste Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.11.2008 17:00.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Leona   Leona ist weiblich FT-Nutzerin
344 geschriebene Beiträge
Wohnort: California



27.11.2008 ~ 17:29 Uhr ~ Leona schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.11.2002
9 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183825
gelesener Beitrag - ID 183825


Kennt ihr den Unterschied zwischen einem Optimisten und einem Pessimisten? Nein? Ich sags euch:
Der Pessimist sagt mit trauriger, tiefer, verhaltener Stimme:
"Schlimmer kanns ja gar nicht werden, seufz."

Der Optimist sagt mit fröhlicher, heller Stimme:
"Oh doch!!"

Also ist Gastli ein Optimist ...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Gaskrieg   Gaskrieg ist männlich Zeige Gaskrieg auf Karte FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: da wo es schön ist



27.11.2008 ~ 17:42 Uhr ~ Gaskrieg schreibt:
images/avatars/avatar-930.jpg im Forum Thüringen seit: 22.10.2008
6 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183836
gelesener Beitrag - ID 183836


Natürlich sind wir Optimisten, denn eines ist gewiß: irgendwann ist die ganze Scheisze hier weg und dann wird der Staat mit vernünftigen Leuten und Prinzipien neu aufgebaut. Mir kann die Krise gar nicht schwer genug und schnell genug kommen. Je eher es den großen Rumps macht desto besser ist das. In diesem Sinne: frohen Jahreswechsel.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.225 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.11.2008 ~ 17:51 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
159 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183843
gelesener Beitrag - ID 183843






Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Leona   Leona ist weiblich FT-Nutzerin
344 geschriebene Beiträge
Wohnort: California



27.11.2008 ~ 18:04 Uhr ~ Leona schreibt:
im Forum Thüringen seit: 21.11.2002
9 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183851
gelesener Beitrag - ID 183851


Zitat:
Gaskrieg hat am 27. November 2008 um 17:42 Uhr folgendes geschrieben:

In diesem Sinne: frohen Jahreswechsel.

Ja, und wohl bekomm's!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Gaskrieg   Gaskrieg ist männlich Zeige Gaskrieg auf Karte FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: da wo es schön ist



27.11.2008 ~ 18:21 Uhr ~ Gaskrieg schreibt:
images/avatars/avatar-930.jpg im Forum Thüringen seit: 22.10.2008
6 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183863
gelesener Beitrag - ID 183863


Ich bin kein Fan von Oskar. In manchen Punkten hat er aber Recht, das sind größtenteils aber nicht seine Erkenntnisse sondern die von großen Philosophen von vor über hundert Jahren:
...eine sich beschleunigende Abfolge von Krisen....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.11.2008 ~ 18:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183876
gelesener Beitrag - ID 183876


Zitat:

Also ist Gastli ein Optimist ...


Wer mich kennt wird wissen dass ich ein echter Optimist bin. Ein Optimist der fest daran glaubt, dass es möglich ist Menschen zum politischen Engagement zu bewegen. Der sie dazu bringen möchte Aufzustehen und aufzubegehren und Widerstand zu leisten gegen die offensichtlichen Ungerechtigkeiten. Ich glaube an das Gute. Ich bin fest davon überzeugt das alle mal in einer gemeinsamen Welt friedlich miteinander leben werden. Das ich das nicht mehr erleben werde ist mir natürlich bewusst. Aber das nimmt mir doch nicht meinen Optimismus. dazu fällt mir ein schönes Sprichwort ein, von dem ich leider nicht den Urheber kenne: Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte gehen, können das Gesicht der Welt verändern.

Ich sehe natürlich auch was sich an Hemmnissen aufbaut. Mich ärgert der zunehmende Egoismus auf der einen Seite und fast gleichzeitig schlimme Resignation. Immer wieder muss ich hören das man ja doch nichts bewegen könne. Lass mich bloß damit in Frieden. Es interessiert mich nicht. Die da oben machen eh was sie wollen. Aber das stimmt nicht. Ich höre das viele über Ungerechtigkeiten motzen, wenns aber konkret mit wird, dann wird sich doch lieber wieder ins gemütliche Zuhause zurückgezogen. Wie lange frage ich dann denkt Ihr bleibt Euer Zuhause so gemütlich ?
Bildzeitung, Spiegel, Fussball, Big Brother, DSDS, Isolation vorm Verblödungskasten das ist es was man dem Volk vorsetzt um es ruhig zu stellen.
Aber ich wäre kein Optimist würde ich nicht daran glauben das diese Blase genau so platzt wie die hier genannten Finanzblasen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Gaskrieg   Gaskrieg ist männlich Zeige Gaskrieg auf Karte FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: da wo es schön ist



27.11.2008 ~ 19:31 Uhr ~ Gaskrieg schreibt:
images/avatars/avatar-930.jpg im Forum Thüringen seit: 22.10.2008
6 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183887
gelesener Beitrag - ID 183887


Zitat:
gastli hat am 27. November 2008 um 18:43 Uhr folgendes geschrieben:
Ich höre das viele über Ungerechtigkeiten motzen, wenns aber konkret mit wird, dann wird sich doch lieber wieder ins gemütliche Zuhause zurückgezogen.

Welche konkrete Aktion könnte man denn machen um die Dinge zu verbessern und nicht anschliessend im Knast zu landen? Da die Probleme ihre Ursache im System haben muss mandas System bekämpfen, dafür wird man vom System aber vernichtet, es sei denn die eigene Streitmacht ist groß genug das System zu besiegen.
Ich denke nicht dass man alleine etwas mit Erfolg gegen die Mißstände machen kann.
Und auch die gutmütige Tour halte ich für verwerflich. Aktuelles Bsp: Opel. Da wird doch tatsächlich erwogen dass die Mitarbeiter auf Lohn verzichten sollen um den Laden zu sanieren. Haben denn die Mitarbeiter am Fließband die rund um die Uhr schufften den Laden in Schieflage gebracht? Sollen doch die büßen die für die Situation verantwortlich sind, wenn nötig muß das System büßen und abgeschafft werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   kritiker ist männlich Zeige kritiker auf Karte Nutzer ist im Jahr 2020 verstorben
1.440 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.11.2008 ~ 19:41 Uhr ~ kritiker schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183892
gelesener Beitrag - ID 183892


Zitat:
gastli hat am 27. November 2008 um 18:43 Uhr folgendes geschrieben:
...Wie lange frage ich dann denkt Ihr bleibt Euer Zuhause so gemütlich ?
Bildzeitung, Spiegel, Fussball, Big Brother, DSDS, Isolation vorm Verblödungskasten das ist es was man dem Volk vorsetzt um es ruhig zu stellen.
Aber ich wäre kein Optimist würde ich nicht daran glauben das diese Blase genau so platzt wie die hier genannten Finanzblasen.

genau so siehts aus! dazu kommt aber noch die stehts gefüllte "tafel"! denn, wer satt ist ist zufrieden!
frei nach dem motto: "brot und spiele" und das volk hält ruhig!
bis dann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Gaskrieg   Gaskrieg ist männlich Zeige Gaskrieg auf Karte FT-Nutzer
218 geschriebene Beiträge
Wohnort: da wo es schön ist



27.11.2008 ~ 19:45 Uhr ~ Gaskrieg schreibt:
images/avatars/avatar-930.jpg im Forum Thüringen seit: 22.10.2008
6 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 183894
gelesener Beitrag - ID 183894


Gehört alles zu den Machenschaften des Systems. In der Deutschen Demokratischen Republik war das ja auch nicht notwendig. Da gab es meines Wissens nach Bildungsfernsehen auf DDR1 und DDR2 und keine Verblöde. Außerdem war man beim Kartoffellesen und Serosammeln beschäftigt. Das erspart die Fitnesstudios. Überholen ohne einzuholen an allen Ecken und Enden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.12.2008 ~ 12:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 186379
gelesener Beitrag - ID 186379


[Welt Online]
Kleinanleger stürmen die isländische Zentralbank
Hunderte Demonstranten sind in die isländische Zentralbank eingedrungen und haben den Rücktritt von Notenbankchef David Oddsson gefordert ... Am Wochenende hatten tausende Demonstranten vor dem Parlament auch den Rücktritt von Ministerpräsident Geir Haarde gefordert. Beide werden dafür mitverantwortlich gemacht, dass die zusammengebrochenen größten Banken den 320.000 Bürgern der Atlantikinsel eine gigantische Schuldenlast aufbürden konnten.

[ftd]
Nichts wie raus, raus, raus
Die bayerischen Sparkassen beteiligen sich nicht mehr an der Rettung ihres Spitzeninstituts BayernLB. Ihnen ist das Risiko zu groß - das muss jetzt der bayerische Steuerzahler tragen.

[faz.net]
Glos: Schiffbauindustrie massiv von Finanzkrise betroffen
Die deutsche Schiffbauindustrie leidet nach Angaben von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos stark unter der Finanzkrise und soll auch mit dem schon vorhandenen Förderinstrumentarium stabilisiert werden.

[ftd.de]
Goldman malt Schwarz
Goldman-Sachs-Chefvolkswirt Jan Hatzius sieht kein Ende der Finanzkrise. Der Gewerbeimmobilienmarkt droht zum nächsten Krisenherd zu werden, sagt er im FTD-Interview. Bei Finanzinstituten schlummern noch Schäden in Milliardenhöhe.

[yahoo]
Finanzkrise zwingt 2009 mehr Firmen in die Pleite
Der Konjunktureinbruch wird Deutschland im nächsten Jahr einer Schätzung zufolge den stärksten Anstieg der Pleitezahlen seit 2002 bescheren.

[nzz.ch]
Pleitewelle überrollt die Schweiz
Seit September hat die Zahl der Firmenkonkurse in der Schweiz sprunghaft zugenommen. Insgesamt meldeten in den letzten drei Monaten 1221 Unternehmen Insolvenz an. Vor einem Jahr waren es mit 993 fast ein Fünftel weniger.

[ftd.de]
US-Industrie im freien Fall
Schwächster Einkaufsmanagerindex seit 26 Jahren: Das verarbeitende Gewerbe in den USA befindet sich in der schlimmsten Situation seit 1982.

[ftd]
Japan droht neues Deflationsdesaster
Mehr als eine Dekade lang kämpfte Japan mit fallenden Preisen und rückläufigem Wachstum. Jetzt ist die Krise wieder mit voller Stärke zurück: Es rutschen soviele Unternehmen wie nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr in die Insolvenz. Die Notenbank steuert verzweifelt gegen.

mdr-Text
Fonds stoppen Zahlungen an Rentner

Die Krise bei offenen Immobilien-Fonds
bringt offenbar zehntausende deutsche
Rentner in Finanznöte.

Wie die "Financial Times Deutschland"
berichtet, mussten elf Fonds ihre Aus-
zahlungspläne für Langzeitsparer stop-
pen. Es handle sich um Fonds, die im
Zuge der Finanzkrise geschlossen worden
seien. Die Rückzahlungen für ältere
Kunden hätten sie aber weitergeleistet.

Das habe die Finanzaufsicht BaFin nun
unterbunden, weil sie andere Anleger
benachteiligt sah. Betroffen seien vor
allem frühere Selbstständige und Frei-
berufler, die häufig kein Geld aus der
gesetzlichen Rentenkasse bekämen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



06.12.2008 ~ 07:46 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 189170
gelesener Beitrag - ID 189170


Reuters Deutschland meldet:

Zitat:
Die amerikanischen Unternehmen haben im November mehr als eine halbe Million Stellen abgebaut - so viel wie seit 34 Jahren nicht mehr. Die Arbeitslosigkeit stieg zugleich auf den höchsten Stand seit 15 Jahren.


Ganze Naricht lesen:
http://de.reuters.com/article/marketsNew...E4B40K920081205

Wenn man sich Gedanken macht wie, besonders die europäischen Länder, auf diese Weltwirtschaftskrise reagieren kommt man zu dem Schuss das offenbar noch kein Land ein wirksames Mittel gefunden hat, um der Krise wirkungsvoll zu begegnen.

Eins aber gilt als sicher, Schaden wird die Krise wohl in jedem Land anrichten, da die kapitalistisch globalisierte Welt zusammenhängt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



06.12.2008 ~ 07:56 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 189172
gelesener Beitrag - ID 189172


Zitat:
Fuchs Bernie hat am 06. Dezember 2008 um 07:46 Uhr folgendes geschrieben:
... das offenbar noch kein Land ein wirksames Mittel gefunden hat, um der Krise wirkungsvoll zu begegnen.


Soweit ich weiß, ist die DVRK weder von der Krise betroffen noch kann sie es sein.

In den imperialistischen Staaten besteht - entgegen den Aussagen ihrer eigenen Medien - gar nicht die Absicht, der Krise zur begegnen. Denn jede wirksame Maßnahme widerspräche zutiefst dem Charakter des Systems.

Die Herrschenden und ihre politischen Lakaien verstehen ihr eigenenes System nicht, sonst wären sie ja Marxisten. Sie wissen nur, daß jetzt wieder mal der Punkt erreicht ist, an dem es Vielen wirtschaftlich an den Kragen und somit um die Wurst geht. Deshalb ergreifen sie Maßnahmen, welche sichern, daß SIE möglichst nicht zu den Verlierern gehören, und zwar auf Kosten der Mehrheit.

Wer von ihnen etwas Anderes erwartet, nur weil sie es sagen, hat einfach den Charakter des Systems noch nicht verstanden.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.12.2008 ~ 13:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 189293
gelesener Beitrag - ID 189293


Zitat:
„Der Vorstandschef der Bank Julius Bär, Alex Widmer, ist im Alter von 52 Jahren überraschend gestorben. Die Leitung der Bank übernimmt Hans de Gier, der frühere Chef der Julius Bär Holding, teilte der Vermögensverwalter mit.“

(www.n-tv.de/1064083.html; 5. Dezember 2008)

Nomen est omen.

[fr-online.de]
Industrie steht vor Kreditklemme
. Industriekapitäne klagen, dass ihnen Banken kein Geld mehr leihen. Diese bestreiten eine solche Kreditklemme, die die Konjunktur strangulieren würde.

[rp-online.de]
Deutsche Bank befürchtet Superrezession
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft wird stetig schlechter. Jetzt hat die Deutsche Bank die düsteren Aussichten von Bundesregierung und Wirtschaftsexperten noch unterboten. 2009 könnte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um bis zu vier Prozent schrumpfen, sagte der Chefvolkswirt der Bank, Norbert Walter.

Nur mal kurz über diese Meldung nachdenken.
Walter ist einer der Hauptverantwortlichen für die Ausbreitung der neoliberalen Pest in Politik und Medien und damit der Krise auf den internationalen Finanzmärkten, die sich mehr und mehr in eine realwirtschaftliche Krise verwandelt.

Und dann liest man die fogende Meldung schon mit viel mehr Verständnis.

[NachDenkSeiten]
Die Finanzindustrie lässt sich seit 1998 die Pflege von Parteien etwas über 10 Millionen kosten.
Bedacht wurden die CDU mit 5,2 Millionen €, die FDP mit gut 2 Mio., die SPD mit 1,4 Mio., die CSU mit knapp 1 Mio. und Die Grünen mit 0,6 Mio. Euro. Die Partei Die Linke ging leer aus. Das ergab eine gerade veröffentlichte Zusammenstellung der Bundestagsfraktion Die Linke auf der Basis der offiziellen Unterrichtung des Bundestagspräsidenten an den Bundestag.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.12.2008 ~ 20:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 190386
gelesener Beitrag - ID 190386


Das nächste Opfer der Wirtschaftskrise: der Nobelpreis. Sie haben in Hedge Fonds investiert, und die sind nicht so gut gelaufen.

General Motors ist gerettet! Islamisten in Pakistan (Originalworte aus dem ehemaligen Nachrichtenmagazin)setzen über hundert Militär-LKW in Brand
Respekt !!!

Und weil bald Weihnachten ist noch ein Lese-Leckerbissen.

Die 1000-Milliarden-Euro-Lüge und der Hauptgrund für den Finanzcrash



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.12.2008 ~ 17:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 191059
gelesener Beitrag - ID 191059


[FAZ]
Weltbank warnt vor schwerster Rezession seit 30er Jahren
Die Weltbank befürchtet als Folge der weltweiten Finanz- und Kreditmisere die schlimmste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression vor 80 Jahren. „Die Finanzkrise wird wahrscheinlich in der schwersten Rezession seit den 30er Jahren münden“

[ftd]
Japan erfasst die Angst
Japans Export bricht ein, Hunderttausende bangen um ihre Jobs. Die Weltwirtschaftskrise treibt das Land an den Rand der Panik - denn noch immer ist nicht einmal die Krise der 90er überstanden.

[SZ]
Experten erwarten tiefste Rezession seit 1949
Nach neuen Prognosen des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung steht Deutschland 2009 die tiefste Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik bevor. Auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht Deutschland tiefer in den Abschwung rutschen. Für kommendes Jahr werde nun mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um zwei Prozent gerechnet, sagte RWI-Konjunkturexperte Roland Döhrn am Mittwoch in Essen. Die Arbeitslosenquote werde im kommenden Jahr um 0,4 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent ansteigen, so dass die Zahl der Arbeitslosen wieder die Grenze von vier Millionen überschreiten könnte. Noch im September hatte das Institut für 2009 ein Wirtschaftswachstum von 0,7 Prozent vorhergesagt.

[FR-online/dpa]
Neue zehn Milliarden Euro für HRE
Der Finanzmarktstabilisierungsfonds des Bundes stockt den Garantierahmen für den Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate um weitere 10 Milliarden Euro auf jetzt 30 Milliarden Euro auf.

[godmode-trader.de]
Was prognostizieren die Menschen, die die Finanzkrise vorhergesagt haben, heute?
Es gibt nur eine Handvoll Menschen, die zu dem erlauchten Kreis jener gehören, die die Finanzkrise in ihrer vollen Stärke in der Öffenlichkeit vorhergesagt haben. Was sagen diese Personen jetzt?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.12.2008 ~ 16:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 191894
gelesener Beitrag - ID 191894


„In den USA ist ein Top-Börsenmanager festgenommen worden. Der Ex-Chef der Technologiebörse Nasdaq soll mit einem Schneeballsystem (!!) Investoren um 50 Milliarden Dollar betrogen haben. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft. Es wäre einer der größten Betrugsfälle aller Zeiten.“
(www.tagesschau.de; 12. Dezember 2008)

Das gesamte kapitalistische internationale Finanzsystem funktioniert nach dem Schneeballsystem. Nach dieser Logik müssten Hunderttausende von Bankern, Spekulanten und auch Politikern für 20 Jahre hinter Gittern
– welch süßer Gedanke.

[cicero.de]
"Eine Hand wäscht die andere"
Eva Joly klärte als Untersuchungsrichterin in Frankreich die Elf Aquitaine-Affäre auf – gegen heftigste Widerstände. Ihre Erkenntnis über vermeintliche Eliten und Korruption: Abzockerei, schwarze Kassen, Kickbacks an Manager für geleistete Helferdienste, sind nicht Ausnahme, sondern Teil des Systems.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.12.2008 ~ 16:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 192312
gelesener Beitrag - ID 192312


Sarah Wagenknecht über die Finanzkrise

Zitat:
Die Frage ist wie der Kapitalismus darauf reagiert. Historisch hat er in Situationen, in denen er große wirtschaftliche Probleme hatte, nicht nur Demokratie abgebaut, sondern wirklich abgeschafft. Die letzte Weltwirtschaftskrise hatte gerade in Europa nicht nur wirtschaftlich verheerende Folgen, sondern auch politisch.


Lacher des Tages - völlig "normal".

[rundschau-online.de]
Von der Gier des Kleinanlegers
An der Finanzkrise ist laut Bundespräsident Horst Köhler auch der Normalsparer schuld. Viele strebten Verzinsungen an, die nur bei Inkaufnahme hoher Risiken zu erzielen waren, so Köhler.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 13.12.2008 16:16.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.12.2008 ~ 19:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 192810
gelesener Beitrag - ID 192810


„1970 erhielt ein Vorstandsvorsitzender in den USA etwa 25-mal so viel wie ein durchschnittlicher Industriearbeiter. 1996 war es das 210-fache, 2000 sogar mehr als das 500-fache.“
(Böckler Impuls, Nr. 20/2008, S. 3)

Wer mehr leistet, also wer pro Tag 500 mal so lange arbeitet wie ein Industriearbeiter mit seinen popligen 8 Stunden, wer also 500x8=4000 Stunden täglich arbeitet und dabei, wie in letzter Zeit tausende Bankmanager weltweit, Milliarden von Verlusten erwirtschaftet, der muss natürlich entsprechend honoriert werden. Alles andere wäre ungerecht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.12.2008 ~ 10:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 193932
gelesener Beitrag - ID 193932


[Spiegel]
Ackermann plant nächsten größten Bankraub der deutschen Geschichte

Allen Mist rein in ein Bad-Bank. Alles an Wertpapier-Sondermüll dort entsorgen und so gut als möglich dann verwerten. Aber zu welchen Preisen soll der Mist angekauft werden? Der Staat wird wieder bluten für Privatbanken. So wie immer....

[tagespiegel.de]
Studie: Höhepunkt der Krise kommt erst 2010
Die Finanzkrise ist für die deutschen Banken offenbar noch lange nicht ausgestanden. Eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Unternehmensberatung Bain & Coin geht davon aus, dass der Höhepunkt der Bankenkrise erst im Jahr 2010 erreicht wird.

[welt.de]
Merkel besorgt wegen Kreditklemme
..Die Kanzlerin zeigte sich außerdem besorgt, dass eine Kreditklemme das mögliche Wachstum der Realwirtschaft in Deutschland zunichtemachen könnte.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.12.2008 ~ 14:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 194789
gelesener Beitrag - ID 194789


[ARD]
Madoff-Skandal erreicht deutsche Fonds
Dabei handelt es sich um Dachfonds und Zertifikate, die die beiden amerikanischen Fonds "Thema US Equity" und "Herald US Absolute Return" in ihren Portfolios haben, schreibt die "Financial Times Deutschland" in ihrer heutigen Ausgabe. Die beiden US-Fonds hatten in Madoffs zusammengebrochenes Schneeballsystem investiert. Zuletzt kamen die beiden insgesamt auf ein Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro.

[ftd.de]
Britisches Pfund stürzt ab
Die dramatische Abwertung bringt die britische Regierung zunehmend in Bedrängnis.

[bazonline.ch]
434 Milliarden Franken in einem Monat verloren
Die weltweite Finanzkrise dezimiert rasant die von den Schweizer Banken verwalteten Vermögen. In einem Monat haben die Wertschriften in den Kundendepots der Banken zehn Prozent eingebüsst.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.12.2008 ~ 15:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 196213
gelesener Beitrag - ID 196213


„Mitten in der Krise: US-Banker stecken sich die Taschen voll. 2007 insgesamt 1,6 Milliarden Dollar als Prämien kassiert…Der Vorstandschef von Goldman Sachs (Da war doch was?), Lloyd Blankfein (Nomen non est omen), konnte sich im vergangenen Jahr über fast 54 Millionen Dollar freuen…“
(www.heute.de/ZDFheute/inhalt/26/0,3672,7494298,00.html; 22. Dezember 2008)

Zum Jahresabschluss die widerliche Topmeldung in diesem widerlichen Jahr, in dem dieses widerliche System seine widerliche Fratze so deutlich zur Kenntlichkeit entstellte wie selten zuvor in der an Widerlichkeiten nicht armen Geschichte des Kapitalismus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.12.2008 ~ 10:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 197347
gelesener Beitrag - ID 197347


Obenan heute die "Heuchler des Tages":

[welt.de]
Kirchen beklagen zerstörerische Macht des Geldes
Die inhumane Wirtschaft zerstöre das menschliche Miteinander. Die Macht des Geldes zähle mehr als der Wert des Lebens und der Mensch werde auf dem Altar der eigenen Profitgier geopfert.



[sueddeutsche.de]
Krise erfasst gesamte chinesische Wirtschaft
Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hat Chinas Wirtschaft im vierten Quartal voll erfasst und sorgt für sinkende Investitionen und eine zurückgehende Produktion. Der Abschwung habe nach dem Exportsektor nun Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche erreicht.

[china.org.cn]
Die Krise fördert Nachdenken über neue Wirtschaftsmodelle
...Die Blase aller Spekulationsblasen hat die westlichen Regierungen gezwungen, ihre Wirtschaft an den Tropf zu hängen. BBC-Korrespondent Robert Peston berechnete, dass sich die gesamte staatliche Unterstützung an Banken derzeit auf gigantische 13,5 Billionen Dollar beläuft, nahezu ein Viertel des weltweiten BIP. Ohne diese Unterstützung wären wir gerade mit einer Wiederholung der Weltwirtschaftskrise der 1930er konfrontiert.

[yahoo.com]
Ifo-Chef: Regierung kann nur wenig gegen die Krise machen
Die Handlungsmöglichkeiten der Bundesregierung gegen die derzeitige Wirtschaftskrise sind nach Auffassung des Münchener Ifo-Instituts begrenzt

[Bieler Tagblatt]
Japans Industrieproduktion gesunken
Japans Industrieproduktion ist im November so stark gesunken wie noch nie. Wie das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) bekanntgab, schrumpfte die Produktion um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat.

[yahoo.com]
US: Aufträge langlebige Güter fallen weiter
- Die Aufträge für langlebige Güter - wie Kühlschränke, Maschinen und Autos - fielen im November den vierten Monat in Folge.

[rian.ru]
Jede dritte Bank in den USA kann 2009 Bankrott gehen
Jede dritte Bank in den USA wird das Jahr 2009, das im Zeichen einer Wirtschaftsdepression stehen wird, nicht überleben. Das erklärte Ralph Silva, Chef der Finanzgruppe TowerGroup, im TV-Kanal CNBC.

[finanznachrichten.de]
US: Verbraucherausgaben geben weiter nach
Verbraucher haben ihre Ausgaben im November den fünften Monat in Folge gesenkt.

[Yahoo ]
Elie Wiesel-Stiftung verliert Vermögen durch Madoff
Die Stiftung des Friedensnobelpreisträgers und Holocaust-Überlebenden Elie Wiesel hat durch den US-Anlagebetrüger Bernard Madoff fast ihr gesamtes Vermögen verloren. Sie habe insgesamt 15,2 Millionen Dollar von Madoffs Firma verwalten lassen, "im wesentlichen das gesamte Kapital", teilte die Stiftung auf ihrer Internetseite mit.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 26.12.2008 10:20.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



27.12.2008 ~ 19:25 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 197997
gelesener Beitrag - ID 197997


Wir wollen nun endlich unsere Kriese haben. Ja

Wenn wir keine haben, wird eben eine angeordnet, Pasta. nachdenklich

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



27.12.2008 ~ 22:43 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 198102
gelesener Beitrag - ID 198102


Zitat:
Meister hat am 27. Dezember 2008 um 19:25 Uhr folgendes geschrieben:
Wir wollen nun endlich unsere Kriese haben.


Anders als beim Weihnachtsmann mußt Du Dir die Krise nicht extra wünschen. Sie ist systembedingt und trifft Dich auch so.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



28.12.2008 ~ 03:48 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 198154
gelesener Beitrag - ID 198154


Zitat:
felixed hat am 27. Dezember 2008 um 22:43 Uhr folgendes geschrieben:

Anders als beim Weihnachtsmann mußt Du Dir die Krise nicht extra wünschen. Sie ist systembedingt und trifft Dich auch so.


Zwar nicht alle Jahre wieder, aber in gewissen Abständen kommt es das Krisenkind und reichlich Geschenke gibt es nur für die Kapitalisten. Siehe Bankenrettungspaket. Beim gewöhnlichem Menschen reicht die Freundschaft meist nur für extreme "Arbeitserleichterungen" indem ihnen künftig Arbeit gänzlich "erspart" wird.
Irgendwann singen die Kapitalisten dann "Auferstanden aus Ruinen."



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



28.12.2008 ~ 08:33 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 198180
gelesener Beitrag - ID 198180


Solange sich meine Katze aber noch einen Pelzmantel leisten kann? Irre Irre



Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.01.2009 ~ 13:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 200210
gelesener Beitrag - ID 200210


[Kinder-Alarm]
Bad Bank
Ein altes `Schätzchen` aus dem Jahr 2003. Kommt uns bekannt vor oder? Das alte Problem im neuen Kleid, aber es hat keiner was gewusst. Es kam völlig überraschend und brach einfach so aus. Kriege brechen angeblich ja auch nur mal ebent so aus. "Diskussionen um eine Auffanggesellschaft für notleidende Kredite deutscher Institute schrecken die gesamte Finanzbranche auf. Der hochbrisante Vorschlag wurde bei der jüngsten Kanzlerrunde mit Spitzenkräften aus der Banken- und der Versicherungsbranche gemacht.FRANKFURT/M. Eine Indiskretion über das Treffen von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Finanzminister Hans Eichel und Wirtschaftsminister Wolfgang Clement mit Spitzenvertretern der deutschen Banken und Versicherungen sorgte am Wochenende für helle Aufregung. Nach Informationen des Handelsblatts schlug der Vorstandssprecher der Deutschen Bank, Josef Ackermann, in der hochrangigen Runde die Gründung einer Auffanggesellschaft vor." Mehr... http://www.handelsblatt.com/archiv/bad-b...ufregung;606003 Das schicken wir als Dank an die User, die uns unterstützen und lesen. Laßt euch bloß nicht abhalten von der Vorratsdatensicherung und dem BKA-Gesetz. Das ist Sinn der Aktion. Schreibt weiter, allerdings nicht Worte zählen, sondern Taten. http://de.youtube.com/watch?v=WauFkb4jmCI

[reuters.com]
US-Notenbank kauft für 500 Milliarden Dollar Hypotheken-Papiere
Die US-Notenbank Fed treibt ihre Pläne zum Kauf von Hypothekenpapieren voran und will dem angeschlagenen Immobilienmarkt damit auf die Beine helfen.

[nachrichten.ch]
US-Börsenaufsicht entdeckt neues Schneeball-System
Nur knapp drei Wochen nach Bekanntwerden des Madoff-Betrugsfalls an der Wall Street haben die US-Behörden ein weiteres illegales «Schneeball-System» aufgedeckt.

Und noch was Lustiges:
[nachrichten.ch]
Ackermann räumt bezüglich Finanzkrise Fehler und Verluste ein
Der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, hat eigene Fehler und persönliche Vermögensverluste im Laufe der Finanzkrise eingeräumt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.01.2009 ~ 16:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 201711
gelesener Beitrag - ID 201711


[faz.net]
7 Billionen Dollar sind verpufft
Der Silvestertag 2008 war ein versöhnlicher Abschluss eines brutalen Jahres an der Wall Street.

[faz.net]
Einkäuferindex in der Eurozone auf neuem Rekordtief
Das verarbeitende Gewerbe sowohl in Deutschland als auch in der übrigen Eurozone hat im Dezember eine Schrumpfung im Rekordtempo verzeichnet.

[reuters.com]
US-Industrie schrumpft so stark wie seit 1980 nicht mehr
Die Geschäfte der US-Industrie sind im Dezember so stark geschrumpft wie seit 28 Jahren nicht mehr.

[reuters.com]
Deutsche Industrie rutscht immer tiefer in die Krise
Unter dem Druck des weltweiten Konjunktureinbruchs ist die deutsche Industrie im Dezember kräftig in die Knie gegangen.

Aber was solls, das Zocken geht weiter.

[fr-online.de]
WestLB auf der Kippe
Düsseldorf. Es ist nur eine Immobilie, aber es ist ein Symbol. Dass sich bei der WestLB trotz Krise kaum etwas an der Einstellung verändert hat, zeigt die Wahl ihrer künftigen New Yorker Filiale: Die Landesbank belegt die oberen drei Etagen im neuen World Trade Center - und soll dafür 800.000 Euro Miete pro Monat zahlen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



03.01.2009 ~ 17:08 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 201725
gelesener Beitrag - ID 201725


7 Billionen verpufft? Lachen Lachen

Mensch haben die Preise. nachdenklich


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.01.2009 ~ 09:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 203786
gelesener Beitrag - ID 203786


[tagesanzeiger.ch]
Kommt nach der Immobilien- jetzt die Bondblase?
Staatsanleihen gelten als eine der sichersten Anlagen überhaupt. Angesichts der zu erwartenden Staatsschulden kann sich das rasch ändern.

[taz.de]
Staat soll für Bankenfusion zahlen
Käufer Commerzbank verhandelt mit dem Bankenrettungsfonds Soffin über eine Aufstockung der Staatshilfe.

[faz.net]
Finanzkrise hält Banken nicht von Parteispenden ab
Wolfgang Gehrke konnte sich gar nicht genug aufregen. „Deutsche Bank spendet für den Wahlkampf von Roland Koch“, meldete der Bundestagsabgeordnete der Partei Die Linke aus Frankfurt Anfang Dezember. „Die Wahlkampfkasse von Roland Koch ist also gut gefüllt.“ 200.000 Euro hatte Deutschlands größtes Kreditinstitut Anfang Oktober der CDU überwiesen. Man muss nicht beim Geheimdienst arbeiten, um derlei herauszubekommen – alle Parteispenden, die über 50.000 Euro hinausgehen, werden Monat für Monat vom Bundestagspräsidenten veröffentlicht, die vom Oktober zum Beispiel Ende November.

Banken sind halt dankbar. Huhu

[business-wissen]
Berlin erwägt 100-Milliarden-Rettungsschirm für Konzerne
Die Koalition diskutiert einem Medienbericht zufolge über einen Rettungsschirm für Firmen mit Finanzierungsproblemen, der bis zu 100 Milliarden Euro umfassen könnte.

Auch hier soll der Humor nicht zu kurz kommen.

[tagesanzeiger.ch]
WTO-Chef: «Kapitalismus ist ein sehr, sehr ungerechtes System»
Niemand Geringeres als der Generaldirektor der Welthandelsorganisation hat sich ausnehmend kritisch zum Kapitalismus geäussert. Es müsse nach einer glaubwürdigen Alternative gesucht werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.01.2009 ~ 15:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 204453
gelesener Beitrag - ID 204453


„Commerzbank wird teilverstaatlicht. Der Staat beteiligt sich mit 25 Prozent plus einer Aktie an der Commerzbank.“
(www.tagesschau.de; 8. Januar 2009)

Hundert Prozent plus keine Aktie wären mir zwar lieber gewesen, aber immerhin. Das Jahr fängt besser an als erwartet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



09.01.2009 ~ 19:31 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1084 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 204558
gelesener Beitrag - ID 204558


Häh? Der Staat (der Finanzkapitalisten) bewahrt einen besonders blöd agierenden Großzocker vor der Pleite und behält sich vor, in Zukunft bei besonders dummer Zockerei im Auftrag der anderen Zocker und Schmarotzer einzuschreiten, damit die Zocker- und Schmarotzerrunde bestehenbleibt.

Damit wird gewährleistet, daß die Krise ihren maximal möglichen Tiefpunkt erreichen kann. Falls Du das nicht verstehst, oder nicht verstehst, wessen Interessen das bedient, kann ich Dir das gern erklären.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



09.01.2009 ~ 19:49 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 204563
gelesener Beitrag - ID 204563


Zitat:
felixed hat am 09. Januar 2009 um 19:31 Uhr folgendes geschrieben:

Damit wird gewährleistet, daß die Krise ihren maximal möglichen Tiefpunkt erreichen kann. Falls Du das nicht verstehst, oder nicht verstehst, wessen Interessen das bedient, kann ich Dir das gern erklären.


Das hast du wirklich sehr schön geschrieben, felixed. Wir werden mit der Weltwirtschaftskrise dieses Jahr bestimmt noch einiges erleben. Komisch, vor einem knappen halben Jahr sprach man noch von einem Aufschwung. Jetzt sind die Kapitalisten heilfroh wenn der Abschwung nicht so deftig kommt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.028 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.01.2009 ~ 09:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2256 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 204773
gelesener Beitrag - ID 204773


Interessant war gestern eine Doku bei arte über den "cityboy". Kurz zusammengefasst, es ging um einen Banker der tagsüber im Sumpf der Londoner Börse (City genannt) Geld verzockte und somit über das Leben anderer entschied,

Abends jedoch eine Kolumne als anonymer "cityboy" schrieb in der er den ganzen Schmutz der Börse den rund 15 Mio Lesern erzählte und zwar so schonungslos offen, das die ganze Börse ihn - hätte sie gewusst wer es war - am liebsten gelüncht hätte. Insiderdeals, illegale Kapitalverschiebungen in Steueroasen, Drogen und Sex - der Cityboy packte voll aus und erschloss den aufmerksamen Lesern das perfide Finanzsystem der Börse.
Der leise Höhepunkt kam zum Schluss, wer aufmarksam zuschaute hat es bemerkt, der cityboy war Investmentbanker bei unserer Dresdner Bank, genauer gesagt bei der Dresdner Kleinwort, der Investmentbanking-sparte der Dresdener Bank AG und er wurde auch noch ausgezeichnet und bekam jede menge Ehrungen, wurde als "Experte" in Börsenmagazinen rumgereicht usw. Der letzte Bonus den er bekam betrug eine halbe Million Pfund.

Wie wir wissen bekommt neben der Deutschen- und der Commerzbank auch die Dresdner Bank "Finanzhilfe"....

Also hier noch die Links wer das ganze mal so ein bisschen nachlesen will.
Arte
Dresdner Kleinwort
Kolumne
Der Cityboy

Natürlich hat keine dt. Zeitung den Mut diese Kolumne zu übersetzen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (26): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen