online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Nic67, Liesa44, Jumpa, HeMu, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Bankenkrise und platzende Blasen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.08.2011 ~ 07:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 500900
gelesener Beitrag - ID 500900


[wiwo.de]
Auch Japan droht der Finanzkollaps
Die USA haben eine Pleite auf den letzten Drücker verhindert, in Europa grassiert das Schuldenvirus weiter - jetzt wackelt auch noch Japan. Wenn sich Regierung und Opposition nicht bald einigen, droht der Bankrott.

* Eine Meldung, die nach den Naturkatastrophen die das Land erlebte, nicht überraschend ist.

[sueddeutsche.de]
EU schlägt Alarm wegen Italien und Spanien
Die Anleger entziehen Italien und Spanien das Vertrauen, die Zinsen für Staatsanleihen der beiden Länder steigen auf Rekordwerte. Fieberhaft versuchen europäische Politiker mit Krisentreffen, Telefonaten und Ansprachen eine Entwicklung wie in Griechenland zu verhindern.

* Das Länderdomino geht lustig weiter.

[wiwo.de]
Die EZB wird zum Problemfall
Die EZB steckt in der Krise. Sie hat unzählige Ramsch-Papiere aufgekauft - und braucht womöglich bald frisches Geld von den Euro-Staaten. Das wäre das Ende der Unabhängigkeit der EZB.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 04.08.2011 07:17.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.08.2011 ~ 08:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 502132
gelesener Beitrag - ID 502132


Die aktuellen Ereignisse stehen wieder einmal für Vollgas gegen die Wand. Die Symptome ‎sprechen dafür. Aktienmärkte sind auf Talfahrt, Herabstufung der USA, Totalblockade des ‎Kongresses, Griechenland vor dem Staatsbankrott, Spanien, Portugal und Irland knapp davor, ‎Italien und Frankreich kriselnd, Absturz der asiatischen Börsen, Dollar fällt, Euro ist ‎insgesamt in Gefahr, die japanische Regierung ergreift Gegenmaßnahmen zur Aufwertung des ‎Yen und in China verlieren die staatlichen Investitionen in den Dollar massiv an Wert.‎



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.08.2011 ~ 23:49 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 502683
gelesener Beitrag - ID 502683


Kirchenbanken raten zu Gelassenheit

Na klar, mit dem "heißen Draht" können die sich dass auch erlauben..., oder?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.08.2011 ~ 07:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 504441
gelesener Beitrag - ID 504441


IWF warnt vor drastischem Sparkurs.
[heute.de; 16. August 2011]

* Gleichnis mit: Massenmörder warnt vor Todesstrafe.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.08.2011 ~ 10:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 505786
gelesener Beitrag - ID 505786


Oskar Lafontaine über Schulden, fiese Banken und die gefährlichste Frau Europas.

* Der lehnt sich nicht einfach zurück und sagt: Ätsch selber schuld. Stattdessen macht er konkrete Vorschläge, was man besser machen könnte. Und es wird wieder keiner auf ihn hören, und die Lage wird weiter schlimmer werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.08.2011 ~ 09:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 505936
gelesener Beitrag - ID 505936


[heute.de]
Euro-Rettung: Ohne Mehrheit ist Merkel am Ende
Die Zustimmung zur Euro-Politik der Kanzlerin bröckelt. Aus der CDU mehrt sich die Kritik am Eurorettungsschirm.

* Merkel am Ende... Die Hoffnung stribt zuletzt.... Für den Fall steht immer eine Flasche Rotkäppchen Flaschengärung kalt.

[sueddeutsche.de]
Merkel beruhigt die Deutschen
Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht ungeachtet der Euro-Schuldenkrise und verschlechterter Konjunkturzahlen keine Rezessionsgefahr für Deutschland.

* Merkel: Niemand hat die Absicht ......



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.09.2011 ~ 17:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 507401
gelesener Beitrag - ID 507401


[spiegel.de]
Spekulanten wetten gegen Banken
Dünne Kapitaldecke, taumelnde Aktienkurse: Den Banken geht es in diesen Tagen miserabel. Jetzt schießen sich Hedgefonds auf die Geldhäuser ein, vor allem in Deutschland, Großbritannien und den USA. Sie nutzen Lücken in der Regulierung - und wetten auf einen neuen Absturz.

* COOL mit Bleifuß weiter gegen die Wand.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.09.2011 ~ 08:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 507956
gelesener Beitrag - ID 507956


Wie Banker und Politiker die Demokratie abschaffen und eine Plutokratie errichten.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.09.2011 ~ 18:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 508996
gelesener Beitrag - ID 508996


Es gibt sie noch. Die einigermaßen guten Nachrichten.

Bundesverfassungsgericht ändert Stabilisierungsmechanismus-Gesetz – mit sofortiger Wirkung

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil 2 BvR 987/10 vom heutigen Tage das am 21.Mai 2010 vom Bundestag beschlossene "Gesetz zur Übernahme von Gewährleistungen im Rahmen eines europäischen Stabilisierungsmechanismus" de facto für verfassungswidrig erklärt, geändert und wieder in Kraft gesetzt. Ab sofort steht damit die luxemburgische Aktiengesellschaft EFSF ("European Financial Stability Facility"), der sogenannte "Euro-Rettungsschirm" bzw "Euro-Rettungsfonds", unter Kontrolle vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages.

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Urteil 2 BvR 987/10 vom heutigen Tage das am 21.Mai 2010 vom Bundestag beschlossene “Gesetz zur Übernahme von Gewährleistungen im Rahmen eines europäischen Stabilisierungsmechanismus” de facto für verfassungswidrig erklärt, geändert und wieder in Kraft gesetzt.
Ab sofort steht damit die luxemburgische Aktiengesellschaft EFSF (“European Financial Stability Facility”), der sogenannte “Euro-Rettungsschirm” bzw “Euro-Rettungsfonds”, unter Kontrolle vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages.

Der diesbezügliche Passus im Urteil:

§ 1 Abs. 4 des Gesetzes verpflichtet allerdings die Bundesregierung lediglich dazu, sich vor Übernahme von Gewährleistungen zu bemühen, Einvernehmen mit dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages herzustellen, der ein Recht zur Stellungnahme hat (Satz 1 und 2). Sofern aus zwingenden Gründen eine Gewährleistung vor Herstellung des Einvernehmens übernommen werden muss, ist der Haushaltsausschuss unverzüglich nachträglich zu unterrichten, wobei die Unabweisbarkeit der Übernahme der Gewährleistung vor Herstellung des Einvernehmens eingehend zu begründen ist (Satz 3). Zudem ist der Haushaltsausschuss vierteljährlich über die übernommenen Gewährleistungen und die ordnungsgemäße Verwendung zu unterrichten (Satz 4). Mit diesen Regelungen allein wäre der fortdauernde Einfluss des Bundestages auf die Gewährleistungsentscheidungen durch verfahrensrechtliche Vorkehrungen – über die allgemeine politische Kontrolle der Bundesregierung hinaus – nicht sichergestellt. Denn diese Vorkehrungen würden – auch zusammen mit der Zwecksetzung, der Höhe des Gewährleistungsrahmens und der Befristung des Euro-Stabilisierungsmechanismus-Gesetzes – nicht verhindern, dass die parlamentarische Haushaltsautonomie in einer das Wahlrecht beeinträchtigenden Weise berührt wird. Daher bedarf es zur Vermeidung der Verfassungswidrigkeit einer Auslegung des § 1 Abs. 4 Satz 1 des Euro-Stabilisierungsmechanismus-Gesetzes dahingehend, dass die Bundesregierung vorbehaltlich der in Satz 3 genannten Fälle verpflichtet ist, die vorherige Zustimmung des Haushaltsausschusses einzuholen.

Da weder eine zeitliche Übergangsfrist genannt wird, sondern die Auslegung geltenden Rechts angeordnet wird, tritt diese vefügte Änderung des Stabilisierungsmechanismus-Gesetzes sofort in Kraft.

Soll heissen: vor einer Übernahme von Übernahme von Gewährleistungen nach § 1 Satz 1 Stabilisierungsmechanismus-Gesetz muss das Bundesministerium der Finanzen ab sofort die Zustimmung vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages einholen.

Quelle: http://www.bverfg.de/entscheidungen/rs20...2bvr098710.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
thuerbratw
Benutzerkonto wurde gelöscht



08.09.2011 ~ 17:40 Uhr ~ thuerbratw schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 509245
gelesener Beitrag - ID 509245


Wie stark Politik und Wirtschaft zusammenhängen, das zeigt die Krise doch allemal.Es werden solange die Grenzen des Möglichen ausgereizt bis es kracht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.09.2011 ~ 08:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 509586
gelesener Beitrag - ID 509586


[SpOn]
Geldgiganten schlittern in die Jobmisere
Alarmstimmung in der Finanzindustrie: Die Bank of America will angeblich bis zu 40.000 Stellen abbauen, britische Institute streichen im großen Stil Jobs, und auch andere Geldhäuser planen gewaltige Einsparungen. Doch all das könnte erst der Anfang sein.

Keine Jobs mehr, keine Produktion, kein Auto, kein Essen - nur noch Geld!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.09.2011 ~ 09:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 511509
gelesener Beitrag - ID 511509


[neu-news.ch]
Deutschland vor der Insolvenz
(Berlin) Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bemühen sich, Deutschland in die Insolvenz zu führen.
Sie wollen Deutschland mit nie dagewesenen Bürgschaftsverpflichtungen belasten, aus denen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit reale Forderungen werden.

* Mit Vollgas vor die Wand.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.09.2011 ~ 09:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 511657
gelesener Beitrag - ID 511657


Niemand weiß, was eine Bank denn tatsächlich an Vermögen hat. Naja, wie dem auch sei. Hier mal 16 Minuten Video einfach erklärt:





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



26.09.2011 ~ 22:11 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 511867
gelesener Beitrag - ID 511867


Ob das so stimmt, weil so geschrieben?http://www.kopp-verlag.de/Der-Staatsbankrott-kommt!.htm?websale7=kopp-verlag&pi=917300&ci=000040

Schade der Link scheint defekt zu sein, dann eben hier blättern: Staatsbankrott?
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...schroeder-.html

Frettchen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 26.09.2011 22:16.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



26.09.2011 ~ 23:45 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 511872
gelesener Beitrag - ID 511872


Zitat:
Frettchen hat am 26. September 2011 um 22:11 Uhr folgendes geschrieben:
Schade der Link scheint defekt zu sein,...


Na, kaufen wollten wir(?) das Buch nun ja auch nicht. großes Grinsen

Das entsprechende Cover-Bild habe ich aber hier im Forum schon mal gesehen, glaube ich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.09.2011 ~ 18:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 512034
gelesener Beitrag - ID 512034


Merkel: EU muss Staatshaushalte kippen können. Härtere Maßnahmen gegen EU-Defizitsünder hat die Kanzlerin schon öfter gefordert. Doch erstmals verlangte sie nun:
Die EU müsse nationale Haushalte für „null und nichtig“ erklären können.“
[Tagesschau.de; 27. September 2011]

* Volkssouveränität?
Demokratie?
Null und nichtig!
Es sprach die imperialistische wirtschaftsfaschistische hässliche Deutsche.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.10.2011 ~ 08:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 512743
gelesener Beitrag - ID 512743


Weil heute Sonntag ist und weil morgen einige Verwirrte einen Grund zum feiern haben das Thema mal wieder mit gutem ehrlichen Humor aufgegriffen.



Varation:



Wie der EU-Rettungsschirm funktioniert:
Es ist ein trüber Tag in einer kleinen griechischen Stadt. Es regnet und alle Straßen sind leer gefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten. An diesem speziellen Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die Stadt, hält bei einem kleinen Hotel und legt einen 100 Euro-Schein auf den Tresen an der Rezeption. Er sagt dem Eigentümer, dass er die Zimmer inspizieren möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten. Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel und als der Besucher die Treppen hinauf gegangen ist, nimmt der Hotelier den 100 Euro-Schein, rennt zum nächsten Haus und bezahlt seine Schulden beim Schlachter. Der Schlachter nimmt die 100 EUR, rennt die Straße runter und bezahlt den Schweinezüchter. Der Schweinezüchter nimmt die 100 EUR und bezahlt seine Rechnung beim Futter- und Treibstofflieferanten. Der Mann bei der bäuerlichen Bezugsgenossenschaft nimmt den 100 Euro-Schein und rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.

Der Kneipenwirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte. Die Prostituierte rennt zum Hotel und bezahlt die ausstehende Zimmerrechnung mit dem 100 Euro-Schein. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen, so dass der wohlhabende Reisende nichts bemerken würde. In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter, nimmt den 100 EUR Schein und meint, dass die Zimmer ihm nicht gefallen. Er steckt den Schein ein und verlässt die Stadt.

Niemand produzierte etwas. Niemand verdiente etwas. Wie auch immer, ist nun die Stadt ohne Schulden und man schaut mit großem Optimismus in die Zukunft. Und dies ist das System, wie das EU Rettungspaket funktioniert.

Fazit: Leute, leiht Euch Kohle, damit's Euch besser geht!




Merkel bei: Wer wird Millionär


Exklusiv und heute schon hier. Merkelrede zum 03.10.2011




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 02.10.2011 09:11.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.10.2011 ~ 18:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 513954
gelesener Beitrag - ID 513954


Merkel springt den Banken bei. Deutschland dringt darauf, die Branche möglichst schnell mit Geld vom Staat zu stützen.

http://www.welt.de/print/die_welt/wirtsc...Banken-bei.html

* So kennen wir unser Dienstmädel des Kapitals.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.10.2011 ~ 08:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 514463
gelesener Beitrag - ID 514463


Appell der Euro-Wirtschaftsverbände. Europa soll noch härter sparen. In der Schulden-Krise haben sich die drei wichtigsten Wirtschaftsverbände Deutschlands, Frankreichs und Italiens zu Wort gemeldet: Sie pochen auf härtere Sparprogramme sowie genug Kapital für die Banken.
[Tagesschau.de; 8. Oktober 2011]

* Ich sehe solche Meldungen als den Beweis für die Nichtexistenz Gottes. Wenn es Gott geben sollte – warum erschlägt er dieses Gesindel nicht mit blitzender Gotteswut?
Richtig es muss das Volk selbst erledigen.

Dazu bedarf es allerdings gebildeter Menschen.

Wirtschaftswissenschaft. Im VWL-Studium kommt die Krise nicht vor. Die Finanzkrise erschüttert die Volkswirtschaftslehre in ihren Grundfesten. Aber in der Lehre machen viele Professoren weiter wie bisher – und enttäuschen ihre Studenten. Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat viele etablierte Theorien und Modelle des Fachs ins Wanken gebracht. Doch in den Hörsälen gibt es das gleiche Unterrichtsprogramm wie vor zehn Jahren.
[www.zeit.de/wirtschaft/2011-10/vwl-studium-krise 8. Oktober 2011]

* Die nächste Generation marktgläubiger Idioten wird herangezüchtet – Nachwuchs für die Chefposten in Ökonomie, Politik und Medien. Sie werden wieder Vertreter der dümmsten Theorie aller Zeiten – jener von den für alle wohltätigen Wirkungen eines vollständigen Marktes.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 09.10.2011 08:24.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.10.2011 ~ 09:07 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 514468
gelesener Beitrag - ID 514468


Zitat:
gastli hat am 09. Oktober 2011 um 08:19 Uhr folgendes geschrieben:


Richtig es muss das Volk selbst erledigen.





Dann nehmt ihnen doch ihr liebstes Spielzeug (unser Geld, soweit vorhanden) und schon erledigt sich alles von selbst.



Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.10.2011 ~ 06:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 514711
gelesener Beitrag - ID 514711


Sehr gut @Frettchen.
Dafür werbe ich seit Jahren. Verabredet euch und lasst euch gemeinsam euer bares auszahlen. Ich vermute das der fünfte in der Reihe schon nichts mehr erhält.
Und dann tragt diese Information an alle anderen Bürger heran. Das Ergebnis wird ein Run auf das Geld sein. Aber Vorsicht unter Umständen werden sie auf euch schießen lassen.

Deutschland und Frankreich wollen bis Ende Oktober ein „Gesamtpaket“ zur Lösung
der Euro-Kise vorlegen. Und Merkel und Sarkozy sind sich einig: Die Banken werden
gestützt.
[www.heute.de/ZDFheute/inhalt/7/0,3672,8356679,00.html 9. Oktober 2011]

* Jetzt, nachdem die Anhebung des Hartz-IV-Satzes um zehn Euro zum 1. Januar 2012 beschlossen wurde, sind endlich mal wieder die Banken dran. Wer könnte da noch meckern.
Leichtes Unbehagen könnte maximal der Umstand verursachen, dass sie ihr Gesamtpaket schon sieben Wochen vor Weihnachten bekommen sollen – und die Hatz-IV-Empfänger ihr Doggybag erst als Neujahrskater.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



10.10.2011 ~ 09:30 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 514740
gelesener Beitrag - ID 514740


Zitat:
gastli hat am 10. Oktober 2011 um 06:55 Uhr folgendes geschrieben:
Sehr gut...


????

Wohl eher lächerlich da dies keines der derzeitigen Finanzprobleme lösen wird.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.10.2011 ~ 07:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 514954
gelesener Beitrag - ID 514954


Die Familien der Aldi-Gründer Albrecht bleiben einem Bericht zufolge die reichsten Deutschen. Gemeinsam verfügen Karl Albrecht und die Söhne seines verstorbenen Bruders Theo laut „Manager Magazin“ über 33,2 Milliarden Euro. Trotz Eurokrise
und Börsenturbulenzen legte das Vermögen der 100 Reichsten zu.“
[Tagesschau.de; 10. Oktober 2011]

* Trotz? Wegen!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



11.10.2011 ~ 23:03 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 515181
gelesener Beitrag - ID 515181


Zitat:
RudiRatlos hat am 10. Oktober 2011 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:





Wohl eher lächerlich da dies keines der derzeitigen Finanzprobleme lösen wird.


Was für Finanzprobleme?
Als dritt größter Importeur von Waffengeschäften hat Deutschland doch Geld ohne Ende und daran verdienen die Banken kräftig mit.

Deutschland verscherbelt soviel Panzer, das zum Wiener Opernball jeder mit seinem eigenen Panzer vorfahren könnte. Ja

Solange Banken wetten auf den Untergang von Staaten, brauchen sie Hiebe, Dresche und andere Schläge bis die Haare bluten, aber keine laufenden Schirme mit immer neuen Steuergeldern.


Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



11.10.2011 ~ 23:27 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 515190
gelesener Beitrag - ID 515190


Zitat:
Frettchen hat am 11. Oktober 2011 um 23:03 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
RudiRatlos hat am 10. Oktober 2011 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:
Wohl eher lächerlich da dies keines der derzeitigen Finanzprobleme lösen wird.

Was für Finanzprobleme?


Dussliger konnte die Gegenfrage und der Bergündungsversuch nicht ausfallen. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



12.10.2011 ~ 12:53 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 515316
gelesener Beitrag - ID 515316


Zitat:
RudiRatlos hat am 11. Oktober 2011 um 23:27 Uhr folgendes geschrieben:


Dussliger konnte die Gegenfrage und der Bergündungsversuch nicht ausfallen. Ja


Wenn mit Steuergeldern und Spareinlagen Wetten abgeschlossen werden, ist das dusselig?
Ja das ist so. Ja

Wenn die Banken nicht mit dem Geld umgehen können, müssen sie eben teilweise verstaatlicht werden und sich der Kontrolle der Parlamente unterwerfen.

Wer es anders möchte, soll den nächsten Generationen erklären, warum sie ihre Schulden den Banken und der Misswirtschaft zu verdanken haben.


Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
RudiRatlos
Benutzerkonto wurde gelöscht



13.10.2011 ~ 00:32 Uhr ~ RudiRatlos schreibt:
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 515460
gelesener Beitrag - ID 515460


Der nachgeschobene, etwas bessere Beitrag ändert nichts an der im Zitat getätigten Aussage zum betreffenden Beitrag. Ja

Weiter zum Thema:

Zitat:
Der Rettungsschirm ist tot, lang lebe der Rettungsschirm. Kaum hat die slowakische Opposition mit ihrem Nein die Regierung gestürzt, will sie die Reform des Fonds nun doch absegnen. Hallelujah.

http://www.stern.de/politik/ausland/refo...en-1738024.html



Wozu religiöse Worte alles herhalten müssen. Nee Ne


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von RudiRatlos: 13.10.2011 01:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.10.2011 ~ 19:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 515794
gelesener Beitrag - ID 515794


S&P stuft Spaniens Kreditwürdigkeit herab. Die Ratingagentur Standard & Poor‘s hat die Bonität langfristiger spanischer Staatsanleihen auf AA- herabgestuft. Die Wirtschaft leide unter anderem weiter unter hoher Arbeitslosigkeit und hohen Kreditkosten.
[Tagesschau.de; 14. Oktober 2011]

* Und mit der Herabstufung werden die Zinsen für neue spanische Staatsanleihen und also die Kreditkosten und in der Folge die Arbeitslosigkeit steigen. Logik im neoliberalen Irrsinn!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.10.2011 ~ 07:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 516258
gelesener Beitrag - ID 516258


Politiker machen Front gegen die Banken. Angesichts der neuen Bankenkrise und den möglichen Folgen für die Steuerzahler in Deutschland hat sich eine parteiübergreifende „Koalition der Bankenkritiker“ gebildet: Politiker von SPD, Grünen und CSU fordern eine Neuordnung der Kreditwirtschaft. Scharfe Kritik üben sie an Deutsche-Bank-Chef Ackermann.
[heute.de; 16. Oktober 2011]

* Mitläufer, nichts als elende Mitläufer.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



17.10.2011 ~ 10:19 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 516274
gelesener Beitrag - ID 516274


Zitat:
gastli hat am 17. Oktober 2011 um 07:15 Uhr folgendes geschrieben:
Politiker machen Front gegen die Banken.

* Mitläufer, nichts als elende Mitläufer.



Hoppla, auch die Politiker welche nur auf den Gehaltslisten der Banken stehen und ihre Zeit in den Vorstandsetagen absitzen.?

Ich faule ab,dieser Spruch ist reif für "die Insel".

Für wie verblö... halten sie den normalen Bürger eigentlich?
"Den" haben sie doch ins Gehirn geschissen.



Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.10.2011 ~ 19:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 516732
gelesener Beitrag - ID 516732


Sparpolitik wirkt: Portugals Wirtschaft bricht dramatisch ein



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.10.2011 ~ 09:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 517006
gelesener Beitrag - ID 517006


Kontrollverlust der Kanzlerin
Merkels historischer Krisen-Trip durch Berlin-Mitte.

* Diese Märchenstunde wurde Ihnen präsentiert von der Axel Springer AG



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.10.2011 ~ 18:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 517104
gelesener Beitrag - ID 517104


[FTD]
Herr Müller, die europäische Schuldenkrise erreicht immer neue Dimensionen. Nichts scheint mehr ausgeschlossen: eine Insolvenz Griechenlands, ein gewaltiger neuer Rettungsschirm und weitere Banken, die verstaatlicht werden müssen. Welchen Ausweg sehen Sie aus dem Schuldenschlamassel?

Dirk Müller: Keinen. Unser Finanzsystem ist am Ende. Aus meiner Sicht – das klingt jetzt aggressiv –, sind Staatspleiten seit Jahrhunderten Teil des Systems. Wobei ich sie eher Reset nennen würde.

Reset?

* Game over??



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.10.2011 ~ 18:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 517549
gelesener Beitrag - ID 517549


Aussprache über die Regierungserklärung der Kanzlerin zum EU-Sondergipfel und Euro-Rettungsfonds EFSF.
Großartig! Gregor Gysi hat gerade im Bundestag eine höchst engagierte Rede gehalten. Danke, Gregor Gysi.
[Diese Leute von Die.Linke spannend aber unwählbar. Wenn die LINKE hierzulande regieren würde und dann Mindestlöhne und Vermögenssteuer einführt, dann droht der Untergang. Und das ahnen auch über 80 Prozent der Wähler und kreuzen deshalb lieber CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE an, die von einer "Schuldenkrise" reden, man also "über seine Verhältnisse gelebt" hat und man dies - natürlich - nur über weiteren Sozialabbau, Rentenkürzung und Lohnzurückhaltung bekämpfen kann.]





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.10.2011 ~ 10:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 517968
gelesener Beitrag - ID 517968


Sensation, neues Mittel gegen Krise gefunden: verrechnet

Bilanzkorrektur senkt deutsche Schuldenquote. HRE-Bad-Bank verrechnet sich um 55 Milliarden. Deutschland hat überraschenderweise 55 Milliarden Euro weniger Schulden als gedacht. Der Grund: Die FMS, die Bad Bank der verstaatlichten HRE, hat sich in ihrer Bilanz verrechnet. Und da die Verbindlichkeiten der FMS direkt in die deutschen Staatsschulden einfließen, hat Deutschland nun eine niedrigere Schuldenquote.
[Tagesschau.de; 28. Oktober 2011]

*
Es ist schier unglaublich, mit welchen Horden von Trotteln man es zu tun hat.

Verrechnet wird derzeit in einem handelsüblichen Format allen Staaten der Euro-Zone angboten um ihre Schuldenquote zu senken. Über den Preis von verrechnet herrscht eisiges Schweigen. Es wird vermutet das sich der normale die Euro-Zone bewohnende steuerzahlende Idiot verrechnet nicht leisten kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.10.2011 ~ 16:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 518255
gelesener Beitrag - ID 518255


Schäuble im Glücksrausch.
Am Samstag erklärte dann ein anonymer Insider, dass man genau 8 259 980 000 Euro in bar “an verschiedenen Stellen” der Pleitebank gefunden habe: “Zwei Milliarden waren im Papiertuchspender auf der Personaltoilette”, verriet der Experte. “Offenbar war dort schon vor längerer Zeit das Papier ausgegangen und ein Mitarbeiter hatte zu einer unbürokratischen Notlösung gegriffen.” Ein Bündel mit weiteren drei Milliarden habe jahrelang das Bein eines wackligen Kantinentischs stabilisiert. “Die restlichen Scheine lagen in einem Erfrischungsraum”, erklärte der Sprecher. Dort sollten sie möglicherweise zur Herstellung von Süßigkeiten dienen, “denn sie lagen einzeln zusammengerollt neben einem Karton mit Puderzucker.”



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.11.2011 ~ 07:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 519310
gelesener Beitrag - ID 519310


Geplante Volksabstimmung. Griechisches Störmanöver drückt Dax tief ins Minus. Griechenlands Premier Papandreou irritiert die Märkte: Er will sein Volk über das Euro-Rettungspaket abstimmen lassen. Die Börse reagiert verstört.
[www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,795132,00.html 1. November 2011]

* Demokratie als Störmanöver, Volksabstimmung als Irritation.
Treffender kann das perverse Verhältnis des Kapitals gegenüber der Demokratie nicht zum Ausdruck kommen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.11.2011 ~ 07:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 519312
gelesener Beitrag - ID 519312


UPDATE zu dem Beitrag zwei hoch.

Irland hat wohl das Angebot wahrgenommen und Verrechnet erfolgreich eingesetzt:
Staatsverschuldung geringer - Auch Irland verrechnet sich um Milliarden
Damit ist der Erfolg von Verrechnet gegenüber anderen Methoden die Finanzen passend zu lügen bahnbrechend.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



02.11.2011 ~ 16:35 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 519376
gelesener Beitrag - ID 519376


Zitat:
gastli hat am 02. November 2011 um 07:06 Uhr folgendes geschrieben:
Geplante Volksabstimmung.Griechenlands Premier Papandreou irritiert die Märkte:

* Demokratie als Störmanöver, Volksabstimmung als Irritation.


Volksabstimmung? nah bitte, geht doch. Ja
Für Merkel bedeutet das natürlich Klotz am Bein.
Man könnte dazu auch sagen, die Griechen sind nicht käuflich.

Volksabstimmung klingt in den Ohren von Merkel natürlich, wie Denglisch.


Frettchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
32.093 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.11.2011 ~ 17:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2261 erhaltene Danksagungen
RE: Bankenkrise und platzende Blasen Beitrag Kennung: 519739
gelesener Beitrag - ID 519739


Euro-Staaten stoppen Hilfskredite für Athen. Die Staaten der Eurozone setzen Griechenland wegen der geplanten Volksabstimmung unter Druck. Bis die Griechen dem Hilfspaket einschließlich der Sparauflagen nicht zugestimmt hätten, fließe kein Geld mehr nach Athen, teilten Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy mit. Auch ein Austritt Athens aus der Eurozone ist kein Tabu mehr.
[heute.de; 3. November 20119

* In einer Diktatur, wie ein schlauer Kopf mal feststellte, wird dir einfach gesagt: Entweder du machst mit, oder du wirst erschossen!
In einer Demokratie – zumindest, so wäre hinzuzufügen, in ihrer degenerierten Variante wie es eine Merkel und ein Sarkotzy verstehen– kann man hingegen wählen: Entweder du machst mit, oder du wirst erschossen!
Widerliche Menschen .....



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Bankenkrise und platzende Blasen

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen