online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



01.11.2016 ~ 15:20 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 853338
gelesener Beitrag - ID 853338


Interessant, daß Du hier in der Diskussion nicht nur Hitler ins Spiel bringst, sondern auch die Frage aufwirfst, ob er gut war oder nicht.

Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, sondern ihre Beantwortung hängt vonm Klassenstandpunkt ab.

Für das Finanzkapital war Hitler einer der besten Männer, die je für Geld zu kaufen waren.

Für klassenbewußte Arbeiter und alle Humanisten war er das Übelste, das die Menschheitsgeschichte bisher hervorbrachte. Und für viele Andere, ohne daß ihnen das subjektiv bewußt ist, objektiv auch.

Für die AfD als Lakaientruppe des Finanzkapitals siehe Finanzkapital.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.11.2016 ~ 23:31 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 853553
gelesener Beitrag - ID 853553


Zitat:
Meta hat am 01. November 2016 um 15:03 Uhr folgendes geschrieben:
http://diepresse.com/home/meinung/feuill...=/home/index.do
Zitat:

Arabische Walzer und die Frage: „Hitler good or not good?“


Warum Wien in Kairo wie "Paradies" klingt.

31.10.2016 | 15:18 | Anne-Catherine Simon (DiePresse.com)
#
ff
Andererseits: Letztens in einem Zug plauderte ich nett mit einem seit kurzem hier lebenden jungen Mann aus dem Nordirak. Er äußerte sich begeistert von Österreich, den „good people“ hier.
Auch von Hitler, der ja „5000 Israeli“ umgebracht habe. „Hitler so good, sooo good!“
Meine ungläubige Miene machte ihn offenbar unsicher, ob er vielleicht etwas verwechselt habe, sogleich fragte er zaghaft: „Hitler good or not good?“
Da merkte ich: Wir werden zwar oft aus den falschen Gründen geliebt, aber das Gute ist: Wer liebt, hört eher zu. Das sollten wir nützen.

Der hintergründige Wiener Humor ist und bleibt immer etwas besonderes.



Zitat:
orca hat am 01. November 2016 um 15:20 Uhr folgendes geschrieben:
Interessant, daß Du hier in der Diskussion nicht nur Hitler ins Spiel bringst, sondern auch die Frage aufwirfst, ob er gut war oder nicht.

Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, sondern ihre Beantwortung hängt vonm Klassenstandpunkt ab.

Für das Finanzkapital war Hitler einer der besten Männer, die je für Geld zu kaufen waren.

Für klassenbewußte Arbeiter und alle Humanisten war er das Übelste, das die Menschheitsgeschichte bisher hervorbrachte. Und für viele Andere, ohne daß ihnen das subjektiv bewußt ist, objektiv auch.

Für die AfD als Lakaientruppe des Finanzkapitals siehe Finanzkapital.


Leider muss ich Sie hier nachbessern. Da haben Sie etwas durcheinander gebracht, so wie der Iraker, welcher ein Fan von Hitler ist und dem es dann peinlich wurde, weil sein Gesprächspartner ihn ungläubig ansah und Hitler nicht gut fand.

Das ist der entscheidende Unterschied zwischen einem Wiener und einem Schlawiner, der Sie hier in Ihrem Beitrag auch schon wieder einmal sind.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 01.11.2016 23:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



03.11.2016 ~ 08:07 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 853876
gelesener Beitrag - ID 853876


Ich wollte nur mal zum Thema zurück.

Trotzdem danke für den Wahnzettel. Du kannst ja nix dafür.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.11.2016 ~ 15:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 855727
gelesener Beitrag - ID 855727


Zitat:
AfD hält an Beisitzerin fest
Obwohl seine Beisitzerin Iris Leibbrand auf Facebook Videos mit antsemitischen Inhalten gepostet hat, will der Frankfurter AfD-Kreisverband keine Konsequenzen ziehen. Leibbrand will die Beiträge versehentlich gepostet haben.
[Quelle: http://www.fr-online.de/frankfurt/afd-in...8,34927810.html]

Oho, da haben wir nach der Storch schon wieder eine Mausabrutscherin.

Die FA hat das passende Foto zur Alterntive faschistisches Deutschland.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 12.11.2016 15:45.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.11.2016 ~ 18:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 856338
gelesener Beitrag - ID 856338


Neues von den Faschisten und Volksverhetzern:

"Magdeburger Erklärung": Bundesweite Kampagne gegen "Frühsexualisierung" - und ohne Ahnung und Beispiele dafür, wo das praktziert würde -> statt vermeintlicher Sorge um "Kindeswohl" nur homo- und transfeindliche Hetze.

http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-11/sexualkunde-unterricht-afd-schule-kinder-homosexualitaet-transsexualitaet

Der baden-württembergische Landesverband der AfD hat die Presse für den Landesparteitag in Kehl ausgeladen. Der Deutsche Journalisten-Verband wirft der Partei „ein massiv gestörtes Demokratieverständnis“ vor.

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/landesparteitag-in-baden-wuerttemberg-afd-schliesst-die-presse-aus/14854672.html
http://www.swp.de/bietigheim/nachrichten/suedwestumschau/afd-vorgehen_-landespolitische-journalisten-protestieren-14004368.html

AfD-Berlin: Hausdurchsuchung bei umstrittenem Ex-Dozenten und Stadtrats-Kandidaten für Berlin-Lichtenberg wegen Volksverhetzung im Internet

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-lichtenberg-hausdurchsuchung-bei-afd-stadtratskandidaten/14847472.html

AfD-Bayern-Vorstandsmitglied Thomas Fügner droht Ärger wegen „Reichsbürger“-Aussagen - Parteikollegen wollen ihn abmahnen

http://www.merkur.de/politik/afd-vorstandsmitglied-droht-aerger-wegen-reichsbuerger-aussagen-zr-6983957.html

AfD Baden-Württemberg: Landtagsabgeordneter Stefan Räpple beschimpft andere Parteien als „Volksverräter“, drei weitere vertreten "Reichsbürger"-Aussagen

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/stefan-raepple-loest-diskussionen-bei-afd-aus-14529293.html

Rheinland-Pfalz: AfD will Einfluss auf öffentlich-rechtliches Jugend-Programm FUNK.net

http://www.wiesbadener-kurier.de/politik/rheinland-pfalz/afd-will-einfluss-auf-programm_17475617.htm

AfD-Jugend aus Dresden sieht Weltkriege als deutschen Freiheitskampf - und schreibt damit bei der Neonazi-Kleinpartei "Der III. Weg" ab

http://www.tagesspiegel.de/politik/junge-alternative-dresden-afd-jugend-sieht-weltkriege-als-deutschen-freiheitskampf/14851260.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2016 ~ 04:58 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 856653
gelesener Beitrag - ID 856653


http://www.n-tv.de/politik/AKP-bietet-St...le19126271.html
Zitat:

Das geplante Gesetz soll nur einmalig und rückwirkend gelten.
(Foto: dpa)
Freitag, 18. November 2016
"Geheilt" durch Heirat
AKP bietet Straffreiheit für Sexualstraftäter

Ein türkischer Gesetzesentwurf sorgt für Empörung in der Bevölkerung: Die AKP möchte Sexualstraftätern rückwirkend ihre Strafe erlassen. Vorausgesetzt, sie heiraten ihre Opfer - auch wenn die minderjährig sind.

In der Türkei sorgt ein von der Regierung vorgelegter Gesetzentwurf, der einen Straferlass für Sexualstraftäter vorsieht, für Streit. Das türkische Parlament billigte in erster Lesung den Entwurf, wonach die Verurteilung wegen sexueller Übergriffe gegen Minderjährige aufgehoben werden kann, wenn der Täter sein Opfer heiratet. Als Bedingung für eine spätere Heirat gilt demnach, dass die Tat ohne "Gewalt, Drohung oder jegliche andere Form von Zwang" erfolgt sein muss.
#
ff


Der Faschismus ist überall, wo der Kampf um die Weltmacht tobt.
Worum ging es im II.WK? Ging es da nicht um die Weltmacht, die Weltherrschaft? Es geht immer um die geistige und physische Weltmacht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.11.2016 05:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.11.2016 ~ 08:44 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 856690
gelesener Beitrag - ID 856690


Zitat:
Meta hat am 21. November 2016 um 04:58 Uhr folgendes geschrieben:
Worum ging es im II.WK? Ging es da nicht um die Weltmacht, die Weltherrschaft? Es geht immer um die geistige und physische Weltmacht.

In diesem Thema werde ich selbstverständlich nicht dazu antworten. Mach für solche Fragen ein neues Thema auf!


Pfiffikus,
der Dir anz Herz legt, die Themenüberschrift noch einmal zu lesen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2016 ~ 09:44 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 856697
gelesener Beitrag - ID 856697


Schon recht, es ging mir darum den Zeitgeist einmal zu erwähnen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.11.2016 ~ 15:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857130
gelesener Beitrag - ID 857130


Die Lügenpresse der AfD.
Heute [mal wieder]: Das rechte Compact-Magazin und die angebliche "Asylflut wegen Familiennachzug".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.11.2016 ~ 13:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857198
gelesener Beitrag - ID 857198


Zitat:
Degussa vergoldet wieder die ganz Rechten
(Ulrich Sander)
Ehemalige Finanziers Hitlers, Ausbeuterbetriebe von Zwangsarbeitern und Kriegsgewinnlerfirmen beziehungsweise ihre Nachfolger, sie gehören zu den Förderern der AfD. Während die NSDAP als Kriegstreiber für die Schwerindustrie willkommen war, so ist die AfD für bestimmte Kapitalkreise heute als »Angstmacher« interessant. Angst vor Abstieg, Unsicherheit der Bankenwelt und Schwinden der Zinsen lösen den Wunsch nach Sicherheit aus, und diese Sicherheit bietet unter anderem die Anlage der Vermögen in Gold. Dieses Gold verkauft die AfD an ihre Anhänger. Die Süddeutsche Zeitung berichtete jetzt über die guten Beziehungen des Bankhauses von Finck und der Degussa zur AfD und ihrer Goldhandelsabteilung. Degussa bedeutete »Deutsche Gold- und Silberscheideanstalt«; sie vermarktete einst das Zahngold aus den Vernichtungslagern und lieferte über die Tochterfirma Degesch – ausgeschrieben »Deutsche Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung« – das Zyklon B für die Gaskammern zum Beispiel in Auschwitz.
...
Die AfD betreibt im Internet einen umstrittenen Goldshop. Nach den Recherchen der Autoren ist zu vermuten, dass das Gold für dieses Geschäft wenigstens zum Teil ursprünglich von Degussa kommt. Über Finck, so berichtete die Welt, heißt es außerdem in internen Papieren der CDU, er unterstütze den Wahlkampf der AfD.
Unter den »Gefährlichen Bürgern« befinden sich alte Traditionsnamen der Finanzierung der Faschisten, so Thyssen und eben von Finck, die am Treffen zur »Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft« im Februar 1933 teilgenommen haben. Der ehemaligen Thyssen-Chef Dieter Spethmann war als Euro-Hasser ebenfalls unter den Angstmachern unterwegs.
Namen wie Thyssen, von Finck und Degussa werden wieder genannt, wo aktuelle profaschistische Bestrebungen gefördert werden. Diese Namen wurden auch als Förderer und Nutznießer des Nazismus bekannt. Wiederholt sich die Geschichte?
[Quelle: http://www.ossietzky.net/22-2016&textfile=3720]

L E S E B E F E H L !



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.11.2016 ~ 13:43 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857199
gelesener Beitrag - ID 857199


Der Parteientropf:
https://www.welt.de/wirtschaft/article13...ld-bekommt.html
Zitat:

Wirtschaft Lobbyismus
Parteispenden – Wer von wem wie viel Geld bekommt

Von Stefan Beutelsbacher, Holger Zschäpitz, Marcel Pauly, Frederik Merz | Veröffentlicht am 01.04.2015 |


Ein Luder schielt gierig auf das andere und alle schielen gemeinsam auf neu hinzugekommene.
Sie denken und sagen etwas anderers:
Nun geht uns wieder etwas von unsrem Stück Kuchen verloren, dagegen geifern sie gemeinsam.

Weitere Infos:
https://www.linksfraktion.de/themen/posi...ung-der-linken/


https://www.youtube.com/watch?v=WV1x5pJOfMM


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 26.11.2016 13:52.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.11.2016 ~ 14:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857202
gelesener Beitrag - ID 857202


Meta, es besteht in deinem Beitrag kein Zusammenhang zum Thema: AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?
Er ist wieder vollkommen themenfremd.

Es besteht nicht einmal innerhalb des Beitrages irgendein Zusammenhang.

Das kann auch nicht jeder: Themenfremd im themenfremden Beitrag schreiben.

WARUM TUST DU DAS ????



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.11.2016 ~ 16:11 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857208
gelesener Beitrag - ID 857208


Zitat:
gastli hat am 26. November 2016 um 13:02 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Degussa vergoldet wieder die ganz Rechten
(Ulrich Sander)
Ehemalige Finanziers Hitlers, Ausbeuterbetriebe von Zwangsarbeitern und Kriegsgewinnlerfirmen beziehungsweise ihre Nachfolger, sie gehören zu den Förderern der AfD. Während die NSDAP als Kriegstreiber für die Schwerindustrie willkommen war, so ist die AfD für bestimmte Kapitalkreise heute als »Angstmacher« interessant. Angst vor Abstieg, Unsicherheit der Bankenwelt und Schwinden der Zinsen lösen den Wunsch nach Sicherheit aus, und diese Sicherheit bietet unter anderem die Anlage der Vermögen in Gold. Dieses Gold verkauft die AfD an ihre Anhänger. Die Süddeutsche Zeitung berichtete jetzt über die guten Beziehungen des Bankhauses von Finck und der Degussa zur AfD und ihrer Goldhandelsabteilung. Degussa bedeutete »Deutsche Gold- und Silberscheideanstalt«; sie vermarktete einst das Zahngold aus den Vernichtungslagern und lieferte über die Tochterfirma Degesch – ausgeschrieben »Deutsche Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung« – das Zyklon B für die Gaskammern zum Beispiel in Auschwitz.
...
Die AfD betreibt im Internet einen umstrittenen Goldshop. Nach den Recherchen der Autoren ist zu vermuten, dass das Gold für dieses Geschäft wenigstens zum Teil ursprünglich von Degussa kommt. Über Finck, so berichtete die Welt, heißt es außerdem in internen Papieren der CDU, er unterstütze den Wahlkampf der AfD.
Unter den »Gefährlichen Bürgern« befinden sich alte Traditionsnamen der Finanzierung der Faschisten, so Thyssen und eben von Finck, die am Treffen zur »Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft« im Februar 1933 teilgenommen haben. Der ehemaligen Thyssen-Chef Dieter Spethmann war als Euro-Hasser ebenfalls unter den Angstmachern unterwegs.
Namen wie Thyssen, von Finck und Degussa werden wieder genannt, wo aktuelle profaschistische Bestrebungen gefördert werden. Diese Namen wurden auch als Förderer und Nutznießer des Nazismus bekannt. Wiederholt sich die Geschichte?
[Quelle: http://www.ossietzky.net/22-2016&textfile=3720]

L E S E B E F E H L !


Noch Fragen? Haben Sie nicht mitbekommen das es eine Antwort hierauf ist? Ich hätte Sie für intelligenter gehalten. Hält Sie Ihr Tunnelblick davon ab oder ist es wieder mal nur Schauspiel?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 26.11.2016 16:13.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



26.11.2016 ~ 16:48 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857210
gelesener Beitrag - ID 857210


Nö @ Meta Du postest wie immer irgendetwas ohne Nachzudenken du hattest das Thema Nur AfD kann uns noch retten als AfD-Anhänger gestartet und jetzt plötzlich kommt das hier verlinkte?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
daggi007   daggi007 ist weiblich Zeige daggi007 auf Karte FT-Nutzerin
6.427 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.11.2016 ~ 16:50 Uhr ~ daggi007 schreibt:
images/avatars/avatar-635.gif im Forum Thüringen seit: 26.01.2007
13 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857211
gelesener Beitrag - ID 857211


Zitat:
Meta hat am 26. November 2016 um 16:11 Uhr folgendes geschrieben:
Noch Fragen?Noch Fragen? Haben Sie nicht mitbekommen das es eine Antwort hierauf ist?


Ja, Viele Fragen. Ich habe mir das mal angesehen. Deine Fantasie möchte ich haben. Worauf soll das eine Antwort sein? Wo ist der Zusammenhang mit dem Thema? Nirgends!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.11.2016 ~ 18:07 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857222
gelesener Beitrag - ID 857222


2015 ist die AfD nicht unter den Parteispendenempfängern, sehr wohl aber viele andere Parteien. Mal sehen wie es 2016 aussieht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



26.11.2016 ~ 18:16 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857224
gelesener Beitrag - ID 857224


Zitat:
gastli hat am 26. November 2016 um 13:02 Uhr folgendes zitiert:
Degussa vergoldet wieder die ganz Rechten

Nun bin ich mal Deinem Lesebefehl gefolgt.

Im Artikel heißt es:
Zitat:
Angst vor Abstieg, Unsicherheit der Bankenwelt und Schwinden der Zinsen lösen den Wunsch nach Sicherheit aus, und diese Sicherheit bietet unter anderem die Anlage der Vermögen in Gold. Dieses Gold verkauft die AfD an ihre Anhänger.

An dieser Stelle desinformiert der Autor Ulrich Sander über die Motive, das Gold zu verkaufen. In Wirklichkeit wurde dieser Verkauf durch das System der Parteienfinanzierung motiviert. Denn die Höhe der staatlichen Zuwendung bemisst sich nach der Höhe der eigenen Umsätze. Und der Goldverkauf generierte nun mal eigene Einnahmen.
Nebenbei bemerkt: DIE PARTEI hat zu ebendiesem Zweck eine ähnliche Marketingaktion initiiert.
https://www.die-partei.de/2016/11/20/mer...em-weg-raeumen/
http://www.mdr.de/nachrichten/politik/in...urueck-100.html


Der Autor dieses Artikels verschweigt auch noch einen ganz anderen Aspekt: den zeitlichen Zusammenhang. Die AfD hat diese Goldgeschäfte im Jahre 2014 getätigt. Sollte man dem Degussa-Konzern eine AfD-Sympatie in den Mund legen, so wäre dies eine Sympatie für eine Euro-kritsche Partei, wie sie sich damals darstellte.
Eine Neuausrichtung dieser Partei auf das Thema Flüchtlinge usw. erfolgte erst im Jahre 2015.


Und letztendlich schweigt sich der verlinkte Artikel über eine sehr wichtige Frage aus:
Wurde der AfD das Gold von dort a) gespendet?
Oder hat die AfD das Gold bei dieser Firma b) gekauft?

Sollte es sich um einen Kauf gehandelt haben, so ergeben sich zwei weitere Fragen:
Welche anderen Anbieter außer der "Deutsche Gold- und Silberscheideanstalt" wären hierzulande in der Lage, die hier benötigten Mengen Gold zu liefern? An welchen Lieferanten hätten sich Lucke und Henkel damals wenden sollen?

Hat die AfD beim Goldeinkauf außer einem eventuellen Mengenrabatt irgendwelche Vorzugskonditionen dort erhalten?

Warum ist in dem verlinkten Artikel nichts davon zu lesen?


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass dieser Ulrich Sander das für seine Hetze erwähnt hätte, wenn es derartige Anhaltspunkte gegeben hätte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



26.11.2016 ~ 19:39 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857233
gelesener Beitrag - ID 857233


Zitat:
Pfiffikus hat am 26. November 2016 um 18:16 Uhr folgendes geschrieben:
Hat die AfD beim Goldeinkauf außer einem eventuellen Mengenrabatt irgendwelche Vorzugskonditionen dort erhalten?


Siehste, solche Blödheiten kommen heraus, wenn Nichtmarxisten ökonomische Vorgänge betrachten.

Du weißt nicht, was Ware, Wert, Geld und Gold ist. Und Du willst es auch nicht wissen, denn ich habe das schon paarmal erklärt.

Sonst wüßtest Du, warum es im Goldhandel keine Sonderkonditionen gibt.

Au weia, wie blöde muß Jemand wie Du sein, um hier als Auftragsschreiberling erkannt zu werden und mit so blöden ***************** wie Deinen als blöde erkannt zu werden?


Abgesehen von Deiner intellektuellen Bankrotterklärung gibt's hier aber immer noch ein Thema: Die Alternative faschistisches Deutschland. Offenbar ist das Gesindel schlau genug, Geld, welches es nicht in Produktionsmitteln, Grundbesitz und Immobilien geparkt hat, in anderen realen Werten anzulegen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



26.11.2016 ~ 21:05 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857237
gelesener Beitrag - ID 857237


Zitat:
Sonst wüßtest Du, warum es im Goldhandel keine Sonderkonditionen gibt.


Wenn Du nur ein einziges Mal Texte richtig lesen und dann noch verstehen würdest würden dem Forum solche geistlosen Postings wie dein letztes erspart bleiben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Adeodatus: 26.11.2016 21:06.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



26.11.2016 ~ 21:42 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857239
gelesener Beitrag - ID 857239


Du hast eine unsinnige Frage gestellt und ich wies darauf hin, daß schon die Frage unsinnig ist.

Aber mal zum Thema: Ich habe gerade mal "AfD" geYAHOOd und eine Gegenprobe mit "NPD gemacht.

Bei der Alternative faschistisches Deutschland kommen auf der ersten und zweiten Trefferseite ausschließlich Links zur Faschistenpartei selbst und Sympathisanten. Obwohl über die AfD reichlich Kritik veröffentlicht wird.

Bei der NPD hingegen auch schon unter den ersten Treffern kritische Stimmen.

Kein Schelm, der böses dabei denkt. Ein Idiot, der gar nichts dabei denkt und den Links folgt.

Ein Naiver, der glaubt, Suchmaschinen sortierten nach Relevanz.

Wer sich politisch desinformieren will, nehme YAHOO! (Von GOCKEL, dem obersten Hahn auf dem Misthaufen bürgerlicher Desinformationslenkung, ganz zu schweigen.)



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



26.11.2016 ~ 22:30 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857243
gelesener Beitrag - ID 857243


Zitat:
orca hat am 26. November 2016 um 21:42 Uhr folgendes geschrieben:
Du hast eine unsinnige Frage gestellt und ich wies darauf hin, daß schon die Frage unsinnig ist.

Nö, das mit den Fragen, das war ich und nicht Adeodatus.

Hinweis für Dich: Die Forenbeiträge werden jeweils mit den jeweiligen Autor gekennzeichnet. Hin und wieder lohnt es sich, auch dort einen Blick hin zu werfen.


Im Ernst: Gastli hat einen Beitrag verlinkt, der Degussa unterstellt, Nazis zu unterstützen. Um das entweder zu erhärten oder zu entkräften, habe ich einige Fragen aufgeworfen.

Natürlich kenne ich den Unterschied zwischen Gold und Geld. Degussa lieferte Gold und erhielt bedruckte Zettel bzw. elektronische Versprechungen auf derartige Zettel.


Pfiffikus,
der höchstens dann Korruptionsverdacht sehen würde, wenn die AfD damals das Gold unter Wert bezahlen musste



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.11.2016 ~ 22:31 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857244
gelesener Beitrag - ID 857244


Zitat:
orca hat am 26. November 2016 um 19:39 Uhr folgendes geschrieben:

Sonst wüßtest Du, warum es im Goldhandel keine Sonderkonditionen gibt.


Wozu braucht man Sonderkonditionen, wenn türkisches Gold preiswerter ist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.11.2016 ~ 01:50 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857259
gelesener Beitrag - ID 857259


Hinter jeder Partei verbirgt sich die Parteienfinanzierung.

Nur wer Zahlt bekommt seine Politik.
Die Geldmittel fließen entsprechend Parteiprogramm.
Siehe:
https://www.lobbypedia.de/wiki/Parteienfinanzierung

Die meisten staatlichen Mittel der Parteienfinanzierung fließen Prozentual bei den Linken, dicht gefolgt von FDP und Grünen.

Selbst Parteilose finanzieren mit ihren Steuermitteln Parteien. Diese fragen sich, welche Parteien, die mir nicht genehm sind, werden durch meine Steuermittel gefördert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Parteienfinanzierung_(Deutschland)

https://www.lobbycontrol.de/2016/09/waru...h-aendern-muss/
Zitat:

#
ff
Was wäre notwendig?
#
ff
Doch auch das reicht nicht, um „Spendenwaschanlagen“ tatsächlich zu schließen. Dafür bräuchte es zumindest eine Ausweitung der Transparenzpflichten wie beispielsweise in Großbritannien. Dort gelten für sogenannte „third-party campaigners“, d. h. Akteure, die für den Wahlkampf von Parteien oder Kandidaten Spenden sammeln, dieselben Offenlegungspflichten wie für die Parteien und Kandidaten selbst. Sie müssen sich registrieren und schon ab 1.500 Pfund Spenden und Spendernamen bekannt machen – und zwar zügig nach Zahlungseingang.

Das ist machbar. Warum wird es bei uns nicht gemacht?


Wie es aussieht herrscht bei den Parteien Furcht vor der Offenlegung von Spendern. Warum es in England anders ist frage ich mich.

Welche Rolle spielt dabei Lobbyismus? Bis her gibt es durch die Bank nur Verschwörungstheorien, wer dafür, mangels Aufklärung, Raum lässt braucht nicht darüber zu schimpfen. Letzteres ist eine besonders beliebte Methode bei denen, welche von sich ablenken wollen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.11.2016 01:53.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.11.2016 ~ 09:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857269
gelesener Beitrag - ID 857269


Es geht doch nicht um Parteienfinanzierung.
Es geht um die Finanzierer des Faschismus.
Damals und heute.

Ich versuche es noch einmal auf das Wesentlich hinzuweisen.

Zitat:
gastli hat am 26. November 2016 um 13:02 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Degussa vergoldet wieder die ganz Rechten
Die AfD betreibt im Internet einen umstrittenen Goldshop. Nach den Recherchen der Autoren ist zu vermuten, dass das Gold für dieses Geschäft wenigstens zum Teil ursprünglich von Degussa kommt. Über Finck, so berichtete die Welt, heißt es außerdem in internen Papieren der CDU, er unterstütze den Wahlkampf der AfD.
Unter den »Gefährlichen Bürgern« befinden sich alte Traditionsnamen der Finanzierung der Faschisten, so Thyssen und eben von Finck, die am Treffen zur »Adolf-Hitler-Spende der deutschen Wirtschaft« im Februar 1933 teilgenommen haben. Der ehemaligen Thyssen-Chef Dieter Spethmann war als Euro-Hasser ebenfalls unter den Angstmachern unterwegs.
Namen wie Thyssen, von Finck und Degussa werden wieder genannt, wo aktuelle profaschistische Bestrebungen gefördert werden. Diese Namen wurden auch als Förderer und Nutznießer des Nazismus bekannt. Wiederholt sich die Geschichte?
[Quelle: http://www.ossietzky.net/22-2016&textfile=3720]


Das verbirgt sich hinter der AfD.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.11.2016 09:32.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



28.11.2016 ~ 00:43 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857368
gelesener Beitrag - ID 857368


Zitat:
gastli hat am 27. November 2016 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht doch nicht um Parteienfinanzierung.

Doch! (Nur Dir nicht.)
Gerade für den Erhalt von staatlichen Zuwendungen analog zu den Wählerstimmen war es für Lucke (Ist Lucke ein Faschist?) ebenso wie für Sonneborn wichtig, zusätzliche Umsätze zu generieren. Ansonsten würde der Schäuble das Geld einfach behalten.
(Auch bei den Piraten und anderen Parteien gab es das Problem, allerdings mangels Wählerstimmen lange nicht in dem hier beobachteten Ausmaß.)
(Das war auch weiland auf der Spielwiese ein Grund dafür, dass NPD-nahe Leute diverse Merchandising-Artikel unters Volk brachten. Aber das ist ein anderes Thema.)


Zitat:
gastli hat am 27. November 2016 um 09:30 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht um die Finanzierer des Faschismus.

Erstmal sind meine Fragen noch nicht beantwortet. Insbesondere geht es mir um die Frage, ob hier nicht einfach nur ein ganz normaler Kaufvertrag zu marktüblichen Konditionen abgewickelt worden ist.
Wenn die Petry oder der Höcke demnächst mal in einem Supermarkt etwas zu Essen einkaufen, werden wir dann von Dir eine solche Schlagzeile lesen wie:
"ALDI und NETTO füttern Faschisten!!!"

Deshalb wiederhole ich die Frage noch einmal: Hat die AfD beim Einkauf des Edelmetalles irgendwelche Vorzugskonditionen bekommen? Wenn nicht, dann wäre hier keinerlei Förderung durch den genannten Konzern zu beobachten.


Pfiffikus,
der die AfD im Jahre 2014 allenfalls als Euro-Gegner, aber nicht als Faschisten gesehen hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.11.2016 ~ 06:07 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857371
gelesener Beitrag - ID 857371


Die alles entscheidende Frage wurden orca und gastli noch nicht gestellt:
Wer sind die Brutmaschinen für Faschisten?
Funktionieren diese Brutmaschinen richtig, oder kommen zu viele Nichtfaschisten heraus, so daß sich die Brutmaschinen mehr Selbsteinredemaschinen sind um ihr Versagen zu verbergen.

Die entscheidenden Hinweise führen zur SPD; diese Brutmaschine wurde zuerst in Gang gesetzt, was jedoch nicht reichte, deshalb zogen CDU und Linke nach, zum Schluss folgten die Grünen.
Wer hat uns verraten?
Das sind die unsolidarischen Parteien, sie zeigen jetzt ihr wahres Gesicht.
Wer hat uns verraten die Sozialursorpatoren.
Siehe:
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU


Die Linken haben in den letzten 15 Jahren versagt und waren zu lange mit sich selbst beschäftigt, also viel zu träge für die rasant fortschreitenden Entwicklungen um noch vom Normalbürger als Alternative Wahrgenommen zu werden. Der Aufstieg von Faschismus zeigt das vollkommene Versagen der Linken.
Das ist der Grund warum das revolutionäre Potential und die Linken nicht zusammen fanden. Das haben inzwischen andere, weniger radikale Parteien übernommen. Das bietet uns eine Hoffnung, das es nicht wieder gelingt Menschen wie einst zu radikalisieren. Der Versuch wurde allerdings unternommen. Diese Täter sollten zu verantwortung gezogen werden.
Fazit Faschismus entsteht wenn die Linken versagen; erklären Sie dieses bitte Ihrem Führungsoffizier orca. Lenin und Stalin missbrauchten Linke Kräfte. Nachdem diese die Revolution auf ihre Weise vollendet hatten beseitigten Sie die Revolutionäre und trieben die Menschen, ohne jegliches Interesse an ihren Wohlergehen, vor sich her. Besonders schlimm artete das unter Stalin aus der 1/4 der russischen Bevölkerung umbringen ließ.
Heute machen sie es mit einer moralisierenden und zerstörenden Steuer- und Förderpolitik.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.11.2016 06:13.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.11.2016 ~ 09:18 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857380
gelesener Beitrag - ID 857380


Zitat:
Meta hat am 28. November 2016 um 06:07 Uhr folgendes geschrieben:
Wer sind die Brutmaschinen für Faschisten?


Klar haben wir das längst beantwortet. Die Brutmaschine für Faschismus und Faschisten nennt sich B'R'D, eine von Faschismus und imperialistischem Besatzerdiktat gezeugte Spottgeburt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.11.2016 ~ 09:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857383
gelesener Beitrag - ID 857383


NEIN: Die Brutmaschinen für Faschisten sind SPD und Linke, weil sie die Menschen durch ihre Interesselosigkeit an ihren Problemen, Missachtung, Überheblichkeit und Ignoranz zutiefst entäuscht haben (Arbeitslosenkrise, Rentenkrise, Flüchtlingskrise) etc. pp.. Deutschland hat sich zu einer Krisengesellschaft entwickelt in der die Probleme der Menschen keinerlei Gehör mehr finden.
Siehe:
Route des Volkes

AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Vergessen Sie nicht die angegebenen Links zu lesen, aus denen die wesentlichen Zusammenhänge hervorgehen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.11.2016 09:39.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.11.2016 ~ 15:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857419
gelesener Beitrag - ID 857419


Zitat:
Das AfD-Programm entschlüsselt
Eine subjektive Analyse des Programmentwurfs der Rechtspopulisten
[Quelle: https://correctiv.org/recherchen/neue-re...entschluesselt/]

Das wird bei den doch noch Denkfähigen Protestwählern der Faschisten zum hoffentlich noch nicht allzu bösen Erwachen führen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.11.2016 ~ 16:20 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857423
gelesener Beitrag - ID 857423


Warum? Das gleiche findet man doch auch bei CDU/ CSU; FDP; SPD und Grünen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



28.11.2016 ~ 18:41 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857434
gelesener Beitrag - ID 857434


Zitat:
Adeodatus hat am 28. November 2016 um 16:20 Uhr folgendes geschrieben:
Warum? Das gleiche findet man doch auch bei CDU/ CSU; FDP; SPD und Grünen.

Ja, da fällt mir eine Talkshow mit dem Lucke ein, die ich vor einigen Jahren mal sah. Da wurde ihm anhand eines von ihm verwendeten Sloagans unterstellt, die AfD hätte damals den Nazis sehr nahe gestanden. Da holte er ein CDU-Programm aus der Tasche und hat ebendiesen Sloagan aus dem CDU-Programm vorgelesen.


Zitat:
gastli hat am 28. November 2016 um 15:04 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Das AfD-Programm entschlüsselt
Eine subjektive Analyse des Programmentwurfs der Rechtspopulisten
[Quelle: https://correctiv.org/recherchen/neue-re...entschluesselt/]

Danke gastli, endlich hast Du mal ein Beispiel gebracht, wie man ordentlich und seriös Wahlkampf betreibt.

Wenn Du Dir jetzt noch die einzelnen Sachargumente zu Eigen machst und für Deine Argumentation nutzen würdest, dann wäre das sehr zu begrüßen.


Pfiffikus,
der solche Argumentation für wirksamer hält, als irgendwelches dumpfbackiges AfD-Bashing



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.11.2016 ~ 19:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857439
gelesener Beitrag - ID 857439


Gastli, der die Faschisten auch weiter Faschisten nennen wird.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.11.2016 ~ 20:52 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857445
gelesener Beitrag - ID 857445


Zitat:
Pfiffikus hat am 28. November 2016 um 18:41 Uhr folgendes geschrieben:
Da holte er ein CDU-Programm aus der Tasche und hat ebendiesen Sloagan aus dem CDU-Programm vorgelesen.


Wen wundert das aus der Ecke des Auffangbeckens für durch pro-forma-Verbot heimatlos gewordene NSDAP-Faschisten namens CDU? Tradition ist der bekanntlich sehr wichtig. Und sichtbar.

Nicht umsonst hatten der NSU und seine nachweisbaren staatlichen Unterstützertruppen (Innenministerium, Staatsanwaltschaft, Staatsschutz und VS) ihre Heimat im schwarzbraunen Sachsensumpf und Thüringen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.11.2016 ~ 21:43 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857449
gelesener Beitrag - ID 857449


In der AfD verbirgt sich das verloren gegangene Wählerpotential von SPD und Linken, diese haben die Menschen vergessen weil sie inzwischen etwas besseres sind.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.11.2016 21:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.11.2016 ~ 23:25 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857455
gelesener Beitrag - ID 857455


@gastli & Adeodatus
Mit bösem Erwachen wurden die Wähler schon viel zu oft bedient. Es wäre doch schön wenn es bei den Politikern mal ein böses erwachen gäbe.
Was Du nicht willst das man dir tu das füg auch keinem andrem zu.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



29.11.2016 ~ 09:44 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857467
gelesener Beitrag - ID 857467


Zitat:
Meta hat am 28. November 2016 um 23:25 Uhr folgendes geschrieben:
Mit bösem Erwachen wurden die Wähler schon viel zu oft bedient.


Offensichtlich nicht. Trotz 1933-45 "wählen" sie schon wieder die Volksfeinde von der Alternative faschistisches Deutschland.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.11.2016 ~ 19:55 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857533
gelesener Beitrag - ID 857533


Sie sollten sich einmal damit beschäftigen wer heute die Methoden der Faschisten benutzt, da ist noch mehr Gefahr im Verzug, das wird besonders deutlich, wenn man bedenkt, mit wem alles die Faschisten zusammen arbeiteten.
Siehe:
AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 29.11.2016 19:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



29.11.2016 ~ 21:56 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857537
gelesener Beitrag - ID 857537


Zitat:
Meta hat am 29. November 2016 um 19:55 Uhr folgendes geschrieben:

Siehe:
was verbirgt sich hinter dieser Partei?


Hä? sind glaube ich Napoleaner, also Napoléon-Anhänger. nachdenklich


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.12.2016 ~ 09:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857722
gelesener Beitrag - ID 857722


Zitat:
Pfiffikus hat am 26. November 2016 um 18:16 Uhr folgendes geschrieben:
Nebenbei bemerkt: DIE PARTEI hat zu ebendiesem Zweck eine ähnliche Marketingaktion initiiert.


Auch nebenbei bemerkt.
Martin Sonneborn hat der taz ein Interview gegeben.
Da kann man sehr schön lesen, worin der Unterschied in den Aktionen und deren Behandlung, zwischen seiner Partei und den Faschisten besteht.

gastli, der klar erkennen kann, dass diese BRD ein Faschistenförderstaat ist.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



01.12.2016 ~ 09:42 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 857726
gelesener Beitrag - ID 857726


Das Du gerade die TAZ als Quell der Wahrheit gefunden hast wundert mich jetzt schon ein wenig denn dieses Medium ist auf dem besten Weg der BILD in Sachen unterirdischen Journalismus das Wasser abzugraben. Darauf wurde schon mehrmals auf den Nachdenkseiten hingewiesen erst jetzt wieder aktuell nach dem Tod von Fidel Castro.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen