online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.03.2016 ~ 13:55 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819085
gelesener Beitrag - ID 819085


Die AfD möchte u.a. auch im Bereich Schußwaffen amerikanische Verhältnisse. Da müssen die Medien dann auch nicht mehr krampfhaft nach Schlagzeilen suchen.

Endlich Schulmassaker für Alle!





Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.03.2016 ~ 08:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819175
gelesener Beitrag - ID 819175


Zitat:
AfD: Die Mogelpackung
Wo Opposition drauf steht ist Seife drin
Anmerkungen zum Programmentwurf der AfD
Als die Denkzettel-Partei wird die AfD gehandelt, als die wirkliche, echte Alternative, als Oppositions-Partei. Und als eine Partei, die sich für die Souveränität Deutschlands einsetzt, eine Partei der kleinen Leute. Und vor allem: Die AfD würde endlich das Flüchtlings-Problem lösen. Und offenkundig haben ihr das auch viele Leute geglaubt. Jetzt hat uns diese Partei mit dem Entwurf ihres Grundsatzprogramms beglückt. Man kann schwarz auf weiß lesen, dass die AfD nichts von allem dem ist was sie vortäuscht. Aber eins nach dem anderen. Immer schön längs des Textes der Petry-Partei.
[Quelle: http://www.rationalgalerie.de/home/afd-die-mogelpackung.html]

Sehr empfehlenswert und der richtige Weg.
Diese "Partei" wird jetzt, nach dem sie die Katze aus dem Sack gelassen hat, Stück um Stück entzaubert.
Das ändert leider nichts mehr daran, dass die jetzt über eine Legistraturperiode hinweg weiteren Schaden anrichten können.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



17.03.2016 ~ 21:58 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819275
gelesener Beitrag - ID 819275


Zitat:
[B][I]gastli hat am 17. März 2016 um 08:20 Uhr folgendes geschrieben:
Sehr empfehlenswert und der richtige Weg.
Diese "Partei" wird jetzt, nach dem sie die Katze aus dem Sack gelassen hat, Stück um Stück entzaubert.


Es sind aber nur Zauberlehrlinge.
Herr Luther in Ehren war der Vorreiter der AFD.
Was schrieb doch Luther zum Islam?

Die Roten Esel schleppen alles auf die Wartburg, mit seiner gesamten Hexenwirtschaft und Islamfeindlichkeit.
Oder hat schon ein Ramelow dagegen gerammelt?

Was für Widersprüche und Abgründe von Schlüpfer-rot und Schwarzer Madonna:http://www.islamiq.de/2014/03/18/das-beispiel-martin-luther/


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.03.2016 ~ 06:08 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819293
gelesener Beitrag - ID 819293


Was die AfD geschafft ist nichts weiter als die Wähler besser zu verscheißern als es die etablierten Parteien bisher hinbekommen haben. Nur wird keiner der Politiker der etablierten so richtig munter denn sie machen weiter wie bisher, lecken ihre Wunden und schieben den Wählern die Schuld zu die einfach nur ihre Wahlprogramme nicht zu schätzen wussten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.03.2016 ~ 11:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819329
gelesener Beitrag - ID 819329


Zitat:
Adeodatus hat am 18. März 2016 um 06:08 Uhr folgendes geschrieben:
Nur wird keiner der Politiker der etablierten so richtig munter denn sie machen weiter wie bisher


Leider nicht nur. Jetzt haben sie erst recht einen Grund, ihre asoziale, menschenfeindliche und rassistische Politik zu intensivieren und "begründen" das mit dem "Volkswillen" der 10-15% faschistischer Wähler.

Ansonsten: Was sollen denn Marionetten des Finanzkapitals ändern? Außer bedeutungslosen Sprüchen und haltlosen Versprechen haben Politiker im Kapitalismus nunmal nichts zu bestimmen - es sei denn, sie gehören selbst zu den herrschenden Finanzkapitalisten wie Berlusconi oder Trump. Aber das ist die Ausnahme.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



18.03.2016 ~ 15:58 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819353
gelesener Beitrag - ID 819353


Zitat:
orca hat am 18. März 2016 um 11:49 Uhr folgendes geschrieben:


Leider nicht nur. Jetzt haben sie erst recht einen Grund, ihre asoziale, menschenfeindliche und rassistische Politik zu intensivieren und "begründen" das mit dem "Volkswillen" der 10-15% faschistischer Wähler.



Wer sagt es den?
Die 10-15% Wähler müssen nicht unbedingt richtig sein.
Es ist möglich das Protestwähler dabei sind oder auch Sympathisanten welche nicht zur Wahl gegangen sind und sich einen ins Fäustchen lachen.
Die Zahlen legt nur jeder aus wie es ihm gefällt.

So macht man das: großes Grinsen http://www.faz.net/aktuell/politik/20-ja...el-1798308.html

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.03.2016 ~ 17:15 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819362
gelesener Beitrag - ID 819362


Zitat:
Meister hat am 18. März 2016 um 15:58 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist möglich das Protestwähler dabei sind


Das Lieblingsargument der Wahlfarceverlierer und Faschismusbeschöniger.

Du hältst die B'R'D-Insassen anscheinend für noch verblödeter, als sie sind. Sie wissen, was sie mit der AfD wahlfarcen: Rassismus. Der ist offensichtlich. Auch wenn Viele wohl tatsächlich nicht wissen, daß die AfD zudem asozial, repressiv, chauvinistisch und alles Andere ist, das Faschisten aller Zeiten und Staaten nunmal auszeichnet.

Währenddessen verschärft die Regimepropaganda und Politik die faschistische Hetze. Handelte in den letzten Wochen und Monaten der erste und manchmal noch ein Nachrichtenbeitrag jeder einzelnen Sendung von den Problemen und Gefahren, welche von B'R'D-und-Konsorten-erzeugten Flüchtlingen ausgehen, sind es derzeit 3-4 pro Nachrichtensendung.

Begleitet von lautem Gedöns über Willkommenskultur und "Kampf gegen Rechts". Ohne jegliche reale Handlungen.

Manche Idioten fallen immer noch auf die Lügen herein. Tatsache ist aber, daß die AfD gezielt vom ebenfalls objektiv und sichtbar rassistischen und profaschistischen Staat aufgebaut und propagandistisch mit Gefolgschaft versorgt wird.

Auch in den 20er/30er Jahren gingen verschiedene faschistische Parteien und Organisationen an den Start, die NSDAP setzte sich als für das Finanzkapital brauchbarste durch. Derzeit ist die AfD der Favorit der Herrschenden - weshalb ja staatlicherseits sogar mal wieder ein Verbot der staatsgesteuerten NPD angestrebt wird, um der Zersplitterung der Faschisten entgegenzuwirken. Wetten, diesmal wird sie verboten?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 18.03.2016 17:21.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.03.2016 ~ 17:53 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819372
gelesener Beitrag - ID 819372


großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Dafür fordert doch die AfD für jeden Bürger seine "Zimmerflak" wobei dann die Chance besteht das sich die Deutschen dann tatsächlich abschaffen. Die AfD würde damit sogar Arbeitsplätze schaffen zwar nur in der Waffenindustrie, bei Bestattern und bei den Gerichtsmedizinern aber immerhin. Der Zweite Aspekt ist auf diesem Weg wird sogar die Verteilungsfrage gelöst. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.03.2016 ~ 18:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819379
gelesener Beitrag - ID 819379


Sehr schön.
Besser wie in den letzten beiden Beiträgen kann man es nicht zusammenfassen.

Die AfD ist wie Hämorrhoiden-Salbe.
Eklig
Aber wenn man ein Arsch ist mag man sie.

Darauf ein Lied:




Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 18.03.2016 18:58.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.03.2016 ~ 21:30 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819387
gelesener Beitrag - ID 819387


Zitat:
Adeodatus hat am 18. März 2016 um 17:53 Uhr folgendes geschrieben:
wobei dann die Chance besteht das sich die Deutschen dann tatsächlich abschaffen


Oh, der Adi macht den Sarrazin.

Nee, die Deutschen schaffen sich ab, weil die Geburtenrate schon lange weit unter der Sterberate liegt. Weil für das deutsche Finanzkapital profitabler ist, kein Geld in Familienpolitik und Ausbildung zu stecken, sondern mehr oder weniger gut ausgebildete Ausländer zu importieren.

Wenn man die dazu noch wie Dreck behandelt, bleiben sie auch schön billig.

Und gastli, bringe mich bitte nie wieder mit dem regimetreuen Mietmaul Adeodatus in Verbindung. Er stellt nichts richtig dar, er wechselt innerhalb der verlogenen faschistischen Ideologie nur mal den Schwerpunkt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 18.03.2016 21:31.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.03.2016 ~ 08:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 819423
gelesener Beitrag - ID 819423


Erbauliches zu Wochenende:

Zitat:
AfD-Jammerlappen heulen rum, weil Medien sie angeblich schlecht behandeln
Berlin (dpo) - Es ist immer wieder das gleiche Genöle: Zahlreiche Deppen aus der rechtspopulistischen Nazi-Partei AfD heulen herum, weil sie sich von den Medien schlecht behandelt sehen. Woher die rechten Flachpfeifen den Eindruck bekommen, es werde nicht neutral und sachlich über sie berichtet, ist unklar.
[Quelle: http://www.der-postillon.com/2016/03/afd...-weil.html#more]

Weiterlesen, was sich doch der "Postilion" so für Gedanken macht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.03.2016 ~ 09:09 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820123
gelesener Beitrag - ID 820123


Zitat:
AfD löst saarländischen Landesverband auf
Der Landesverband Saarland hatte Kontakte in die rechtsextreme Szene. Die Bundes-AfD beschloss die Auflösung. Der Landesverband will für seinen Erhalt kämpfen.
...
Der stern hatte über die Verbindungen des Landesverbandes zu Neonazis berichtet und damit die Reaktion ausgelöst. Demnach versuchte der saarländische Landesverband, Mitglieder bei der Freien Bürger-Union (FBU) zu gewinnen, die der NPD nahesteht.
...
Der AfD-Landesvorsitzende Josef Dörr trat laut stern bei einer Veranstaltung der FBU auf. Zudem war der NPD-Landesvorsitzende Peter Marx auf einem AfD-Bürgerforum zu Gast und verlas dabei eine Erklärung. Dörr habe dem Organisator der Versammlung, Miro Welsch (AfD), bedeutet, es sei kein Problem, dass der NPD-Landeschef im Raum sei, sagte Driesang.
[Quelle: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...chtsextremismus]

Eine Verbandsauflösung zum Schein.
So will man wohl einen größeren Imageschaden verhindern.
Wenn die Nazis zu dreist werden in ihrer neuen Heimat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.03.2016 ~ 15:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820161
gelesener Beitrag - ID 820161




Solche gab es schon einmal.
Die wollten noch neue deutsche Menschen schaffen:
Blond wie Hitler, dünn wie Göring und groß wie Goebbels.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.03.2016 ~ 10:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820394
gelesener Beitrag - ID 820394




Der intelligente Suchalgorithmus von Google hilf um Zusammenhänge zu erkennen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.03.2016 ~ 13:41 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820409
gelesener Beitrag - ID 820409


Was bist du doch für ein Lügner und Betrüger, dass erscheint wenn man "Frauke Petry" eingibt.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.03.2016 ~ 16:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820433
gelesener Beitrag - ID 820433


Hallo, der intelligente Suchalgorithmus erkennt ob jemand intelligentes vor dem Bildschirm sitzt.
Dementsprechend sind die Ergebnisse.
Wenn denken funktioniert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.03.2016 ~ 22:35 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 820471
gelesener Beitrag - ID 820471


Warum nur kritisiert die rassistische Regimejournaille die AfD?



Nicht, daß das falsch wäre, aber gleichzeitig wird ja alles Wesentliche weggelassen. Weil genau das auch auf die scheinbaren Kritiker zutrifft.

Das ist reine Konkurrenz und Angstbeißen. Die etablierten Faschisten fürchten um ihre Pfründe.

Die AfD ist tatsächlich eine Alternative für "Deutschland". Wenn man das richtig übersetzt: "Deutschland" ist die verlogene Selbstbezeichung der B'R'D-Propagandisten für diesen totalitären Staat des Finanzkapitals. Nachdem das blöde ********* (höhnischer Spitzname "mündige Bürger") nun seit 1949 von allen etablierten Parteien einschließlich PDL ausgiebig verarscht wurde, ist die AfD nicht nur neuer, sondern auch faschistischer als alles Dagewesene. Einschließlich NPD.

Eine echte Alternative! Aber nur für's Finanzkapital und Vollidioten.

Ebenfalls nur Vollidioten GLAUBEN, die Scheinkritik der Staatsjournaille an der AfD wäre aufklärerisch oder humanistisch. Hier fürchten nur Faschisten, sie könnten ihre Pöstchen an noch üblere Faschisten verlieren.

Denn die Propaganda der gesamten Staatsjournaille ist seit Mitte 2015 (zumindest pro-)faschistisch.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.04.2016 ~ 08:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 821661
gelesener Beitrag - ID 821661




Mehr Aufklärung , Information und damit Bildung findet ihr bei [in der] Anstalt.




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 09.04.2016 08:45.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.04.2016 ~ 16:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 821697
gelesener Beitrag - ID 821697


Das Magazin "Ossietzky" bringt eine treffende gute Analyse der aktuellen Situation in dieser BRD.
Zitat:
Der Aufstieg der AfD ist der vierte Rechts-Abmarsch in der Geschichte der Bundesrepublik.
[Quelle: http://www.ossietzky.net/7-2016&textfile=3451]

L E S E B E F E H L ! ! !



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.04.2016 ~ 11:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 822953
gelesener Beitrag - ID 822953


Zitat:
Vize-Parteivorsitzende der AfD. Von Storch hält Islam und Grundgesetz für nicht vereinbar. Auf dem Parteitag in zwei Wochen will die AfD in ihrem ersten Parteiprogramm einen Anti-Islam-Kurs beschließen. Das berichtet die „FAS“. Dabei soll es laut Bericht auch darum gehen, Symbole des Islams aus der Öffentlichkeit zu verbannen.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/afd-257.html]

AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?
So viel Dummheit, dass deren Vize nicht einmal lesen kann!

Zitat:
Artikel 4 GG
(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
(3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.
[Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_4.html]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.04.2016 ~ 14:22 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 822965
gelesener Beitrag - ID 822965


Der Haß ist wie es aussieht ihr tägliches politisches Geschäft. Wen wundern dann die Toten der Linken und der Rechten Roten.
Siehe Sputnik Sonderausgabe 1989.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



17.04.2016 ~ 17:47 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 822986
gelesener Beitrag - ID 822986


Zitat:
Meta hat am 17. April 2016 um 14:22 Uhr folgendes geschrieben:
Der Haß ist wie es aussieht ihr tägliches politisches Geschäft.


Das geht mir glatt am After vorbei (AFD) müde


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.04.2016 ~ 07:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 823239
gelesener Beitrag - ID 823239


Zitat:
Die AfD ist verfassungsfeindlich, nicht der Islam
Führende AfD-Politiker schüren die Angst vor dem Islam - und rütteln dabei an fundamentalen Grundrechten. Ihre Äußerungen sind ein Angriff auf die deutsche Leitkultur.
...
Zentralrat der Muslime zu AfD
"Diese Hetze muss einfach aufhören"
Scharfe Kritik an der AfD vom Zentralrat der Muslime in Deutschland. Der Vorsitzende Aiman Mazyek forderte mehr Aufklärung über die Partei, die auf einer Welle der Islamfeindlichkeit schwimme.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/afd-u...islam-1.2954954]



So könnte es tatsächlich aussehen.
In den Köpfen der faschistoiden Führer-Riege.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.05.2016 ~ 08:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 825078
gelesener Beitrag - ID 825078


Zitat:
Kampfansage an die etablierten Parteien, Abgrenzung vom Islam: Auf ihrem Parteitag arbeitet die AfD am Parteiprogramm. Dieses soll, so Co-Chef Meuthen, wegführen vom "links-rot-grün versifften 68er-Deutschland".
[Quelle: http://www.heute.de/afd-sagt-etablierten...n-43330164.html]

So hetzt ein Meuthen denn die Meuten auf die 68er und das ganze "links-rot-grün versiffte" Gesocks!
[So wurde ich erst letzte Woche vorm KuK von Anhängern dieser Faschisten betitelt]
Zurück in die 1950er Jahre.
Oder am besten gleich auf den Kasernenhof!
Dort steht der Verstand erstens stramm und zweitens still!
Wie der alte Kästner schon sagte.
Ich glaube eher die wollen wieder ins Jahr 1933.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.05.2016 ~ 19:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 825245
gelesener Beitrag - ID 825245


Zitat:
AfD-Parteitag in Stuttgart
Ein brodelnder Kessel Braunes
Die Alternative für Deutschland diskutiert in Stuttgart über ihre Ausrichtung. Besonders radikale Hassparolen ernteten den meisten Applaus.
[Quelle: http://m.taz.de/AfD-Parteitag-in-Stuttgart/!5297185;m/]

Die taz mit einer ersten Einschätzung des Parteitages der Faschisten.

Ja und natürlich ist ein Großaufgebot Polizei vor Ort um z.B. Raumfahrt zu verhindern.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



01.05.2016 ~ 22:05 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 825281
gelesener Beitrag - ID 825281


Zitat:
gastli hat am 01. Mai 2016 um 19:37 Uhr folgendes geschrieben:
[quote]AfD-Parteitag in Stuttgart
Ein brodelnder Kessel Braunes
Die Alternative für Deutschland diskutiert in Stuttgart über ihre Ausrichtung.



Neid, Mitleid oder Bosheit ist hier die Frage.

Die geistig eingetrockneten haben doch bis jetzt noch keine Vereinigten Staaten von Europa auf die Reihe bekommen, trotz Lug und Trug siehe den Euro oder die Europäische Verfassung ohne Wählerentscheidungen.

Die sogenannten Volksparteien haben bei den Wählern ausgedient.

Die AfD und die Mehrzahl der Nichtwähler von 40 % ist die größte Koalition in Deutschland.

Jetzt plärren wo das Kind im Wasser liegt, da müssen sich die Beschwerdeführer schon selber an die Brust fassen.


https://www.youtube.com/watch?v=J_9RSGGkfnI

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 01.05.2016 22:10.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.05.2016 ~ 09:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828584
gelesener Beitrag - ID 828584


Zitat:
Treffen von AfD und Zentralrat der Muslime Eklat statt Aussprache.
Es war ein heikles Treffen zwischen der AfD und dem Zentralrat der Muslime - und es brachte keine Annäherung. Die AfD brach das Gespräch sogar ab, vom Zentralratschef Mazyek kam Kritik.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/afdzentralrat-101.html]

Was hat man erwartet?
Das Faschisten das GG achten?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.05.2016 ~ 09:27 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828592
gelesener Beitrag - ID 828592


Ich habe das ganze verfolgt und der Zentralrat der Muslime hat genauso reagiert wie man es erwartet hat und hat der AfD einen riesen Gefallen getan.
ZMD-Chef Mazyek war der falsche Mann für dieses Gespräch.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



24.05.2016 ~ 10:59 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828604
gelesener Beitrag - ID 828604


Zitat:
Meister hat am 01. Mai 2016 um 22:05 Uhr folgendes geschrieben:
Die AfD und die Mehrzahl der Nichtwähler von 40 % ist die größte Koalition


Die mehrheitlich bewußt handelnden Wahlfarceverweigerer mit den Faschisten in einen Topf zu werfen, entbehrt jeder Grundlage.

Selbstverständlich sind die bürgerlichen Parteien allesamt Feinde der wertschöpfenden Bevölkerungsmehrheit und somit für denkende Proletarier nicht wählbar. Noch hemmungsloser scheißen aber die Faschisten auf die Interessen und Rechte der Arbeiter, was ja sehr deutlich im AfD-Programm und ihren Verlautbarungen zum Ausdruck kommt.

Sowohl der bürgerlich-parlamentarische als auch der faschistische Staat sind nur Varianten der totalitären Diktatur des Finanzkapitals. Allerdings bedeutet der faschistische Staat eine nochmalige Steigerung der Asozialität, Repressivität und Brutalität der kapitalistischen Gesellschaft in ihrer imperialistischen Phase.

Eine Schande für die deutschen Arbeiter ist, daß ein Teil von ihnen dermaßen ********* ist, trotz der Erfahrungen mit der SA, NSDAP usw. heute PEGIDA, AfD und Konsorten nachzulatschen.

Seltsamerweise verharmlost die DKP auf einer Tagung in Berlin und in Internetpräsenzen die AfD, indem sie sie als noch nicht faschistische Partei einstuft. Offenbar beruht das auf dem Irrtum, daß sich die DKP auf die Definition des Faschismus an der Macht bezieht und nicht zwischen faschistischer Bewegung und faschistischem Staat unterscheidet.

Zitat:
Die AFD bietet Faschisten eine Bühne für ihre Propaganda. Sie ist zwar selbst keine faschistische Partei, sie ist aber für Faschisten offen und befördert deren Aufsteig.
http://www.dkp-bawue.de/



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.184 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.05.2016 ~ 23:54 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828718
gelesener Beitrag - ID 828718


Zitat:
gastli hat am 24. Mai 2016 um 09:00 Uhr folgendes geschrieben:
Was hat man erwartet?
Das Faschisten das GG achten?


Hm. Vor anderthalb Jahren wäre man noch zusammengezuckt, wenn jemand als Faschist oder Nazi bezeichnet worden ist. Aber angesichts Deines inflationären Gebrauches dieser Diffamierung für große Teile der Bevölkerung ist dieses Wort erstmal nichts weiter, als eine nichtssagende Schmähung von Andersdenkenden, mehr nicht. Deshalb sehen wir mal über dieses Wort hinweg.

Mein Führungsoffizier fröhlich bat mich, mal diese Diskusion anzustupsen:
Schauen wir uns lieber den Stein des Anstoßes bewusst im Originalzusammenhang und nicht im Spiegel der Presse an:
Zitat:
7.6.1 DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND
Die AfD bekennt sich uneingeschränkt zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit. Sie fordert jedoch, der Religionsausübung durch die staatlichen Gesetze, die Menschenrechte und unsere Werte Schranken zu setzen. Einer islamischen Glaubenspraxis, die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung, unsere Gesetze und gegen die jüdisch-christlichen und humanistischen Grundlagen unserer Kultur richtet, tritt die AfD klar entgegen. Die Rechtsvorschriften der Scharia sind mit unserer Rechtsordnung und unseren Werten unvereinbar. Der Islam gehört nicht zu Deutschland. In seiner Ausbreitung und in der Präsenz einer ständig wachsenden Zahl von Muslimen sieht die AfD eine große Herausforderung für unseren Staat.
Ein orthodoxer Islam, der unsere Rechtsordnung nicht respektiert oder sogar bekämpft und einen Herrschaftsanspruch als alleingültige Religion erhebt, ist mit unserer Rechtsordnung und Kultur unvereinbar. Viele Muslime leben rechtstreu sowie integriert und sind akzeptierte Mitglieder unserer Gesellschaft. Die AfD verlangt jedoch zu verhindern, dass sich islamische Parallelgesellschaften mit Scharia-Richtern bilden und zunehmend abschotten. Sie will verhindern, dass sich Muslime bis zum gewaltbereiten Salafismus und Terror religiös radikalisieren.

Quelle: https://www.alternativefuer.de/wp-conten...rogramm-AfD.pdf (Seite 34)

Welcher dieser Sätze ist denn so grundgesetzwidrig, wie Zentralratschef Mazyek es kritisiert?
Dieser Herr verteidigt also die Rechtsvorschriften der Scharia und stellt sie über unsere Rechtsordnung. Gastli findet das gut.


Pfiffikus,
der nun wieder ein Lob vom Führungsoffizier einstreichen wird ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



25.05.2016 ~ 07:53 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828733
gelesener Beitrag - ID 828733


Zitat:
Pfiffikus hat am 24. Mai 2016 um 23:54 Uhr folgendes geschrieben:
angesichts Deines inflationären Gebrauches dieser Diffamierung


Einen Faschisten als Faschisten zu bezeichnen, ist keine Diffamierung, sondern eine Benennung.

Inflationär sind die inzwischen alltäglichen faschistischen Zusammenrottungen und Straftaten im Faschistenförderstaat B'R'D.

Selbstverständlich sind korrupte Mietmäuler auch dazu da, das Problem kleinzuschreiben und den Warnern Wahnvorstellungen anzudichten. Insofern unterscheidest Du Dich nicht von Deinen Kollegen der 20er/30er Jahre.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



25.05.2016 ~ 08:25 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828741
gelesener Beitrag - ID 828741


Zitat:
Es ist genau diese Ignoranz gegenüber der Bevölkerung, die einen immer größer werdenden Teil der Menschen zunehmend wütend werden lässt und radikalisiert. Pegida und AfD, aber auch eine sich verstärkende „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ sind nicht einfach vom Himmel gefallen. Sie sind das Produkt der Politik der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Die Menschen stellen fest, dass die politische Nomenklatura nicht – wie es selbstverständlich zu sein hätte – mit ihrer Politik die Interessen der breiten Bevölkerung vertritt, die sie ja eben genau deswegen gewählt hat, sondern nur die einer kleinen, exklusiven Elite, des „Einen Prozents“. Und dies nicht nur gelegentlich und in größeren Abständen, sondern beständig, auf allen gesellschaftlichen Feldern und entgegen sämtlichen Widerständen der „restlichen“ 99 Prozent. Im gebräuchlichen Rahmen verbleibend, arbeiten die Bürger ihren Widerspruch zwar in sämtlichen möglichen Kommunikationskanälen wie Abgeordnetenwatch oder in Briefen und E-Mails ab, um darauf jedoch aus dem Mitarbeiterstab der Politiker nur aneinandergereihte, vorgefertigte Phrasen, die gern auch mit dem Inhalt des Widerspruchs kaum mehr etwas zu tun haben, oder gleich gar nichts zu erhalten. Alle gesellschaftlich-politischen Korrektive, die die demokratische Verfasstheit vorsieht, sind inzwischen zur Makulatur verkommen und somit wirkungslos.

Die vielerorts zutage tretende Wut der Bürger ist dabei keineswegs zielführend, wenn statt der Benachteiligung eines (immer größer werdenden) Teils der Bevölkerung nun ein anderer Teil daraus exkludiert würde. Die hierzu angedrohten oder teils schon angewandten Mittel stehen erst recht im Widerspruch zur demokratischen Verfasstheit. Die Ursachen für die Entwicklungen muss sich aber die politische Nomenklatura auf ihre Fahne schreiben lassen. Denn sie wollen gar nicht wissen, was sie tun …Von Lutz Hausstein[*].

Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=33508


Besser kann man das was derzeit in weiten Teilen Europas und insbesondere in der BRD vor sich geht beschreiben, der Autor belegt auch sehr ausführlich das @ Pfiffikus recht hat mit seiner Aussage zum inflationären Gebrauchs des Begriffs "Faschist" wie er gerade hier im Forum immer und immer wieder verwendet wird.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2016 ~ 08:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828743
gelesener Beitrag - ID 828743


Zitat:
Pfiffikus hat am 24. Mai 2016 um 23:54 Uhr folgendes geschrieben:
Dieser Herr verteidigt also die Rechtsvorschriften der Scharia und stellt sie über unsere Rechtsordnung. Gastli findet das gut.


Du unterstellst Zentralratschef Mazyek, er würde den Dünnsinn, den die AfD in ihr "Programm" fabuliert unterstützen.
Lächerlich.

Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass du wissen kannst, was ich gut finde oder nicht.
Das kannst du mir auch nur unterstellen.

gastli, der sich auf diese billige Spiel nicht weiter einlässt.

Zitat:
Es ist genau diese Ignoranz gegenüber der Bevölkerung, die einen immer größer werdenden Teil der Menschen zunehmend wütend werden lässt und radikalisiert. Pegida und AfD, aber auch eine sich verstärkende „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ sind nicht einfach vom Himmel gefallen. Sie sind das Produkt der Politik der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Die Menschen stellen fest, dass die politische Nomenklatura nicht – wie es selbstverständlich zu sein hätte – mit ihrer Politik die Interessen der breiten Bevölkerung vertritt, die sie ja eben genau deswegen gewählt hat, sondern nur die einer kleinen, exklusiven Elite, des „Einen Prozents“. Und dies nicht nur gelegentlich und in größeren Abständen, sondern beständig, auf allen gesellschaftlichen Feldern und entgegen sämtlichen Widerständen der „restlichen“ 99 Prozent. Im gebräuchlichen Rahmen verbleibend, arbeiten die Bürger ihren Widerspruch zwar in sämtlichen möglichen Kommunikationskanälen wie Abgeordnetenwatch oder in Briefen und E-Mails ab, um darauf jedoch aus dem Mitarbeiterstab der Politiker nur aneinandergereihte, vorgefertigte Phrasen, die gern auch mit dem Inhalt des Widerspruchs kaum mehr etwas zu tun haben, oder gleich gar nichts zu erhalten. Alle gesellschaftlich-politischen Korrektive, die die demokratische Verfasstheit vorsieht, sind inzwischen zur Makulatur verkommen und somit wirkungslos.

Die vielerorts zutage tretende Wut der Bürger ist dabei keineswegs zielführend, wenn statt der Benachteiligung eines (immer größer werdenden) Teils der Bevölkerung nun ein anderer Teil daraus exkludiert würde. Die hierzu angedrohten oder teils schon angewandten Mittel stehen erst recht im Widerspruch zur demokratischen Verfasstheit. Die Ursachen für die Entwicklungen muss sich aber die politische Nomenklatura auf ihre Fahne schreiben lassen. Denn sie wollen gar nicht wissen, was sie tun …Von Lutz Hausstein[*].

Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=33508


Genau das ist der Inhalt - nicht ganz so weich gewaschen formuliert - der Beiträge des User @orca.
Er benennt zusätzlich auch noch sehr klar und deutlich die systembedingten Ursachen dieser Entwicklung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.184 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



25.05.2016 ~ 09:47 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828753
gelesener Beitrag - ID 828753


Zitat:
gastli hat am 25. Mai 2016 um 08:39 Uhr folgendes geschrieben:
Du unterstellst Zentralratschef Mazyek, er würde den Dünnsinn, den die AfD in ihr "Programm" fabuliert unterstützen.
Lächerlich.

Nö. Hast Du eigentlich meinen Beitrag gelesen?

Noch einmal für Dich in Kurzfassung:
- Die AfD stellt in ihrem Programm unsere Rechtsordnung eindeutig über die Scharia.
- Dem Mazyek passt das nicht. Er unterstellt hier eine Grundgesetzwidrigkeit.


Zitat:
gastli hat am 25. Mai 2016 um 08:39 Uhr folgendes geschrieben:
]Im Übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass du wissen kannst, was ich gut finde oder nicht. Das kannst du mir auch nur unterstellen.

Ich kann nur feststellen, dass Du Dich für Mazyek und gegen die AfD positioniert hast. Kannst Du gerne noch einmal ein paar Beiträge weiter vorne nachlesen.


Pfiffikus,
der immernoch ganz gezielt nach der Stelle im kritisierten Programm fragt, die grundgesetzwidrig sein soll



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2016 ~ 09:47 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828754
gelesener Beitrag - ID 828754


Eigenlob stinkt.

http://www.birgitleonhartsberger.com/eigenlob/



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



25.05.2016 ~ 09:59 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828757
gelesener Beitrag - ID 828757


Und was zum Geier hat das mit dem Thema zu tun?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.05.2016 ~ 11:08 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828761
gelesener Beitrag - ID 828761


Einfach einmal auf die Uhrzeit schauen Adeodatus, die Antwort galt gastli.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2016 ~ 18:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828842
gelesener Beitrag - ID 828842


Und was zum Geier hat das mit dem Thema zu tun?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2016 ~ 18:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828844
gelesener Beitrag - ID 828844


Zitat:
Pfiffikus hat am 25. Mai 2016 um 09:47 Uhr folgendes geschrieben:
- Die AfD stellt in ihrem Programm unsere Rechtsordnung eindeutig über die Scharia.
- Dem Mazyek passt das nicht. Er unterstellt hier eine Grundgesetzwidrigkeit.


Wo hat Herr Mazyek die Scharia über unsere Rechtsordnung gestellt?
Das unterstellst du.

Zitat:
Pfiffikus hat am 25. Mai 2016 um 09:47 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der immernoch ganz gezielt nach der Stelle im kritisierten Programm fragt, die grundgesetzwidrig sein soll


Die AfD formuliert: Der Islam gehört nicht zu Deutschland.
Damit sprechen sie sich gegen die Reigionsfreiheit aus.
DAS ist grundgesetzwidrig.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.184 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



25.05.2016 ~ 23:37 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1027 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 828912
gelesener Beitrag - ID 828912


Guten Abend Gastli,

Zitat:
gastli hat am 25. Mai 2016 um 18:48 Uhr folgendes geschrieben:
Die AfD formuliert: Der Islam gehört nicht zu Deutschland.
Damit sprechen sie sich gegen die Reigionsfreiheit aus.
DAS ist grundgesetzwidrig.

ich sehe, Du hast wenigstens die Überschrift gelesen, der Textblock dazu wurde von Dir ignoriert. Über Deine Motive mag ich jetzt nicht spekulieren.

Die ersten beiden Sätze daraus:
Zitat:
Die AfD bekennt sich uneingeschränkt zur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit. Sie fordert jedoch, der Religionsausübung durch die staatlichen Gesetze, die Menschenrechte und unsere Werte Schranken zu setzen.
weiter:
Zitat:
Die Rechtsvorschriften der Scharia sind mit unserer Rechtsordnung und unseren Werten unvereinbar.
...
Viele Muslime leben rechtstreu sowie integriert und sind akzeptierte Mitglieder unserer Gesellschaft. ...

So viel Originaltext aus dem gescholtenen Parteiprogramm. Und wenn man das in seiner Gesamtheit liest, wird es schwer, Grundgesetzwidrigkeit zu unterstellen.
Zum kompletten Programm


Zitat:
gastli hat am 25. Mai 2016 um 18:48 Uhr folgendes geschrieben:
Wo hat Herr Mazyek die Scharia über unsere Rechtsordnung gestellt?

Im Perteiprogramm wird unter dieser Überschrift, die Du kritisierst, erläutert:
Zitat:
Die Rechtsvorschriften der Scharia sind mit unserer Rechtsordnung und unseren Werten unvereinbar.

Genau das sind die Sätze, die Ihr im AfD-Parteiprogramm anprangert.



Pfiffikus,
der die Regeln der Scharia eher als grundgesetzwidrig einstuft, als dieses Parteiprogramm


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 25.05.2016 23:38.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen