online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.10.2014 ~ 15:07 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719721
gelesener Beitrag - ID 719721


Zitat:
Meta hat am 12. Oktober 2014 um 11:41 Uhr folgendes geschrieben:
Nennen Sie mir bitte Parteien die noch nicht abgewirtschaftet sind


Parteien bestimmen sowieso nichts. Sie ains nur Ausdruck bestimmter Interessen und des Verhältnisses verschiedener gesellschaftlicher Kräfte.

"Deine" Argumentation ist die der NSDAP-Wähler, als die Weimarer 'Republik' in einer ähnlichen Krise steckte wie die B'R'D jetzt.

Weil das Schlechte nicht gut ist, das Schlechtere zu wählen, ist keine gute Idee, sondern nur Ausdruck der Tatsache, wie vollverblödet manche B'R'D-Insasen sind. Kein Geschichtswissen, keinen gesellschaftlichen Durchblick, aber eine Meinung haben, was nun das Richtige ist - blöder geht's nimmer.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



12.10.2014 ~ 17:22 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719754
gelesener Beitrag - ID 719754


Zitat:
orca hat am 12. Oktober 2014 um 15:07 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Meta hat am 12. Oktober 2014 um 11:41 Uhr folgendes geschrieben:
Nennen Sie mir bitte Parteien die noch nicht abgewirtschaftet sind


Parteien bestimmen sowieso nichts. Sie ains nur Ausdruck bestimmter Interessen und des Verhältnisses verschiedener gesellschaftlicher Kräfte.

"Deine" Argumentation ist die der NSDAP-Wähler, als die Weimarer 'Republik' in einer ähnlichen Krise steckte wie die B'R'D jetzt.

Weil das Schlechte nicht gut ist, das Schlechtere zu wählen, ist keine gute Idee, sondern nur Ausdruck der Tatsache, wie vollverblödet manche B'R'D-Insasen sind. Kein Geschichtswissen, keinen gesellschaftlichen Durchblick, aber eine Meinung haben, was nun das Richtige ist - blöder geht's nimmer.


Da Du hier der OBERSCHLAUE und über jeden Professor und Dr. erhaben bist , für Dich sind alle BLÖDE außer Dir und wer deine Meinung nicht teilt ist natürlich ein Verbrecher oder vollkommen ohne Kenntnis und Geist .
Soviel Selbstüberschätzung und Überheblichkeit ist nicht nur unerträglich sie wird bei Dir schon krankhaft und wirkt auch lächerlich.
Deine politische Überzeugung werde ich nie teilen und wir sind politische Gegner aber ich würde nie deshalb zu der Aussage kommen das Du deswegen Blöd oder ohne Kenntnisse bist oder das auf alle politischen Gegner anwenden.
Aber Menschen wie Du sind teilweise wie Kinder wenn sie nicht bekommen was sie wollen werden sie bockig und schimpfen und beleidigen ohne zu überlegen.
Wenn Menschen wie Du an die MACHT kämen wäre es auch nur eine Diktatur unter den Motto " Willst Du nicht mein Genosse sein schlag ich dir den Schädel ein"


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von StaGe: 12.10.2014 17:23.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.10.2014 ~ 17:28 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719756
gelesener Beitrag - ID 719756


Zitat:
StaGe hat am 12. Oktober 2014 um 17:22 Uhr folgendes geschrieben:
[Blabla ad hominem ohne Themenbezug]


So, und nun probieren wir das nochmal unter Berücksichtigung des Themas.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.10.2014 ~ 09:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 719864
gelesener Beitrag - ID 719864


Familienpolitk der "Alternative für Deutschland"
Der Tagesspiegel berichtet:

Zitat:
Die AfD will die Rechte ausländischer Familien einschränken, auch Alleinerziehende haben nicht viel von der AfD zu erwarten. Die AfD stellt die vermeintlich "funktionierende" Familie mit Vater, Mutter, Kindern in den Mittelpunkt und will vor allem die gut verdienende Mittelschichtfamilie privilegieren, etwa durch "Familiensplitting", und "Kinderrente". Das geht zulasten von geringverdienenden Eltern, die zudem noch unter der angekündigten Kürzungspolitik der AfD zu leiden hätten. Die AfD ist also keinesfalls familienfreundlich, sondern betreibt eine Bevölkerungspolitik zugunsten des Besserverdiener-Milieus.

"Schlecht erzogene Hauptschüler" (Bernd Lucke) erwartet eine hochselektive Disziplinierung und "Nacherziehung". In offiziellen AfD-Landesprogrammen finden sich dann Forderungen nach bürgerlichen Leitbildern. Verstoßen die Schüler und Schülerinnen dagegen, werden sie in "Benimmkursen" ausgesondert. Eltern haben diese "Nacherziehung" zu bezahlen, sind sie dazu nicht in der Lage, müssen sie mit Zwangsarbeit die Kosten dieser "Dienstleistung" an Schulen abarbeiten. Wenn sich die Kinder in den Benimmkursen nicht benehmen, werden sie nach einer ersten Ermahnung zu Jugendarrest bis zu vier Wochen verdonnert.

Wir hatten diese "Pädagogik" schon einmal vor hundert Jahren mit den Korrektionsanstalten. Noch 1978 fand ein Kongress statt, der eine Rückkehr in die Pädagogik der Sekundärtugenden und der Disziplinierung forderte. Der Kongress hieß übrigens "Mut zur Erziehung". Und diese Floskel "Mut zu ..." ist eine Erkennungsformel aggressiver Rückwärtsgewandtheit. Wir finden eine ähnliche Denkweise auch bei Thilo Sarrazin in "Deutschland schafft sich ab.

[Quelle: http://www.tagesspiegel.de/wissen/altern...0795034.html?p=]

Ich bin nur noch darauf gespannt, wann die AfD eine "Führerfigur" aufgebaut hat. Lucke scheint da wohl noch ungeeignet zu sein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.10.2014 ~ 08:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720027
gelesener Beitrag - ID 720027


Es ist selbst für das Satiremagazin "Titanic" unmöglich Satire über den Lucke-Verein zu machen.
Lucke räumt Dinge ein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.10.2014 ~ 08:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720307
gelesener Beitrag - ID 720307


Lucke nimmt die AfD gegen Vorwürfe in Schutz, sie ziehe Rechtsradikale an – gesteht aber ein, dass es „relativ viele“ Einzelfälle von Rechtsextremismus in seinen Reihen gebe.

So ein Lucke ist luckstig Ding.
Seht ihr?
Alles bedauerliche Einzelfälle.
Das kann man doch nicht verallgemeinern!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bernhard P.   Bernhard P. ist männlich Zeige Bernhard P. auf Karte Nutzer ist im Jahr 2015 verstorben
64.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



16.10.2014 ~ 08:13 Uhr ~ Bernhard P. schreibt:
images/avatars/avatar-1861.jpg im Forum Thüringen seit: 19.08.2007
510 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720308
gelesener Beitrag - ID 720308


Es ist schön das sich einige Gedanken über die AfD machen. Besonders hilfreich finde ich hier die Beiträge von gastli und orca.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.10.2014 ~ 09:38 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720319
gelesener Beitrag - ID 720319


In der sozialistischen Arbeiterpartei NSDAP soll es auch einzelne Nazis gegeben haben.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



16.10.2014 ~ 18:22 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720451
gelesener Beitrag - ID 720451


Zitat:
orca hat am 16. Oktober 2014 um 09:38 Uhr folgendes geschrieben:
In der sozialistischen Arbeiterpartei NSDAP soll es auch einzelne Nazis gegeben haben.


Ja Nazi ist kein Schimpfwort und ein Mitglied der NSDAP ist ein Nationalsozialist ein Nazi.
Bitte Nationalsozialistische Arbeiterpartei ist sehr wichtig NATIONAL sonst könnte es Verwechselungen gäben. Ja Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.10.2014 ~ 18:34 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720456
gelesener Beitrag - ID 720456


Zitat:
StaGe hat am 16. Oktober 2014 um 18:22 Uhr folgendes geschrieben:
Ja Nazi ist kein Schimpfwort


Als Bezeichnung für Nichtnazis schon. Das ist, als würde man einen humanistischen, denkenden Menschen als menschenfeindlichen Schwachkopf bezeichnen. Genaugenommen ist es das Gleiche.

Bezüglich Nazis ist Nazi tatsächlich kein Schimpfwort, nur eine zutreffende Bezeichnung.

Aber das ist nur Jargon. Die exakte Bezeichnung ist Faschist. Und damit die exakte Bezeichnung für die AfD faschistisch. Ausgemacht faschistische Demokratiefeinde.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.10.2014 ~ 10:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 720578
gelesener Beitrag - ID 720578


Angriff auf die CDU
Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD


Wirtschaftsbonzen finanzieren die AfD
Wer gut schmiert, der fährt auch gut mit selbsternannten "Alternativen".

Nur eine typische Polemik?
Dann lest das hier:

Zitat:
AfD verspricht Unternehmern Privilegien
"Unternehmer, Gewerbetreibende und Angehörige freier Berufe, die sowohl von der CDU als auch von der FDP enttäuscht sind, sollen hier eine Plattform bekommen", wird "Unternehmensberater" Ulrich Wlecke zitiert. "Der Zuspruch aus der Wirtschaft ist in den letzten Monaten stark gestiegen", freut sich Hans-Olaf Henkel, der für die AfD im Europaparlament sitzt. Insbesondere die heimlichen Parteispenden, die nicht in den Rechenschaftsberichten auftauchen, stossen auf grosse Sympathie. "Wenn man sich über Geld zusätzliches Gehör verschaffen kann, wird dies natürlich gern angenommen."

[Quelle: http://www.manager-magazin.de/politik/de...d/a-997340.html]

Seht ihr: Die beste Alternative, die man sich kaufen kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.10.2014 ~ 12:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 721746
gelesener Beitrag - ID 721746


AfD – die Alternative für Dumme hatte in Hamburg ihren Landesparteitag abgehalten.
Sie entpuppt sich als Neuaufguss der Schill-Partei.
Die Kandidaten zur Bürgerschaftswahl im Februar nächsten Jahres wurden gewählt.
Wegen des großen Einflusses ehemaliger Aktiver der Schill-Partei nahmen daraufhin vier Vorstandsmitglieder ihren Hut.
Die Schill-Partei ist aus dem Totenreich zurückgekehrt. Sie heißt jetzt AfD.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.10.2014 ~ 09:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 722328
gelesener Beitrag - ID 722328


Zitat:
"Alliierte bauten die Gaskammern von Dachau"
Kruder Geschichtsrevisionismus: Ein AfD-Mann aus Schleswig-Holstein sagt bei einem Vortrag, Hitler habe den Zweiten Weltkrieg nicht geplant. Den Alliierten wirft er "erbarmungslose Propaganda" vor.

[Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschland/a...von-Dachau.html]

Ich glaube gegen diese Ansammlung von Faschisten wird sich die NPD noch als Lachnummer herausstellen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.10.2014 ~ 17:28 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 722410
gelesener Beitrag - ID 722410


Gastli Du könntest für die Bild schreiben ... das was einem genehm ist kommt in riesengrossen Lettern und was einem nicht passt wird einfach weggelassen. Augenzwinkern

Zitat:
Nachtrag: Die AfD in Schleswig-Holstein gab am 22. Oktober bekannt, dass Dirk Helms aus der Partei ausgetreten sei. Zuvor hatte der Landesvorstand ein Parteiordnungsverfahren gegen ihn beschlossen.

Quelle = gastlis Quelle

Die AfD hat auf diese Äusserungen reagiert und gegen ihn ein Parteiordnungsverfahren beschlossen, worauf er aus der Partei ausgetreten ist.

Jetzt frage ich mich, wann trennt sich auch mal die Linken von ihren Altlasten?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.10.2014 ~ 17:48 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 722412
gelesener Beitrag - ID 722412


Und Du meinst wenn einer von denen wie Helms aus dieser Partei austritt ändert sich die Gesinnung der verbliebenen. Wenn Du das glaubst, glaubst Du auch das Zitronenfalter, Zitronen falten. Im Übrigen ist Helms nicht der einzige, Hetze gegen Sozialschwache, Asylsuchende und solche Aussagen wie die des Helms gehören zum guten Ton, wenn die Öffentlichkeit auf solches Verhalten aufmerksam wird dann wird natürlich Medienwirksam reagiert.

Zitat:
Jetzt frage ich mich, wann trennt sich auch mal die Linken von ihren Altlasten?


Wen oder was verstehst Du unter Altlasten bei den Linken?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Adeodatus: 24.10.2014 17:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



24.10.2014 ~ 22:49 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 722457
gelesener Beitrag - ID 722457


Zitat:
Adeodatus hat am 24. Oktober 2014 um 17:48 Uhr folgendes geschrieben: ... Wen oder was verstehst Du unter Altlasten bei den Linken?

Na da denke mal nach. smile



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.731 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



25.10.2014 ~ 16:13 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
260 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 722594
gelesener Beitrag - ID 722594


Zitat:
Moon hat am 24. Oktober 2014 um 17:28 Uhr folgendes geschrieben:
Jetzt frage ich mich, wann trennt sich auch mal die Linken von ihren Altlasten?


Was der Moon ist in der Linken?
Na raus mit der Altlast.

@ Moon
der gastli hat das schon richtig dargestellt. Er hat das Wichtige - in normaler Schriftgröße - hervorgehoben.

Zitat:
Die AfD hat auf diese Äusserungen reagiert und gegen ihn ein Parteiordnungsverfahren beschlossen, worauf er aus der Partei ausgetreten ist.


Wegen dem öffentlichen Druck und nur deshalb.
Wenn diese AfD-Kackbratze - weil zu offensichtlicher Faschist - nicht mehr in der AfD herumlabern darf ändert es doch nichts an der Grundeinstellung der immer noch Kackbratze.

Wenn du aus der Geschichte die richtigen Folgen ziehen könntest, dann würdest du deine Mitgliedschaft im FT beenden, so wie die Kackbratze in der AfD.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.10.2014 ~ 07:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 724057
gelesener Beitrag - ID 724057






Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.10.2014 ~ 08:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 724064
gelesener Beitrag - ID 724064


AfD- Gründungsmitglied "zieht ihren Hut" vor HoGeSa-Hooligans
Festerling ist Gründungsmitglied der AfD für den Bezirk Hamburg-Mitte und ist als Beobachterin, wie sie selbst sagt, am vergangenen Sonntag nach Köln gefahren, um an der "HoGeSa-Demo" teilzunehmen. Festerling schreibt im Internet: Ich ziehe meinen Hut vor den Hools, vor Euch. Vor dem, was Ihr in sechs Wochen auf die Beine gestellt habt!" Weiter heißt es: "Eure Parolen waren nicht originell, aber schnell zu merken und in keinster Weise rassistisch, rechtsextrem oder Gewalt auffordernd."



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



09.11.2014 ~ 17:05 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 727052
gelesener Beitrag - ID 727052


Zitat:
Moon hat am 24. Oktober 2014 um 22:49 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Adeodatus hat am 24. Oktober 2014 um 17:48 Uhr folgendes geschrieben: ... Wen oder was verstehst Du unter Altlasten bei den Linken?

Na da denke mal nach. smile


Ein kleiner Tipp vom mir:





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.11.2014 ~ 17:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 727537
gelesener Beitrag - ID 727537


Zitat:
Facebook sperrt Profil von AfD-Abgeordneter
Die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch ist auch bei Facebook aktiv – mit einer Fanseite und einem Profil. Ihr privater Account wurde nun gesperrt. Von Storch reagierte verschnupft und kündigte Gegenmaßnahmen an.

[Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/deut...r/10964548.html]

Weiterhin beschreibt das Handelsblatt das rechte Netzwerk der AfD-Hardlinerin von Beatrix von Storch:
Zitat:
„Freie Welt“ und „Abgordneten-Check.de“
Beatrix von Storch und ihr Mann Sven von Storch steuern die vielfach als rechts eingestufte Internet- und Blogzeitung FreieWelt.net und das Internetportal www.Abgordneten-Check.de, über die laut Lobbypedia für marktradikal-rechtspopulistische Positionen und eine christlich-konservative Familienpolitik geworben wird. Daher wird die Strömung auch als deutsche Tea-Party bezeichnet.

„Allianz für den Rechtsstaat“
Gründung 1966. Verantwortlich laut der Webseite: Beatrix von Storch. Initiierte die Kampagne der Studenten, die die Rückgabe der in der DDR beschlagnahmten Adelsgüter fordern sowie Aufklärung über den Verfassungsbruch der Regierung Kohl-Schäuble.

„Zivile Koalition“
2004 gegründet. Im Vorstand sitzen Beatrix von Storch und ihr Mann Sven von Storch. Kritiker verweisen auf die „marktfundamentalistischen und erzkonservativen“ Positionen der „Zivilen Koalition“ und sprechen von einer „deutschen Tea-Party-Bewegung“.

„Institut für Strategische Studien“
Öffentlich bemerkbar macht sich die „Zivile Koalition“ vor allem als Netzwerk verschiedener Initiativen, die sie von ihrem Sitz in Berlin aus betreibt; Berichten zufolge mit insgesamt 14 Angestellten. Bedeutsam sind hierbei das Institut für Strategische Studien Berlin (ISSB), welches von Beatrix' Ehemann Sven von Storch geleitet wird, sowie „Die Freie Welt“.

„BürgerKonvent“
Gründung 2003. Vorstand: Beatrix von Storch, Vera Lengsfeld, Klaus Peter Krause. Setzt sich als „Apo von rechts“ ein für die Rückführung des Staates auf Kernkompetenzen und den Abbau von Sozialleistungen zugunsten privater Vorsorge. Auf Politiker soll Druck in diese Richtung ausgeübt werden. Eingekaufte und professionelle Kampagnenpolitik, der so „von oben“ zum Protest aufruft. Die Strukturen sind intransparent und nicht demokratisch.

„Bürgerrecht Direkte Demokratie“
Verantwortlich laut der Webseite: Sven von Storch. Sprecherin: Vera Lengsfeld. Die Initiative „Bürgerrecht Direkte Demokratie“ ist eine Gemeinschaftsaktion von Lengsfeld und der der „Zivilen Koalition“ und startete im Januar 2013. Nach eigenen Angaben setzt sich die Initiative für die unmittelbare Beteiligung der Bürger an politischen Entscheidungen ein.

„Familienschutz.de“
Die Initiative Familienschutz ist nach eigenen Angaben Teil einer organisierten bürgerlichen Basisbewegung der „Zivilen Koalition“. Eine zentrale Forderung an die Familienpolitik ist, dass die Ehe zwischen Mann und Frau Vorrang vor anderen Lebensgemeinschaften haben soll. Die Sprecherin der Initiative, Hedwig Freifrau von Beverfoerde, Initiatorin der Aktion „Staatliche Sexualisierung der Kindheit – Schützt uns davor!“, bemängelte einst in der „Freien Welt“, dass im Sexualkundeunterricht für sexuelle Selbstbestimmung geworben wird und nicht für sexuelle Enthaltsamkeit.

Quellen: Konrad-Adenauer-Stiftung; FH Düsseldorf; Lobbypedia; Handelsblatt-Recherchen


Hier zeigt sich sehr anschaulich die Gefahr für jegliche Art von Demokratie, die von der profaschistischen AfD ausgeht.
Lasst sie nicht durchkommen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.11.2014 ~ 13:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 727686
gelesener Beitrag - ID 727686


Zitat:
Lucke steckt im Schwitzkasten
Die AfD-Spitze hat die Kontrolle über ihre Mitglieder verloren. Inzwischen rufen Parteirechte offen zum Sturz Bernd Luckes auf. Sie sehen die Partei längst als Alternative zum verhassten „System“.
...
Es rächt sich nun, dass die Parteiführung versäumt hat, von Anfang an klare Kante zu zeigen und sich deutlich nach rechts abzugrenzen. Während Parteichef Bernd Lucke betont, Deutschland sei ein Einwanderungsland und es gehe der AfD darum, die Zuwanderung zu steuern, verkünden andere Führungskräfte wie der Thüringer Landesvorsitzende und Fraktionschef Björn Höcke genau das Gegenteil. Wer anderes behaupte, betont er, verfolge einen "fehlgeleiteten Politikansatz". Die Beteuerungen Luckes in den Talkrunden im Fernsehen, die AfD sei nicht fremdenfeindlich, werden zuverlässig konterkariert durch Stimmungsmache gegen Ausländer, Migranten, Muslime und andere Minderheiten. Und die in der "Patriotischen Plattform" angesiedelte Parteirechte stellte sich sogar offen gegen Lucke und ruft aktiv zum Sturz der Parteiführung auf dem Bundesparteitag in Bremen Ende Januar auf.

[Quelle: http://www.theeuropean.de/franz-eibl/920...-zu-uebernehmen]

Passend dazu ist dann auch wieder eine Zusammenarbeit von NPD und AfD aufgeflogen und Unterstützung aus der AfD für die HoGeSa-Randale aufgetaucht.
AfD: Keine Alternative. Ein zunehmend außer Kontrolle geratender demokratiefeindlicher Haufen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.12.2014 ~ 08:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 731292
gelesener Beitrag - ID 731292




Kann das ein Zufall sein?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.03.2015 ~ 07:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 755576
gelesener Beitrag - ID 755576


Zitat:
Politik bringt das Abstoßende im Menschen zum Vorschein: Hängelider, Abszesse, klaftertiefe Poren, Extremherpes, rätselhafte Spontanbehaarung. Aber woran liegt das? Amerikanische Ärzte haben nun erstmals das Krankheitsbild beschrieben, die sog. »Antlitzfäulen-Dermatose« (AfD). Sechs mutige Betroffene zeigen Flagge und geben der Krankheit ein Gesicht.

[Quelle: link unten]

Titanic hat sich der armen Seelen angenommen und einen Diagnoseversuch gewagt.
Diagnose: Face



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.03.2015 ~ 15:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 756156
gelesener Beitrag - ID 756156


Zitat:
AfD-Vize Hans-Olaf Henkel rückt Parteimitglieder in die geistige Nähe von Faschisten. Anlass ist die „Erfurter Resolution“. Die Folgen einer irrationalen Debatte.
In der AfD tun sich Abgründe auf. Im Kampf um Macht und Einfluss setzt die eigene Führung sie dem Verdacht einer braunen Gesinnung aus. Wie anders wären Äußerungen ihres stellvertretenden Vorsitzenden Hans-Olaf Henkel zu deuten, als dass er Mitglieder der ostdeutschen Landesverbände und speziell einen ihrer Vorsitzenden ideologisch in die geistige Nähe der NSDAP rückt?
Vor dem Hintergrund einer vom thüringischen AfD-Landeschef Björn Höcke veröffentlichten „Erfurter Resolution“ attestiert Henkel den ostdeutschen AfD-Mitgliedern in der Zeitung „Junge Freiheit“ „*******te völkische Ansichten und einen primitiven Antiamerikanismus“ und fordert Höcke öffentlich auf, die Partei zu verlassen. „Und ich hätte da auch einen Vorschlag, wo Sie besser aufgehoben werden…“, sagt er, wagt aber nicht den Satz zu Ende zu bringen, sondern überlässt die noch drei fehlenden Buchstaben der Phantasie der Leser.[1]

[Quelle: http://www.geolitico.de/2015/03/19/afd-s...esinnung/#_edn1]

Ein absolut erzkonservativ eingestellte Mensch wie Henkel tätigt solche Äußerungen.
Das spricht Bände.
Ausgerechnet Thüringer sind es die wieder für negative Schlagzeilen sorgen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.05.2015 ~ 09:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 763520
gelesener Beitrag - ID 763520


Zitat:
AfD in Thüringen
Böse Gerüchte über Fraktionsvize

Gegen den Vizefraktionschef der AfD im Landtag wird ermittelt. Unter Abgeordneten kursieren Gerüchte über ein Sex-Video.
Die Thüringer Landtagsfraktion der AfD verschickte am Donnerstag eine Pressemitteilung mit brisantem Inhalt: Die Immunität ihres Vizefraktionsvorsitzenden Stephan Brandner sei aufgehoben worden. „Details dazu, was Herrn Brandner vorgeworfen wird, sind nicht bekannt“, sagte AfD-Fraktionschef Björn Höcke. Er spekulierte über eine „politische Instrumentalisierung“.

Der Justizausschuss des Landtags hatte die Immunität des AfD-Abgeordneten am Mittwochabend aufgehoben, um strafrechtliche Ermittlungen zu ermöglichen. Jens Wörmann, Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera, bestätigte der taz: „Den Antrag haben wir gestellt.“

[Quelle: http://www.taz.de/!159171/]

Wieder kommt Gera in die schlechten Schlagzeilen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.05.2015 ~ 18:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 765421
gelesener Beitrag - ID 765421


Zitat:
Eklat in der AfD: Lucke fordert Thüringer Landeschef Höcke zu Rücktritt und Parteiaustritt auf
Erfurt. Wegen unterschiedlicher Einschätzungen der NPD kommt es zum offenen Bruch zwischen AfD-Bundessprecher Bernd Lucke und dem Thüringer Landes- und Fraktionschef Björn Höcke.
„Ich fordere Höcke auf, umgehend alle Ämter niederzulegen und aus der AfD auszutreten“, sagte Lucke der „Thüringer Allgemeinen“ (Samstagausgabe). „Seine Äußerungen zur NPD offenbaren Uneinsichtigkeit und einen erschreckenden Mangel an politischem Urteilsvermögen“, sagte Lucke.

[Quelle: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/sp...nd-P-1147294569]

Höcke bekommt von Lucke auf die Hucke.
Wenn die AfD im Spiel bleiben will muss sie das Braune in ihren Reihen loswerden.
Höcke der kackbraune Thüringer AfD-Chef, Nockemann, Gauland sind für die AfD das, was Mixa, van-Elst und Müller für die RKK sind: Garanten des Misserfolgs!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.05.2015 ~ 09:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 766604
gelesener Beitrag - ID 766604


Zitat:
Partei vor der Spaltung
AfD-Gründer Lucke droht mit Massenaustritt

In Geheimverhandlungen haben der AfD-Bundesvorsitzende Bernd Lucke und Verbündete die Gründung des Vereins „Weckruf 2015“ beschlossen. In ihm sollen sich die gemäßigten AfD-Mitglieder versammeln. Lucke droht mit einem kollektiven Parteiaustritt - und einer Neugründung.

[Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/afd-g...t-13598488.html]

Ein Versuch der Entnazifizierung?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.07.2015 ~ 07:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773091
gelesener Beitrag - ID 773091


Zitat:
Große Freude auf dem AfD-Parteitag in Essen: Bei der Wahl zum Bundesvorsitzenden triumphierte die Heimatfrau und stolze Trägerin des Mutterkreuzes Frauke Petry in einer vernichtenden Abstimmungsschlacht über den bisherigen Parteiführer Bernd "Euro" Lucke. Damit rückt die Partei nach Einschätzung von Experten überraschend nach rechts.
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/newsticker/]

Guter Kommentar im Satiremagazin Titanic.
Obwohl es keine Satire ist.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
855 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



07.07.2015 ~ 17:59 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
123 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773172
gelesener Beitrag - ID 773172


Die AfD hat eine Neue. Es ist eine hässliche, rassistische, islamfeindliche und homophobe Fratze.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.07.2015 ~ 08:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773774
gelesener Beitrag - ID 773774


Gäbe es die Stasi noch, würde ich jetzt mutmaßen, dass die Petry eine gezielt eingesetzte Agentin ist, um die AfD von Innen zu zerstören.
Das klappt hervorragend; ich bin sehr zufrieden mit Petry.
[Anfang kurzer Abschweifer]
Bei den allermeisten Produkten war der Westen erfolgreicher, aber nicht bei allen.
Die BRD konnte noch nie Geheimdienst.
Der BND war immer eine internationale Lachnummer, den alle anderen Geheimdienste auslachten, weil er nichts allein schaffte und seine Agenten immer zehn Meilen gegen den Wind als solche zu erkennen waren.
Das Gegenteil hingegen die Stasi: Hocheffektiv und weltweit in Geheimdienstkreisen als Top-Player anerkannt.
Denen wären die ganzen Peinlichkeiten um NSU und NSA nie passiert.
Aber das ist ja eine der legendären Ungerechtigkeiten der deutschen "Wiedervereinigung" – BND-Chef Kinkel und Markus Wolf taten auf ihrer jeweiligen Seite genau das gleiche.
Ersterer wurde anschließend Außenminister und Vizekanzler, letzterer wurde in den Knast gesteckt.
[Ende kurzer Abschweifer]
Da Markus Wolf zurzeit tot ist, wird die Petry wohl keine Stasi-Agentin sein.
Effektiv beim Zerstören der AfD ist sie dennoch.
Zitat:
Klassischer Fall von Nachtreten: Petry macht Vorgänger Lucke schwere Vorwürfe. […]
"Unter Frauke Petry ist einfach mehr Mut zu Deutschland möglich als unter Lucke, und deshalb haben wir sie in Essen gegen Lucke unterstützt", schrieb Petrys Parteikollege Hans-Thomas Tillschneider, Mitglied im sächsischen Landesvorstand und Mitgründer der Patriotischen Plattform der AfD, im neurechten Blog Sezession.
Zuletzt hatten die Nationalkonservativen in der AfD an Boden gewonnen. Auf dem Essener Parteitag war der nordrhein-westfälische Landeschef Marcus Pretzell mit der Feststellung aufgefallen, die AfD sei eine "Pegida"-Partei. Viele Redner polemisierten in teils beleidigendem Tonfall gegen Asylbewerber, den Islam und gegen Homosexuelle, ohne dass Petry selbst mäßigend eingriff.

[Quelle: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...e-afd-austritte]

Ungefähr 2000 Mitglieder haben die Partei mittlerweile verlassen, besonders im Westen brechen die Strukturen weg.
Die Partei ist in Auflösung.
Sehr gut.
Man darf sich nur nicht dazu verführen lassen zu glauben, dass sich mit dem Untergang einer rechten Partei auch das widerliche Gedankenschlecht dieser Bande in Luft auflöst.
Um das bestätigt zu bekommen, muss man nur an irgendeinem beliebigen Tag die vor xenophoben Hass strotzenden Pressemitteilungen des CSU-Generals Scheuer lesen.
Um das bestätigt zu bekommen, muss man sich nur ansehen, was für ein widerlicher brauner Mob in Sachsen wütet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.805 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.07.2015 ~ 09:00 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773777
gelesener Beitrag - ID 773777


Wie viele Mitglieder haben in den letzten Jahren die SPD und Linke verlassen?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.07.2015 09:01.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.731 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



11.07.2015 ~ 14:43 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
260 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773811
gelesener Beitrag - ID 773811


Meta, du gehst mir mit deiner ewigen Kasperei auf den Sack. Das Thema befasst sich mit der AfD.

Und wenn bei denen 2000 austreten, dann sind die so gut wie weg. Ich weine denen keine Träne nach. Der braune Restehaufen, der von denen nun bleibt wird sich als NPD-Lightversion neu ausrichten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.613 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



11.07.2015 ~ 17:17 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1078 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 773842
gelesener Beitrag - ID 773842


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 11. Juli 2015 um 14:43 Uhr folgendes geschrieben:
Und wenn bei denen 2000 austreten, dann sind die so gut wie weg.


Durchaus nicht. Da die Politik der Regierungsparteien inzwischen so asozial und rassistisch ist, wie der moderat-aschistische Teil der AfD, ist dieser nun überflüssig und auch in SPD und CDU gut repräsentiert.

Nur extrem faschistische Positionen sind in der Politik noch offen. Die NPD deckt nur die Dumpfbackenfraktion ab, bleibt also noch die Position der Nadelstreifenfaschisten zu besetzen.

Das ist leider keine Auflösung, sondern weitere Profilierung.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.10.2015 ~ 10:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 789498
gelesener Beitrag - ID 789498


Zitat:
„tbb beamtenbund“ und „tarifunion thüringen“ fordern in einem offenen Brief alle MitarbeiterInnen des öffentlichen Dienstes im Freistaat dazu auf, sich deutlich von den Positionen der AfD zu distanzieren. Die Äußerungen Björn Höckes seien nicht mit den Grundwerten vereinbar.

[Quelle: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...-AfD-1749384683]

Unterstützenswert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.11.2015 ~ 19:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 795785
gelesener Beitrag - ID 795785


Zitat:
5.000 Menschen kamen, um bei der bis dato größten AfD-Kundgebung in Berlin gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung zu protestieren. Parteivize Gauland nutzte die Bühne, um gegen Migranten zu wüten und verglich sie mit „Barbaren“. Die AfD werde nun „kein freundliches Gesicht mehr zeigen“.
[Quelle: http://www.ad-hoc-news.de/afd-demo-in-be...e/News/46814337]

Ausgerechnet die übelsten Barbaren, wie dieser Gauleiter in spe Gauland, titulieren andere als solche.
Aber das niederste Gesocks braucht halt immer noch etwas, um nach unten treten zu können.
Und wenn es da nichts mehr gibt, muss man es halt daherlügen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.11.2015 ~ 09:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 797695
gelesener Beitrag - ID 797695


Zitat:
Nach Parteiausschluss 2004
Wegen Asylpolitik: Ex-CDU-Mann Martin Hohmann kandidiert für AfD
Der aus der CDU ausgeschlossene frühere Bundestagsabgeordnete Martin Hohmann wird wieder politisch aktiv. Er kandidiert in Fulda für die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD).
Bei der Kommunalwahl im März 2016 will er auf Platz eins der Parteiliste in den Kreistag einziehen, wie er dem Internetportal Osthessen-News sagte. Als einen Grund nannte der 67-Jährige die aktuelle Asylpolitik.
[Quelle: http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5053451.html]

Über Hohmann gibt es unterschiedliche Ansichten, ich persönlich halte ihn für einen verkappten Rassisten der mit dieser Rede vom jüdischen Tätervolk für mich alles gesagt hat, was ich über ihn wissen musste.
Es ist der Sprachgebrauch der die Faschisten, Rassisten und Altnazis immer wieder verrät.
Da wundert es auch nicht, dass die Nazi-Truppe auf PI neuerdings immer von Illegalen spricht, wenn sie Flüchtlinge meint.
Natürlich lobt PI auch die AfD in den höchsten Tönen und logischerweise tritt Hohmann nun für die AfD in Fulda an.
Wenn auch zunächst nur in den Kommunalwahlen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.12.2015 ~ 07:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 802460
gelesener Beitrag - ID 802460


Zitat:
Premiumdenker der Gegenwart

Name: Höcke

Vorname: Björn

Spitznamen: Fahnenträger, Thüringer Rostbratwurst, Goebbels für Arme, schlechter Aprilscherz (geboren am 1. April)

Hauptwerke: "Rassentheorie 3.0", "Völkisch für Anfänger", "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen", "1000 Strategien: So gewinnen wir den nächsten Weltkrieg"

Wurde beeinflußt vom: Stürmer, Völkischen Beobachter, 1000-jährigen Reich

Hat Einfluß auf: die Parolen der CSU, Haßkommentatoren im Internet, Rassisten, Idioten, Volltrottelarschgesichter

Verfeindete Denker: Bernd Lucke, Bernd das Brot, alle, die denken können

Befreundete Denker: Viktor Orbán, Geert Wilders, Horst Seehofer

Bester Satz: "In diesem Land gilt man heute ja schon als rechts, wenn man mit einer Fahne rumrennt, gegen Asylanten hetzt und ein Nazi ist – unfaßbar!"

Leser, die Höcke mögen, mögen auch: Hautausschlag, Impotenz, NPD, Pegida, Sex mit Marine Le Pen und Beate Zschäpe
[Quelle: http://www.titanic-magazin.de/news/premi...enwart-27-7752/]

Kurz, knapp, gut.
Dankle titanic.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.01.2016 ~ 14:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 810126
gelesener Beitrag - ID 810126


Wird hauptsächlich von Männern gewählt: AfD passt Parteilogo an



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.879 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.02.2016 ~ 13:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2197 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 813958
gelesener Beitrag - ID 813958


Zitat:
„Preußentum und Rassismus“
Die Netzaktivistin Katharina Nocun hat die Wahlprogramme der AfD analysiert. Im Interview verrät sie, warum ihr die Partei Angst macht.

taz: Katharina Nocun, Sie haben in Ihrer Freizeit die Wahlprogramme der AfD gelesen. Wieso tut man sich das an?

Nocun: Ich stand vor einem Problem. Die AfD ist im Weltbild ihrer Wähler schwer angreifbar: Kritisiert man sie, gehört man zur Lügenpresse. Erwähnt man die AfD nicht, ist die Rede vom Schweigekartell. Nur positive Berichte gelten als neutral. Das ist eine universelle Teflon-Strategie zur Kritikabwehr.

Also was tun?
[Quelle: http://www.taz.de/Katharina-Nocun-ueber-AfD-Programme/!5277650/]

Wer Antworten sucht sollte das Interview weiter lesen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen