online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.05.2014 ~ 19:13 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 693005
gelesener Beitrag - ID 693005


und hier weitere informationen zum thema.

auch der klaus erkennt den ernst der lage!

alles nachzulesen in clara
bis dann



Nutzersignatur
"Earlier were patriots in the government and criminals in prison. But now, the times have changed."
(unknown from the www)


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.042 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.05.2014 ~ 15:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 693107
gelesener Beitrag - ID 693107


Zitat:
Massenverhaftung von TTIP-Gegnern
Großeinsatz der Polizei in Brüssel: Rund 250 Gegner des umstrittenen Freihandelsabkommens TTIP wurden heute in Brüssel vorläufig festgenommen, darunter offenbar auch Mitarbeiter des Europaparlaments.
Sie wollten dagegen protestieren, dass die TTIP-Verhandlungen ausgerechnet eine Woche vor der Europawahl fortgesetzt werden – eine Provokation. Selbst SPD-Abgeordnete sind über dieses Timing empört.
Zunächst richtet sich die Wut aber vor allem gegen die belgische Polizei. Aus einem Statement des grünen MEP S. Giegold:
Viele Nichtregierungsorganisationen, darunter attac, hatten heute zur Demonstration gegen den European Buisness Summit in Brüssel und das EU-US-Handelsabkommen TTIP aufgerufen. Gegen die friedliche Demonstration wurde von der Polizei ein Wasserwerfer eingesetzt. 249 DemonstrantInnen, darunter aktuell auch Aurélie Maréchal, eine Mitarbeiterin des Grünen Belgischen Spitzenkandidaten und meines Kollegen Philippe Lamberts, sind zur Stunde noch in Haft. Wir fordern die sofortige Freilassung aller DemonstrantInnen. Brüssel riskiert seinen guten Rufals Ort der Europäischen Demokratie. Martin Schulz sollte sich ebenso als Präsident des Europäischen Parlaments für die Freilassung einsetzen.

[Quelle: http://lostineu.eu/massenverhaftung-von-...st+in+EUrope%29]

So sieht der staatliche Terror aus wenn Bürger sich für Freiheit und Demokratie einsetzen. Noch lassen die Feinde von Demokratie und Bürgerrechten nicht auf die Menschen schießen. In der BRD verläuft es analog. Noch setzt man die Polizei für diese Drecksarbeit ein. Und nicht umsonst wurde die Bundeswehr zu einer Berufsarmee umgebaut. Söldner sind immer willige Mörder.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.042 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.05.2014 ~ 08:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 693328
gelesener Beitrag - ID 693328


Polizei verbietet Demonstrationen gegen Gipfeltreffen der europäischen Wirtschaftslobby
Nachdem auch willkürliche Polizeigewalt die Proteste nicht unterdrücken konnte, soll nun über ein generelles Verbot die Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP mundtot gemacht werden. Und wer jetzt denkt: "Hey, das sind doch Meldungen aus undemokratischen Mafiaregionen." Dem kann ich nur sagen: Ja, stimmt: Es geht um die EU.
Die Feinde der Demokratie und der Bürgerrechte reagieren so wie erwartet, mit Terror.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2014 ~ 15:39 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 693644
gelesener Beitrag - ID 693644


und nun kommt auch gleich der nächste schritt der unterdrückung!

TISA weltweiter ausverkauf der menschen an konzerne?

jeder sollte nun für sich entscheiden wem er glaubt und wer die menschen weltweit "versklaven" will!
bis dann



Nutzersignatur
"Earlier were patriots in the government and criminals in prison. But now, the times have changed."
(unknown from the www)


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2014 ~ 19:11 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 693668
gelesener Beitrag - ID 693668


noch eine Wortmeldung zum TTIP: ein gespräch mit klaus ernst

Zitat:
EU und USA haben unterschiedliche Traditionen. In Europa gilt das Vorsorge-Prinzip: Nur was unbedenklich ist, wird zugelassen. In den USA hingegen darf eine Ware so lange auf den Markt, wie nicht ihre Schädlichkeit nachgewiesen ist. Ich sehe nicht, wie das in der Praxis geregelt werden kann, ohne daß Standards unterlaufen werden. Für kommende Vorhaben sieht das Abkommen einen Regulierungsrat vor, der diese vorab auf Übereinstimmung mit dem TTIP prüfen soll. Details sind noch nicht bekannt. Ein Vorschlag ist, daß europäische und amerikanische Unternehmen mit am Tisch sitzen und etwa über zukünftige Verbraucherschutzvorhaben mitentscheiden.

es kommen schlimme Zeiten auf "Europa" zu!
bis dann



Nutzersignatur
"Earlier were patriots in the government and criminals in prison. But now, the times have changed."
(unknown from the www)


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.042 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.05.2014 ~ 08:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 694864
gelesener Beitrag - ID 694864


Freibrief zur Deregulierung, Angriff auf Arbeitsplätze, Ende der Demokratie.
Nun ist die Katze aus dem Sack! Selbst die Befürworter des Freihandelsabkommen zwischen der EU und USA bestätigen, daß es NICHT vordergründig der Förderung des Handels durch den Abbau von Einfuhrzöllen zwischen der EU und den USA dient, weil sich die Zölle schon jetzt auf Minimalniveau befinden.
Vielmehr besteht das Hauptziel von TTIP, wie sie selber einräumen, in der Beseitigung regulatorischer “Hindernisse”, die potenzielle Gewinne transnationaler Unternehmen auf beiden Seiten des Atlantiks beschränken. Bei diesen "Hindernissen" handelt es sich jedoch um einige unserer wertvollsten Sozialstandards und Umweltvorschriften, wie Arbeitsrechte, Mindestlohn, Bestimmungen zur Lebensmittelsicherheit [einschließlich der Einschränkung von gentechnisch veränderten Organismen, GVO], Verordnungen zum Gebrauch von Giftstoffen, digitale Datenschutzrechte oder neue Regeln zur Bankensicherheit, die eingeführt wurden, um eine Wiederholung der Finanzkrise von 2008 zu vermeiden.

HIER WEITERLESEN


Und was macht der deutsche Schlaf-Sau-Drecks-Michel? Er pennt. Ich hab lange vor der Europawahl gewarnt und lag mit meiner Prognose wieder einmal richtig und keine 2 Tage nach dem Ausgang der Europawahl haben sich meine Prognosen wieder bestätigt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.042 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2014 ~ 10:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 697404
gelesener Beitrag - ID 697404


In Gesprächen stelle ich immer wieder fest, dass es eine erschreckend große Anzahl von Menschen gibt, die überhaupt nicht wissen, was TTIP bedeutet. Die glauben, es gehe sie nichts an, da sie eh nichts ändern können. Übrigens auch die typische Haltung von Nichtwählern. Dann muss ich immer wieder hören, es wird schon nicht so schlimm kommen, wie allgemein gesagt wird.
Deshalb möchte ich hier allen sagen:
Es wird sogar noch schlimmer kommen!
Wenn in wenigen Jahren neu geborenen - Eure - Kinder genetische Schäden haben, sagt dann nicht, Ihr wurdet nicht gewarnt.
TTIP bedeutet Genfood und Roundup. Das heißt das durch Genfood und Roundup die Krebsrate drastisch steigen wird, weil durch TTIP dieser Dreck in eure Nahrung, sagt nicht, ihr seid nicht gewarnt worden.
TTIP bedeutet Fracking. Das heißt das Fracking unser aller Wasser vergiften wird, weil es durch TIPP in Deutschland möglich wird. Sagt nicht, ihr seid nicht gewarnt worden!
Schaltet endlich Eure Gehirne ein und denkt nach!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2014 ~ 13:40 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 697420
gelesener Beitrag - ID 697420


Zitat:
gastli hat am 07. Juni 2014 um 10:26 Uhr folgendes geschrieben:

Schaltet endlich Eure Gehirne ein und denkt nach!


na, du hast ja wieder mal Vorstellungen! wie soll das denn aussehen? das TTIP hat bis jetzt kaum jemand interessiert und wird es auch weitenhin nicht!
bis dann



Nutzersignatur
"Earlier were patriots in the government and criminals in prison. But now, the times have changed."
(unknown from the www)


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Zeige Meister auf Karte FT-Mitglied
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



07.06.2014 ~ 22:05 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
289 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 697502
gelesener Beitrag - ID 697502


Zitat:
gastli hat am 07. Juni 2014 um 10:26 Uhr folgendes geschrieben:
In Gesprächen stelle ich immer wieder fest, dass es eine erschreckend große Anzahl von Menschen gibt, die überhaupt nicht wissen, was TTIP bedeutet.
Schaltet endlich Eure Gehirne ein und denkt nach!

Pisste nicht aufgeklärt, kannste nicht wissen. Nee Ne
Wenn man aber nicht Deutsch oder Englisch kann?

Oder noch schlimmer, nicht Europäisch kann, kann man es auch nicht verstehen, oder näh? großes Grinsen

Meister



Nutzersignatur
Unzufriedenheit ist der Motor der Gesellschaft!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.042 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.06.2014 ~ 09:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern Beitrag Kennung: 700227
gelesener Beitrag - ID 700227


Genmanipulierte Pflanzen, die CDU und das Freihandelsabkommen TTIP

Eine umfangreiche Berichterstattung im Deutschlandfunk.
Nach dem Durchlesen bleibt eigentlich nur eine Frage offen bleibt:
Was kassiert die CDU dafür, dass sie genmanipulierte Pflanzen in der gesamten EU durchdrücken will?



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Freihandelsabkommen TTIP stoppen und verhindern

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD