online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Faschisierung Europas
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
994 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



20.02.2019 ~ 21:46 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
213 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 942775
gelesener Beitrag - ID 942775


Hallo Meta. Du bist ja noch um etliche Stufen blöder als die zwei anderen Hanseln. Ja großes Grinsen

Politisch Rechte und politisch Linke unterscheiden sich grundsätzlich in ihrer Perspektive.

Rechte setzen sich leidenschaftlich gegen Menschen, gegen Minderheiten, gegen Gruppen ein.
Linke engagieren sich für Menschen, Minderheiten und Schwache.

Aber anders als es Idioten immer wieder behaupten, sind Linksextreme und Rechtsextreme eben nicht zu vergleichen.
Um es sehr vereinfacht zu sagen:

Linke suchen sich Stärkere als Opfer, weil sie für die Schwachen etwas erreichen wollen.
Rechte suchen sich Schwächere als Opfer, weil sie damit ihr verkrüppeltes Selbstbild aufpeppen wollen.

So einfach ist das. Ja Ja Ja Deshalb sind jegliche Vergleiche einfach nur saudumm.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.02.2019 ~ 23:39 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
362 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 942781
gelesener Beitrag - ID 942781


Ich hatte heute abend eine Bockwurst.
Danke, Blaubeerchen, dass du deinen Senf dazugeben wolltest, aber der ist einfach nur ungenießbar.
So wie auch dein geistiger Horizont.
Leg dich wieder hin.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



21.02.2019 ~ 15:26 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 942827
gelesener Beitrag - ID 942827


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 20. Februar 2019 um 21:46 Uhr folgendes geschrieben:

Um es sehr vereinfacht zu sagen:

Linke suchen sich Stärkere als Opfer, weil sie für die Schwachen etwas erreichen wollen.
Rechte suchen sich Schwächere als Opfer, weil sie damit ihr verkrüppeltes Selbstbild aufpeppen wollen.

So einfach ist das. Deshalb sind jegliche Vergleiche einfach nur saudumm.


Die Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenken! Das solltest du mal durchdenken.
Habe dich wegen deiner Beleidigungen gegenüber Meta, Archivar und mir gemeldet. So ein saumäßiger Tonfall von einem, der sich mit dem Namen einer heiteren Trickfilmfigur schmückt.
Du kommst hier rein ins Forum und hast nichts Konstruktives zu bemerken. Die reinste Onanie, weiter nichts.

Erkläre uns doch bitte mal die "starken Opfer" der Linken? Was meinst du damit??????
Du hast diejenigen Menschen der bürgerlichen Mitte vergessen, die sich nicht von den Linken und Grünen vertreten sehen. Die sind für dich automatisch rechts, stimmts? Und schon kannst du sie eines "verkrüppelten Selbstbildes" bezichtigen und als Nazis bezeichnen.

Um es sehr vereinfacht zu sagen: DU machst es Dir zu einfach mit deinem Stempel-Bau-Kasten. Brumm Brumm



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
994 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



22.02.2019 ~ 11:39 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
213 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 942863
gelesener Beitrag - ID 942863


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 21. Februar 2019 um 15:26 Uhr folgendes geschrieben:
Die reinste Onanie, weiter nichts.


Jep. ich habe alles richtig gemacht. Ja Während du dir Mühe gibst, deine braune Gesinnung zu verschleiern hast du dir auch gleich noch einen runtergeholt beim Petzen. großes Grinsen ich lach mich tot

Au Backe bist du saure Sahne. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.02.2019 ~ 08:31 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 942976
gelesener Beitrag - ID 942976


https://www.mundmische.de/bedeutung/32566-geistige_Onanie

fröhlich Wie ich sehe hatten Sie hier die größte Befriedigung bei Ihrer geistigen Onanie.




Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 23.02.2019 09:21.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
554 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



24.02.2019 ~ 20:59 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
507 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943066
gelesener Beitrag - ID 943066


Oh Gott, Blaubär. Wenn du so deine Mahlzeiten einnimmst, wie du argumentierst, hast du bald eine schlimme Magen-Darm-Krankheit: keine Zeit, um etwas durchzukauen, es muss immer schnelle, schnell gehen. Auf den anderen im Gespräch einzugehen wird völlig überbewertet, gelle ?
Warum bist du überhaupt hier im Forum ? Ach, dumme Frage. Hab ich ja selbst in der Signatur stehen. großes Grinsen



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.02.2019 ~ 21:53 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943072
gelesener Beitrag - ID 943072


Wie eine Gesellschaft aussieht in welcher Braun einfach umdefiniert wird kann man hier im Forum studieren. Da werden Demokratie, Meinungsfreiheit und Diskussionskultur zu Faschismus und geistige Indoktrinationen gesellschaftsfähig gemacht.

Suche: Wenn ihr nicht seid und wollt wie wir.....
https://www.bibelwissenschaft.de/bibeltext/Joh8,37-45/
http://erinnerungsort.de/lied/denn-ihr-seid-dumm-rezitation/
https://www.bibleserver.com/text/NLB/Johannes8%2C34-36



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.824 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 08:02 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943154
gelesener Beitrag - ID 943154


https://www.t-online.de/nachrichten/deut...-aufregung.html
Zitat:
"Hart aber fair"
Migranten in der Bringschuld?

ARD-Heimat-Talk sorgt für Aufregung

Eine Analyse von David Heisig
26.02.2019, 06:34 Uhr

Das Erste spendierte seinen Zuschauern am Montag einen Heimatabend:
Erst die Dokumentation Heimatland, dann den entsprechenden Talk bei "Hart aber fair". Frank Plasberg stellte darin die Frage:
Wer gehört dazu?
Die eindeutige Antwort seiner Runde:
Es kommt drauf an.
#
ff
Kritiker sehen einen Malus in den Bund-Länder-Kompetenzen. (Föderalismus)
Zu vielen Maßnahmen hat – zumindest das Bundesministerium – nicht die grundgesetzliche Kompetenz und die entsprechende Verwaltung, ist also auf Länder und Kommunen angewiesen. Viel erreicht hat Seehofers Ministerium bis dato auch noch nicht. 185 Gesetzesentwürfe wurden bis Ende Januar in den Bundestag eingebracht. Vom Heimatministerium kam keiner.

Im letzten Absatz wettert man wieder, wie schon Hitler, gegen den Föderalismus, welcher im GG, was viel zu oft unbeachtet gelassen wird, festgeschrieben ist. Es kommt wahrscheinlich darauf an wer einst was festgeschrieben hat, auf die unabänderlichen Paragraphen, alles andere, so habe ich den Eindruck wird nicht so recht ernst genommen, es sind ja nur die falschen Federn, am deutschen Vogel, mit dem er sich schmückt, um zu gefallen.

Suche: Hitler Föderalismus
http://www.bpb.de/geschichte/nationalsoz...zialismus?p=all
Zitat:
15.8.2008 | Von: Michael Kißener
Die Zeit des Nationalsozialismus

Notverordnungen, Abschaffung elementarer Grundrechte, Zerschlagung des Föderalismus: Hitler verwandelte Deutschland in eine menschenverachtende Diktatur. Fassungslos meldete der französische Botschafter im April 1933 nach Paris: "Die deutsche Demokratie hat nichts retten können, nicht einmal ihr Gesicht."

Besonders intelligent kann Hitler nicht gewesen sein, er konnte sich nur 12 Jahre an der Macht halten, manche blieben es auch länger. Dazu kam dann das schreckliche Ende; ohne Ende.

Was uns bis heute aus dem GG fehlt ist die Direkte Demokratie!
Siehe: GG Artikel 20
Der Aufruf etwas dagegen zu unternehmen steht im GG Art 20 (4)
Darauf wird seit 1949 nunmehr gewartet.

Zitat:
Art 20
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung
sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.




Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 26.02.2019 08:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.186 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 12:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943165
gelesener Beitrag - ID 943165


Ein kurzer Blick nach Österreich, wo die Faschisten an der Regierung beteiligt sind.

„Sicherungshaft“: Schritt für Schritt in Richtung Faschismus

Ab 1933 nannten sie es Schutzhaft.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2019 ~ 12:41 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
362 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 943167
gelesener Beitrag - ID 943167


Aber nicht in Österreich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (40): « erste ... « vorherige 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD